Cover-Bild Paper Palace
(106)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 416
  • Ersterscheinung: 02.05.2017
  • ISBN: 9783492060738
Erin Watt

Paper Palace

Die Verführung
Lene Kubis (Übersetzer)

Kaum haben sich Ella und Reed wiedergefunden, werden sie erneut getrennt – und dieses Mal steht Reeds Leben auf dem Spiel! Ist er nun endgültig zu weit gegangen? Ist ihm sein aufbrausendes Temperament zum Verhängnis geworden?

Ella ist eine Kämpferin. Sie ist bereit, alles zu tun, um Reed zu schützen und den Royals zur Seite zu stehen. Doch dann wird sie plötzlich von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Ella muss feststellen, dass ihr Leben eine einzige Lüge war.

Wird ihre Liebe daran zugrunde gehen? Oder kann es ein Happy End für Ella und Reed geben?


»Leidenschaftlich, sexy und voller Gefühl.« ―Buch Versum

Die Paper-Reihe - New Adult mit Suchtfaktor
Ella Harpers Leben verändert sich schlagartig, als der Multimillionär Callum Royal behauptet, ihr Vormund zu sein. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Die Familie mit den fünf attraktiven Brüdern hat einige Geheimnisse zu verbergen ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.07.2021

Ohne Worte!!

0

Keine Worte dieser Welt würden diesem Buch gerecht werden. Es war einfach alles. Perfekt. Wunderschön. Das Buch hat mein Herz genommen, es zum Schmelzen gebracht und herausgerissen. Zerstört. Ich liebe ...

Keine Worte dieser Welt würden diesem Buch gerecht werden. Es war einfach alles. Perfekt. Wunderschön. Das Buch hat mein Herz genommen, es zum Schmelzen gebracht und herausgerissen. Zerstört. Ich liebe es. Und ich kann nicht aufhören daran zu denken

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.05.2021

Würdiges Ende einer starken Reihe!

0

Dieser Band hatte es nochmal in sich. Es gab so viele offene Fragen und Probleme, dass ich nicht wirklich wusste, ob ich sie hören möchte oder nicht. Doch es hat sich gelohnt!

C O V E R
Das Cover ist ...

Dieser Band hatte es nochmal in sich. Es gab so viele offene Fragen und Probleme, dass ich nicht wirklich wusste, ob ich sie hören möchte oder nicht. Doch es hat sich gelohnt!

C O V E R
Das Cover ist wieder wundervoll und passt perfekt zu den anderen Bänden, die nebenbei auch sehr schön im Regal aussehen ;)

S C H R E I B S T I L
Der Schreibstil ist wieder sehr verständlich und das ganze Buch lässt sich wirklich flüssig lesen.

C H A R A K T E R E & S T O R Y
In diesem Band hat man gesehen, wozu die Royals fähig sind und wie stark sie sind, wenn sie als Einheit auftreten und zusammenhalten.
Vor allem Reed und Ella waren vielen problematischen Situationen ausgesetzt, die sich durch die Handlung gezogen haben. Dabei war es auch schön mit anzusehen, dass auch sie nach allem, was sie bis dahin bereits erlebt haben, auch enger verbunden sind und füreinander einstehen. Es war wirklich das Buch, indem ich mit der Beziehung der beiden vollkommen zufrieden bin. Natürlich kommt die Leidenschaft auch hier nicht zu kurz und man freut sich wirklich mit den beiden.
Das Buch war von Anfang bis Ende wirklich sehr spannend und hatte ein zwei Wendung in sich, die man so nicht hatte kommen sehen (so ging es zumindest mir). Ich habe erneut mit den Charakteren gelacht, geweint und auch alle leidenschaftlichen Momente geliebt.

F A Z I T
Ich sehe diesem Band mit einem lachenden und weinenden Auge nach. Auf der einen Seite weinend, weil Reed und Ellas Story weitgehend zu Ende erzählt ist und lachend, weil ich weiß, dass noch ein paar Bände warten, in denen sie ja auch noch vorkommen ;)
Die Bücher rund um Reed und Ella haben mich überzeugt und ich liebe sie. Es gibt eigentlich nichts, dass ich kritisieren könnte, da sich alles wundervoll ineinandergefügt hat und alle Charaktere eine nachvollziehbare Entwicklung durchlaufen haben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.09.2020

So gut

0

Ich hatte nie gedacht dass mir die Reihe SO gut gefällt. Ist es einfach immer so spannend und die Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen🤗 Ich trauere Reed und Ella so nach es ist einfach schon vorbei ...

Ich hatte nie gedacht dass mir die Reihe SO gut gefällt. Ist es einfach immer so spannend und die Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen🤗 Ich trauere Reed und Ella so nach es ist einfach schon vorbei mit den zwei, als nächstes ist Gideon dran und dann Easton🙈 Gerade lese ich mit @ den vorletzten Teil der Reihe😊
🌹
Klappentext:
Diese Royals stehlen dir dein Herz ...

Kaum haben sich Ella und Reed wiedergefunden, werden sie erneut getrennt – und dieses Mal steht Reeds Leben auf dem Spiel! Ist er nun endgültig zu weit gegangen? Ist ihm sein aufbrausendes Temperament zum Verhängnis geworden? Ella ist eine Kämpferin. Sie ist bereit, alles zu tun, um Reed zu schützen und den Royals zur Seite zu stehen. Doch dann wird sie plötzlich von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Ella muss feststellen, dass ihr Leben eine einzige Lüge war. Wird ihre Liebe daran zugrunde gehen? Oder kann es ein Happy End für Ella und Reed geben?

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.08.2020

Spannungsvoll und heiß

0

Die Bücher können nicht unabhängig voneinander gelesen werden.

Vorsicht SPOILER: Lest meine Rezension bitte nur, wenn ihr die ersten beiden Bände kennt.

Der dritte Teil dieser Reihe bildet den Abschluss ...

Die Bücher können nicht unabhängig voneinander gelesen werden.

Vorsicht SPOILER: Lest meine Rezension bitte nur, wenn ihr die ersten beiden Bände kennt.

Der dritte Teil dieser Reihe bildet den Abschluss zur Liebesgeschichte von Ella und Reed, bevor es mit Easton weitergeht. Dieser Band hat mich gefesselt und in einen Schleudergang der Emotionen geworfen.

Reed Royal ist gerade 18 Jahre alt und wird des Mordes an Brooke, der Freundin seines Vaters, verdächtigt. Obendrein steht Ellas totgeglaubter Vater quicklebendig vor ihr. Es passiert so viel und die Spannung steigt mit jeder Seite.

Obwohl ich von Reeds Unschuld überzeugt bin, spitzt sich die Lage zu und ich sehe ihn schon im Knastoutfit vor mir. Was für eine Verschwendung. Zusammen mit Ella und ihren Brüdern, zerbreche ich mir den Kopf, wer der Täter sein kann, und stehe bis zum Schluss im Dunkeln.

Schlagartig wird es dramatisch, ich halte die Luft an und mag gar nicht glauben, was ich lese. Wow, was für ein gelungener Abschluss. Hier überwiegen eindeutig die Crime-Anteile und das in einer überzeugenden Qualität. Bei Watt kommen aber auch die Romantik, Liebe und Leidenschaft nicht zu kurz. Sie brennt in den Seiten und springt komplett auf mich über.

Rückblickend auf die drei Bände haben alle Figuren eine intensive Entwicklung hingelegt. Es ist toll, sie zu begleiten und die wachsende Liebe zwischen Ella und den Royals zu spüren. Mein Kopfkino läuft mit jedem Band auf Hochtouren. Für mich hat die Geschichte nichts mit Cinderella zu tun, sondern mit Teenagern, die sich ihren Platz im Leben erkämpfen und dies eben nicht mit Geld erkaufen können. Jugendliche, die Mut beweisen müssen, sich ihren Ängsten, aber auch Fehlern stellen müssen. Keiner von ihnen ist annäherend perfekt, was sie nur umso liebenswerter macht.

Mein Fazit:
„Paper Palace“ überrascht mich mit Spannungsbögen, die ich nicht erwartet habe, aber total genieße. Die ungezügelte Leidenschaft zwischen Ella und Reed, dominiert weiterhin die Story und zündet alles an, was nicht vorher schon in Deckung gegangen ist. Freche Dialoge, tiefgründige Gedanken und bewegende Augenblicke runden das Buch ab.

Von mir erhält „Paper Palace“ 5 beeindruckende Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung.


  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.07.2020

WOW

0

So gut wie die Teile vorher auch schon. Ich liebe die Paper Princess Reihe. Das Autorenduo Erin Watt hat einen wundervollen und humorvollen Schreibstil. Das Buch ließ sich mal wieder total schnell lesen. ...

So gut wie die Teile vorher auch schon. Ich liebe die Paper Princess Reihe. Das Autorenduo Erin Watt hat einen wundervollen und humorvollen Schreibstil. Das Buch ließ sich mal wieder total schnell lesen. Ständig wurde Spannung aufgebaut. Ich finde den Ausgang des Buches sehr gut. Mit diesem Buch ist an und für sich die Reihe beendet. Jedoch bin ich gespannt war die Geschichten rund um die anderen Mitglieder der Royal-Familie zu erzählen haben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere