Cover-Bild Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
(37)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ravensburger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 448
  • Ersterscheinung: 22.10.2019
  • ISBN: 9783473585403
Bianca Iosivoni

Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)

Wenn die Wellen tosen. Blitze, Wind, Erde und Feuer aufbegehren. Wenn eine uralte Fehde sich neu entfacht und jeder Kuss einen Wirbelsturm herbeiruft – dann ist die Zeit der Sturmkrieger gekommen.

In Schottland herrschen die schlimmsten Zustände seit Clangedenken: Ein Krieg zwischen den fünf großen Clans steht kurz bevor. Ungezügelte Naturgewalten und Elementare verwüsten das Land. Als Sturmtochter der MacLeods verteidigt Ava das Gebiet des Wasserclans, doch diesmal ist Lance nicht an ihrer Seite. Denn noch immer fehlt jede Spur von ihm und mit jedem Tag schwindet Avas Hoffnung, ihn jemals wiederzusehen.

Entfessele die Macht der Elemente!Die Idee für die Sturmtochter Ava und die Elemente-Clans begleitete Bianca Iosivoni schon seit vielen Jahren. Um Inspirationen zu sammeln, reiste sie durch das sagenumwobene Schottland, besuchte die Originalschauplätze und saß mit ihrem Notizbuch auf den sturmumtosten Klippen, um die rau-romantische Atmosphäre der schottischen See einzufangen. Impressionen ihrer Reisen sind auf Instagram, Pinterest, Twitter und auf ihrer Website bianca-iosivoni.de zu finden.



Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.07.2021

Ganz gut

0

Wie bei den ersten beiden Teilen ist der Schreibstil hier wieder super und die Geschichte zieht einen sofort in den Bann. Besonders nachdem der zweite Teil so einen fiesen Cliffhanger hatte.

Die Charaktere ...

Wie bei den ersten beiden Teilen ist der Schreibstil hier wieder super und die Geschichte zieht einen sofort in den Bann. Besonders nachdem der zweite Teil so einen fiesen Cliffhanger hatte.

Die Charaktere kennt man nun bereits ziemlich gut un doch schaffen sie es einen immer wieder zu überraschen.

Der letzte Teil war sehr aufregend, traurig und emotional. So ein unglaublich spannender und schöner Abschluss.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.05.2021

Atemberaubender Abschluss

0

Einfach der Wahnsinn. Nach dem Ende des zweiten Buches und der Trennung unserer fünf Freunde, habe ich schon schwarz gesehen für Schottland. Dass die Natur selbst so gegen die perfiden Machenschaften der ...

Einfach der Wahnsinn. Nach dem Ende des zweiten Buches und der Trennung unserer fünf Freunde, habe ich schon schwarz gesehen für Schottland. Dass die Natur selbst so gegen die perfiden Machenschaften der Clans aufbegehrt habe ich nicht erwartet.
Und das die Chief der Clans so ein falsches Spiel treiben auch nicht.

Ich liebe die Charaktere. Auch wenn Ava immer noch die meiste Aufmerksamkeit bekommt - weil eben hauptsächlich aus ihrer Sicht erzählt wird - liebe ich die Abschnitte, in denen Lance, Sloan, Reid und Julianna zu Wort kommen.
Alle fünf Freunde sind unheimlich stark und aneinander und miteinander gewachsen. Sie sind aufopferungsvoll und die besten Beispiele dafür, wie die Clans für ein harmonisches und effizientes Miteinander leben können. Gerade Lance' Anstrengung, die Sturmkrieger zu einer unabhängigen Einheit zu machen, treiben in diese Richtung.

Dieser Band ist ein würdiger Abschluss und das Finale einfach der Wahnsinn.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2021

Grandioses Ende einer tollen Reihe!

0

MEINE MEINUNG


Auf meiner Leseliste für dieses Jahr stand unter anderem der dritte Teil der Sturmtochter Reihe. Die beiden anderen Bände fand ich super, totale Empfehlung! Dementsprechend war ich sehr ...

MEINE MEINUNG


Auf meiner Leseliste für dieses Jahr stand unter anderem der dritte Teil der Sturmtochter Reihe. Die beiden anderen Bände fand ich super, totale Empfehlung! Dementsprechend war ich sehr gespannt auf den letzten Teil. So viel kann ich vorweg sagen: es hat mir sehr gefallen! Mehr dazu jetzt.

ACHTUNG: ES HANDELT SICH UM BAND 3 EINER REIHE, SPOILER KÖNNEN ENTHALTEN SEIN!

Schreibstil

Ich kam perfekt zurück in die Welt von Ava und ihren Freunden auch wenn ich nicht mehr zu 100% wusste was alles geschehen war. Das Erste was mir im Buch entgegen kam war ein kleiner Rückblick über das was bisher geschah. Das fand ich super! Wir lesen aus jeder Sicht der 5 Jugendlichen und den unterschiedlichen Elementen, was mir sehr gut gefiel. Zwischendurch gab es ein paar Längen und manchmal wurde mir die Umgebung etwas zu sehr beschrieben aber ansonsten kann ich nichts bemängeln. Das Buch liest sich sehr gut und sehr schnell.

Handlung

Die 5 großen Elemente; Feuer, Erde, Luft, Energie und Wasser, stehen vor einem Krieg. Denn das Tribunal, welches aus den jeweiligen Anführern der Elemente bestand, wurde aufgelöst. Der bisher brüchige Frieden steht nun völlig auf der Kippe. Jeder Clan entwickelt Schlachtpläne und versucht sich einen starken Verbündeten zu angeln. Währenddessen tauchen immer mehr Elementare auf, die noch stärker und schwieriger auszulöschen sind als zuvor. Warum verwandeln sich immer mehr Sturmtöchter und Söhne in diese Kreaturen? Auch jene, die schon jahrelang ihre Kräfte unter Kontrolle haben und perfekt beherrschen? Außerdem gerät auch die Natur zusehends außer Kontrolle. Jeden Tag gibt es eine neue Katastrophe in Schottland. Riesige Flutwellen, Erdbeben und Tornados sind erst der Anfang. Wie ist das möglich? Sind die Elementare daran schuld? Ava und ihre Freunde versuchen das zu retten, was zu retten ist, während ein Clan aus dem Hinterhalt quasi ausgelöscht wird. Zeitgleich rastet die Natur völlig aus und an vielen Orten Schottlands droht der Supergau. Können die Jugendlichen das Schlimmste verhindern oder werden sie alles verlieren?

Charaktere

Es gab eine Vielzahl an Figuren. Die Jugendlichen Ava, Lance, Reid, Sloan, Bowen und Julianna lernen wir sehr gut kennen - auch schon in den Vorbänden. Viele andere Clanmitlieder wie zum Beispiel die verschiedenen Chiefs lernen wir gut kennen. Alle sind individuell und gut ausgearbeitet. Am liebsten aus allen Teilen mochte ich Brianna und Reid, weil sie mich am meisten an mich selbst erinnern. Viele Figuren haben sich im Laufe der Reihe weiterentwickelt, ihre Fähigkeiten ausgebaut und/ oder ihren Charakter aufpoliert. Avalee, die Protagonistin, konnte ich bis zum Schluss nicht richtig einordnen. Im ersten Teil mochte ich sie sehr, im zweiten empfand ich sie rückblickend eher nervig und im dritten war sie wieder völlig in Ordnung.

FAZIT

"Sturmtochter - Für immer vereint" hat mir mit Abstand am besten gefallen. Was für ein grandioses Ende - trotz kleiner Kritikpunkte. Ich habe die Reihe sehr genossen und bin etwas traurig darüber, dass es nun vorbei sein soll. Die Figuren sind absolut fantastisch ausgearbeitet und machen die winzigen Längen wieder wett. Außerdem beschert einem die ganze Reihe großes Fernweh nach Schottland - bei mir war es auf jeden Fall so. Als kleinen Bonus gab es wieder eine Playlist - allerdings bin ich niemand der dem großen Beachtung schenkt weil ich keine Musik beim Lesen höre und meistens nur wenige Interpreten/ Songs von den Listen kenne. Ich gebe dem Abschlussband volle 5 von 5 Sternen und eine absolut Empfehlung. Echt Leute, lest diese Reihe!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.10.2020

Für immer vereint

0

Inhalt:
Von ihren Freunden verlassen, muss sich Ava selbst den ungezügelten Naturgewalten, die ganz Schottland heimsuchen, bezwingen.
Doch dann erhält sie Hilfe, von unverhoffter Seite.
Und allen Verboten ...

Inhalt:
Von ihren Freunden verlassen, muss sich Ava selbst den ungezügelten Naturgewalten, die ganz Schottland heimsuchen, bezwingen.
Doch dann erhält sie Hilfe, von unverhoffter Seite.
Und allen Verboten zum Trotz, kommen sich Lance und Ava näher.
Die Fronten zwischen den Clans verhärten sich stetig und schon bald droht ein Krieg auszubrechen.
Hin- und hergerissen zwischen seinen Verpflichtungen gegenüber seines Clans und dem Mädchen, dass er liebt, begeht er einen folgenschweren Fehler!

Meine Meinung:
Kann ein dritter Band einer Reihe alle anderen Bände noch toppen? Obwohl die vorgängerbände schon absolute Highlights waren ?
- JA! Dieser hier kann das!!! Ich würde amliebsten Millionen Bewertungspunkte geben.
Oh mein Gott, was für ein Herzzerbrecherisches, dramatisches, fantastisches Ende !? Wie geht das bitte ?
Ich liebe es ich liebe diese Reihe einfach so so so sehr !
Gib es sowas wie mein ultimatives Jahreshighlight? JA diese drei Bände der Sturmtochter Reihe!

Cover:
Das Cover passt so perfekt in die komplette Reihe und es ist einfach Zauberhaft.

Mein Fazit:
Ich liebe diese ganze Reihe, ich liebe alle Charaktere in den Büchern, ich liebe den Inhalt - einfach alles!!!!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.09.2020

Sturmtochter Band 3

0

Der Finale Kampf steht Ava und ihren Freunden bevor, aber sie ahnen noch von nichts. In Schottland ist zwar einiges los, aber keiner will wahr haben das es demnächst zu einem wahren Krieg kommen wird. ...

Der Finale Kampf steht Ava und ihren Freunden bevor, aber sie ahnen noch von nichts. In Schottland ist zwar einiges los, aber keiner will wahr haben das es demnächst zu einem wahren Krieg kommen wird. Sie versuchen sich zu retten, aber auch die Insel während sich die Clans immer wieder angreifen.Aber eigentlich müssen sie nur zusammen arbeiten um alle und jeden zu retten,aber werden sie dies hinbekommen?
Auf den Finalen Teil der Reihe hab ich mich wirklich sehr gefreut,den die beiden vorherigen waren schon sehr vielversprechend, besonders nach dem Ende vom zweiten Teil wo einem eigentlich klar wird worauf es nun hinaus laufen wird...
Aber ja es war wirklich ein toller Band, wie in den anderen Bändern auch haben hier die Sichten gewechselt und die Handlung, es war einfach nur grandios! Den alle standen irgendwie auf anderen Seiten aber waren dann doch wieder zusammen.Es war toll wie alle Sichten irgendwie miteinander intigrierten und dann zum Ende auch zusammen liefen.Es machte echt Spaß das Buch zu lesen und den letzten,finalen Kampf zu erleben. Ich hab mit den Protagonisten gefiebert,gehofft und auch die ein oder andere Träne vergoßen den leider bringt der Krieg auch Opfer.
Eine sehr tolle Handlung und ein sehr wohltuendes Ende,mit einem kleinen Blick in die Zukunft der Protagonisten.

Ich muss sagen am Anfang der Geschichte hatte ich einige Probleme mit der Protagonistin. Sie kam mir extrem zickig und vor allem auch unfreundlich ihrem Vater gegenüber vor, ich muss sagen ich hab eigentlich auch gedacht das ich so eine Person niemals mögen könnte - aber dies hat sich geändert. Den wenn sie zu Beginn der Geschichte auch etwas kratzbürstig war, sie ist echt mit der Zeit netter und auch liebevoller geworden und zum Schluss hab ich sie sogar in mein Herz schließen können.

Den Schreibstil finde ich echt toll! Den bisher hat sich jedes ihrer Bücher wirklich gelohnt zu lesen. Unter anderem fand ich ihre Geschichten sehr inspirierend, aber auch faszinierend. Da haben unter anderem die tolle Idee geholfen, die Protagonisten aber auch der Schreibstil. Den der Schreibstil hat es mich auch bisher immerhin geschafft mich an das Buch zu fesseln.Jeder ihrer Bücher hat sich bisher immer schnell und einfach lesen lassen. Ich mag es sehr wie die Autorin die Gedanken der Protagonisten beschreibt, den dadurch das sie so ausführlich beschrieben worden ist, konnte man sich sehr gut mit den Personen auseinander setzen, aber auch die Gefühle sind so intensiv beschrieben worden das man das Gefühl hatte man wäre selbst im Geschehen gewesen.Ich freue mich auf weiter Bücher von ihr,den sie verzaubert mich jedes mal aufs neue!



Ein genialer letzter Kampf,ich hab es geliebt! Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne von mir.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere