Cover-Bild Splitter im Herzen
(27)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,81
inkl. MwSt
  • Verlag: Montlake Romance
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Romantische Spannung
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 303
  • Ersterscheinung: 17.12.2019
  • ISBN: 9782496702910
Amélie Duval

Splitter im Herzen

In geheimer Mission: Das neue heiße Abenteuer aus der »New Orleans Blues«-Reihe von Bestsellerautorin Amélie Duval.

CIA-Agentin Jewel wird zu einem gefährlichen Einsatz in ihre Heimatstadt New Orleans geschickt. An ihrer Seite: Leroy Masters. Der Ex-Elitesoldat ist anmaßend, aber heiß wie die Sünde, und schon bei seinem bloßen Anblick bekommt sie weiche Knie. Aber das ist die kleinste Herausforderung in diesem undurchsichtigen Fall. Denn während sie zusammen ermitteln und versuchen, die Finger voneinander zu lassen, tauchen brisante Spuren aus einer alten Akte auf, die mehr mit der Gegenwart zu tun haben, als Jewel ahnt ...

Die Bände der »New Orleans Blues«-Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.05.2020

Eine unterhaltsame und spannende Geschichte

0

CIA-Agentin Jewel Duchasnel und Leroy Masters haben einen gefährlichen Einsatz Jewels Heimatstadt New Orleans. Es ist ein undurchsichtiger Fall, mit dem sie es zu tun haben. Es gibt Spuren in alten Akten, ...

CIA-Agentin Jewel Duchasnel und Leroy Masters haben einen gefährlichen Einsatz Jewels Heimatstadt New Orleans. Es ist ein undurchsichtiger Fall, mit dem sie es zu tun haben. Es gibt Spuren in alten Akten, die aber sehr viel mit der Gegenwart zu tun haben. Leroy reizt Jewel mit seiner anmaßenden Art, aber er zieht sie auch magisch an.
Dies ist der dritte Band der Reihe „New Orleans Blues“ und mein erster. Doch die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden.
Die Analystin Jewel hat vor Jahren einen Einsatz verpatzt und man hat sie degradiert. Doch nun bekommt sie eine zweite Chance und sie greift beherzt zu. Leroy hat bei dem Missglückten Einsatz einige Kollegen verloren. Seither hat er sich zurückgezogen und kümmert sich um seine Nichten. Er ist nicht begeistert, als er mit Jewel diesen Einsatz durchführen soll. Aber schnell stellen sie fest, dass jemand ein falsches Spiel mit ihnen treibt. Außerdem knistert es zwischen den beiden heftig. Können sie einander vertrauen?
Die Geschichte ist spannend und unterhaltsam zugleich. Dazu kommt natürlich noch eine gehörige Portion Erotik. Mir haben die Dialoge zwischen Leroy und Jewel gut gefallen. Die beiden machen sich gegenseitig oft das Leben schwer, aber es hat Spaß gemacht, die beiden zu begleiten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.04.2020

Tolle Fortsetzung

0

Im dritten Band geht es um Jewel und Leroy die sich unter ungewöhnlichen Begebenheiten kennenlernen. Leroy hat den Auftrag, Jewel zu beschützen und gleichzeitig wird er als ihr Killer engagiert ... dann ...

Im dritten Band geht es um Jewel und Leroy die sich unter ungewöhnlichen Begebenheiten kennenlernen. Leroy hat den Auftrag, Jewel zu beschützen und gleichzeitig wird er als ihr Killer engagiert ... dann kommen aber Gefühle ins Spiel. Herzschmerz garantiert!
Die Sprache und die Wortwahl haben mir zwar sehr gefallen doch war mir Leroy etwas zu gnadenlos. Mit seinen Aussagen, seinen Handlungen - manchesmal war es mir einfach zu viel. Die Geschichte an sich - der Plot - ist sehr gut beschrieben und findet auch ein gutes Ende ohne zwischendrinnen in weiteren Verstrickungen zu versinken. Auch Charaktere aus anderen Büchern haben kurze Auftritte, so hat man immer wieder das Gefühl, in einer großen Geschichte verbunden zu sein.
Fünf Sterne von mir!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.04.2020

schade das die Geschichte am anfang kleine Probleme hatte und auch zum Schluss so vorhersehbar war

0

Ich kenne weder die Autorin noch die ersten beiden Bücher dieser Reihe. Trotzdem kann ich hier aber sagen das dieses Buch wirklich toll geschrieben wurde und die Geschichte auch wirklich spannend ist. ...

Ich kenne weder die Autorin noch die ersten beiden Bücher dieser Reihe. Trotzdem kann ich hier aber sagen das dieses Buch wirklich toll geschrieben wurde und die Geschichte auch wirklich spannend ist. Es gab leider nur beim einstig in die Geschichte kleine Probleme aber nach dem 3 Kapitel bin ich dann richtig in der Geschichte gewesen und ab da hat sich die Geschichte richtig Spaß gemacht. Die Geschichte wird spannend, macht Spaß und bekommt tiefgang. Doch so der eltzte kleine Funke fehlte mir am Ende irgendwie, ich wusste schon ab der Mitte vom Buch in etwa wie die Geschichte ausgehen wird.

Die Charaktere waren sehr interessant am Anfang aber ich fand leider das sie die letzten beiden Kapitel eher uninteressant wurden. So als wollte man einfach die Kapitel runterschreiben. Am Anfang hat mir Jewel gut gefallen, zum Ende hin fand ich sie eher langweilig und nicht mehr so interessant wie am Anfang. Dann noch Leroy, er mag ein heißer Kerl sein aber hat er sonst keine Vorzüge? Ich fand es ist ein bisschen sehr auf sein aussehen reduziert worden. Schade denn ich dachte das er recht interessant sein könnte

Veröffentlicht am 19.03.2020

Wer ist der Verräter beim CIA- Jewel & Leroy in geheimer Mission

0

Splitter im Herzen
zur Geschichte:
CIA-Agentin Jewel wird zu einem gefährlichen Einsatz in ihre Heimatstadt New Orleans geschickt. An ihrer Seite: Leroy Masters. Der Ex-Elitesoldat ist anmaßend, aber heiß ...

Splitter im Herzen
zur Geschichte:
CIA-Agentin Jewel wird zu einem gefährlichen Einsatz in ihre Heimatstadt New Orleans geschickt. An ihrer Seite: Leroy Masters. Der Ex-Elitesoldat ist anmaßend, aber heiß wie die Sünde, und schon bei seinem bloßen Anblick bekommt sie weiche Knie. Aber das ist die kleinste Herausforderung in diesem undurchsichtigen Fall. Denn während sie zusammen ermitteln und versuchen, die Finger voneinander zu lassen, tauchen brisante Spuren aus einer alten Akte auf, die mehr mit der Gegenwart zu tun haben, als Jewel ahnt ...
Mein Fazit:
Den Leser erwartet ein spannender, packender Roman. Die Kulisse bildet die Landschaft rund um New Orleans.
Jewel ist CIA- Agentin und seit einem verpatzten Einsatz vor vielen Jahren findet sie kaum Beachtung. Sie stellt sich immer noch die Frage, bin ich am Schuld am Scheitern der Mission? Sie hat sich bei ihren Recherchen auf einen Informanten verlassen und nicht seine Angaben überprüft. Nun wurde die Leiche des Informanten gefunden. Starb er schon vor dem Einsatz und jemand hat bewusst falsche Informationen übermittelt?
Leroy Masters ist ein ehemaliger Elitesoldat. Er war bei dem misslungenen Einsatz von Jewel vor vielen Jahren und hat Kollegen verloren. Er ist selbstbewusst und dominant. Liebevoll kümmert er sich um die Kinder seiner Schwester.
Eine geheime Mission führt die Schicksale von Jewel und Leroy zusammen. Eigentlich ein einfacher, schneller Auftrag. Beide sind wie Feuer und Wasser und finden schnell heraus, dass an diesem Auftrag etwas faul ist...
Wer hat es auf das Leben von Jewel abgesehen? Wer ist der Verräter beim CIA?

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.03.2020

Wieder einfach spannend und unterhaltsam

0

Mit jeden Buch gefällt mir die Reihe besser und besser. Anders kann ich das gar nicht beschreiben.
Die Handlung packt mich von der ersten Seite an und hat einen angenehmen Spannungsbogen. Nicht zu viel ...

Mit jeden Buch gefällt mir die Reihe besser und besser. Anders kann ich das gar nicht beschreiben.
Die Handlung packt mich von der ersten Seite an und hat einen angenehmen Spannungsbogen. Nicht zu viel auf einmal, aber auch nicht so das man sich langweilt. Schließlich müssen sich die beiden Charaktere näher kommen.
An beiden hatte ich meinen Spaß.
Jewel musste einen schweren Rückschlag in ihren Job wegstecken, doch sie versucht das beste drauf zu machen, als ihr eine zweite Chance angeboten wird. An ihrer Seite wird ihr Leroy gestellt und beide ahnen nicht das sie mehr verbindet als auf den ersten Blick zu sehen.
Leroy ist ein Womanizer und er kann es nicht lassen Jewel zu ärgern, doch diese nicht auf den Mund gefallen und sie ist mindestens genauso Stur wie Leroy. zusammen geben die beiden eine tolle Mischung ab. Es knistert gewaltig zwischen den beiden, so dass man schon beim Lesen eine Gänsehaut bekommt.
Sowohl die eigentliche Handlung aber auch die Entwicklung der beiden kommt nicht zu kurz. Für mich war es recht ausgewogen. Positiv gefällt mir dass die beiden keine überzogenen Eigenschaften haben und dadurch kein Drama entsteht, welches nicht zur Handlung passen würde.
Der Schreibstil war angenehm flüssig zu lesen und ich freue mich schon auf den nächsten Band der Reihe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere