Cover-Bild The Do-Over – Sie sucht nach ihrer Geschichte – er läuft vor seiner davon
(25)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Aufbau TB
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 431
  • Ersterscheinung: 14.11.2023
  • ISBN: 9783746640679
Sharon M. Peterson

The Do-Over – Sie sucht nach ihrer Geschichte – er läuft vor seiner davon

Roman
Katharina Naumann (Übersetzer)

»Du bist wirklich ganz nett, aber ich finde nicht, dass wir uns länger sehen sollten.«   

Perci hat es nicht leicht: Erst wird sie von ihrem Ex auf die denkbar demütigendste Weise abserviert (Zu Silvester! Live im Radio!), dann mischt sich ihre übergriffige Mutter in ihr Liebesleben ein. Um sie sich vom Leibe zu halten, erfindet Perci einen Fake-Boyfriend und nennt dummerweise den Namen ihres Nachbarn. Ihres sehr, sehr heißen Nachbarn. Der keine Ahnung hat, dass er Perci angeblich datet … 

Eine RomCom wie eine Umarmung von der besten Freundin 

Mit der schrägsten Großmutter aller Zeiten und einem wirklich heißen Nachbarn

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.02.2024

RomCom-Highlight!

0

Gut möglich, dass dies meine kürzeste Rezension ever werden könnte … Sie lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Ihr müsst, müsst, müsst dieses sensationelle Buch lesen!

Trust me! Für mich ist es mit ...

Gut möglich, dass dies meine kürzeste Rezension ever werden könnte … Sie lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Ihr müsst, müsst, müsst dieses sensationelle Buch lesen!

Trust me! Für mich ist es mit Abstand die bisher beste RomCom, die ich je gelesen habe - warmherzig, authentisch, lebensbejahend, tiefgründig, GRANDIOS geschrieben und mit einer einzigartigen Heldin, die ich am liebsten knuddeln wollte. Ich habe alles, ich wiederhole: ALLES, an diesem Werk geliebt, hatte zwischenzeitlich Tränen in den Augen und komme auch im Nachhinein aus dem Schwärmen kaum heraus, weil die bezaubernde Story mich einfach so glücklich gemacht hat.

𝗙𝗮𝘇𝗶𝘁:
Mitreißend und kreativ erzählt, rundum liebenswerte Figuren und vom frechen (aber niemals nervig-klamaukigen) Erzählton her exakt mein Fall! Ich bin restlos begeistert!!
Absolutes Lesehighlight und ganz klare Leseempfehlung für alle Fans von humorvollen Liebesromanen (ohne Spice) und charmanten Feel-Good-Stories!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.01.2024

Witzig und mit grosser Entwicklung der Protas

0

Was für ein lustiges Abenteuer. Perci ist wirklich witzig, eigen, curvy und hat eine übergriffige Mutter. Ihr Leben ist geprägt von Situationen die auf den ersten Blick witzig wirken, jedoch hat es auch ...

Was für ein lustiges Abenteuer. Perci ist wirklich witzig, eigen, curvy und hat eine übergriffige Mutter. Ihr Leben ist geprägt von Situationen die auf den ersten Blick witzig wirken, jedoch hat es auch die ernsten Hintergründe. Ich finde den Mix zwischen Humor und Tiefe sehr gelungen. Mich hat das Buch super unterhalten und ich fand den Weg von Percy zu sich selber, zu was sie machen möchte im Leben, mit wem sie leben möchte und wie einfach supergelungen.

Alle Randfiguren waren sehr gut gewählt und in die Geschichte miteingefügt. So ist aber vor allem ihre Grossmutter ein Highlight - ihre Sprüche sind einfach Legendär. Jedes Kapitel beginnt mit einer Weisheit von ihr - ich musste sooo oft lachen. Ich glaube, jeder wünscht sich so eine moderne und schlagfertige Oma. Das ganze Thema rund um Selbstakzeptanz hat mir sehr gut gefallen und ich finde das Debüt wirklich super gelungen und es war mir ein Lesevergnügen:

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.12.2023

Immer diese Neujahrsvorsätze...

0

Worum geht es?

Perci ist eine Versagerin. Ihr Exfreund serviert sie live im Radio ab, um Konzerttickets zu gewinnen, ihre Mutter schämt sich für sie und ihre Schwester ist in so ziemlich allem ein Überflieger. ...

Worum geht es?

Perci ist eine Versagerin. Ihr Exfreund serviert sie live im Radio ab, um Konzerttickets zu gewinnen, ihre Mutter schämt sich für sie und ihre Schwester ist in so ziemlich allem ein Überflieger. Als ihre übergriffige Mutter sich dann auch noch in Percis Liebesleben einmischt, erzählt diese, sie sei mit ihrem Nachbarn Nate liiert. Besagter Nachbar ist nicht nur unglaublich heiß und charmant, sondern weiß auch nichts von seiner angeblichen Beziehung zu Perci. Beim zufälligen Aufeinandertreffen von Nate und Percis Familie ist das Chaos somit vorprogrammiert.


Meine Meinung:

Mir haben das Cover und der Klappentext bereits sehr gut gefallen, doch als ich dann angefangen habe zu lesen, wurde ich noch einmal überrascht. Die Geschichte hat mich bereits nach wenigen Sätzen vollkommen in ihren Bann gezogen und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. So oft bin ich in Lachen ausgebrochen, weil die Handlung witzig und auf überraschende Weise komisch war.
Perci hat häufig etwas Pech, lässt anfangs aber auch zu, dass andere Menschen ihr ihr Leben diktieren. So kommt es, dass sie sich nicht nur so verhält, wie z.B. ihre Mutter es erwartet, sondern irgendwann auch genauso schlecht über sich selbst denkt, wir ihr Umfeld. Erst durch ihren besten Freund, der ihr Anti-Neujahrsvorsätze aufschreibt (z.B. Versuch nicht, es deiner Mutter Recht zu machen), ändert sich langsam etwas in ihrem Leben. Und mir hat ihre Entwicklung so unheimlich gut gefallen. Sie war realistisch und kam Schritt für Schritt. Und dass Perci trotz oder vielleicht auch weil sie sich verändert hat, weiter Fehler gemacht hat, hat sie unheimlich menschlich und sympathisch wirken lassen.
Nate hat sich auch gleich zu Beginn in mein herz geschlichen. Ich mochte es, wie Perci bei ihm von Anfang an sie selbst sein konnte, ohne verurteilt oder ausgelacht zu werden. Auch sein Verhalten der kleinen Lilah gegenüber war herzerwärmend.

Fazit: Ein humorvolles Buch mit einer tollen Charakterentwicklung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.12.2023

… beeindruckende Wahl der Wandlung…

0

Ein wundervolles Buch, das einem zu Herzen geht und von Perci vollkommen einnimmt.
Perci, die mit ihrem Leben unzufrieden ist, voller Traurigkeit, immer in Kritik stehend und doch nutzt sie alles, um sich ...

Ein wundervolles Buch, das einem zu Herzen geht und von Perci vollkommen einnimmt.
Perci, die mit ihrem Leben unzufrieden ist, voller Traurigkeit, immer in Kritik stehend und doch nutzt sie alles, um sich zu wandeln.
Unglaublich, wie beeindruckend sich alles ins Positive dreht.
Wobei man nervenaufreibend dabei ist und gepackt, an Percis Eingeständnissen, beim über sich herauswachsen und mit Mut zu neuen Entscheidungen steht.

Ein Highlight für Herz und Seele.
Ich bin total vernarrt, ein Buch, in das man sich verliebt.
Das Herz einem aufgeht, in dem nicht nur Nate und Layla eine große Rolle spielen.

Einst ist klar, die vielen Persönlichkeiten machen das Buch noch intensiver, stecken mit ihren Verrücktheiten und dem Gemüt voller Herzlichkeit und Rückhalt an.

Ich bin vollkommen eingefangen, mein Herz schlug genau wie Perci bei Nate höher, habe mich köstlich amüsiert und blieb am Ende vollkommen zufrieden zurück.

Wer dies dann auch noch als Hörvergnügen genießen möchte, wird von der Jasmin Shaudeen in die Welt gezogen. Die Sprecherin und ihre angenehmen Stimmen hat mich mit jeder emotionalen Lage eingenommen, hat mich nicht nur mit ihrer sehr angenehmen als auch sympathische Stimme packend am Werk teilhaben, involviert, mitgerissen und ab und an schmunzeln lassen, sondern auch mit den, die nicht so angenehmer Stelle eingenommen als auch von der Tonlage überzeugt. Die Stimme schafft es mitzureißen, alle Gefühlsstimmungen perfekt einzuhauchen und das Werk zu einem Hörvergnügen zu machen.

Übrigens gibt's als Sahnehäubchen die verrückte Großmutter, die man sich sofort selbst an seiner Seite wünscht.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

TheDoOver

SiesuchtnachihrerGeschichte

erläuftvorseinerdavon

SharonMPeterson

DerAufbauVerlag

Rezension

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.11.2023

Witzige RomCom

0

𝑳𝒆𝒔𝒕 𝒊𝒉𝒓 𝒈𝒆𝒓𝒏𝒆 𝑹𝒐𝒎𝑪𝒐𝒎𝒔? 𝑭𝒂𝒌𝒆-𝑭𝒓𝒆𝒖𝒏𝒅-𝑻𝒓𝒐𝒑𝒆?

The Do-Over ist der Debut Roman von Sharan M Peterson und hoffentlich nicht
der letzte aus ihrer Feder.

𝗜𝗻𝗵𝗮𝗹𝘁:
In Percys Leben läuft so einiges falsch, Ihr ...

𝑳𝒆𝒔𝒕 𝒊𝒉𝒓 𝒈𝒆𝒓𝒏𝒆 𝑹𝒐𝒎𝑪𝒐𝒎𝒔? 𝑭𝒂𝒌𝒆-𝑭𝒓𝒆𝒖𝒏𝒅-𝑻𝒓𝒐𝒑𝒆?

The Do-Over ist der Debut Roman von Sharan M Peterson und hoffentlich nicht
der letzte aus ihrer Feder.

𝗜𝗻𝗵𝗮𝗹𝘁:
In Percys Leben läuft so einiges falsch, Ihr Freund macht im Radio für ein
paar Konzerttickets mit ihr Schluss, sie hasst ihren Job und kündigt und
ihre übergriffige Mutter bevormundet sie weshalb sie einen Fake Freund erfindet.

An Neujahr schreibt ihr bester Freund Mathias ihr 5 Anti Neujahrsvorsätze
auf.

𝗠𝗲𝗶𝗻𝘂𝗻𝗴 :
Die Kapitel beginnen immer mit Lebensweisheiten der schrägen Oma Mimi.
Herrlich! 😍Die haben mich oft zum Schmunzeln gebracht.

Überhaupt ist der Schreibstil sehr humorvoll und trotz der manchmal sehr
ernsten Themen behält das Buch immer eine gewisse Leichtigkeit bei.

Perci ist eine fantastische Hauptfigur mit Ecken und Kanten und macht bis
zum Ende des Buches eine großartige Entwicklung durch. Die neue Perci macht
zwar auch nicht immer alles richtig, aber sie versucht sich zu behaupten und
ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Zufällig kommt da auch noch die
Liebe ins Spiel.

Obwohl der Liebesaspekt nicht unbedingt im Vordergrund steht fand ich Nate und seine Tochter einfach nur Zucker.

Überhaupt sind alle Charaktere richtig gut ausgearbeitet und wunderbar
vielfältig. Von der crazy Oma, über den tollen besten Freund und die
übergriffige Mutter.

Ein super schönes Buch über eine junge Frau, die lernt, ihren eigenen Weg zu
gehen und sich so zu lieben wie sie ist !

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere