Profilbild von charleensophie

charleensophie

Lesejury-Mitglied
offline

charleensophie ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit charleensophie über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.07.2021

Toller Abschluss der Reihe!

Stronger than Fate
0

Wow! Dieses Buch war voller Höhen, Tiefen und unerwarteter Wendungen! Ich habe es innerhalb eines Tages durchgelesen, weil ich es nicht aus der Hand legen konnte. Whitney und Lincoln werden im laufe der ...

Wow! Dieses Buch war voller Höhen, Tiefen und unerwarteter Wendungen! Ich habe es innerhalb eines Tages durchgelesen, weil ich es nicht aus der Hand legen konnte. Whitney und Lincoln werden im laufe der Trilogie so viele Steine in den Weg gelegt, dass man als Leser schon fast selbst an einem Happy End zweifelt !?
Jedoch wird ALLES in diesem Band ein emotionales Ende nehmen ..

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.07.2021

EINFACH NUR SCHÖN & LEICHT !!

Love on Lexington Avenue
0

Ich wollte nach vielen Thrillern endlich mal wieder ein sehr leichtes Buch lesen und habe hier genau das richtig gefunden. Band eins hat mir bereits so gut gefallen, aber Band 2 hat nun nochmal einen drauf ...

Ich wollte nach vielen Thrillern endlich mal wieder ein sehr leichtes Buch lesen und habe hier genau das richtig gefunden. Band eins hat mir bereits so gut gefallen, aber Band 2 hat nun nochmal einen drauf gesetzt. Es war so schön locker, leicht und flüssig zu lesen. Es gibt kein unnötiges Drama oder Kindergarten. Ich liebe das erfrischende Setting in Manhattan und werde definitiv auch noch den dritten Band zulegen.´.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2021

Humorvoll, Spannend und einfach süß!

Sleepless in Manhattan
0

Protagonisten: In diesem Buch lernen wir den männlichen Hauptprotagonisten Sebastian und die weibliche Hauptprotagonistin Sadie kennen, die sich beide durch einen merkwürdigen Zufall (oder vielleicht auch ...

Protagonisten: In diesem Buch lernen wir den männlichen Hauptprotagonisten Sebastian und die weibliche Hauptprotagonistin Sadie kennen, die sich beide durch einen merkwürdigen Zufall (oder vielleicht auch nicht?) wortwörtlich in die Arme laufen. Sadie ist eine unheimlich tolle Persönlichkeit, sie ist loyal, gefühlvoll und vor allem selbstlos gegenüber denen, die sie liebt. Sebastian ist nicht ganz der typische „Bad Boy“ den wir sonst sehr oft in New Adult Geschichten finden. Er ist Vater und dazu auch noch ein sehr liebevoller. Lediglich der Tot seiner Frau macht ihn zu einem sehr in sich gekehrtem Mann. Und dann ist da noch die zehnjährige Birdie, sie ist Sebastians Tochter. Die Anziehungskraft zwischen Sadie und Sebastian springt einen förmlich entgegen beim Umschlagen der Seiten und das meine ich Ernst! Beide sind so authentisch, greifbar und liebenswert!

Schreibstil: Der Schreibstil der beiden Autorinnen lässt sich ganz einfach in drei Worten beschreiben, locker, leicht und fließend. Anderes bin ich von den beiden garnicht gewohnt, alle ihre Bücher lassen sich super flüssig lesen.

Wendungen: Und bei diesem Punkt der Rezension kann ich nur sagen, dass ich immer wieder verblüfft über die Ideen der Autorinnen bin. Oft ist es im New Adult Bereich so, das man den sogenannten Plot-Twist schon kommen sieht bzw. eine leise Vorahnung hat welche Wendung gleich eintreffen wird. In diesem Buch wurde ich wieder komplett überrascht! Niemals hätte ich mit dieser Wendung oder sogar mit diesem Ende gerechnet!

Gesamteindruck: Vor ab muss ich dazu noch sagen, wer hier ein sehr emotionales Buch à la BCC erwartet, der wird sicherlich enttäuscht sein. Es ist eher ein humorvolles Buch mit emotional leichten Gefühlen, was für
mich jedoch genau das richtige war. Ich habe sehr oft schmunzeln müssen und das Buch sehr genossen. Wenn ich dieses Buch in drei Worten beschreiben müsste würde ich humorvoll, sympathievoll und spannungsgeladen wählen. Ich gebe hiermit also eine ganz klare Leseempfehlung raus! 🖤

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.07.2021

Schöner Abschluss der Reihe!

Find me in the Storm
0

Es war ein toller Abschluss der Leuchtturm Trilogie. Kira Mohn schafft es immer wieder, das der Leser sich absolut wohl fühlt. Der Schreibstil ist sehr leicht und flüssig, die Charaktere sind super ausgebaut ...

Es war ein toller Abschluss der Leuchtturm Trilogie. Kira Mohn schafft es immer wieder, das der Leser sich absolut wohl fühlt. Der Schreibstil ist sehr leicht und flüssig, die Charaktere sind super ausgebaut und man kennt sie schon (& hat sie lieb gewonnen) aus den vorherigen Bänden. Und ich glaube zu dem Setting muss ich nichts sagen oder? Es war so schön! 🥺🙏🏼

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.07.2021

Wow!

Throne of Glass – Celaenas Geschichte, Novella 1-5
0

Viele haben mir geraden diesen Band direkt nach Band 3 zu lesen, da man sich sonst angeblich Spoilern würde. Erstmal muss ich sagen, dass man sich meiner Meinung nach nicht spoilert, weil man ja kein Vorwissen ...

Viele haben mir geraden diesen Band direkt nach Band 3 zu lesen, da man sich sonst angeblich Spoilern würde. Erstmal muss ich sagen, dass man sich meiner Meinung nach nicht spoilert, weil man ja kein Vorwissen hat.
Unter anderem finde ich es jetzt sehr schwierig den Band „gerecht“ zu bewerten da ich nach dem krassen Ende von Band 3 schon so sehr in der Story drin war und mir die kurzen Novellen deshalb manchmal sogar langweilig vor kamen.
Ohne diese Sicht würde ich dem Band trotzdem 4 Sterne geben, da man sehr viel über Calaena erfährt und ihren Weg als Ardalans Assasinin.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere