Platzhalter für Profilbild

Sunshinebook

Lesejury Profi
offline

Sunshinebook ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sunshinebook über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.06.2021

Der Stoff, aus den die Liebe entsteht

Die Glücksschneiderin
0

DER STOFF, AUS DEN DIE LIEBE ENTSTEHT

Clara und ihre Tante Sophie erfüllen sich einen Traum und eröffnen ein herzallerliebstes Nähcafe.
Sonja, die es liebt leckere Kuchen zu backen und Clara, die aus ...

DER STOFF, AUS DEN DIE LIEBE ENTSTEHT

Clara und ihre Tante Sophie erfüllen sich einen Traum und eröffnen ein herzallerliebstes Nähcafe.
Sonja, die es liebt leckere Kuchen zu backen und Clara, die aus alten Kleidungsstücken neue zaubert,sie harmonieren perfekt zusammen. Aller Anfang ist schwer, Clara braucht für ihr Schaufenster einen richtigen tollen Hingucker, der nähbegeisterte Menschen ins Café lockt. Auf einen Flohmarkt findet sie ein traumhaft schönes Vintagekleid.
Eines Tages steht ihr ehemalige Freund Finn im Café und behauptet, das Kleid gehörte seiner Urgroßmutter.
Clara ist nicht gut, auf Finn zu sprechen, ohne ein Wort verschwand er aus ihrem Leben.
Aber die Neugierde siegt und gemeinsam wollen beide,das Geheimnis, um Mimis Kleid lüften.
Die Autorin hat mich entführt in eine Welt von Stoffen, Nadeln & Fäden, leckeren Kuchen und den besten Zimtkaffee aller Zeiten.
Ich war so fasziniert von den Nähkursen, am liebsten hätte ich mich sofort angemeldet. Es wurden Freundschaften geschlossen, Probleme gelöst. Ich habe viel wissenswertes, über Upcycling ,Klima-und Umweltschutz erfahren.
An dem Tag, wo ich die Tür zum Nähcafe öffnete, war es um mich geschehen. Clara, Sonja, Finn, aber auch die Nebencharaktere waren liebevoll beschrieben.
Finn und Clara wie sie sich wieder annähern.
Tabuthemen wurden mit eingebunden.
Eine Mischung von ernsten und humorvollen Szenen.
Es war herrlich, in diese Geschichte einzutauchen.
Und das Cover ohne Worte ❤❤❤
Ok ein echtes Highlight.

Eine wunderbare Leseempfehlung

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.06.2021

Das Spiel geht um dein Leben

Das Spiel – Es geht um Dein Leben
0

Das Spiel, es geht um dein Leben

Im Darknet kusiert ein perfides Spiel, zufällig ausgewählte Menschen, wurden Skorpione auf verschiedenen Körperteilen tätowiert, dieses Tattoo sieht man nur mit UV-Licht.

Die ...

Das Spiel, es geht um dein Leben

Im Darknet kusiert ein perfides Spiel, zufällig ausgewählte Menschen, wurden Skorpione auf verschiedenen Körperteilen tätowiert, dieses Tattoo sieht man nur mit UV-Licht.

Die Jagd kann beginnen.

Eine Joggerin wurde brutal zugerichtet, der Anfang einer Mordserie, die einen nicht mehr los läßt.
Das Ermittler-Duo Inga Björk und Christian Brand setzen alles daran, diese kranken Bestien, das Handwerk zu legen.
Die Zeit rennt, verteilt in ganz Europa, befinden sich ahnungslose Opfer.

Dieser Thriller ist von Anfang bis zum Ende so spannungsgeladen, mein Herz fing an zu rasen, mir blieb öfter mal der Atem weg.
WOW
Nichts für Leute, mit schwachen Nerven.

Brutal und schonungslos nimmt uns der Autor mit, in tiefste menschliche Abgründe.
Das Buch war erschreckend, düster, grausam brutal.

Ein Reihenauftakt, der unter die Haut geht.
Ich freue mich schon, auf den nächsten Teil.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.06.2021

Ein Buch voller Emotionen

Liebe auch an Regentagen
0

Zuerst möchte ich das malerische Cover loben, der ruhige Weg zum Haus und der Blick auf das Meer. Das verspricht eine angenehme Liebesgeschichte. Aber der Schein trügt.
Laureen wagt endlich den Schritt ...

Zuerst möchte ich das malerische Cover loben, der ruhige Weg zum Haus und der Blick auf das Meer. Das verspricht eine angenehme Liebesgeschichte. Aber der Schein trügt.
Laureen wagt endlich den Schritt und entschließt, nach 24 Ehejahren, sich von ihren Mann Brad zu trennen.

>>Es ist nie zu spät, um über den eigenen Schatten zu springen<<

Von Aussen führten ihr Mann Brad, ein hochangesehender Chirurg und Laureen eine perfekte Ehe. Sie wollten nur das Beste, für ihre zwei Töchter. Aber all die Jahre, musste sie psychische Gewalt ertragen.
Eine unschöne Trennung steht bevor.
Laureen findet Kraft im Garten der Kirchengemeinde und lernt den Landschaftsgärtner Beau kennen.
Beau macht zur gleichen Zeit, eine Trennung durch. Zwei liebevolle Menschen, die sich gegenseitig Mut zu sprechen.

Wird aus Freundschaft- LIEBE ???

Diese Geschichte hat die ganze Brandweite an Emotionen, man trifft auf psychologischen und körperlichen Missbrauch. Und Hoffnung, auf glückliche Zeiten, nach der Scheidung.
Ich habe Laureen für Ihren Mut und Ihre Stärke sehr bewundert und Beau für die Unterstützung, obwohl er es auch nicht leicht hat.
ROSENKRIEG- beide stecken mittendrin.

Ein Buch voller Traurigkeit, Glück und Wut.
Und der einen Mut macht, sich zu trennen, wenn es keine Hoffnung mehr, auf Besserung gibt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.05.2021

Von Paris zurück auf Usedom - fesselnd, traumhaft, geheimnisvoll

Wie Träume im Sommerwind
0

Als ich erfahren habe, das @katharinaherzogautorin ein neuen Sommerroman geschrieben hat und das die Geschichte auf Usedom in Zinnowitz spielt, war ich hellauf begeistert.
Ich bin ein Ostseefan, im Februar ...

Als ich erfahren habe, das @katharinaherzogautorin ein neuen Sommerroman geschrieben hat und das die Geschichte auf Usedom in Zinnowitz spielt, war ich hellauf begeistert.
Ich bin ein Ostseefan, im Februar 2020 war ich das letzte Mal, für ein Wochenende in Zinnowitz.
Und daran denke ich gern zurück.
Im Moment ist das Reisen nicht so leicht, daher schnappt man sich dieses Buch und schwupp ist man in Urlaubsstimmung .

Allein das Cover ist toll abgestimmt mit der Geschichte - Muscheln- Steine- Rosen
Und der Titel - Wie Träume im Sommerwind verspricht frische aufregende
Lesestunden.

Der Prolog beginnt im Sommer 1999.
Emilia und ihre Schwester Clara leben auf dem Rosenhof ihrer Eltern und packen fleißig mit an.
Zwei Schwestern sie sehr unterschiedlich sind.
Clara sportlich,klug schön und beliebt.
Emilia nicht unschön, halt durchschnittlich.
Im Haus gegenüber zieht der junge Josh mit seinen Geschwistern und seiner Mutter ein.
Clara träumt eines Tages den Rosenhof weiter zuführen und Emilia möchte nach Paris, sie möchte Parfümeurin werden.

20 Jahre später
Emilia ist an den Prüfungen gescheitert, aus der Traum von tollen Düften, als Kellnerin in Paris verdient sie ihr Lebensunterhalt.
Clara dagegen hat zwei Kinder, die sie allein, auf dem Rosenhof groß zieht.

Ein Unfall von Clara, zwingt Emilia Paris zu verlassen.
Ihre Schwester liegt im künstlichen Koma.
Ihre Eltern, Felix und Lizzy die beiden Kinder und auch Josh tun das Beste um Clara zu helfen.

Eine seltene Rose aus Südengland
Geheimnisse aus der Vergangenheit
spielen eine große Rolle.
Ein Sommerroman mit Tiefgang.

Diese Geschichte von den Geschwistern und der verschollenen Rose war so fesselnd.
Die Garten und Landschaftsbeschreibungen bildhaft schön.
Würde meine liebe Oma noch leben, sie wäre hin und weg von der zauberhaften Gärten.

Ein Buch mit traurigen und schönen Momenten und einigen Überraschungen.

Ich habe das Buch geliebt und empfehle es gern weiter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2021

Ergreifende, spannende Spanien-Saga

Wir sind für die Ewigkeit
0

1939 spanischer Bürgerkrieg

Die junge Mercedes flieht mit ihrer Mutter und ihren kleinen Bruder, sie verlassen Barcelona schweren Herzens.
Ihr Vater wurde verhaftet.
Durch schwere Schicksalsschläge ...

1939 spanischer Bürgerkrieg

Die junge Mercedes flieht mit ihrer Mutter und ihren kleinen Bruder, sie verlassen Barcelona schweren Herzens.
Ihr Vater wurde verhaftet.
Durch schwere Schicksalsschläge kommt sie allein in Frankreich in ein Internierungslager an.
Sie lernt auf der Flucht unterwegs Agusti kennen und lieben.

Wir sind für die Ewigkeit ...ist der Auftakt einer dreiteiligen Spanien-Saga.

Wir begleiten Mercedes in der Zeit von 1939 bis 1950

Die Geschichte hat mich emotional sehr berührt, wieviel Leid muss ein sechzehn- jähriges Mädchen ertragen?
Sie hat alles verloren und doch kämpft sie sich durch die schwere Zeit.

Eine Geschichte voller Dramatik.
Aber auch die Liebe kam nicht zu kurz.

Ein bildhafter, historischer Roman, der mich bis zum Ende mitgerissen hat.

Eine klare Leseempfehlung und fiebere schon den nächsten Teil entgegen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere