Cover-Bild Paper Party

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 208
  • Ersterscheinung: 01.03.2018
  • ISBN: 9783492061223
Erin Watt

Paper Party

Die Leidenschaft
Franzi Berg (Übersetzer)

PAPER-REIHE – BAND 3,5

Als ältester der Royal-Brüder war Gideon schon immer der Vernünftige. Liebevoll kümmerte er sich um seine jüngeren Geschwister und um seine Mutter bis sie starb. Er geht aufs College und trainiert hart für sein Sportstipendium. Doch auch Gideon hat eine düstere Seite und ein Geheimnis, das er seit Langem hütet. Warum zerbrach die Beziehung zwischen ihm und seiner großen Liebe Savannah? Und wird es ihm gelingen, ihr Herz zurückzuerobern? Nach den Erfolgsromanen um Reed und Ella beglückt uns Erin Watt nun mit einer Fortsetzung über die glamourösen, attraktiven und abgründigen Royals.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.09.2020

Unnötig

0

Das Buch hat mich leider total enttäuscht😔 Man hat in dem Buch ein paar Infos bekommen, die einem vorher verwehrt wurden, aber mehr hat das Buch dann nicht hergegeben.

🌹
Klappentext:
Als ältester der ...

Das Buch hat mich leider total enttäuscht😔 Man hat in dem Buch ein paar Infos bekommen, die einem vorher verwehrt wurden, aber mehr hat das Buch dann nicht hergegeben.

🌹
Klappentext:
Als ältester der Royal-Brüder war Gideon schon immer der Vernünftige. Liebevoll kümmerte er sich um seine jüngeren Geschwister und um seine Mutter bis sie starb. Er geht aufs College und trainiert hart für sein Sportstipendium. Doch auch Gideon hat eine düstere Seite und ein Geheimnis, das er seit Langem hütet. Warum zerbrach die Beziehung zwischen ihm und seiner großen Liebe Savannah? Und wird es ihm gelingen, ihr Herz zurückzuerobern? Nach den Erfolgsromanen um Reed und Ella beglückt uns Erin Watt nun mit einer Fortsetzung über die glamourösen, attraktiven und abgründigen Royals.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.08.2020

Gid und Sav wird das was?

0

In diesem Teil geht es um den ältesten der Royal Jungs -Gideon

Wie die Beziehung zu Savannah entstand und wie sie wieder zerbrach, wird in diesem Teil beschrieben. Von Kapitel zu Kapitel wechselt die ...

In diesem Teil geht es um den ältesten der Royal Jungs -Gideon

Wie die Beziehung zu Savannah entstand und wie sie wieder zerbrach, wird in diesem Teil beschrieben. Von Kapitel zu Kapitel wechselt die Erzähl Perspektive von Gideon zu Savannah und auch zeitlich ließt man von damals ( 3 Jahre zuvor) und von heute.

Manchmal bräuchte man vielleicht einen Moment länger, um durchzusteigen. Aber mir gefiel das gut. So wurde nicht nur die Ereignisse aus den vorherigen Büchern eingebunden, sondern auch wieder neue
Personen und Ereignisse.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.07.2020

Endlich die Aufklärung bezüglich der Schwingungen zwischen Gid und Sav

0

Im Band 3, 5 geht es um Gideon und Savannah. In den drei Büchern zuvor, hat der Leser ja bereits mitbekommen, dass die Situation ja nach wie vor ziemlich angespannt ist. Aus Gesprächen zwischen Gideon ...

Im Band 3, 5 geht es um Gideon und Savannah. In den drei Büchern zuvor, hat der Leser ja bereits mitbekommen, dass die Situation ja nach wie vor ziemlich angespannt ist. Aus Gesprächen zwischen Gideon und Reed wurde deutlich, dass Gideon die ganze Situation stört und dass er immer noch Gefühle für Savannah hat.
Dieses Buch spielt nicht wie gewohnt in Bayview, sondern an der Uni. Savannah schaut sich die Uni an und versucht bereits Kontakte zu knüpfen und schon einmal einen Einblick in das Studium zu bekommen. Hierbei läuft sie Gideon über den Weg. Dieser sieht seine Möglichkeit zur Wiedergutmachung und zur Klärung des Konflikts. Hierfür schwört er schonungslose Ehrlichkeit und erbarmungslose, nervige Versuche um sie von sich zu überzeugen.

Besonders unterhaltsam waren die Dialoge mit den Nebencharakteren und die Einbindung dieser in die Geschichte. Sehr gut hat mir auch das Leben auf dem Campus gefallen und die Offenheit, mit der alle Beteiligten an die zu diskutierenden Themen gegangen sind.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.07.2020

Schöne Ergänzung

0

Das Cover sieht klasse aus. Es sticht richtig heraus.
Der Schreibstil war wieder toll, humorvoll und schön, flüssig und fesselnd.
Das Buch war eine schöne Ergänzung zu Savannas und Gideons Geschichte. ...

Das Cover sieht klasse aus. Es sticht richtig heraus.
Der Schreibstil war wieder toll, humorvoll und schön, flüssig und fesselnd.
Das Buch war eine schöne Ergänzung zu Savannas und Gideons Geschichte. Zwar war nicht viel drin, aber es war genug und es war auch nur eine kurze Novelle. Es hat mich gefreut, dass wir beide näher kennenlernen durften, da mir beide irgendwie nicht ganz so sympathisch rüber kamen in den letzten Bände 😅 jedoch mochte ich beide in dem Band und es war süß zum Lesen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.03.2020

Schöner Zusatzband

0

Paper Party ist ein Zusatzband oder ein Zwischenband der Paper-Reihe. Hier wird Gideons und Savannahs Geschichte aufgearbeitet.

In den Hauptbücher der Paper-Reihe war Gideon noch nie mein liebster Bruder. ...

Paper Party ist ein Zusatzband oder ein Zwischenband der Paper-Reihe. Hier wird Gideons und Savannahs Geschichte aufgearbeitet.

In den Hauptbücher der Paper-Reihe war Gideon noch nie mein liebster Bruder. Man hatte ja auch nie wahnsinnig viel mit ihm zu tun. Trotzdem hat es mich natürlich interessiert, was dazu geführt hat, dass Gideon und Savannah nicht mehr zusammen sind und ob sich vielleicht etwas ändern wird.
Der Schreibstil war wie schon bei dem Rest der Reihe super. Er ist zwar einfach gehalten, aber dadurch kommt man sehr schnell voran.
Es ist wieder lustig und humorvoll geschrieben und man lernt Savannah nun auch von einer ganz anderen Seite kennen. Das finde ich sehr schön. Man dachte immer sie sei nur ein schickes Mädchen wie alle anderen, aber hinter ihrer Persönlichkeit steckt so viel mehr. Das hat mir mit am besten gefallen!
Auch Gideon ist mir in diesem Buch sympathischer geworden. Er ist zwar nicht mein Lieblingsbruder unter den Royals, aber er ist mir definitiv sympathisch geworden.
Die Liebesgeschichte rund um Gideon und Savannah war zwar kurz, aber sehr süß und herzerwärmend.
Das Ende war für meinen Geschmack zwar ein wenig zu kitschig, aber das darf auch mal sein.

Insgesamt ein süße Liebesgeschichte, welche die Hauptstory der Paper-Reihe noch unterstützt. Vor allem für Fans ein gutes Zusatzbuch.