Cover-Bild Anouk, die nachts auf Reisen geht
(30)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: arsEdition
  • Genre: Kinder & Jugend / Erstleser
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 30.08.2021
  • ISBN: 9783845843605
  • Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren
Hendrikje Balsmeyer, Peter Maffay

Anouk, die nachts auf Reisen geht

Geschichten von Freundschaft, Mut und Fantasie
Joëlle Tourlonias (Illustrator)

Wundervolle Abenteuer zum Vorlesen und Träumen
Das erste Kinderbuch von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay, illustriert von Joëlle Tourlonias. Die Geschichten vermitteln wichtige Werte und regen die Fantasie an. Sie sind ideal zum Vorlesen für Mädchen und Jungen ab etwa 5 Jahren. 

Sieben Gutenachtgeschichten für neugierige Kinder – und für alle, die nicht aufhören, an ihre Träume zu glauben.  
Anouk ist liebenswert und hilfsbereit. Nur eines mag sie gar nicht: Schlafengehen! Umso mehr wundern sich ihre Eltern, als Anouk plötzlich voller Vorfreude abends zu Bett geht. Denn was sie nicht wissen: Nacht für Nacht erlebt Anouk neuerdings aufregende Abenteuer. Sie hilft einem Indianerjungen, seine Angst zu überwinden. Sie rettet einen kleinen Ritter aus einem dunklen Verlies. Sie unterstützt eine mutige Kämpferin beim Schlittenhunderennen. Ob im Zirkus, bei den Piraten, auf dem Bauernhof oder auf der großen Bühne – überall findet Anouk neue Freunde. Erzählt sie am nächsten Tag davon, sagen ihre Eltern stets: „Schatz, das hast du alles nur geträumt!“ Doch Anouk hat „Beweise“ dafür, dass das nicht so ist ...  

Die Entstehung des Buches
Anouk ist keine Fantasie-Figur … oder sagen wir: nur ein ganz kleines bisschen. Denn zum Zeitpunkt der Entstehung von „Anouk, die nachts auf Reisen geht“ ist die echte Anouk erst zwei Jahre alt. Sie ist die gemeinsame Tochter von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay. Schon jetzt legt sie ähnliche Charaktereigenschaften an den Tag wie das Mädchen in den Geschichten. Für ihren Lebensweg wünschen ihre Eltern ihr und allen Kindern, die dieses Buch lesen, Offenheit, Fröhlichkeit, Mut, Verständnis für andere – und vor allem eins: das Herz am rechten Fleck.

  • In abgeschlossenen Kapiteln erzählt: Gutenachtgeschichtenbuch zum Vorlesen vor dem Einschlafen
  • Pädagogisch wertvoll: Vermittelt wichtige Werte, stärkt das Selbstvertrauen der Kinder, regt die Fantasie an
  • Liebevoll gestaltet: Stimmungsvolle, bunte Bilder, großes Vorleseformat
  • Zauberhaftes Geschenk für Mädchen und Jungen ab 5 Jahren
  • Extra-Motivation, für die Schule geeignet: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin

Über das Buch 
Vorlesen zum Einschlafen ist ein wunderschönes Ritual für Eltern und Kinder, um zusammen den Tag ausklingen zu lassen. Das gemeinsame Lesen ist für Kinder oft die schönste Zeit des Tages. Dieses stimmungsvolle Vorlesebuch ist perfekt zum Lesen, Kuscheln und um zur Ruhe zu kommen. Die einzelnen Kapitel sind in sich abgeschlossen und haben eine ideale Länge als Gutenachtgeschichte.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.12.2021

Geh auf Traumreise mit anouk

0

Anouk ist ein kleines Mädchen , dass sich während ihrer Träume an die tollsten Orte begibt und die Kinder daran teilhaben lässt. Mit wunderschönen Illustrationen und einem kleinen Plüschaffen , der uns ...

Anouk ist ein kleines Mädchen , dass sich während ihrer Träume an die tollsten Orte begibt und die Kinder daran teilhaben lässt. Mit wunderschönen Illustrationen und einem kleinen Plüschaffen , der uns mit unserer lieben Anouk begleitet, gehen wir auf ganz abenteuerliche Reisen , in denen auch oft viel Mut bewiesen werden muss;) Ein perfektes und auch für die kleinen spannendes Kinderbuch zum vorlesen! Besonders witzig und eine tolle Idee, die hier in diesem Buch angewandt wird, ist, dass pro Reise die Anouk antritt gibt es eine ganze Seite die illustriert ist und mit einer Überschrift versehen ist , in der gefragt wird `wo sich Anouk gerade befindet?`. Eine richtig tolle Idee, die vor allem die Kinder zum mitdenken ermuntert und natürlich auch viel Freude und Spaß auslöst . Zudem werden die Kinder durch diese Frage noch mehr in die Welt von Anouk mitgenommen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.11.2021

Zuckersüß und wunderschön, ein Traum für jedes Kind

0

Zum Buch:
Anouk ist ein kleines Mädchen und mag nachts nicht so gerne schlafen gehen. Was machen eigentlich die Eltern wenn sie so früh ins Bett muss?
Zusammen mit Affi, ihrem Kuscheltier, ...

Zum Buch:
Anouk ist ein kleines Mädchen und mag nachts nicht so gerne schlafen gehen. Was machen eigentlich die Eltern wenn sie so früh ins Bett muss?
Zusammen mit Affi, ihrem Kuscheltier, geht Anouk Nacht für Nacht auf Abenteuerreise ...

Meine Meinung:
Ich war schon in das Cover total verliebt, so eine liebenswerte Zeichnung von Anouk und ihrem Affi. Allerdings hat mich der Name der Co-Autors, Peter Maffay, zuerst abgeschreckt. Aber nach einem Blick ins Buch und nach erfolgreicher Werbung des Verlages und der Autorin, wollte ich es doch lesen. Was für eine zauberhafte Idee, dem eigene Kind ein Buch (und ein Lied) zu schreiben.
Ganz zuckersüße und absolut liebenswerte Geschichten, abenteuerlich, spannend und voller kindlicher Fantasie. Dazu die absolut wunderschönen und zauberhaften Illustrationen von Joëlle Tourlonias, die aus dem Buch ein Buch für Groß und Klein machen. Tolle Geschichten, die Mut machen, die Unterhalten, die spannend und abenteuerlich sind und einfach nur so liebenswert wie das ganze Buch. Auch für Kinder die nicht Anouk heißen und keinen berühmten Vater haben ein Lichtblick. Absolut empfehlenswert und einfach nur zauberhaft.

Veröffentlicht am 29.11.2021

Lieblingsbuch!

0

Anouk ist ein ganz normales Mädchen. Wie viele andere Kinder hat auch sie abends keine Lust ins Bett zu gehen. Bis sie eines nachts entdeckt, dass sie im Schlaf auf Reisen gehen kann. Sie reist zum Beispiel ...

Anouk ist ein ganz normales Mädchen. Wie viele andere Kinder hat auch sie abends keine Lust ins Bett zu gehen. Bis sie eines nachts entdeckt, dass sie im Schlaf auf Reisen gehen kann. Sie reist zum Beispiel zu einem kleinen Indianerjungen oder zu einem Eskimomädchen. Sie stellt fest, dass die Kinder Probleme haben. Das Eskimomädchen möchte zum Beispiel an einem Schlittenhunderennen teilnehmen, die Teilnahme ist jedoch Jungen vorbehalten. Anouk jedoch hat das Herz am rechten Fleck und immer gute Ideen. So gelingt es ihr, den Kindern zu helfen. Wenn sie morgens ihren Eltern von ihren Erlebnissen berichtet, tun diese das als Traum ab. Anouk weiß jedoch, dass sie nicht nur geträumt hat.
Hendrikje Balsmeyer hat ihr erstes Kinderbuch zusammen mit ihrem Mann Peter Maffay geschrieben und sich dabei von ihrer gemeinsamen Tochter Anouk inspirieren lassen. Die Geschichten sind charmant und für Kinder spannend. Sie zeigen, wie wichtig es ist, gute Freunde zu haben und sich nicht entmutigen zu lassen. Eine sehr schöne Botschaft! Joëlle Tourlonias gehört zu meinen liebsten Illustratorinnen, ich liebe ihre Bilder!

Fazit: Ein tolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft! Man merkt, dass es mit viel Herzblut geschrieben wurde. Es ist das neueste Lieblingsbuch meiner Tochter! Meinetwegen dürfen noch viele weiter Bücher von Balsmeyer, Maffay und Tourlonias folgen! Ich vergebe gerne 5 Sterne und eine Vorleseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.11.2021

Eine der schönsten Vorlesegeschichten

0

🎼 ᵂᵉⁿⁿ ᵈⁱᵉ ᵂᵉˡᵗ ᵈⁱᵉ ᴬᵘᵍᵉⁿ ˢᶜʰˡⁱᵉßᵗ, ᵈᵃⁿⁿ ᵍᵉʰˢᵗ ᵈᵘ ᵃᵘᶠ ᵍʳᵒßᵉ ᴿᵉⁱˢᵉ...🎵 ⁣

Mit diesen Worten beginnt das Lied, das eigenes zu diesem Buch entstanden ist und von Peter Maffay selbst gesungen wird. Es ist ...

🎼 ᵂᵉⁿⁿ ᵈⁱᵉ ᵂᵉˡᵗ ᵈⁱᵉ ᴬᵘᵍᵉⁿ ˢᶜʰˡⁱᵉßᵗ, ᵈᵃⁿⁿ ᵍᵉʰˢᵗ ᵈᵘ ᵃᵘᶠ ᵍʳᵒßᵉ ᴿᵉⁱˢᵉ...🎵 ⁣

Mit diesen Worten beginnt das Lied, das eigenes zu diesem Buch entstanden ist und von Peter Maffay selbst gesungen wird. Es ist eine persönliche Geschichte für seine Tochter Anouk um ihr und anderen Kindern Mut zu machen. Kreiert wurde sie von ihren Eltern Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay, die sich mit der Illustratorin Joëlle Tourlonias zusammengetan haben und was dabei  herausgekommen ist, ist eine wunderschöne und vor allem, abenteuerliche Geschichte. ⁣

𝙕𝙪𝙢 𝙄𝙣𝙝𝙖𝙡𝙩: ⁣

Es ist Schlafenszeit für Anouk. Wie alle Kinder versucht auch sie dieses Prozedere zu umgehen, doch kurze Zeit später macht sie die Augen zu und fängt an zu träumen. Dabei begiebt sie sich auf abenteuerliche Reisen. ⁣
Sie reist z.B. zu den Indianern, landet bei den Eskimos oder hilft auf einem Bauernhof. Jeden Abend, zum Einschlafen, können Eltern ihren Kindern ein neues Mutmach-Abenteuer vorlesen, was ca. 15 Seiten lang ist. Davon gibt es 7 Geschichten, die sich in einem wunderschön illustrierten Hardcover (DIN-A4), auf 123 Seiten verstecken. ⁣

𝙀𝙞𝙜𝙚𝙣𝙚 𝙈𝙚𝙞𝙣𝙪𝙣𝙜: ⁣

Was haben sich da Anouks Eltern nur für eine tolle Geschichte ausgedacht? ⁣
Für mich, eins der schönsten Kinderbücher, das ich gelesen habe. Sie ist nicht nur spannend und abenteuerlich, sie macht vor allem Mut, weckt Hilfsbereitschaft und Empathie und stärkt das Selbstbewusstsein. Passend dazu gibt es ein wirklich schönes Lied, - "Anouk"! ⁣Hört unbedingt auch mal rein. Da bekommt man selbst gleich Abenteuerlust.

𝙁𝙖𝙯𝙞𝙩: ⁣

Ein "wertvolles" Schmuckstück, dazu das passende Lied, und schon kann die Reise beginnen. Absolut empfehlenswert, für Kinder ab ca. 5 Jahren!⁣

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.10.2021

fantasievoll und kreativ

0

Klappentext / Inhalt:

Das erste Kinderbuch von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay, illustriert von Joëlle Tourlonias. Die Geschichten vermitteln wichtige Werte und regen die Fantasie an. Sie sind ideal ...

Klappentext / Inhalt:

Das erste Kinderbuch von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay, illustriert von Joëlle Tourlonias. Die Geschichten vermitteln wichtige Werte und regen die Fantasie an. Sie sind ideal zum Vorlesen für Mädchen und Jungen ab etwa 5 Jahren. 
Sieben Gutenachtgeschichten für neugierige Kinder – und für alle, die nicht aufhören, an ihre Träume zu glauben.
Anouk ist liebenswert und hilfsbereit. Nur eines mag sie gar nicht: Schlafengehen! Umso mehr wundern sich ihre Eltern, als Anouk plötzlich voller Vorfreude abends zu Bett geht. Denn was sie nicht wissen: Nacht für Nacht erlebt Anouk neuerdings aufregende Abenteuer. Sie hilft einem Indianerjungen, seine Angst zu überwinden. Sie rettet einen kleinen Ritter aus einem dunklen Verlies. Sie unterstützt eine mutige Kämpferin beim Schlittenhunderennen. Ob im Zirkus, bei den Piraten, auf dem Bauernhof oder auf der großen Bühne – überall findet Anouk neue Freunde. Erzählt sie am nächsten Tag davon, sagen ihre Eltern stets: „Schatz, das hast du alles nur geträumt!“ Doch Anouk hat „Beweise“ dafür, dass das nicht so ist ...

Cover:

Das Cover ist sehr niedlich und wunderschön gestaltet. Ein kleines Mädchen steht an eines Tür. Es wirkt sehr geheimnisvoll und auch ein wenig zauberhaft. Kleine goldene Sterne verzieren das Cover und viele kleine Details runden das Cover perfekt ab.

Meinung:

Ein tolles Buch mit sieben wunderschönen Geschichten rund um die kleine Anouk. Diese ist einem gleich sehr sympathisch. Ein liebenswertes, aufgewecktes und hilfsbereites kleines Mädchen, nur Schlafengehen mag die kleine Anouk nicht.

Was Anouk alles erlebt und was es mit diesen wunderschönen Geschichten auf sich hat. Das lest am Besten selbst und lasst euch in eine wunderschöne Geschichtenwelt entführen. Zu viel vom Inhalt möchte ich hier jedoch noch nicht verraten und halten mich daher zurück.

Das Buch ist in zauberhafte und liebevolle sieben Episoden eingeteilt und jede ist für sich wunderschön. Die Geschichten eignen sich sehr gut zum Vorlesen, aber auch zum Selbstlesen und lesen sich sehr angenehm und flüssig.

Die Schriftgröße ist gut gewählt und auch die Schreibweise ist gut verständlich und kindgerecht gewählt. Man kommt leicht und schnell in die Geschehnisse und Handlungen hinein. Die Charaktere sind sympathisch und man kann sich gut in diese hinein empfinden. Liebevolle kleine Botschaften sind darin versteckt, die so nebenbei Neugier, Glauben und Selbstbewusstsein vermitteln.

Auch die Gestaltung des Buches ist einfach wunderschön. Die Zeichnungen unten sind sehr liebevoll gestaltet und man merkt, dass sowohl in den Bildern, aber auch in der Geschichte sehr viel Herzblut und Liebe steckt. Die Illustrationen lockern das Gesamtbild auf und veranschaulichen die Geschichten.

Hintergrund ist hier, dass es Anouk wirklich gibt. Anouk ist die Tochter von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay und so ist diese, aber auch ihre Eltern im Buch zeichnerisch mit umgesetzt. Man erkennt in den Bildern Peter Maffay und seine Familie und diese wurden optisch sehr weich und sympathisch gezeichnet und dargestellt. Dies hat mir sehr gut gefallen, dass dies in die Zeichnungen mit eingeflossen ist.

Ein wunderschönes Buch, mit sehr viel Liebe, Kreativität und Herzblut, welches darin steckt. Es weckt die Fantasie, vermittelt liebevolle Werte und lädt zum Träumen ein. Mir hat dieses Buch richtig gut gefallen und es ist einfach wunderschön.

Fazit:

Liebevolle Geschichten über die kleine Anouk, welche die Fantasie wecken, liebevolle Werte vermitteln und zum Träumen einladen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere