Cover-Bild Fire in You

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 02.05.2017
  • ISBN: 9783492309240
J. Lynn

Fire in You

Roman
Vanessa Lamatsch (Übersetzer)

Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten würde: ihre wahren Gefühle für ihn. Sie weiß genau, dass sie bei ihm »als Frau« keine Chance hat. Außerdem würde ihr überängstlicher Vater mehr als reine Freundschaft ohnehin nicht erlauben. Er wollte sie erst nicht einmal alleine ans College gehen lassen. Doch auch wenn es ihr schwer fällt, sich von ihrem besten Freund zu trennen, will sie dort endlich ein neues Leben beginnen, ohne Brock und ihre unerwiderte Liebe. Was Jillian allerdings nicht ahnt: Brock hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.07.2017

…aufreibende Vergangenheit / Treffen nach 6. Jahren! WOW amüsant, herzzerreißend...voller Liebe und erotischer Spannung.

0 0

Jillian trifft unverhofft und unerwartet Bock wieder. Das letzte Treffen und der Schlussstrich zu Ihrer Freundschaft war traumatisch & schockierend. Jillian nimmt verändert Ihr Leben, steigt endlich in ...

Jillian trifft unverhofft und unerwartet Bock wieder. Das letzte Treffen und der Schlussstrich zu Ihrer Freundschaft war traumatisch & schockierend. Jillian nimmt verändert Ihr Leben, steigt endlich in das Familienunternehmen mit ein und was erwartet Sie da, selbstverständlich Brock, als Ihr Chef!

Der 7. Band der Wait for You Reihe, man kann Ihn einzeln lesen & genießen genießen. Jedoch sind die Vorbände einfach genial, lasst Sie euch nicht entgehen!

Das Cover ist wunderschön. Passend zu der Reihe, ein Liebespaar im Vordergrund.

Der Klapptext ist vielversprechend und macht sehr neugierig.

Die Hauptprotagonisten bestehen aus den Jillian und Brock.

Jillian ist in Ihrem Trott gefangen, seit Ihrem Angriff ist Sie zurückhaltend und traumatisiert. Nach der Entscheidung mehr zu leben, zeigt Sie Ihre innere Stärke und Mut. Besonders gegenüber Brock ist Sie streitsüchtig und schlagfertig. Außerdem ist Sie auch liebenswert, loyal & liebevoll.

Brock ist sexy, charismatisch, gefühlvoll, charmant & liebevoll. Er weiß was Er will und traut sich endlich an Jillian ran, er versucht mit allem die Freundschaft wieder auf Leben zu lassen, es gelingt ihm mit seinem Charme und Witz. Das wundervollste ist, dass Er Jillian immer wieder zeigt wie wunderschön Sie ist sowie immer wieder kleine Aufmerksamkeiten zeigen, dass Er immer an Sie denkt.

Außer den Beiden erscheinen natürlich wieder die Freunde/ Paare aus den vorherigen Büchern, es ist schön dass man erfährt wie es diesen ergangen ist!

Der Schreibstil von J. Lynn ist bemerkenswert. Er ist fesselnd, flüssig, amüsant & spannend. Der Leser kann der Handlung sehr gut folgen.

Die Erzählweise ist emotional, spannend, amüsant und sehr unterhaltsam.
Die Autorin schafft die direkte Sympathie zu den Protagonisten, es macht Spaß am Leben dieser teilzunehmen. Jillian schließt man sofort ins Herz und ist über Brock begeistert.

Der Leser ist sofort im Buch versunken, man will mehr von Jillian erfahren, schließt Sie durch Ihr Schicksal aber auch durch Ihren Humor und Liebenswürdigkeit ins Herz.

Die Entwicklung des wiederbeleben der Freundschaft zur Liebe ist wundervoll, besonders der Charme von Brock und wie Er Jillian zeigt, dass Sie Ihm immer wichtig war und ist. Der Leser nimmt teil an der knisternde erotische Spannung zwischen Jillian & Brock, diese ist brisant, greifbar und sehr gut beschrieben.

Das Buch zeichnet sich durch die herzliche, emotionale & humorvollen Geschehnisse aus.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen!

Ich wurde in die emotionale Welt von Jillian gezogen und war amüsiert & ergriffen über die Verarbeitung Ihres Schicksalsschlag sowie berauscht & begeistert vom Schreibstil der Autorin sowie von der knisternden Erotik.

Das Buch hat mich gefesselt, berührt, erstaunt, betroffen, wütend gemacht, amüsiert & sehr gut unterhalten.

Zum Fazit;
Der Lesefluss ist bemerkenswert, das Buch steigert sich von Beginn an.
Ich konnte es nicht aus der Hand legen & habe in einem Rutsch durch gelesen.
Mit dem stürmischen Charakteren sowie auch mit dem Wechselbad der Gefühle zwischen Jillian und Brock.
Das Buch hat die perfekte Mischung aus Unterhaltung, Liebe und Erotik.
Die erotische Energie des Romans sowie auch die Spannung waren bis zum Schluss sehr mitreißend.
Besonders hat mir die Entwicklung der Freundschaft zur Liebe bzw. die Erkenntnis dieser zwischen Brock und Jillian gefallen.
Die Autorin bieten dem Leser tolle Einblicke in Jillians Gemütszustand & Leben, besonders das traumatische Erlebnis in der Vergangenheit.
Überaus emotional waren die Bewältigung des Traumas.
Perfekte Symbolik des Titels mit dem Sinn der Geschichte, die Erweckung des Feuers von Jillian.

Sehr emotionale & amüsante Lektüre umhüllt mit Liebe & wieder Zueinander finden einer Liebe, die nie aufgehört hat zu existieren.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.
!<3 - Empfehlung !

Vielen Dank für das Rezi Exemlar an den Verlag Piper.

Veröffentlicht am 05.07.2017

Jillian & Brock

0 0

Auch der siebte und leider schon letzte Band der Wait for you Reihe von J. Lynn - alias Jennifer L. Armentrout ist mittlerweile erschienen und musste unbedingt zeitnah von mir verschlungen werden. Ich ...

Auch der siebte und leider schon letzte Band der Wait for you Reihe von J. Lynn - alias Jennifer L. Armentrout ist mittlerweile erschienen und musste unbedingt zeitnah von mir verschlungen werden. Ich liebe die Bücher der Autorin und besonders diese Reihe einfach und kann nicht genug von ihnen bekommen.

Der Schreibstil war wie von J. Lynn nicht anders erwartet wieder in einer schönen und jugendlichen Sprache geschrieben, aber auch unglaublich flüssig gehalten. Zwar gab es zwischenzeitlich ein paar Lägen, aber diese waren nach ein paar Seiten immer überwunden. Geschrieben wurde es aus der Sicht der weiblichen Protagonistin Jillian, die man schon aus den Vorbänden kennt. Endlich bekommen Brock und sie ihre eigene Geschichte.

Jillian ist nach einem Vorfall in ihrer Vergangenheit sehr verschlossen und existiert eher, als wirklich zu leben. Doch am Anfang von "Fire in you" wechselt sie wieder in den Familienbetrieb und trifft erneut mit ihrem Kindheitsschwarm Brock zusammen. Diesen hat sie vor sechs Jahren aus ihrem Leben verbannt, nachdem sie von ihm schwer enttäuscht und im Stich gelassen wurde. Die Konsequenzen jenes Abends trägt sie seitdem im Gesicht.

Durch ihre Zusammenarbeit werden die Geschehnisse wieder in Jillians und Brocks Gedächtnis gerufen und beide Charaktere müssen endlich lernen diese zu überwinden und wieder mit dem Leben anzufangen.

Da zwischen dem letzten Band und "Fire in you" einige Zeit vergangen ist, erfahren wir auch endlich, wie es mit den anderen sechs Pärchen so weitergegangen ist. Viele gründen oder gründeten eine Familie und es gibt auch Aussichten auf ihre Zukunft. Auch wenn es leider schon vorbei ist, war es dennoch ein sehr schöner Abschluss der Reihe, deren Charaktere ich jetzt schon vermisse.

Auch der siebte Band der Wait for you Reihe hat mir sehr gut gefallen. Aber er bot auch ein paar Längen, die immer schnell überwunden waren. Dennoch war es der schwächste Band der Reihe. Er war nicht schlecht, aber die Vorbände waren einfach deutlich stärker. Ich bin gespannt wann etwas Neues von der Autorin im Genre New Adult erscheinen wird.

Veröffentlicht am 04.07.2017

Ein fantastischer letzter Band

0 0

Nach knapp einem Jahr Wartezeit ist es endlich soweit. Der siebte Band der „Wait for you“ Reihe ist eingetroffen und wurde natürlich in einem Zug weg gesuchtet.

Jillian hat es satt zu existieren. Sie ...

Nach knapp einem Jahr Wartezeit ist es endlich soweit. Der siebte Band der „Wait for you“ Reihe ist eingetroffen und wurde natürlich in einem Zug weg gesuchtet.

Jillian hat es satt zu existieren. Sie möchte endlich wieder Leben und gibt sich selbst das Versprechen etwas zu ändern. In den letzten sechs Jahren hat sie sich sehr verändert, aus verständlichen Gründen. Von einer quirligen lebensfrohen 20-jährigen zu einer zurück gezogenen, unsicheren Mittzwanzigerein – so geht es nicht weiter und Jilly beschließt den Job in der familieneigenen Firma anzunehmen um vielleicht auch ein bisschen was von ihrem alten Wesen zurück zu erobern.

Doch so einfach soll es natürlich nicht werden und sie trifft auf ihre Vergangenheit und muss sich nun auch mit ihr auseinander setzen….

Brock „Das Biest“ Mitchel war der beste Freund, die heimliche Liebe und der Beschützer von Jillian Lima. Als sie nach einem schlimmen Unfall den Kontakt komplett zu Brock abgebrochen hatte, traf das den MMA – Kämpfer hart. Doch als junger Mann war er echt ein Idiot. Als Brock nach sechs Jahren wieder auf der Bildfläche erscheint, wirft er alles in ihrem Leben über den Haufen – mit Temperament, einer unglaublich ausdrucksstarken Präsenz und vor allem – viel Gefühl, hat er mein Herz sofort im Sturm erobert. Die Entwicklung beider Protagonisten ist wirklich ergreifend und sehr authentisch.

Es war toll noch einmal so viele Einblicke auf das Leben der „bekannten“ Nebencharaktere zu bekommen. Heiraten, Babys und Zukunftspläne. Alles war dabei und ich fühlte mich kurz in jede einzelne Geschichte zurück versetzt. schmacht Doch eine Frage hat die Autorin nicht beantwortet und ohne viel zu verraten, möchte ich hier nur auf einen spektakulären Charakter verweisen: Was geht da mit Katie ab?!?

Ich, als bekennender Armentrout / Lynn – Fan, bin dieses Mal von der Schreibweise wieder total umgehauen worden. Leicht und locker, humorvoll und doch mit tiefgehender Story kam die Autorin wieder mit einer Geschichte um die Ecke, die mein Herz ergriff, meine Seele beutelte, mich wieder umschmeichelte und dann einfach mitriss. Ihre Art zu schreiben zwingt mich fast jedes Mal dazu, ihr Buch in einem Zug förmlich einzuatmen und mit zu erleben.

Er sah zu mir, als er rückwärts aus dem Parkplatz gefahren war. „Fast hätte ich es geschafft.“ Ich sah ihn verwirrt an und fragte: „Was denn?“

„Ein Lächeln“, sagte er und beobachtete mich ein paar Sekunden lang, bevor er den Porsche auf die Straße lenkte. „Fast hätte ich es geschafft, dich lächeln zu sehen.“

Ich liebe ihren Humor, die kleinen schlagfertigen Dialoge, auch die lockeren Gespräche. Aber noch mehr liebe ich es, dass jeder Protagonist in der „Wait for you“ Reihe ein ernstes und tiefsitzendes Trauma/Problem/Erlebnis hat(te), dass vielleicht nicht innovativ neu ist, mit ihrer gefühlvollen Beschreibung aber durchaus erfrischend und fesselnd daher kommt und mich jedes Mal tief berührt hat. Die Art wie sie erzählt, aber nicht übertreibt, Lösungen finden lässt, aber realistisch und authentisch, hat mich zutiefst beeindruckt. „Fire in you“ ist da keine Ausnahme und der Titel ist hier Programm.

Das Buch gehört zu einer Reihe, ist aber in sich selbst abgeschlossen. Es ist der siebte Band und wird aus der Sicht der weiblichen Prota erzählt. Ich finde das ganz toll, weil mir so ihre Unsicherheiten und Gedanken offen lagen, der männliche Prota mich aber überraschen konnte. Empfehlenswert ist es, die Reihenfolge der Bücher zu beachten, da jedes Paar als Nebencharaktere auftaucht und diese mit der Zeit altern und sich noch weiter entwickeln.

Eine emotionale Achterbahnfahrt erwartet euch, gespickt mit sehr heißen erotischen Szenen und tiefgehenden Gefühlen. Ich bin hin und weg und empfehle es sehr gerne weiter!!! Absolute Lieblingsreihe!

Veröffentlicht am 02.07.2017

Solider New Adult Roman, doch schwächster Band der Reihe

0 0

Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten würde: ihre wahren Gefühle für ihn. Sie weiß genau, dass sie bei ihm »als Frau« keine Chance hat. Außerdem ...

Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten würde: ihre wahren Gefühle für ihn. Sie weiß genau, dass sie bei ihm »als Frau« keine Chance hat. Außerdem würde ihr überängstlicher Vater mehr als reine Freundschaft ohnehin nicht erlauben. Er wollte sie erst nicht einmal alleine ans College gehen lassen. Doch auch wenn es ihr schwer fällt, sich von ihrem besten Freund zu trennen, will sie dort endlich ein neues Leben beginnen, ohne Brock und ihre unerwiderte Liebe. Was Jillian allerdings nicht ahnt: Brock hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen.


Meinung:
Ich bin ein großer Fan der Wait for you Reihe, da sie mit einer der ersten New Adult Bücher war, die ich gelesen habe.
Die Clique ist jeder für sich interessant und wir lernen immer mehr kennen und treffen sehr viele alte Bekannte wieder. Auch Jillian und Brock sind uns schon früher begegnet.

Fire in you spielt ca 7 Jahre später als der 6. Band Forever with you. Alle sind älter geworden, viele haben Kinder und die Freundschaft zwischen Brock und Jillian ist nach einigen Geschehnissen auseinander gegangen. Jillian hat aufgehört wirklich zu leben. Sie hat einen sicheren Job angefangen, ist umgezogen, wagt sich kaum an Männer ran und verbringt am liebsten ihre Zeit auf dem Sofa mit lecker Essen und ihrem kratzbürstigen Kater. Die Vergangenheit mit Brock will sie hinter sich lassen.

Doch Brock hat sie nie vergessen und taucht plötzlich, als sie entscheidet wieder zu leben, in ihrem Leben auf. Er will wieder ein Teil ihres Lebens sein und lässt nicht locker, so dass es Jillian schwer fällt ihm aus dem Weg zu gehen. Beide beginnen die Vergangenheit aufzuarbeiten.

Ich bin ein Fan von J. Lynns Schreibstil und Erzählart. Ob es um die Gefühle oder die erotischen Szenen geht. Ich konnte mich bisher in jeden Charakter super reinversetzen und mitfühlen. Hinzu kommt, dass die Männer immer so verdammt lecker sind ? .
Doch leider kam dies dieses Mal zu kurz. Ich schaffte es nicht komplett mich in Jillian und Brock zu versetzen. Auch wenn Jillian schüchtern und unsicher ist mit ihrer Figur und ihrem Handicap, fand ich nicht zu ihr. Auch Brock blieb mir ein wenig fern, da er eher die anzüglichen Phrasen fallen lies.
Doch die Chemie zwischen den beiden stimmte und das Feuer brannte heiß. ?
Auch hier lief die Geschichte nach Schema F des New Adult Genres ab und es fehlten die riesen Überrschungen, doch für ein lockeres Buch zwischendurch ging es.

FaziT:
Für mich leider nicht der stärkste Band der Reihe. Wenn nicht sogar der schwächste (was im Umkehrschluss bedeutet, der Rest ist spitze ?). Mir blieben Jillian und Brock etwas fern, doch das Feuer in ihnen bekam man gut zu spüren. Für ein New Adult Häppchen für zwischendurch ohne große Überraschungen gibt es noch : 4 von 5 Sternen

Veröffentlicht am 11.06.2017

Wie immer ein tolles Buch!

0 0

Allgemeines


Titel: Fire in you
Autor: J. Lynn
Seitenzahl: 384
Preis: 9.99€
Verlag: Piper



Klappentext

Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten ...

Allgemeines


Titel: Fire in you
Autor: J. Lynn
Seitenzahl: 384
Preis: 9.99€
Verlag: Piper



Klappentext

Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten würde: ihre wahren Gefühle für ihn. Sie weiß genau, dass sie bei ihm »als Frau« keine Chance hat. Außerdem würde ihr überängstlicher Vater mehr als reine Freundschaft ohnehin nicht erlauben. Er wollte sie erst nicht einmal alleine ans College gehen lassen. Doch auch wenn es ihr schwer fällt, sich von ihrem besten Freund zu trennen, will sie dort endlich ein neues Leben beginnen, ohne Brock und ihre unerwiderte Liebe. Was Jillian allerdings nicht ahnt: Brock hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen.

Meine Meinung


Jillian fällt aus alles Wolken, als eines Tages Brock wieder vor ihr steht. Sie hatte sich auf einen schönen Abend in der Bar gefreut, zusammen mit ihren Freundinnen, aber Brock durchkreuzte ihre Pläne - Wieder einmal.
Sie hatte ihn Jahre nicht mehr gesehen und sich eingeredet, dass es auch besser so wäre.
Mittlerweile hatte Jillian verstanden, dass Brock in ihr nie mehr als die "kleine Schwester" sehen würde.
Aber was will er dann wieder hier?!
Jillian ist verwirrt und alte Gefühle tauchen plötzlich wieder auf..
Sie will ihm aus dem Weg gehen, aber die Umstände machen das schwerer als gedacht...

Ich muss gestehen, ich habe gar nicht die ganze Reihe von J. Lynn gelesen.
Irgendwann bin ich durcheinander gekommen, und wusste nicht mehr welche Bücher ich schon gelesen habe und welche nicht ?
Aber trotzdem hat mir dieses wirklich gut gefallen!

Jennifer L. Armentrout gehört definitiv zu meinen Lieblingsautoren.
Ihr Schreibstil ist sehr locker und wirklich humorvoll.
Ich konnte mich in viele Szenen hineinversetzen und habe mit Jillian mitgefühlt.
Es gab Teile, da war mir zum Lachen zumute, und es gab Teile, die sehr ergreifend und rührend waren. Ihre Geschichten beinhalten einfach so viel Abwechslung, wodurch ihre Geschichten immer so fesselnd werden.
Ich konnte das Buch kaum zur Seite legen, und wenn ich es dann doch musste, war es aus dem Grund, dass mir die Augen zugefallen sind.

Die Charaktere waren beide sehr sympathisch Personen.
Jillian konnte ich ab der ersten Seite gut leiden, denn sie ist weder groß von sich selbst überzeugt, noch dieses typische taffe Mädchen. Sie hat mit Unsicherheiten zu kämpfen und fühlt sich auch mal unwohl.
Ich konnte mich also wirklich gut ihn sie hineinversetzen.

Brock dagegen ist sehr selbstsicher, aber auch er ist in keinster Weise arrogant.
Er kennt Jillian seit Ewigkeiten, und es ist echt unglaublich, an was für Kleinigkeiten aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit er sich erinnert. ?

"Fire in you" war auch mein erstes Buch, in dem ich Stellen mit Post its markiert habe :D
Und es waren einige schöne Zitate dabei.

Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der gerne New Adult liest!

Fazit


Tolle Geschichte, tolle Autorin, tolle Charaktere
0,5 Sterne ziehe ich ab, da es vielleicht 1-2 Längen in dem Buch gab, aber ansonsten top!
4,5/⭐⭐⭐⭐⭐