Cover-Bild Café Seelenzauber am See
Band 1 der Reihe "Café Seelenzauber am See"
(5)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
15,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Kampenwand
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: Liebe und Beziehungen
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 372
  • Ersterscheinung: 11.06.2024
  • ISBN: 9783986601669
Sandra Diemer

Café Seelenzauber am See

Liebe im Café am See (Band 1). Humorvoller Roman zum Wohlfühlen mit Tiefgang. Cozy Vibes.

Neuanfang fernab der Großstadt  

Julia, Paartherapeutin aus München, sieht sich nach dem Ende ihrer zehnjährigen Beziehung einem Neuanfang gegenüber. Ursprünglich plant sie, nach Hawaii zu reisen, um an einem Retreat teilzunehmen, doch das Schicksal führt sie stattdessen an den Walchensee, in das fiktive, lebhafte Örtchen Einsiedl außerhalb von München. 

Ein neues Leben am Walchensee  

In Einsiedl, wohin sie dank ihrer Freundin Lisa gelangt, macht Julia bedeutende neue Bekanntschaften, die ihr Leben nachhaltig verändern. Sie übernimmt einen stillgelegten Kiosk mit einem angrenzenden Apartment direkt am See und verwandelt diesen in das Café Seelenzauber. Neben einer verlockenden Speisekarte bietet das Café Entspannungskurse an, die Julia selbst leitet. Es entwickelt sich schnell zu einem neuen Anziehungspunkt für Einheimische und Besucher aus der Ferne. 

Romantische Verwicklungen  

Julia teilt sich den Zugang zum See mit dem attraktiven italienischen Fußballer Fabio, der nach einer Verletzung und einer Trennung ebenfalls in Einsiedl einen Neustart wagt. Zwischen den beiden entflammt die Liebe. Trotz Julias anfänglicher Zurückhaltung, beginnen sich ihre Gefühle zu vertiefen. Doch das junge Glück wird von Patrizia, Fabios eifersüchtiger Ex-Freundin, auf die Probe gestellt. 

Begleite Julia in Band 1 von „Café Seelenzauber am See“ umgeben von Sommerluft, einem Cozy-Setting, Flirts in See-Atmosphäre und ein Neubeginn umgeben von schönster Natur. 

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.06.2024

Lass dein Herz atmen

0

Frisch getrennt möchte Julia nach der Auflösung der gemeinsamen Wohnung erst einmal in ein Retreat nach Hawaii flüchten. Doch ein versemmelter Reisepass wirbelt ihre Pläne durcheinander. Ihre beste Freundin ...

Frisch getrennt möchte Julia nach der Auflösung der gemeinsamen Wohnung erst einmal in ein Retreat nach Hawaii flüchten. Doch ein versemmelter Reisepass wirbelt ihre Pläne durcheinander. Ihre beste Freundin Lisa ist die Rettung, und so strandet Julia statt in Hawaii erst einmal am Walchensee.

Doch die bayerische Karibik wirkt bald ihren ganz besonderen Zauber auf Julia, die Halt und Orientierung verloren hat. Einen Seelenzauber sozusagen. Denn auf wunderbare Weise fügt sich alles für sie zusammen. Und obwohl Julia nicht danach gesucht hat, tritt auch ein ganz besonderer Mann in ihr Leben, das gerade im Umbruch ist, und es wird sich zeigen, ob es nur eine Kreuzung der Wege war oder ob vielleicht noch mehr daraus erwächst.

Es sind die großherzigen Menschen, die wertvollen Begegnungen und vor allem die positive Grundeinstellung, die das Herz dieses Romans bilden. Gerade die Freundschaft zwischen Julia und Lisa gefiel mir ganz besonders gut, aber auch die Kumpels von Lisas Ehemann, die sich allesamt als hilfsbereit erweisen. Und natürlich Fabio, der unverbesserliche Fabio, der ganz besonders viel Herz, Humor und Leichtigkeit, aber auch ehrliche und offene Gefühle in die Geschichte einbringt, wenn er etwa sagt: „Manchmal die Welt ist ganz klein. Vielleicht immer dann, wenn wichtig ist, dass sich Menschen begegnen.“

Die Themen Yoga und Achtsamkeit sind mir persönlich sehr nah und konnten mich in dieser Story auch abholen, aber vor allem das wunderschöne Setting am Walchensee hat mich so positiv überrascht, dass die bayerische Karibik nun auf meiner Reiseliste gelandet ist. Inclusive Besuch im Café Seelenzauber zu einem Kurs und einem köstlichen Avocadobrot mit knuspriger Kruste.

Ein wunderschön erzählter Roman, der vor allem durch seine positiven und reflektierten Botschaften direkt ins Herz geht!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.06.2024

Am See heilt die Seele

0

Julia, ursprünglich Paartherapeutin aus München, bricht ihre Zelte dort ab, nachdem ihr jetziger Ex-Freund sie betrogen hat.
Ursprünglich wollte sie nach Hawaii und dort ihr Leben neu sortieren, tatsächlich ...

Julia, ursprünglich Paartherapeutin aus München, bricht ihre Zelte dort ab, nachdem ihr jetziger Ex-Freund sie betrogen hat.
Ursprünglich wollte sie nach Hawaii und dort ihr Leben neu sortieren, tatsächlich landet sie jedoch bei ihrer Freundin Lisa am Walchensee. Doch es bleibt ihr nicht viel Zeit sich Gedanken zu machen, denn das Schicksal hilft ihr auf die Sprünge und eh sie sich versieht, ist sie die Mieterin eines ehemaligen Kiosk am See, das sie aufmöbelt und dort ein Café mit Entspannungsprogramm eröffnet. Zu den neu dazukommenden Freunden gehört auch der ehemalige italienische Profifußballer Fabio, der nach einer Sportverletzung den Leistungssport beenden musste, ebenfalls am Walchensee gestrandet ist und dort einen Bootsverleih aufzieht.
Was für ein Schätzchen hat Sandra Diemer da nun wieder aus ihrer Feder gezaubert. Allein schon das Cover löst in mir ein Gefühl der Ruhe aus und der Inhalt gibt sein Weiteres dazu. Inmitten von Streß, Hektik, Unruhe, Zweifel schafft es Sandra Diemer, dass ich mich mit dem Buch an meinen eigenen See für meine Seele zurückziehen kann. Dieses Buch erdet mich mit jeder Seite ein Stück mehr. Eingerahmt in die mutmachende Geschichte von Julia, die sich ihr neues Leben erarbeitet, verbringe ich wunderschöne Stunden am See, grinse in mich hinein, wenn ich mir vorstelle, dass ich mich auf einem Board mitten auf dem See Yoga-Übungen ausprobieren sehe und freue mich von Herzen, dass Julia an ihrem Vertrauensverlust arbeitet.
Ein Roman, der ganz klar ein Jahreshighlight werden könnte. Absolute Empfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.06.2024

Neuanfang

0

Julia ist eigentlich selbstständige Paartherapeutin, doch trotzdem konnte sie ihrer eigene Beziehung zu Tim nicht mehr retten. Es ist also Zeit für einen Neuanfang, aber erstmal geht die Reihe an unglücklichen ...

Julia ist eigentlich selbstständige Paartherapeutin, doch trotzdem konnte sie ihrer eigene Beziehung zu Tim nicht mehr retten. Es ist also Zeit für einen Neuanfang, aber erstmal geht die Reihe an unglücklichen Tagen weiter, und statt wie geplant auf Hawai zu entspannen, landet Julia in Einsiedl, bei ihrer besten Freundin Lisa.
Ab da scheint ihr das Glück jedoch wieder hold zu sein, oder liegt es vielleicht eher an dem süßen Italiener Fabio?!?
Das Buch ist so süß! Ah Sorry, das darf ich nicht sagen, Bücher und auch Männer wollen nicht süß sein, sondern sexy oder aufregend oder ähnliches...
Aber ich bleibe dabei, das Buch ist süß.
Ein absolut positives Wohlfühlbuch, dass einem beim Lesen richtig gute Laune macht, es lässt einen an den passenden Stellen schmunzeln und an anderen Stellen schmachten und wohlig aufseufzten. Ob das jetzt an Fabio oder an dem leckeren Essen liegt müsst ihr aber schon selbst herausfinden.
Ich mochte es sehr, das das Buch mich trotz ein paar schwierigeren Themen, beim Lesen nicht runterzieht, sondern mich im Gegenteil sogar aufbaut.
Für jemanden wie mich, den ein Buch schon mal schnell böse triggern kann, ein wunderschönes Leseerlebnis. Von mir eine ganz klare Leseempfehlung, für diese zauberhafte Wohlfühlbuch.
Das von außen und von innen einfach so süß ist!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.06.2024

Seelenzucker am Walchensee

0

Noch nicht ganz angefangen und schon so weit weg von meinem Alltag. Einfach abschalten und genießen.

Cover und Buchtitel passen so wundervoll zusammen. Da fällt es mir leicht beim lesen die Seele baumeln ...

Noch nicht ganz angefangen und schon so weit weg von meinem Alltag. Einfach abschalten und genießen.

Cover und Buchtitel passen so wundervoll zusammen. Da fällt es mir leicht beim lesen die Seele baumeln zu lassen und alles zu vergessen.

Manchmal kommt es besser als man denkt. In diesem Fall geht es der Protagonistin Julia so. Ihr Plan war ein anderer. Aus ihrem Weg nach Maui wird Einsiedl, und der tosende Pazifik rund um Hawaii muss dem Walchensee in Bayern weichen.

Und genau das gefällt mir besonders gut. Was soll ich sagen? Purer Seelenzauber. Ein Buch zum Wohlfühlen, Wegträumen und es sich gemütlich machen. Ohne überflüssiges Drama und mit viel Gefühl und einem und mit viel Gefühl und einem locker leichten Schreibstil nimmt uns die Liebe Autorin mit auf einen Neubeginn in die bayrische Karibik.
Es gibt so viele schöne Textstellen die ich ja leider nicht alle zeigen kann. Aber ein Zitat muss unbedingt hier rein:
„Man kann nicht immer alles planen und nur selten den perfekten Zeitpunkt für den nächsten Schritt oder einen Neuanfang bestimmen, aber man kann immer auf sein Herz hören und sich davon treiben lassen.“

Urlaub für die Seele- und eine absolute Leseempfehlung. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
Danke für diese schöne Lesestunden. ❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.06.2024

Wohlfühlroman mit Urlaubsfeeling

0

Das Buch beginnt mit Protagonistin Julia, die nach einer Trennung von ihrem langjährigen Partner einen Entspannungsurlaub in Hawaii antreten will. Doch das Leben hat andere Pläne mit ihr und so landet ...

Das Buch beginnt mit Protagonistin Julia, die nach einer Trennung von ihrem langjährigen Partner einen Entspannungsurlaub in Hawaii antreten will. Doch das Leben hat andere Pläne mit ihr und so landet sie bei ihrer besten Freundin Lisa in einem kleinen Ort am Walchensee in Bayern. Dort erwartet sie wunderschöne Natur, eine neue berufliche Herausforderung und der attraktive Italiener Fabio.

Das Buch ist rundum ein Wohlfühlroman. Obwohl der Ausgangspunkt turbulent ist, gelingt es der Autorin uns gemeinsam mit Julia an dem zauberhaften See zur Ruhe kommen zu lassen. Obwohl auch die Beziehung zu Fabio ihre Höhen und Tiefen hat und Julia manchmal etwas impulsiv ist, tut das der Wohlfühlstimmung keinen Abbruch.

Bei den Beschreibungen des neu entstehenden Cafés bekommt man sofort Lust, sich dort hinzusetzen und die Seele baumeln zu lassen. Einziger Nachteil: beim Lesen könnte sich unbändige Lust auf Kaffee und Erdbeerkuchen einstellen 😉 Und eventuell überlegt man sich, einen Kurztrip an den Walchensee zu buchen.

Mir gefiel vor allem, dass Julia nicht perfekt ist. Sie hat ihre Stärken und Schwächen und auch wenn sie selbst Entspannungskurse gibt, ist sie bei ihren ersten Yogaversuchen nicht direkt erfolgreich. Damit fiel mir die Identifikation sehr leicht. Auch Freundin Lisa ist sehr sympathisch und hat in jeder Situation den perfekten Rat. Und da ich selbst ein totaler Wassermensch bin, waren das Schwimmen im See, der Bootsverleih und Yoga auf dem Sup-Board meine persönlichen Highlights.

Insgesamt war es ein super entspannendes Lesevergnügen. Das Café Seelenzauber macht seinem Namen alle Ehre und ich kann es kaum erwarten mit dem zweiten Teil an den wunderschönen Walchensee zurückzukehren.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere