Cover-Bild Nur ein einziger Song – Nicole & Zack
(46)
  • Charaktere
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Cover
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99
inkl. MwSt
  • Verlag: beHEARTBEAT
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 01.11.2019
  • ISBN: 9783732578801
Stacey Lynn

Nur ein einziger Song – Nicole & Zack

Cécile G. Lecaux (Übersetzer)

Nicoles Leben war perfekt. Bis das Schicksal zuschlug und ihr alles nahm, was sie liebte. Dies ist nun ein Jahr, drei Monate, eine Woche und sechs Tage her, und Nicole ist endlich wieder bereit, ihr Leben zu leben.

Genau an dem Abend trifft sie auf Zack Walters - einen erfolgreichen und berühmten Rockstar. Und obwohl Nicole zunächst gar nicht weiß, wer da vor ihr steht, beginnt diese Begegnung ihr sicheres und ruhiges Leben zu verändern. Zack bringt sie zum Lachen und weckt auch noch ganz andere Gefühle in ihr. Doch dann ist Nicole gezwungen, sich dem Schmerz zu stellen, den sie so lange und so tief in sich verborgen hat. Wird sie es schaffen, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen und ein neues Leben anzufangen?

Eine romantische und heiße Liebesgeschichte, bei der kein Auge trocken bleibt. eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.



Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.04.2020

Gefühlvolle Geschichte, wunderbar Geschrieben

0

Die Geschichte hat mir gut gefallen, im gegensatz zum Cover. Die Autorin schriebt wirklich sehr schön und die Geschichte nimmt einen auch mit. Zwar ist die Idee der Geschichte nicht neu, trotzdem hat die ...

Die Geschichte hat mir gut gefallen, im gegensatz zum Cover. Die Autorin schriebt wirklich sehr schön und die Geschichte nimmt einen auch mit. Zwar ist die Idee der Geschichte nicht neu, trotzdem hat die Autorin das aber wirklich schön umgesetzt. Was mir richtig gut gefallen hat ist das die Autorin alles sehr flüssig geschrieben hat. Man verfolgt die Geschichte in einem durch, liest immer weiter und denkt nicht immer an die Zeit. Das ganze ist mit sehr viel Gefühl geschrieben, mich hat die Geschichte emotional wirklich mitgenommen. Für mich macht das eine gute Geschichte aus, wenn sie mich emotional trifft.

Zack mochte ich als Charakter direkt, er war einfach toll und ich hab ihn sofort in mein Herz geschlossen. Man spürt seine Liebe zu der Musik richtig. Das hat die Autorin einfach wunderbar rübergebracht. Doch er hat das Problem was denke ich auch viele echte Promis haben. Man sieht nur den Star in ihm, nicht den Menschen. Kann ich voll nachvollziehen das er es nicht so gut findet. Nicole ist eine Person mit viel Angst und man merkt richtig den Kampf den sie mit sich hat. Denn auch das hat die Autorin wunderbar beschrieben. Der Verlauf der Geschichte ist vorhersehbar und auch das Ende, trotzdem macht es richtig viel Spaß die Geschichte zu lesen. Im Januar kommt noch ein Buch über die Band, ich bin wirklich gespannt wie es da weitergeht.

Veröffentlicht am 30.03.2020

Eine wundervolle und berührende Liebesgeschichte, bei der die Protagonistin den Weg zurück ins echte Leben findet.

0

Das Rezensionsexemplar von "Nur ein einziger Song – Nicole & Zack" von Stacey Lynn wurde mir von dem entsprechenden Verlag bestätigt und zugesandt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ich möchte mich in ...

Das Rezensionsexemplar von "Nur ein einziger Song – Nicole & Zack" von Stacey Lynn wurde mir von dem entsprechenden Verlag bestätigt und zugesandt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ich möchte mich in dieser Form noch einmal dafür bedanken. Das meiner Meinung nach gelungene Cover war dafür verantwortlich, dass mir dieses Buch unter vielen aufgefallen ist. So habe ich den Klappentext gelesen und wurde auf die Geschichte neugierig. Die Autorin Stacey Lynn war mir bislang nicht bekannt, was sich glücklicherweise nun ändern durfte.

Ihr Schreibstil ist flüssig, leicht und locker und mein Start in die Geschichte fiel mir leicht. Sofort wurde ich mit der Hauptprotagonistin Nicole Parsons warm, die in ihrer Vergangenheit Schlimmes erleben musste. So ist sie mit ihren 26 Jahren schon Witw, da sie ihren Mann und ihren Sohn bei einem Autounfall verloren hat. Seitdem ist sie nicht mehr die Selbe – verständlicherweise – und hat sich in eine Art Schneckenhaus zurück gezogen. Lediglich ihre Freundin Mia lässt sie noch an ihr Herz, sie ist wirklich eine liebevolle Freundin, auf die Nicole jederzeit zählen kann. Sie schafft es Nicole mal wieder vor die Tür zu bekommen, wo sie unter ungewöhnlichen Umständen Zack Walters, einen Rockstar, kennenlernt. Nie hätte sie damit gerechnet, dass sie bei ihm für Aufsehen erregt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt, was noch weitreichende Folgen mit sich zieht!

Die beiden lernen einander kennen und lieben, doch nicht nur ein Stein legt sich ihnen und ihrer Liebe in den Weg, den sie bewältigen müssen. Gleichzeitig öffnen sich für Nicole neue berufliche Türen und sie fängt langsam wieder an glücklich zu werden. Zack ist ihr dabei eine große Hilfe, mit ihm bin ich wirklich schnell warm geworden. Er ist nicht der typisch eingebildete Rockstar, sondern möchte als normaler Mensch wahrgenommen werden. Er hat gelernt sich mit den Kehrseiten seines Ruhms abzufinden und ist charakterlich wirklich am Boden geblieben, was ich sehr schön fand. Trotzdem lebt er seinen Traum mit der Musik und er scheint ein großes Talent zu besitzen. Da gehen die Fantasien mit dem Leser durch :)

Ich als Leserin habe Zack und Nicole sehr schnell als Paar ins Herz geschlossen und habe das Prickeln zwischen ihnen deutlich gespürt. Es geht in ihrer Beziehung sehr verständnisvoll, zärtlich, romantisch, aber auch wild und leidenschaftlich zu, was mir in der Kombination sehr gefallen hat. Zack hat immerzu Rücksicht auf Nicole wegen ihrer Vergangenheit genommen, was mich schwer beeindruckt hat, da es sicher nicht bei vielen Männern an der Tagesordnung steht, die eigenen Bedürfnisse eine ganze Weile zurück zu stecken.

Stacey Lynn hat es geschafft, mich in den Bann ihrer Erzählung zu ziehen, welche abwechselnd aus der Sicht von Jack und von Nicole erzählt wird. So gewann ich als Leserin ein größeres Verständnis für den jeweiligen Charakter. Sie punktet mit einer flotten, leichten Erzählweise, tollen romantischen Elementen und ein paar heiklen Wendungen, die mich das Buch kaum aus der Hand legen ließen.

Ich empfehle dieses Werk sehr gerne weiter und verteile eine klare Leseempfehlung! Ich freue mich schon auf den weiteren Band, der bereits angekündigt wurde. Er handelt über Mia und Chase. :) *****

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.01.2020

Empfehlung

0

Inhalt:
Dies ist nun ein Jahr, drei Monate, eine Woche und sechs Tage her, und Nicole ist endlich wieder bereit, ihr Leben zu leben. Genau an dem Abend trifft sie auf Zack Walters - einen erfolgreichen ...

Inhalt:
Dies ist nun ein Jahr, drei Monate, eine Woche und sechs Tage her, und Nicole ist endlich wieder bereit, ihr Leben zu leben. Genau an dem Abend trifft sie auf Zack Walters - einen erfolgreichen und berühmten Rockstar. Und obwohl Nicole zunächst gar nicht weiß, wer da vor ihr steht, beginnt diese Begegnung ihr sicheres und ruhiges Leben zu verändern.
Zack bringt sie zum Lachen und weckt auch noch ganz andere Gefühle in ihr. Doch dann ist Nicole gezwungen, sich dem Schmerz zu stellen, den sie so lange und so tief in sich verborgen hat. Wird sie es schaffen, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen und ein neues Leben anzufangen?

Meine Meinung:
Ich hatte sehr viel Freude an der Story. Der Spannungsbogen wurde perfekt gehalten und der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen.
Die Charaktere sind perfekt auf die Story abgestimmt und man kann sie durch die vielen Informationen die man bekommt sehr gut verstehen.

Fazit:
Lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.01.2020

Ein verletztes Herz

0

Der Klappentext: „Dies ist nun ein Jahr, drei Monate, eine Woche und sechs Tage her, und Nicole ist endlich wieder bereit, ihr Leben zu leben. Genau an dem Abend trifft sie auf Zack Walters - einen erfolgreichen ...

Der Klappentext: „Dies ist nun ein Jahr, drei Monate, eine Woche und sechs Tage her, und Nicole ist endlich wieder bereit, ihr Leben zu leben. Genau an dem Abend trifft sie auf Zack Walters - einen erfolgreichen und berühmten Rockstar. Und obwohl Nicole zunächst gar nicht weiß, wer da vor ihr steht, beginnt diese Begegnung ihr sicheres und ruhiges Leben zu verändern. Zack bringt sie zum Lachen und weckt auch noch ganz andere Gefühle in ihr. Doch dann ist Nicole gezwungen, sich dem Schmerz zu stellen, den sie so lange und so tief in sich verborgen hat. Wird sie es schaffen, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen und ein neues Leben anzufangen?“

Zum Inhalt: Nicole hat den schlimmsten Verlust hinter sich und rappelt sich so langsam wieder auf, sie will wieder am Leben teilnehmen. Der beste Weg ist zusammen mit ihrer besten Freundin auszugehen und prompt trifft sie auf einen faszinierenden Mann. Zack ist es als Rockstar gewohnt überall und von jedem erkannt zu werden, da ist es für ihn sehr ungewöhnlich, aber auch erfrischend, dass Nicole zu anfangs gar nicht weiß wer er ist. Nicole ist sowie so faszinierend und er will sie näher kennen lernen. Doch traut sich Nicole diesen Schritt schon zu?

Der Stil: Die Autorin Stacey Linn hat einen sehr angenehmen und flüssigen Schreibstil. Erzählt wird hauptsächlich aus der Sicht von Nicole und ab und zu auch aus der Sicht von Zack, jeweils in Ich-Form. In dieser sich langsam entwickelnden Liebesgeschichte dreht sich alles um zwei sehr sympathische und liebenswerte Charaktere, die beide einen Weg finden müssen um sich ein gemeinsames Leben aufzubauen. Durch den Rockstar Zack kommt noch der Aspekt des Music-Business und des Promi-Lebens hinzu. Außerdem besteht seine Band aus einigen interessanten Typen, die jetzt schon Lust auf eine eigene Geschichte machen.
Mein Fazit: Ein Roman rund um ein verletztes Herz, den Mut einen Neuanfang zu wagen und um wahre Freundschaft.

Ich danke dem Bastei Lübbe Verlag und NetGalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars, meine Meinung wurde davon aber nicht beeinflusst

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.12.2019

Emotionaler Tiefgang, der kein Auge trocken lässt

0

Was würdet ihr machen, wenn euer Leben einem Scherbenhaufen gleicht? Ihr das Wichtigste in eurem Leben verloren habt? So fühlt sich Nicole. Nur langsam kämpft sie sich zurück ins Leben und versucht zu ...

Was würdet ihr machen, wenn euer Leben einem Scherbenhaufen gleicht? Ihr das Wichtigste in eurem Leben verloren habt? So fühlt sich Nicole. Nur langsam kämpft sie sich zurück ins Leben und versucht zu verarbeiten, was wirklich in ihrem Leben passiert ist. Bis sie auf Zac trifft. Er versucht ihr neue Hoffnungen zu geben, aber können die schweren Schatten der Vergangenheit weichen? Ist sie wirklich schon bereit dazu?

Dieser Roman lässt kein Auge trocken. So eine geballte Ladung Emotionen trifft den Leser manchmal komplett unvorbereitet, dass man es selbst erst merkt, wenn man sich unauffällig über die Augen wischt. Mit den Protagonisten Nicole und Zack hat die Autorin zwei wunderbare Personen erschaffen, die authentischer nicht sein könnten. Wir erleben nicht nur die Höhen und Tiefen einer bemerkenswerte Geschichte, nein es ist viel mehr.....Es ist eine Geschichte die, wenn man vom Rockstar-Leben absieht, uns alle treffen könnte. Sie gibt Hoffnung und vor allem Mut. Ein Neuanfang ist nichts schlechtes und wir müssen uns nur selbst darauf einlassen können.

Nicole ist eine starke Frau, auch wenn sie es anfangs nicht selbst so sieht. Sie kämpft sich zurück ins Leben, mit allen Hindernissen. Zac ist dieser Mann, den man sich als Frau wünschen würde in so einer Situation. Er will die Mauern von Nicole liebevoll zum Einsturz bringen, hinter ihre Maske schauen und ihr einen neuen Lebensabschnitt ermöglichen, mit allen Hürden die es zusätzlich zu überwinden gilt.

Der flüssige Schreibstil bringt uns dazu, dass wir dieses Buch nicht aus den Händen legen können, denn nicht nur die emotionale Ladung an Gefühlen ist es was das Buch ausmacht, es ist auch der Humor, die Freundschaft und der Zusammenhalt aller anwesenden Protagonisten.

Fazit:
Ein gelungener Liebesroman, den ich jedem nur ans Herzen legen möchte. Wir können gespannt sein, was der zweite Teil mit sich bringt, und ob Mia & Chase die Gefühlspalette nicht noch steigern können.