Cover-Bild Kalte Körper
(14)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Spannung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99
inkl. MwSt
  • Verlag: beTHRILLED
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller: Psycho
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 24.06.2022
  • ISBN: 9783751718370
Matthias Bürgel

Kalte Körper

Thriller

In Konstanz wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt, ihr Körper ist kunstvoll als Statue inszeniert - und tiefgefroren. Und es bleibt nicht bei einer Leiche ... Offenbar tötet ein Serienmörder, um seine Opfer anschließend spektakulär in Szene zu setzen! Die ungewöhnliche Mordserie weckt das Interesse von Fallanalytiker Falk Hagedorn. Nach anfänglichem Zögern willigt er ein, die Polizei bei ihren Ermittlungen zu unterstützen. Ein erster Verdächtiger ist schnell gefunden und in Untersuchungshaft. Doch Hagedorn ist überzeugt: Der wahre Täter läuft noch frei herum - und wird weiter morden ...

»Atmosphärisch, spannend und düster. Auch der dritte Roman rund um Matthias Bürgels unkonventionellen Fallanalytiker Falk Hagedorn hat mich begeistert und gefesselt und mir einige schlaflose Nächte beschert.« (Bestseller-Autor Uwe Laub)

eBooks von beThrilled - mörderisch gute Unterhaltung!





Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.06.2022

Eine neue Chance für Hagedorn

0

Ende August Konstanz am Bodensee: Der Fallanalytiker und Psychologe Falk Hagedorn geht es nicht gut. Extrem heruntergekommen, tief traurig ist er auf seinem Rollstuhl mitten in der Nacht mit seinem Hund ...

Ende August Konstanz am Bodensee: Der Fallanalytiker und Psychologe Falk Hagedorn geht es nicht gut. Extrem heruntergekommen, tief traurig ist er auf seinem Rollstuhl mitten in der Nacht mit seinem Hund Sam unterwegs. Er wird in den Versuch von zwei Kleinganoven, eine junge Frau zu vergewaltigen, hineingezogen. Er hilft tatkräftig und fügt den Tätern sogar erhebliche Verletzungen zu. Auf der Heimfahrt wird er zum Entdecker des ersten Opfers. Die Statue einer Ballerina tiefgefroren und konserviert, die sich erst beim zweiten Blick als Leiche erkennen lässt. Freilich eine deformierte Ballerina, deren Muskalatur kaum noch vorhanden ist. Später stellt sich heraus, das Opfer war querschnittsgelähmt. Dies ist ein Fall für die Kriminalpolizei. Falk war früher auch Mitglied der Soko. Als Zeuge findet er zu seiner Berufung zurück, aber erst nachdem ihm sein alter Freund Bannert heftig die Leviten liest.
Man fürchtet, dass es nur der Auftakt einer Mordserie ist, in der Kunst eine Rolle spielt. Der umstrittetene Kunst-Professor von Dvorniak ist in diesen Fall verstrickt. Die Toten erinnern sehr an seine Kunstwerke.
Der zweite Tote als Kunstwerk mit Schwanenflügeln eingegossen in einem Quader.
Falk verliebt sich in die Gerichtsmedizinerin Lara
Ein junger Thanatopraktiker wird verhaftet, der aber unschuldig ist. .
Es stellt sich heraus, dass sich alle Opfer selbst umgebracht haben. Half jemand dabei nach? Wurden die Opfer manipuliert?
Zum Schluss nimmt der Fall eine unerwartete Wendung.

Im richtigen Maß sehr spannende Handlung. Einfühlsam. Falk zieht einen sofort in seinen Bann, ebenso wie alle Personen der Handlung. Sie sind nicht nur Polizisten, Opfer und Täter, sind sind auch Menschen mit Gefühlen, Motiven und einem Privatleben. So ist nicht nur die Auflösung des Kriminalfalles spannend, sondern auch die Entwicklung der Protagonisten. Richtig festgelesen konnte ich den Roman kaum aus der Hand zu legen.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 27.06.2022

Kalte Körper-Ein spannender Roman

1

Durch die fesselnde Handlung des Buches habe ich das Buch in nur wenigen Tagen verschlungen .
Allgemein habe ich noch nie ein solch spannendes Buch auch mit solch einer fesselnden Hintergrundgeschichte ...

Durch die fesselnde Handlung des Buches habe ich das Buch in nur wenigen Tagen verschlungen .
Allgemein habe ich noch nie ein solch spannendes Buch auch mit solch einer fesselnden Hintergrundgeschichte gelesen. Auch der Grundgedanke ist sehr interessant. Ich würde das Buch sofort an meine Freunde weiterempfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 27.06.2022

Spannung um Körper-Kunst

1

Er ist von sich eingenommen und schroff, intelligent und messerscharf im Beobachten - Hagedorn hat‘s drauf. Wer den Profiler, er würde Fallanalytiker bevorzugen, noch nicht kennt, der hat was verpasst. ...

Er ist von sich eingenommen und schroff, intelligent und messerscharf im Beobachten - Hagedorn hat‘s drauf. Wer den Profiler, er würde Fallanalytiker bevorzugen, noch nicht kennt, der hat was verpasst. Im dritten Teil um den außergewöhnlichen Charakter lernt man ihn an einem Tiefpunkt kennen. Der Verlust der geliebten Tochter hat dazu geführt, dass er sich eingeigelt und von der Außenwelt abgekapselt hat. Ruhe findet er nicht, sodass er nachts samt Hund stundenlang unterwegs ist - und dabei prompt auf eine Leiche stößt.

Es ist der Auftakt einer ganzen Serie von aufgefundenen Leichen, spektakulär inszeniert und öffentlich zur Schau gestellt. Und mit deren Auftauchen treten auch ein paar der ganz großen Fragen in den Mittelpunkt, die über das Lesevergnügen hinaus zum Nachdenken anregen: Was ist Kunst? Wer darf beurteilen, ob es noch Kunst oder schon ethisch anstößig ist? Und was sagt das über den Künstler aus, der im Laufe seines Dasein zwangsläufig mit dem Bedeutungsverlust konfrontiert ist? Diese und weitere Fragen, wie etwa auch die nach den Gründen für Menschen zum Suizid, werden dabei so gekonnt in die Handlung eingewebt, dass sie nicht zuletzt darum, noch lange nachwirken.

Dass der Leser trotz der detailliert geschilderten Vorgänge bei der Haltbarmachung von Leichen dennoch nicht um seinen Nachtschlaf gebracht wird, ist dem unaufgeregten Erzählstil geschuldet. Hagedorn ist nämlich nicht allein, sondern gewinnt sein Profil auch durch sein mit viel Sympathie gezeichnetes Umfeld, insbesondere sein Side-Kick Bannert und Kripo-Chefin Adler. Inklusive überraschendem Ausgang. Und „Kalte Körper“ ist nicht nur spannend, gut zu lesen und leicht verständlich, es ist auch informativ selbst für Krimi-Leser, in deren Bücherregal schon jede Tötungsart ein Plätzchen beansprucht. Ich werde hier gern noch mehr Platz freischaufeln - Hagedorn ist gekommen, um zu bleiben!

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 27.06.2022

Morbide Kunstwerke

2

In Konstanz geht ein mörderischer Künstler um.

Bei einem seiner nächtlichen Ausflüge stößt Hagedorn unversehens auf eine gefrorene und als Statue drapierte Frauenleiche.
Eigentlich hat sich Hagedorn ...

In Konstanz geht ein mörderischer Künstler um.

Bei einem seiner nächtlichen Ausflüge stößt Hagedorn unversehens auf eine gefrorene und als Statue drapierte Frauenleiche.
Eigentlich hat sich Hagedorn von seiner Tätigkeit als Fallanalytiker distanziert, doch dieser spezielle Mord weckt doch sein Interesse und so schließt er sich erneut den ermittelnden Beamten an und bekommt es schnell mit weiteren nicht minder verstörenden "Kunstwerken" zu tun.

Auch dieser dritte Band um den Fallanalytiker Falk Hagedorn besticht wieder durch seine Authentizität, glaubhafte Charaktere und einen soliden Spannungsaufbau.
Der Autor verzichtet auf künstlich aufgebauschte Actionszenen und Stereotype.
Und die unerwartete Wendung am Ende hat dem Ganzen noch die Krone aufgesetzt.

Diese Thrillerreihe aus deutscher Feder ist eindeutig zu empfehlen für Leser von Andreas Gruber und Rainer Löffler.


  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 27.06.2022

Spannende Thrillerreihe

1

Für mich war sowohl der Autor als auch die Reihe vor der Leserunde unbekannt. Ich wurde überrascht und werde sicherlich weitere Bücher aus der Reihe lesen.
Das Buch beinhaltet alles was ein guter Thriller ...

Für mich war sowohl der Autor als auch die Reihe vor der Leserunde unbekannt. Ich wurde überrascht und werde sicherlich weitere Bücher aus der Reihe lesen.
Das Buch beinhaltet alles was ein guter Thriller benötigt: Spannungsbogen, tückische Wendungen, einen charmanten Fallanalysten und Nebenthemen, die aus einem einfachen Thriller, ein guten Thriller machen. Den genau diese Themen bleiben in Kopf, wenn man das Buch beendet hat. Tolles Buch und absolute Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung