Profilbild von Wolfi33

Wolfi33

aktives Lesejury-Mitglied
online

Wolfi33 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Wolfi33 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.06.2019

Kribbelnd spannend

Lautlose Schreie
0

Das Cover ist düster spannend was einen aber neugierig auf das Buch macht, der Schreibstil ist sehr gut so das man das Buch leicht lesen kann aber trotzdem gefesselt ist davon.
Es fängt sehr spannend ...

Das Cover ist düster spannend was einen aber neugierig auf das Buch macht, der Schreibstil ist sehr gut so das man das Buch leicht lesen kann aber trotzdem gefesselt ist davon.
Es fängt sehr spannend an es läuft einem dabei eine Gänsehaut über denn rücken aber man bleibt hängen weil man wissen will wie es weiter geht und ob sie die denn Täter erwischt und was sie dabei entdeckt.

Veröffentlicht am 10.06.2019

Kribbelnd spannend

Tanz der Toten
0

Das Cover ist sehr gut und macht einen neugierig auf das Buch. Der schreibstil ist sehr gut.
Es fängt schon mal gut an es ist eine sehr gute Einleitung zu den ersten Teil.
Der Anfang ist sehr brutal ...

Das Cover ist sehr gut und macht einen neugierig auf das Buch. Der schreibstil ist sehr gut.
Es fängt schon mal gut an es ist eine sehr gute Einleitung zu den ersten Teil.
Der Anfang ist sehr brutal und blutig man bleibt daran hängen weil man wissen will wie es weiter geht und es passt zu, Titel des Buches. Auch wenn man am Anfang nicht genau weiß warum, das Buch so anfängt so bleibt man dabei es zu lesen weil man es erfahren will.
Der erste Teil fängt sehr gut an mit der Vorstellung der Hauptpersonen und ihre Geschichte so erfährt man wer die Mörder sind und wie und warum, sie Kinder entführen und töten und ein wenig wie sie es machen und man ist neugierig wie es weiter geht und um alle Hintergründe zu erfahren. Sowie lernt man die Ermittler kennen. Und man fängt Sympathie für die Charakter zu entwickeln.
Die erste Tote wird gefunden und sie ist in Szene gesetzt als wäre sie eine Puppe die auf etwas wartet. Auch die Begegnung mit ihren Vater ist sehr komisch gewesen und traurig.
Es ist immer wieder interessant das man zu denn Mördern wechselt und beschreibt was sie machen und denken und fühlen. So sieht man alle Aspekte von Täter Opfer und Ermittlungen.
Auch der nächste Mord ein Doppelmord ist skurril wieder alles in Pose gesetzt aber in einer anderen Gegend und andere Gestaltung und wieder findet man eine Einladung wo der nächste Mord angekündigt wird. Scheinbar kannten sich die Opfer. So wie wurde an dem Tatort eine Puppe hinterlassen die dem ersten Opfer gleicht so das die teerunde immer mehr wird und denn Ermittlern immer mehr Rätsel aufwirft.
Es ist bis jetzt sehr gut geschrieben jedes Kapitel befasst sich mit jemandem anderen und mit der Ermittlung.
Kurz vor dem, 2ten Teil des Buches kommen sie sehr nahe anbieten Täter herran und es wird spannend die Luft knistert regelrecht vor Spannung. Und die ereignisse kommen schnell hintereinander. Man bleibt hängen weil man wissen will wie es weiter geht. Man nähert sich immer mehr dem Täter die zu zweit sind und man hat schon einen Verdacht. Dabei findet man eine Leiche eines LKW Fahrers und dabei versteht man denn Anfang des Buches da es der Tote ist denn man nun gefunden hat.
Es bleibt spannend da man weiß wer die Täter sind aber sie sind wie Geister die man nicht fassen kann. Dabei erfährt man nach und nach mehr über die Täter und man findet immer mehr zusammen hänge warum sie es tun und warum sie die Opfer auswählen und welche Bedeutungen alles hat.
Um so näher es zu, Schluss des Buches geht umso spannender wird es da sie nun wissen warum die Täter es machen. Dazu wird es noch persönlich zu persönlich da das letzte Opfer die Tochter der Ermittlerin ist.
Nach einer sehr hektischen Rettung nimmt alles noch ein gutes Ende.

Veröffentlicht am 09.06.2019

Spannend

Blutboden
0

Das Cover ist sehr interessant und macht einen neugierig auf das Buch.
Der schreibstil ist sehr gut so das man es leicht lesen und verstehen kann.
Es ist ihr erster Fall und steht gleich vor einer großen ...

Das Cover ist sehr interessant und macht einen neugierig auf das Buch.
Der schreibstil ist sehr gut so das man es leicht lesen und verstehen kann.
Es ist ihr erster Fall und steht gleich vor einer großen Herausforderung schon mal wegen ihren aussehen und wie sie sich kleidet wodurch sie nicht unbedingt ernst genommen wird und weil der Fall sehr hart ist.
Es fängt gleich spannend erschreckend an.
Es wird in der Mitte etwas ruhig aber man merkt das sie immer näher kommt.
Was sich dann Schluss nach einer kurzen jagt wird wo sie denn falschen erwischen der nur als erbschaftsdieb erhausstellt aber nicht als Mörder. Und sie unfreiwillig denn Mörder begegnet und sie fast selber zum Opfer wird.

Veröffentlicht am 09.06.2019

Spannend interessant

Clans of London, Band 1: Hexentochter
0

Das Cover ist sehr gut und interessant gestaltet es macht einen neugierig auf das Buch. Der schreibstil ist sehr gut so das es einen leicht fällt es zu lesen. Bis auf die kleineren stellen wo in handschrieft ...

Das Cover ist sehr gut und interessant gestaltet es macht einen neugierig auf das Buch. Der schreibstil ist sehr gut so das es einen leicht fällt es zu lesen. Bis auf die kleineren stellen wo in handschrieft geschrieben wurde das ist leider etwas schwer zu lesen da es sehr fein dünn geschrieben wurde was aber wiederum, zur Geschichte passt.
Es ist eine sehr schöne Geschichte die einen leichten romantischen tatsch hat was einen noch,mehr in denn Bann zieht weil man nicht nur wissen will ob sich was zwischen denn zweien was entwickelt und man will wissen was aus ihr wird. Es fängt sehr ruhig an und es baut sich nach und nach die Spannung auf. An einigen Stellen knistert es so das man das Buch nicht aus der Hand legen will weil man gespannt ist wie es weiter geht. Man merkt das die Autorin sich große Mühe gegeben hat was sich sehr lohnt für denn Leser. Ich kann es nur weiter empfehlen.

Veröffentlicht am 05.06.2019

Rosenkrieg

Provenzalischer Rosenkrieg
0

Das Cover ist sehr gut und macht einen neugierig auf das Buch. Der schreibstil ist sehr gut und gut zu lesen wenn auch durch die französischen Wörter man ab und zu überlegen muss was es bedeutet. Es fängt ...

Das Cover ist sehr gut und macht einen neugierig auf das Buch. Der schreibstil ist sehr gut und gut zu lesen wenn auch durch die französischen Wörter man ab und zu überlegen muss was es bedeutet. Es fängt sehr ruhig an so das man sich mit denn Charaktern vertraut machen kann und es wird nach und nach spannender und interessant man bleibt daran hängen weil man wissen will wie es weiter geht.