Cover-Bild Dare to Dream
(22)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 30.07.2021
  • ISBN: 9783736314948
April Dawson

Dare to Dream

Wage eine zweite Chance ...

Quinn Millard kann es kaum erwarten, ihrem Verlobten Troy - dem erfolgreichsten Baumagnaten New Yorks - in wenigen Wochen das Jawort zu geben. Doch dieser Plan gerät gehörig ins Wanken, als sie im Urlaub auf Hawaii plötzlich dem Besitzer ihres Luxushotels begegnet: Jackson Orwood, ihrer ersten großen Liebe! Sie wollte ihn nie wiedersehen, und doch knistert es gewaltig zwischen ihnen. Und auf einmal steht Quinn vor der Entscheidung ihres Lebens: Heiratet sie ihren Traumprinzen oder riskiert sie alles für ihre Jugendliebe, die sie nie vergessen konnte?

"Humorvoll, sexy, tiefgründig und mitten ins Herz: In DARE TO DREAM nimmt April uns erneut mit auf eine romantische und berührende Reise." NINA FROST

Band 2 der romantisch-leichten DARE-TO- LOVE-Reihe

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.11.2021

"Dare to dream" von April Dawson ist ein sehr schönes und gefühlvolles Buch, welches sich auf jeden Fall zu lesen lohnt!

0

"Auch wenn es das Richtige gewesen ist, sie gehen zu lassen, wünscht sich ein Teil von mir, die Zeit zurückdrehen zu können und sie ein letztes Mal zu küssen." - Jackson

Das Buch ist für jeden etwas, ...

"Auch wenn es das Richtige gewesen ist, sie gehen zu lassen, wünscht sich ein Teil von mir, die Zeit zurückdrehen zu können und sie ein letztes Mal zu küssen." - Jackson

Das Buch ist für jeden etwas, der gerne romantische, aber auch ernste Geschichten mit Happy End liest. Man bekommt einen sehr genauen Einblick in die Gedanken beider Hauptpersonen, da das Buch aus zwei Perspektiven geschrieben ist, was mir persönlich sehr gut gefällt.

"Dare to dream" ist meiner Meinung nach eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe, da man die Gefühle der Hauptcharaktere sehr gut nachvollziehen und sich leicht in die Personen hineinversetzen kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.09.2021

Süße Geschichte

0

Ich kam wie immer bei der Autorin super gut in das Buch rein. Ich mochte die die Protagonistin Quinn schon in Band 1 und fand es toll, dass sie ihr eigenes Buch erhalten hat.

Der Schreibstil war wie ...

Ich kam wie immer bei der Autorin super gut in das Buch rein. Ich mochte die die Protagonistin Quinn schon in Band 1 und fand es toll, dass sie ihr eigenes Buch erhalten hat.

Der Schreibstil war wie immer sehr flüssig und sehr angenehm. Es war eine Geschichte wo man nur so über die Seiten geflogen ist.

Auch die Story selbst hat mir sehr gut gefallen. Ich fand es toll wie Quinn doch nochmal auf ihre Gefühle und nicht auf ihren Kopf hören wollte und dafür gekämpft hat. Das Ende fand ich sehr lustig.

Es ist toll, dass Troy und Quinn sich einigen könnten.

Doch die letzte Seite?? Was sollte das und warum ist Band 3 noch nicht erschienen. So kann man doch nicht ein Buch enden lassen.

Ich gebe dem Buch 5/5♥️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.09.2021

Eine 2. Chance für die <liebe

0

Vielen Dank an NetGalley und den LYX – Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Ich habe mich nach dem ersten Band sehr auf die Fortsetzung ...

Vielen Dank an NetGalley und den LYX – Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Ich habe mich nach dem ersten Band sehr auf die Fortsetzung „Dare to Dream“ gefreut. Es ist einfach ein Herzensbuch, denn April Dawson bringt die vielen Emotionen und Gefühle durch ihren unbeschreiblich tollen Schreibstil einmalig rüber.

Im 2. Band der Reihe geht es um Quinn und Jackson. Bei Quinn steht in einigen Wochen die große Hochzeit mit Troy auf dem Plan. Um noch einmal auszuspannen und etwas Zeit miteinander zu verbringen fahren beide in den Urlaub. Doch was tust du wenn der Besitzer des Luxushotels sich als deine erste große Liebe entpuppt?

Quinn ist eine unglaublich starke und unabhängige Frau, doch bei Jacksons Anblick gerät ihre Gefühlswelt komplett aus den Fugen. In seiner Nähe ist sie mehr sie selbst und viel lebendiger. Dennoch muss sie nun eine schwierige Entscheidung treffen – doch wer gewinnt Herz oder Kopf?

April Dawson hat einen flüssigen und mitreißenden Schreibstil. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Sie bringt die Emotionen so toll rüber, dass ich beim Lesen eine komplette Achterbahn der Gefühle durchlebt habe. Vor allem der Schluss war noch einmal sehr emotional und ich habe sehr mit den Tränen gekämpft. Das Buch wird in der Ich – Perspektive aus Sich der beiden Hauptprotagonisten, mit Rückblenden in die Vergangenheit, erzählt. So kann man ihre Gedanken und Handlungen sehr gut nachvollziehen. Quinn und Jackson sind 2 authentische und tolle Charaktere die mich komplett überzeugt haben. Auch der Zusammenhalt unter den Geschwistern, nach dieser harten Vergangenheit, die sie erlebt haben ging mir sehr zu Herzen.

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen, da es ein tolles Leseerlebnis war.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.09.2021

Gelungener 2. Band!

0

Darum geht´s:

Quinn Millard möchte ihren Verlobten Troy, der der erfolgreichste Baumagnat New Yorks ist, heiraten. Vor der Hochzeit wollen sie noch ein paar entspannte Tage auf Hawaii verbringen. Vor ...

Darum geht´s:

Quinn Millard möchte ihren Verlobten Troy, der der erfolgreichste Baumagnat New Yorks ist, heiraten. Vor der Hochzeit wollen sie noch ein paar entspannte Tage auf Hawaii verbringen. Vor Ort stellt sich allerdings heraus, dass nicht nur Quinn´s Ex Jackson Orwood der Besitzer des Hotels ist, sondern auch das ihr Verlobter mit diesem Geschäfte machen möchte. Und so muss Quinn viel Zeit allein verbringen und kommt so ins Grübeln. Wird sie Troy tatsächlich heiraten?

Meine Meinung:

"Dare to Dream" ist der 2. Teil der Reihe. Auch bei diesem Band ist April Dawson ihrem Schreibstil treu geblieben. Er ist lebendig, humor- und gefühlvoll mit einer Spur Leichtigkeit. Das ist eine tolle Kombination. Ich hatte daas gefühl direkt vor Ort zu sein. Quinn kannte ich bereits aus dem ersten Band und da hatte ich sie schon ins Herz geschlossen. Jetzt durfte ich sie noch mehr kennen lernen. Sie hat viel durchgemacht, setzt sich daher viel für die schwächeren Menschen ein und hat liebe Freunde & Familie die zu 100% hinter ihr stehen. Dies ist bei Jackson, den ich als liebenswerten und emotionalen Typen beschreiben würde, auch so. Eine Neuheit ist, dass es Rückblenden in die Vergangenheit von Quinn & Jackson gibt. So lassen sich die Handlungen um einiges einfacher nachvollziehen und ist dadurch tiefgründiger. Wenn ich Jackson und Troy miteinander vergleiche, so sind sie wie Tag und Nacht. Die Auflösung am Ende, wieso sich Troy so verhält hat mich sehr überrascht.

Fazit:

Ich hatte mich sehr auf den 2. Teil gefreut und bin nicht enttäuscht worden. Auch wenn mir Jackson manchmal zu positiv und zu "heldenhaft" dargestellt war. Aber ich habe die beiden und ihre Geschichte genossen und in mein Herz geschlossen. Ich freue mich schon auf den 3. Band und kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Allerdings empfehle ich auch zuerst den 1. Band "Dare to Trust" zu lesen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.08.2021

Gefühlvoll, authentisch, mitreißend

0

Rezension zu „Dare to dream“ von April Dawson aus dem LYX Verlag (selbst gekauft!)

Inhalt:
Kurz vor ihrer Hochzeit fliegen Quinn und Troy für einen entspannten Urlaub nach Hawaii in ein Luxushotel. Doch ...

Rezension zu „Dare to dream“ von April Dawson aus dem LYX Verlag (selbst gekauft!)

Inhalt:
Kurz vor ihrer Hochzeit fliegen Quinn und Troy für einen entspannten Urlaub nach Hawaii in ein Luxushotel. Doch vor Ort begegnet ihnen Jackson, Quinns Jugendliebe. Obwohl die Trennung jahrelang her ist, kämpfen sich alte Gefühle an die Oberfläche. Wie wird sie sich entscheiden?

Meine Meinung:
Ich habe ja tatsächlich den ersten Band der Reihe nicht gelesen, konnte aber beim Klappentext von Band 2 nicht widerstehen und ja, hier sind wir. Nicht nur der Klappentext und das Cover haben mich überzeugt, sondern auch die Geschichte selbst.

Quinn lernen wir zuerst in ihrem Job als Anwältin kennen, liebevoll, erfolgreich und dennoch geerdet. Sie war mir von Anfang an sympathisch. Als wir dann Troy kennen lernen, war ich etwas überfordert, denn anhand seines Verhaltens konnte ich mir nicht vorstellen, dass Quinn wirklich glücklich ist?

Jackson ist beruflich mehr als erfolgreich, er liebt seine Familie und doch merkt man, dass ihm einfach etwas fehlt. Als er Quinn wieder trifft, ist es einfach etwas ganz Besonderes. Die Stimmung zwischen den beiden ist voller Emotionen und Gefühle. Dabei hatte ich wirklich mehr als einmal Gänsehaut. Und auch wenn ich normalerweise eher auf die Bad Boys stehe, konnte Jackson mich auf ganzer Linie überzeugen.

Die ganzen Nebencharaktere werden nur recht kurz angeschnitten und dennoch weiß man auf beiden Seiten, dass sie absolut und zu 100% Rückhalt ihrer Familien haben.

Beide Protagonisten hatten keine leichte Vergangenheit und durch ganze Kapitel im „Rückblick“ bekommt man gute Einblicke. Es hat super zur Story gepasst. Auch wenn es mir mehr als einmal Gänsehaut verpasst hat.
Der ganze Schreibstil hat mich in eine andere Welt versetzt und ich habe das Buch von vorne bis hinten verschlungen. Allerdings, boah, was für ein mieser Cliffhanger am Ende??

Für mich ganz klar eine absolute Empfehlung und ich werde Band 1 mit Sicherheit noch nachholen.

5 von 5 Schaukeln am Strand von mich

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere