Cover-Bild Die Stille meiner Worte
(52)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Oetinger Taschenbuch
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 21.10.2019
  • ISBN: 9783841505941
  • Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Ava Reed

Die Stille meiner Worte

Alexander Kopainski (Illustrator)

PS: Schwestern, über den Tod hinaus.
Hannah schweigt seit jener Nacht, in der ihre Zwillingsschwester Izzy ums Leben kam. Wer soll ihre Gedanken weiterdenken, ihre Sätze beenden? Statt zu sprechen, schreibt sie Briefe an ihre verstorbene Schwester. Als Hannahs Eltern sie in eine therapeutische Einrichtung schicken, fühlt sie sich gänzlich verlassen. Bis sie Levi kennenlernt und mit ihm die Hoffnung wiederfindet.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.05.2021

Emotionales Buch mit Camp Feeling

0

Durch einen tragischen Unfall hat Hannah ihre Zwillingsschwester Izzy verloren. Ihre engste Vertraute ist nicht mehr da, wer soll nun ihre Sätze beenden? Seitdem spricht Hannah nicht mehr. Sie erträgt ...

Durch einen tragischen Unfall hat Hannah ihre Zwillingsschwester Izzy verloren. Ihre engste Vertraute ist nicht mehr da, wer soll nun ihre Sätze beenden? Seitdem spricht Hannah nicht mehr. Sie erträgt es nicht mehr so auszusehen wie ihre Schwester und verändert sich äußerlich. Hannah kann Izzy nicht loslassen und schickt ihr Briefe, indem sie diese verbrennt. Ihre Eltern schicken sie danach in ein Camp für Jugendliche die Probleme haben. Dort trifft sie Levi, mit dem sie sich auch ohne Worte versteht und der herauszufinden versucht, wer Hannah wirklich ist.

Von Ava Reed hab ich mittlerweile 2 Bücher ihrer neuen Reihe gelesen und bis jetzt noch keins ihrer anderen Werke. In einem Bücherschrank hab ich „Die Stille meiner Worte“ entdeckt und mich gleich drauf gestürzt und hab angefangen zu lesen.
Kaum hatte ich angefangen, hatte ich auch schon 100 Seiten gelesen, ich bin förmlich durch die Seiten geflogen. Demnach war ich auch sofort in der Geschichte drin.
Ich mochte den Schreibstil sehr gerne, der einen dazu einlädt immer weiterzulesen. Izzy und Levi als Protagonisten mochte ich gerne. Beide wirkten realistisch auf mich und waren total sympathisch. Die Katze von Izzy und Hannah, Mo, hat ihnen manchmal die Show gestohlen und ich mochte das Fellknäuel auch echt gerne.
Die Idee mit dem Camp und die Umgebung war super eingewoben und ich hab ein tolles Camp-feeling gehabt.
Das Buch hat mich von Anfang bis Ende in seinen Bann gezogen und es gab emotionale Stellen die mich total abgeholt haben. Definitiv ein kurzes, knackiges Buch, das 5 Sterne verdient.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.04.2021

Für mich, eindeutig ein Hightlight!

0

"Die Stille meiner Wort" handelt von Hannah, die nach einem Unfall, bei dem sie ihre Zwillingsschwester verloren hat, nicht mehr spricht. Ihre Eltern schicken sie auf eine neue Schule, die für Kinder mit ...

"Die Stille meiner Wort" handelt von Hannah, die nach einem Unfall, bei dem sie ihre Zwillingsschwester verloren hat, nicht mehr spricht. Ihre Eltern schicken sie auf eine neue Schule, die für Kinder mit ebensolchen Problemen da ist. Bevor sie jedoch zu dieser Schule kommt, muss sie noch durch ein 3 wöchiges Camp, in dem sie Levi kennenlernt.

Ava Reed schafft es wirklich immer, mich zum Weinen zu bringen. Genauso bei diesem Buch. Schon bevor ich bei der Hälfte angekommen war, sind bei mir tränen geflossen.
Der Schreibstil, der sich in jedem von Ava's Büchern widerspiegelt ist einfach wunderschön und sehr gefühlvoll. Man fühlt sich fast, als wären es die eigenen Gefühle, obwohl es die eines Charakters sind.
Sowohl Hannah als auch Levi sind für mich wundervolle und verständliche Charakter, in die man sich immer hineinversetzen kann, obwohl man solche Situationen noch nie in seinem Leben durchgemacht hat.

Ich muss sagen, ich hatte das Buch schon lange auf keinem E-book-reader, und ich weiß nicht, wieso ich es so lange hinausgezögert habe, es zu lesen.
Ich kann nur eines sagen: wenn man eine wundervolle, schöne, aber auch traurige Geschichte lesen will, die einen dazu bringt, Gefühle zu haben, von denen man nicht wusste, dass man sie haben kann, dann ist "Die Stille meiner Worte" von Ava Reed das genau Richtige !!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.03.2021

Eine traumhafte Geschichte

0

Das Buch hat mich so fasziniert. Ich hab es mind. 4x von vorne bis hinten durchgelesen.

Ava ist eine tolle Autorin. Deshalb was es hier wieder schön zu sehen, wie schön der Schreibstil war. Auch das jedes ...

Das Buch hat mich so fasziniert. Ich hab es mind. 4x von vorne bis hinten durchgelesen.

Ava ist eine tolle Autorin. Deshalb was es hier wieder schön zu sehen, wie schön der Schreibstil war. Auch das jedes Mal ein Zitat vorm Kapitel stand fand ich super. Ich glaub, ich habe mir fast alle davon aufgeschrieben. Tatsächlich hab ich sogar ein Lieblingszitat :)

Die Story war aber das ALLERBESTE! Sie war so tiefgründig und mein Herz... Ich musste weinen. Aber einfach nur, weil das Thema nicht sooooo berührt hat.

Die Protagonisten waren toll. Beide super nett und süß. Ob sie wohl am Ende zusammen sind :). Das ist die einzige Frage, die ich mir noch stelle. Levi ist mega fürsorglich gewesen und Hannah ist tapfer. Sie hat mit sehr viel zu kämpfen und trotzdem ist sie so mutig. Sie versucht viel.

Das Cover ist mega schön.

Herzensbuch und Highlight!!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.03.2021

Jahreshighlight! So unglaublich emotional!

0

Kurze Inhaltsangabe:
Als Hannahs Zwillingsschwester Izzy stirbt, sterben auch Hannahs Worte. Sie spricht nicht mehr, sie kann einfach nicht. Ein Teil von ihr ist fort. Sie ist in der Stille ihrer Worte ...

Kurze Inhaltsangabe:
Als Hannahs Zwillingsschwester Izzy stirbt, sterben auch Hannahs Worte. Sie spricht nicht mehr, sie kann einfach nicht. Ein Teil von ihr ist fort. Sie ist in der Stille ihrer Worte gefangen. Doch Levi möchte wissen was passiert ist, und will wissen wer Hannah wirklich ist! Wird er ihr das geben können was ihr fehlt ?

Aufmachung und Schreibstil:
Nicht nur das Cover des Buches ist wunderschön, sondern auch die Innengestaltung mit den Briefen hat mir sehr gut gefallen! Ava hat einen absolut unfassbar emotionalen und wunderschönen Schreibstil!

Inhaltsbewertung:
Ich bin gut in das Buch gestartet und doch hatte ich schnell viele Fragen im Kopf. Was keines Falls negativ ist, sondern die nötige Spannung mitbrachte!
Sofort merkte ich, dass dieses Buch absolut besonders ist und mich nicht sowas, wie bei "Ashes & Souls", erwarten wird. Avas Schreibstil ist in diesem Buch so unfassbar gut! Es ist wirklich kaum in Worte auszudrücken. Dieser Schreibstil ist voller Schmerz, Trauer und Qual. Es ist so gut ausgedrückt, dass man denkt ihn wirklich in aller Kraft selber zu fühlen. Beim lesen hab ich eigentlich fast die ganze Zeit geheult, so gut war es!
Hannah ist ein so trauriges Mädchen, es ist einfach nur schrecklich was ihr widerfahren ist!
Und Levi hat große Zukunftsangst, Angst zu versagen. Beide Charaktere waren mir sehr sympathisch und ich habe mit beiden ständig mitgefühlt. Eigentlich lese ich YA Bücher gerne aus einer Sicht, aber hier war es absolut richtig das Buch aus beiden Sichten zu schreiben.
Auch die Nebencharaktere gefielen mir sehr gut und mit der Zeit lernte man auch mehr über sie.
Besonders Mo, die womöglich beste Katze der Welt, habe ich sehr in mein Herz geschlossen, da ich Tiere über alles liebe.
Ich habe mir in dem Buch wirklich viel markiert, weil es einfach so toll war!
Es ist sogar mein aller erstes Jahreshighlight 2021 und am liebsten würde ich es gleich nochmal lesen! Und ich werde es definitiv öfters, als das eine Mal, lesen!

Fazit:
"Die Stille meiner Worte“ bekommt 5 + ⭐️ von mir! Und ist damit mein erstes Jahreshighlight 2021 😍! Absolut perfekter YA Roman! Wenn ihr etwas gefühlvolles und emotionales sucht, ist dieses Buch einfach nur perfekt!
Extrem große Leseempfehlung!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2021

Achtung, emotional

0

Nachdem Hannah ihre Schwester verlor, kommt sie an einen Ort, wo ihr geholfen werden soll. Natürlich fühlt sie sich anfangs nicht allzu wohl, bis sie Freunde findet. Und dann kommt Levi, der ihr Leben ...

Nachdem Hannah ihre Schwester verlor, kommt sie an einen Ort, wo ihr geholfen werden soll. Natürlich fühlt sie sich anfangs nicht allzu wohl, bis sie Freunde findet. Und dann kommt Levi, der ihr Leben erneut auf den Kopf stellt.

Mich hat ein Buch ehrlich noch nie so zum Weinen gebracht, wie dieses. Ich habe es mehrmals gelesen und trotzdem bleibt kein Auge trocken. "Die Stille meiner Worte" ist unglaublich echt, berührend. Es nimmt einfach mit.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere