Cover-Bild Wrong Number, Right Guy
(131)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 02.11.2020
  • ISBN: 9783548063218
Teagan Hunter

Wrong Number, Right Guy

Christiane Bowien-Böll (Übersetzer)

Falsch Verbunden, aber richtig verliebt!  

Jeder kennt die Regeln beim Chatten mit dem Handy: Wenn dir eine unbekannte Nummer seltsame Nachrichten schreibt, dann löschst du sie. Du antwortest nicht und du lässt dich schon gar nicht auf einen Flirt mit einem Fremden ein. Denn jemand, den du noch nie gesehen hast, sollte nicht deine Gedanken beherrschen. Und du solltest erst recht nicht so jemanden dazu überreden, eine Babyziege zu kaufen – das wäre schließlich absurd!

Doch als Delia versehentlich in einen Chat mit Zach Hastings gerät, hält sich keiner der beiden an die Regeln. Sie schreiben und flirten immer weiter, denn Zach ist perfekt und obwohl Delia ihn nie getroffen hat, mag sie ihn mehr und mehr. Dabei ist sie gerade nicht auf der Suche nach der Liebe und Zach hat definitiv die falsche Nummer … 

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.06.2021

Witzige Dialoge und eine sehr unterhaltsame Story

0

„Wrong Number, Right Guy“ ist der erste Teil einer lustigen Romance Reihe von Teagan Hunter. Das Buch wurde mir von einer Freundin empfohlen und hat mich nicht enttäuscht. Im Fokus steht Delia, die aufgrund ...

„Wrong Number, Right Guy“ ist der erste Teil einer lustigen Romance Reihe von Teagan Hunter. Das Buch wurde mir von einer Freundin empfohlen und hat mich nicht enttäuscht. Im Fokus steht Delia, die aufgrund einer Verwechslung einen SMS Chat mit Zach startet. Schnell entwickelt sich zwischen den beiden eine Chat-Freundschaft und die beiden flirten was das Zeug hält. Doch was passiert, wenn man sich im realen Leben trifft?
Kurzum: Ich habe das Buch super gerne gelesen. Wer einfache und lustige Unterhaltung sucht, ist hier genau richtig. Teagan Hunter schreibt kurzweilig und auf den Punkt. Besonders gefallen haben mir die schlagfertigen und lustigen Chat-Dialoge der beiden Protagonisten. Ich habe mich gleichermaßen in beide Protas verliebt. Aber auch die Nebencharaktere, die in den anderen Bänden eine Rolle spielen, fand ich sehr interessant. Die Serie hat definitiv Weiterlesen-Potenzial.
Klar, die Story an sich ist schon sehr abgefahren. Wer kauft bitte eine Baby Ziege? Und vor allem für eine Unbekannte? Aber gerade DAS macht den Charme des Buches und die Magie zwischen Zack und Delia aus. Wer also Lust auf freche Dialoge und eine ungewöhnliche Story hat, der muss dieses Buch lesen. Ich kann es nur empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.04.2021

Gesucht & gefunden <3

0

Delia denkt sich nichts dabei, als ihr Bruder scheinbar anders reagiert, als erwartet. Doch aus dem unguten Gefühl wird bald Realität: Die fremde Nummer gehört einem gewissen Zach, und bald schon werden ...

Delia denkt sich nichts dabei, als ihr Bruder scheinbar anders reagiert, als erwartet. Doch aus dem unguten Gefühl wird bald Realität: Die fremde Nummer gehört einem gewissen Zach, und bald schon werden die Chats zwischen Delia und Zach immer länger und vertrauter. Doch wie ist Zach in Wirklichkeit?
Mir hat die Geschichte wirklich gut gefallen. Der Schreibstil ist schön flüssig und ich mochte auch die Chatgespräche zwischen Delia und Zach sehr. Sie haben das Buch sehr lebhaft gemacht und man hat gleich gespürt, dass Zach und Delia auf einer Wellenlänge sind.

Auch der Humor kam nicht zu kurz und man hat deutlich gespürt, dass auch in echt die Funken zwischen den beiden sprühen. Zach hat mich mit seiner Kreativität immer wieder begeistert, auch wenn ich es beängstigend fand, dass er bereits nach ein paar Tagen die Adresse von Delia herausgefunden hat. ;D Auch dass er scheinbar kein Problem damit hat, großzügige Geschenke zu verteilen, fand ich irgendwie beängstigend. Beide müssen sich nicht voreinander verstecken und können in der Beziehung sie selbst sein und gerade das fand ich toll :D

Marshmallow hat ebenfalls im Sturm mein Herz erobert :D Und ich fand es einfach nur toll, wie Delia und Zach das Missverständnis wieder aus der Welt schaffen konnten. Beide haben sich definitiv gesucht und auch gefunden :D

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2021

Gerne mehr

0

Das Cover Das Cover ist sehr schön gestaltet und gefällt mir gut. Ich finde es sehr ansprechend! Der Schreibstil Die Autorin hat einen lockeren und leichten Schreibstil, der einen sofort einnimmt. Es war ...

Das Cover Das Cover ist sehr schön gestaltet und gefällt mir gut. Ich finde es sehr ansprechend! Der Schreibstil Die Autorin hat einen lockeren und leichten Schreibstil, der einen sofort einnimmt. Es war sehr einfach der Geschichte zu folgen und hat Spaß gemacht. Die Handlung Bei dieser Handlung ist ein Dauergrinsen definitiv vorprogrammiert. Es ist so süß und witzig! Ich bin sehr positiv überrascht, wie gut mir die Geschichte gefallen hat. Von Anfang an war ich gefesselt und habe das Buch tatsächlich in einem Rutsch gelesen, weil ich nicht aufhören wollte und konnte zu lesen. Nur ein kleiner Punkt hat mich gestört bzw. fand ich ein bisschen schade, aber das macht das positive Lesevergnügen nicht kaputt. Genau in dem Moment, in dem ich dachte die Geschichte würde ohne ein "konstruiertes Drama" und einer Trennung der Protagonisten auskommen, ist es doch passiert. Es ist nicht schlimm und war dennoch lustig, aber es ist einfach so typisch und vorhersehbar gewesen. Dennoch bin ich begeistert! Die Charaktere Die Charaktere sind mir sofort sympathisch gewesen und sind definitiv Kandidaten für einen Bookboyfriend und für eine beste Buchfreundin. Witzig, selbstbewusst, einzigartig, stark - liebevolle Charaktere, die man einfach gerne hat. Fazit Ich kann das Buch sehr gerne empfehlen! Es hat mir tolle Lesestunden bereitet und macht Lust auf weitere Bücher der Autorin. Süße Handlung, einzigartige Charaktere und ein fesselnder Schreibstil - was braucht ein gutes Buch mehr. Ich finde das Buch sehr gut und freue mich auf die Fortsetzung!

Veröffentlicht am 01.03.2021

So eine wundervolle und humorvolle Geschichte

0

Meine Meinung

Als ich das Buch gesehen und den Klappentext dazu gelesen habe, klang es einfach so gut und als dann noch so viele auf Instagram über das Buch geschwärmt haben und wie humorvoll es ist, ...

Meine Meinung

Als ich das Buch gesehen und den Klappentext dazu gelesen habe, klang es einfach so gut und als dann noch so viele auf Instagram über das Buch geschwärmt haben und wie humorvoll es ist, musste ich es einfach haben.

Cover

Das Cover ist jetzt nicht wirklich etwas besonders oder herausstechend aber ich finde es wirklich mega schön. Vor allem der Titel hat es mir echt angetan und hat so viel Lust auf die Geschichte gemacht.

Geschichte

Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an sofort in seinen Bann gezogen. Delia und Zach schreiben miteinander aber eigentlich denken sie sie schreiben mit jemand anderen. Und so beginnt die spannende und so unterhaltsame Geschichte der beiden.

Protagonisten

Delia und Zach habe ich beide sofort in mein Herz geschlossen. Ich liebe seine humorvolle und offene Art so sehr. Auch Delia ist nicht auf den Mund gefallen und die beiden führen ein Wortgefecht nach dem anderen. Ich finde die beiden einfach so toll zusammen.

Schreibstil

Der Schreibstil der Autorin war einfach der Wahnsinn, so eine schöne Mischung aus Gefühl und Humor. Sie schreibt so detailreich, klar und angenehm, auch die Protagonisten wurden so echt beschrieben, das man sich wirklich mit ihnen identifizieren konnte. Durch die Chats wurde das ganze so schön aufgelockert und man fliegt nur so über die Seiten.

Fazit

Eine wundervolle und humorvolle Geschichte die mir wirklich schöne Lesestunden bereitet hat. Ein Buch wo einfach alles passte, hammer Schreibstil, tolle Protagonisten und spannende sowie unterhaltsame Momente. Was braucht ein gutes Buch mehr. Ich kann euch diese Geschichte wirklich nur empfehlen.

Bewertung 5/5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.02.2021

Ein gelungenes Buch

0

Es fing alles mit einer falschen Nummer an….

.. und dann folgte eine Nachricht und ein
Schlagabtausch nach dem anderen. Kann man sich zu jemandem hingezogen fühlen, den man nicht persönlich sondern nur ...

Es fing alles mit einer falschen Nummer an….

.. und dann folgte eine Nachricht und ein
Schlagabtausch nach dem anderen. Kann man sich zu jemandem hingezogen fühlen, den man nicht persönlich sondern nur über Nachrichten „kennt“? Und was passiert wenn man diese Person dann doch persönlich trifft?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht wann ich das letzte Mal so viel gelacht habe. Delia und Zach waren großartige Protagonisten. Ich kann Euch gar nicht sagen wen ich sympathischer finde.

Das komplette Buch ist aus Delias Sicht geschrieben und enthält zum Teil viele Chatnachrichten (SMS). Was mich persönlich allerdings gar nicht gestört hat. Eher im Gegenteil ich habe es geliebt. Durch die SMS Nachrichten hat man das Gefühl gehabt auch Zach besser kennenzulernen. Außerdem waren die Nachrichten einfach so unglaublich witzig.

Zach ist so süß und charmant. Und Oh mein Gott, ich möchte auch ein Marshmallow haben. Wer oder was das ist, verrate ich Euch nicht- findet es selber hinaus.
Mich hat das Buch von vorne bis hinten gut unterhalten. Es war keine schwere Dynamik, sondern einfach ein Buch, welches man gut an einem Tag durchlesen kann. Der Schreibstil rundet das ganze perfekt habe. Ich werde auf jeden Fall den zweiten Teil über Delias beste Freundin lesen.

Eine klare Leseempfehlung, wenn man eine unkomplizierte Story sucht und einen viele SMS Nach-richten nicht stören.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere