Profilbild von tinkerbellbooks

tinkerbellbooks

Lesejury Profi
offline

tinkerbellbooks ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit tinkerbellbooks über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.05.2019

Ein schockierendes Ende für ein tolles Buch

Mondprinzessin
0

Mir gefällt das Buch „Mondprinzessin“ sehr, denn es zeigt uns eine andere Seite der tollen Schriftstellerin Ava Reed.

Ich bin begeistert von Lynn, sie ist ein starkes unabhängiges Mädchen, welches sich ...

Mir gefällt das Buch „Mondprinzessin“ sehr, denn es zeigt uns eine andere Seite der tollen Schriftstellerin Ava Reed.

Ich bin begeistert von Lynn, sie ist ein starkes unabhängiges Mädchen, welches sich auf einem neuen Planet mit neuen Leuten erst zurecht finden muss und meiner Meinung nach meistert sie es ganz gut.
Leider verdreht ihr der liebe Juri ganz schön den Kopf und alles kommt ganz anders als man es erwartet.
Ich habe dieses Buch regelrecht verschlugen, denn ich habe es so so sehr geliebt und ich mag die Illustration von diesem Buch sehr

Das Buch ist super geschrieben hat eine tolle Handlung, aber ein sehr schockierendes Ende, welches mich an den Rand der Verzweiflung gebracht hat.

Veröffentlicht am 13.12.2021

Guter Manga

Café Liebe 01
0

Rezension:

Ich hatte Lust auf einen #girlslovemanga und hatte mir Café Liebe genau aus dem Grund gekauft.

Ich finde es schön, dass es hier eine Menge an Charakteren gibt, die sehr unterschiedlich sind ...

Rezension:

Ich hatte Lust auf einen #girlslovemanga und hatte mir Café Liebe genau aus dem Grund gekauft.

Ich finde es schön, dass es hier eine Menge an Charakteren gibt, die sehr unterschiedlich sind und deswegen jeder etwas eigenes zur Story beiträgt.

Das Thema mit dem Café ist absolut interessant gewählt und dadurch hat der Manga viel potential.

An sich ließt sich der Manga sehr leicht, jedoch muss ich hier kritisieren, dass die Szenenwechsel zwischen dem Café und der Realität manchmal etwas schwer zu fassen sind.

Fazit:

Der Manga ist gut. Klar man hätte die Szenenwechsel an sich besser gestalten können, aber ansonsten gefällt er mir soweit. (3/5⭐️)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.12.2021

Wäre ein guter Einzelband

Dienerin des verfluchten Kindes 01
0


Inhalt:

Die Geschichte gefällt mir an sich echt gut und auch das Thema ist cool gewählt. Man merkt, dass sie sehr viel Potential hat. Im großen und ganzen ging es ziemlich gut voran, zügig aber verständlich, ...


Inhalt:

Die Geschichte gefällt mir an sich echt gut und auch das Thema ist cool gewählt. Man merkt, dass sie sehr viel Potential hat. Im großen und ganzen ging es ziemlich gut voran, zügig aber verständlich, leider war es mir an der ein oder anderen Stelle etwas zu schnell. Das Ende war aus meiner Sicht echt zufriedenstellend und gut abgeschlossen, deswegen finde ich, dass der Manga auch gut als Einzelband hätte her halten können.

Fazit:

Der Manga ist schlichtweg zufriedenstellend. Aus meiner Sicht sind hier weder große Höhen noch Tiefen, was bei der Manga dicke auch nicht wirklich geht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.12.2021

Wichtiges Thema, aber Umsetzung nur okay

My Genderless Boyfriend 1
0


Ich möchte erstmal sagen, dass ich das Thema mega wichtig und gut finde, das war der Grund, warum ich mir den Manga gekauft habe.

Inhalt:

Ich persönlich muss sagen, dass ich mir noch nicht ganz sicher ...


Ich möchte erstmal sagen, dass ich das Thema mega wichtig und gut finde, das war der Grund, warum ich mir den Manga gekauft habe.

Inhalt:

Ich persönlich muss sagen, dass ich mir noch nicht ganz sicher bin, wie ich den Manga einschätzen soll.
Meine Erwartungen an den Manga waren sehr hoch, jedoch wurden sie nicht ganz so erfüllt wie erhofft.
Erst einmal zu den positiven Sachen, ich finde es gut, dass der Manga aufzeigt, was für Missverständnisse entstehen können, wenn man Klamotten trägt, die von der Gesellschaft nicht für das Geschlecht bestimmt sind. Womit ich mir schwer tue, sind die Szenenwechsel und die teilweise unauffälligen Kapitelüberschriften, dadurch hatte ich Schwierigkeiten beim Lesen und es kam mir dadurch sehr sprunghaft vor.

Charaktere:

Meguru ist ein liebenswerter Charakter, den ich persönlich echt gut finde, ich mag seine Persönlichkeit und seine Art.
Mit Wako tue ich mir jedoch schwer.. Irgendwie finde ich sie sehr anstrengend und störend. Die Beziehung zwischen Meguru und Wako ist aus meiner Sicht sehr niedlich, aber irgendwie auch wiederholend, was mich persönlich etwas nervt. Der Nebencharakter Kira hat aus meiner Sicht echt Potential und ich bin gespannt, wie er sich in den anderen Bänden entwickelt.

Fazit:

Der Manga behandelt hier ein absolut wichtiges Thema. Jedoch ist die Geschichte aus meiner Sicht irgendwie unausgereift und hat Höhen sowie Tiefen .

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.12.2021

Unerwartet

Saraba, yoki hi - Solange wir zusammen sind 1
0

Zum Inhalt:

Das Geheimnis der beiden wird im ersten Band nicht direkt angesprochen, doch wird den Leser*innen im Verlauf des Lesens klar worum es sich in diesem Manga dreht. Da ich tatsächlich von einer ...

Zum Inhalt:

Das Geheimnis der beiden wird im ersten Band nicht direkt angesprochen, doch wird den Leser*innen im Verlauf des Lesens klar worum es sich in diesem Manga dreht. Da ich tatsächlich von einer absolut anderen Handlung ausgegangen bin, hat mich der Manga deshalb etwas verwundert. Jedoch muss ich sagen das die Handlung, genau wegen der unerwarteten Story definitiv spannend ist.
Die Charakter sind zudem sehr interessant ausgeführt.
Kritik muss ich leider an den Rückblenden beziehungsweise an den wechselnden Handlungssträngen erwähnen, da diese sehr unübersichtlich und teilweise auch verwirrend eingesetzt wurden.

Fazit:

Ich bin mir noch unschlüssig ob ich mir Band 2 kaufen soll, da ich nicht weiß ob dieser Handlungsstrang wirklich etwas für mich ist.
Trotzdem bekommt der Manga von mir insgesamt

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere