Cover-Bild Falling for Colton
(14)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Romance Edition
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 08.05.2020
  • ISBN: 9783903278226
Aurora Rose Reynolds

Falling for Colton

Friederike Bruhn (Übersetzer)

Colton Allyster ist mit dem Wunsch aufgewachsen, seinem Land zu dienen. Die Biker Bar seiner Eltern zu managen, war niemals Teil seines Plans, doch nach einem Jahr Rehabilitation und dem Verlust seiner Karriere als Marine, muss er schnell lernen, was wirklich zählt. Als Gia Caro auftaucht, sieht er zum ersten Mal einen Lichtblick und weiß, dass er am richtigen Ort angekommen ist.

Gia entgleitet seit ihrer Ankunft in der verschlafenen Stadt Ruby Falls in Tennessee zunehmend die Kontrolle. Nicht nur, dass sie ihre Grandma jeden Tag ein bisschen mehr an die Demenz verliert, auch ihr heißer Boss bringt sie zunehmend aus dem Konzept. Nachdem sie Colton wochenlang aus dem Weg gegangen ist, laufen die Dinge langsam aus dem Ruder. Bald kämpft Gia nicht nur mit ihren Gefühlen, sondern muss auch einen Weg finden, mit Coltons Vergangenheit klarzukommen ...

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.05.2020

Falling for Colton - zu empfehlen!

0

Falling for Colton ist ein Liebesgeschichte geschrieben von der Autorin Aurora Rose Reynolds und ist aus dem Romance Edition Verlag. Der Klappentext hat mich sehr angesprochen und ich musste unbedingt ...

Falling for Colton ist ein Liebesgeschichte geschrieben von der Autorin Aurora Rose Reynolds und ist aus dem Romance Edition Verlag. Der Klappentext hat mich sehr angesprochen und ich musste unbedingt dieses Buch lesen. Ich finde schön, dass nicht wie bei so vielen nur Texte das Cover verzieren sondern auch Grafiken. Ich muss auch sagen, dass ich es liebe, wenn die Geschichte aus der Sicht von zwei Personen geschrieben ist, wie es hier der Fall ist.

Eines Tages erfährt Gia Caro, dass Ihre Großmutter lebt, welche Sie dachte, dass diese bereits seit 10 Jahren verstorben ist. Sie ist an Demenz erkrankt ist und es bereits sehr weit fortgeschritten ist. Also macht sie sich schnellstmöglichst auf den Weg nach Ruby Falls um ihre Großmutter zu pflegen. Da sie nicht mehr viele Ersparnisse übrig hat, findet sie einen neuen Job in einer Bar.

Colton Allyster ist ein Ex-Marine und hatte einen ziemlich schwerer Unfall. Er hatte hart gearbeitet um ins normalen Leben zurückzukehren, auch wenn er dem Traum, seinem Land zu dienen, aufgeben musste. Nun managt er in Ruby Falls die Biker Bar seiner Eltern in der auf Gia trifft.

Als die beiden aufeinander treffen merkt man sofort wie es zwischen den beiden knistert, allerdings ist Gia recht zurückhaltend und versucht die Chef/Angestellt Rolle zu bewahren. Doch mit der Zeit merken beide, dass sich immer mehr Gefühle entwickeln. Allerdings taucht auch immer wieder seine Ex-Freundin auf und funkt den beiden dazwischen.

Als ich anfing das Buch zu lesen konnte ich kaum aufhören zu lesen! Ich habe mich sofort in beide Charaktere verliebt. Die Story hat ein paar humorvolle, aber auch sehr viele emotionale, romantische und sexy Szenen. Ich würde auf jeden Fall das Buch weiter empfehlen.

(Rezensionsexemplar: Danke an den Romance Edition Verlagsgesellschaft & NetGalley!)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.05.2020

Ein Spin off, der auf eine wundervolle Reihe hoffen lässt

0

Falling For Colton

ist eine weitere Geschichte von Aurora Rose Reynolds, auf die ich mich unbedingt bewerben musste. Schon seit einiger Zeit verfolge ich die Reihe "Until You" und bin einfach sehr begeistert ...

Falling For Colton

ist eine weitere Geschichte von Aurora Rose Reynolds, auf die ich mich unbedingt bewerben musste. Schon seit einiger Zeit verfolge ich die Reihe "Until You" und bin einfach sehr begeistert von ihr. Besonders bei Spin off Until You Serie hat mein Gehirn sehr schnell geschaltet. Ich musste dieses Buch unbedingt haben und lesen. Ihr dürft es nun auch seid heute!

Der Schreibstil ist locker, leicht und prickelnd. Wie auch schon in ihren vorherigen Büchern konnte mich die Autorin an der ersten Seite abholen. Man liest und liest und findet im Grunde kaum ein Ende, bis irgendetwas dazwischen kommt oder das Buch am Ende ist.

Das Cover von "Falling for Colton" ist ein typisches Aurora Rose Reynolds Cover, welches mir auf jeden Fall sehr zusagt.


Die Handlung

Die Protagonistin Gia leitet erst seit kurzer Zeit eine eigene Kindergartengruppe als sie einige verpasste Anrufe auf ihrem Telefon findet. Nach einem Rückruf ist sie geschockt. Ihre Großmutter lebt noch und leidet nun unter starker Demenz. Geschockt, dass ihre Großmutter noch lebt, denn ihr wurde vor 10 Jahren etwas Anderes mitgeteilt, kündigt sie ihren Job und verlässt Chicago.

Freundlich wurde sie in dem Ort aufgenommen, in dem ihre bereits verstorbene Mutter aufgewachsen ist. Ihre Großmutter kann sich nur einen Tag an ihre Enkelin erinnern, danach wird Gia für ihre Mutter gehalten. Trotzdem möchte sie die Großmutter weiterhin unterstützen und begibt sich auf die Suche nach einem Job.

Die Autorin hat hier in "Falling for Colton" eine wunderbare Liebesgeschichte hingelegt, es wurde dabei sehr auf die Romantik geachtet. Besonders interessant und schön fand ich die Familiendynamik bei Colton und wie Gia gleich in die Gemeinschaft aufgenommen worden ist. Dazu ergänzt sich noch das Kleinstadt-Feeling.

Meine Rezension zu "Falling for Colton" fällt um einiges kürzer aus, aber ich möchte euch die Geschichte nicht vorweggreifen. Ihr sollt noch die Chance haben eurer eigenes Bild zu machen.




FAZIT

Vielen Dank an Romance Edition für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst und trotzdem möchte ich eine Leseempfehlung aussprechen. "Falling For Colton" ist anders als die Until You Reihe und trotzdem hat mir die Geschichte sehr gefallen. Das Thema Demenz ist eine große Sache, auch was Colton in der Vergangenheit passiert ist. Die Geschichte vereint Spannung, Gefühl, Humor und jede Menge wunderbarer Leute.

RomanceEditionVerlag

NetgallyDE #NetgallyDeChallenge

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.05.2020

Falling for Colton hat mich von sich überzeugt und ich habe genau das bekommen, was ich erwartet habe

0

Falling for Colton von Aurora Rose Reynolds

Colton Allyster ist mit dem Wunsch aufgewachsen, seinem Land zu dienen. Die Biker Bar seiner Eltern zu managen, war niemals Teil seines Plans, doch nach einem ...

Falling for Colton von Aurora Rose Reynolds

Colton Allyster ist mit dem Wunsch aufgewachsen, seinem Land zu dienen. Die Biker Bar seiner Eltern zu managen, war niemals Teil seines Plans, doch nach einem Jahr Rehabilitation und dem Verlust seiner Karriere als Marine, muss er schnell lernen, was wirklich zählt. Als Gia Caro auftaucht, sieht er zum ersten Mal einen Lichtblick und weiß, dass er am richtigen Ort angekommen ist. Gia entgleitet seit ihrer Ankunft in der verschlafenen Stadt Ruby Falls in Tennessee zunehmend die Kontrolle. Nicht nur, dass sie ihre Grandma jeden Tag ein bisschen mehr an die Demenz verliert, auch ihr heißer Boss bringt sie zunehmend aus dem Konzept. Nachdem sie Colton wochenlang aus dem Weg gegangen ist, laufen die Dinge langsam aus dem Ruder. Bald kämpft Gia nicht nur mit ihren Gefühlen, sondern muss auch einen Weg finden, mit Coltons Vergangenheit klarzukommen …
eBook: 4,99 €
Print: 12,99 €
260 Seiten
Verlag: Romance Edition
erschienen am 08. Mai 2020
Meine Meinung:
Ich habe alle Bände der Autorin Aurora Rose Reynolds die bei diesem Verlag erschienen sind verschlungen. Manchmal wünschte ich mir, ich hätte mehr Lust englische Bücher zu lesen. Denn dann würde ich mich denen bereits seit langem gewidmet haben. Bisher konnte die Autorin mich mit ihren Geschichten wirklich begeistern. Ich war natürlich sehr auf diesen neuen Band gespannt – der ein Spin Off zu den anderen Reihen ist. Das Cover ist schon irgendwie harmonisch und passt von seiner Art zu den anderen. Aber auch der Klappentext macht wirklich neugierig. Ich hab mich begeistert ans Lesen gemacht.
Der Schreibstil hat mich in diesem Buch wieder so richtig gefangen gehalten. Er lässt sich einfach super lesen, beinhaltet eine moderne Sprache und ist schlichtweg sehr flüssig. Wir erleben die Geschichte überwiegend aus der Sicht von Gia. Aber ab und an dürfen wir auch durch Colton’s Augen daran teilhaben. Man wird direkt in die Geschichte hineingeworfen und erlebt wie Gia von jetzt auf gleich ihr altes Leben hinter sich lässt.
Gia ist eine tolle junge Frau. Sie hat wirklich eine schwierige Kindheit hinter sich und ihr Leben erkämpfen müssen. Sie ist eine aufopferungsvolle liebenswerte Persönlichkeit, die dennoch genau weiß was sie will und mit beiden Beinen im Leben steht. Für eine Familienangehörige krempelt sie ihr gesamtes Leben um und kämpft sich in neue Begebenheiten. Ich mochte Gia. Sie wirkte nie wie ein weinerliches Mädel und war doch ganz schön tough.
Colton ist so ein richtig toller Gegenpart und ein wahnsinnig sympathisches Alpha Männchen. Und dabei hat auch Colton sein Päckchen zu tragen und musste stark dafür kämpfen, dass es so ist, wie es jetzt ist. Colton ist heiß, liebenswert und sehr fürsorglich. Zudem hat er eine wirklich tolle Familie, die in allen Lebenslagen an seiner Seite ist. Und sein vierbeiniger Gefährte ist einfach der Knaller und hat mich ab und an wirklich zum Schmunzeln gebracht.
Die Entwicklung der Geschichte hat mich absolut mitgerissen. Sie passte einfach. Es kommt einem nichts überstürzt und überhetzt vor. Die Gefühle und daraus resultierenden Situationen fühlen sich absolut authentisch an. Ich muss aber gestehen, dass mich trotz einiger Überraschungsmomente, nicht überrascht hat wer denn hier die boshafte Person ist. Das war schon irgendwie naheliegend. Dennoch hat mich die Geschichte überzeugt. Sie knüpft an die grandiosen Vorgängerromane an.
Fazit:
Falling for Colton hat mich von sich überzeugt und ich habe genau das bekommen, was ich erwartet habe. Ein heißes Alpha Männchen und eine liebenswerte junge Frau die nicht auf den Mund gefallen ist. Die Entwicklung beginnt seicht und langsam und explodiert zum Schluss. Ich freu mich auf weitere Romane von dieser Autorin.

Veröffentlicht am 10.05.2020

Einfach wie immer PERFEKT !!

0

Falling for Colton (Until You: Spin off 1)
von Aurora Rose Reynolds
Kurzbeschreibung:
Ein neues heißes Lesevergnügen für alle Fans der UNTIL YOU und UNTIL LOVE Serie!

Colton Allyster ist mit dem Wunsch ...

Falling for Colton (Until You: Spin off 1)
von Aurora Rose Reynolds
Kurzbeschreibung:
Ein neues heißes Lesevergnügen für alle Fans der UNTIL YOU und UNTIL LOVE Serie!

Colton Allyster ist mit dem Wunsch aufgewachsen, seinem Land zu dienen. Die Biker Bar seiner Eltern zu managen, war niemals Teil seines Plans, doch nach einem Jahr Rehabilitation und dem Verlust seiner Karriere als Marine, muss er schnell lernen, was wirklich zählt. Als Gia Caro auftaucht, sieht er zum ersten Mal einen Lichtblick und weiß, dass er am richtigen Ort angekommen ist. Gia entgleitet seit ihrer Ankunft in der verschlafenen Stadt Ruby Falls in Tennessee zunehmend die Kontrolle. Nicht nur, dass sie ihre Grandma jeden Tag ein bisschen mehr an die Demenz verliert, auch ihr heißer Boss bringt sie zunehmend aus dem Konzept. Nachdem sie Colton wochenlang aus dem Weg gegangen ist, laufen die Dinge langsam aus dem Ruder. Bald kämpft Gia nicht nur mit ihren Gefühlen, sondern muss auch einen Weg finden, mit Coltons Vergangenheit klarzukommen …



Meine Meinung:
Schon als ich das Cover sah und dann den Klappentext gelesen habe, war mir klar, dass MUSS ich unbedingt lesen und ich wurde absolut nicht enttäuscht !!
Durch den tollen Schreibstil habe ich das Buch binnen 2 Tagen ausgelesen und hatte deshalb eine sehr kurze Nacht ABER es hat sich absolut gelohnt, für ein tolles Buch nehme ich die Müdigkeit gerne in Kauf.
Mit der Geschichte rund um Colton & Gia hat Aurora Rose Reynolds mich auf eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle mitgenommen, mal hoch und mal runter ... und das bis zum Schluss ... von Herzklopfen bishin zur Schnappatmung - alles war dabei. Ich lese die Bücher von Aurora Rose Reynolds generell sehr gern, aber hier hat sie mir persönlich nochmal gezeigt, warum ich mich selber als Fan bezeichne! Für mich hat diese Story alles, was ein guter Roman braucht.

Von mir gibt es die volle Punktzahl und eine Leseempfehlung! 

Vielen Dank an den Romance Edition Verlagsgesellschaft m.b.H. und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.05.2020

Wunderschöne Lesestunden mit einer emotionalen Geschichte!

0

JUCHU, JUCHU, JUCHU, ein neuer SPIN OFF der UNTIL YOU – REIHE.
FALLING FOR COLTON von AURORA ROSE REYNOLDS ist der 1. Teil des neuen Ablegers einer richtig tollen Reihe.
HAUPTPROTAGONISTEN des neuesten ...

JUCHU, JUCHU, JUCHU, ein neuer SPIN OFF der UNTIL YOU – REIHE.
FALLING FOR COLTON von AURORA ROSE REYNOLDS ist der 1. Teil des neuen Ablegers einer richtig tollen Reihe.
HAUPTPROTAGONISTEN des neuesten Teils sind GIA CARO und COLTON ALLYSTER. Beide kennen wir schon aus UNTIL YOU: JUNE und sie waren mir von Beginn an sehr sympathisch.
GIA erfährt plötzlich, dass ihre lange totgeglaubte Großmutter noch lebt, sie aber an Demenz erkrankt ist und es ihr nicht gut geht. Sie packt ihre Sachen, um sich um die alte Dame zu kümmern. Die Suche nach einem Job führt sie in COLTONS Bar.
Die Biker Bar seiner Eltern zu führen war nie auf COLTONS Wunschliste. Nachdem er aus der REHA raus ist und seinen Job bei den Marines nicht wieder aufnehmen kann, steht COLTON doch hinter dem Tresen der Bar.
AURORA ROSE REYNOLDS hat sowohl die beiden Hauptprotagonisten, als auch die Nebencharaktere hervorragend ausgearbeitet. Man kann sich super in die einzelnen Personen einfühlen.
FALLING FOR COLTON ist eine sehr emotionale Liebesgeschichte. Wie finden Emotionen, Humor, Drama, Warmherzigkeit, Romantik. Bei Büchern von AURORA ROSE REYNOLDS fühlt es sich immer wieder wie „nach Hause kommen“ an.
Der SCHREIBSTIL der Autorin ist wieder einmal fesselnd. Das Buch ist locker und leicht zu lesen und so konnte ich es kaum aus der Hand legen. FALLING FOR COLTON wird aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten erzählt. Nicht immer exakt abwechselnd, aber Wechsel der Perspektive sind durch neue Kapitel gut erkennbar gekennzeichnet. Ich mag diesen Erzählstil in der Regel sehr gerne, da man so nicht nur über einen der Protagonisten mehr erfährt, sondern in beide Perspektiven tiefer eintauchen kann. Das habe ich auch hier so empfunden.
Die Bücher von AURORA ROSE REYNOLDS sind einfach absolut großartig. Mir hat FALLING FOR COLTON wieder richtig gut gefallen. Eine wunderbar emotionale Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte und die mir ein paar richtig SCHÖNE LESESTUNDEN bereitet hat. Ich freue mich riesig, dass es weiter geht. Von meiner Seite aus lohnt sich das Buch sehr. 5 von 5 STERNEN.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere