Cover-Bild HOLIDAY Reisebuch: Hiergeblieben! 55 fantastische Reiseziele in Deutschland
(27)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Merian / Holiday ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 06.05.2020
  • ISBN: 9783834232588
Jens van Rooij

HOLIDAY Reisebuch: Hiergeblieben! 55 fantastische Reiseziele in Deutschland

In weiter Ferne so nah

Es ist verblüffend, wie exotisch manche Orte in Deutschland anmuten. Am bayerischen Eibsee mit seinem türkisblauen Wasser wähnt man sich in der kanadischen Wildnis. Die bunten Häuschen auf Helgoland könnte man glatt mit denen am Muizenberg Beach bei Kapstadt verwechseln. Ulm schmückt sich mit einer gläsernen Pyramide, genau wie in Paris ... »Hiergeblieben!« ist ein leidenschaftliches Plädoyer für das Reisen vor der eigenen Haustüre und entführt Leser zu faszinierenden wie kuriosen Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

 

>> Das bietet dieses HOLIDAY-Buch:

• 40 fantastische Landschaften, Orte und Sehenswürdigkeiten in Deutschland, die jedes Fernweh heilen

• Die spannendsten Sehenswürdigkeiten sowie Hotels und Restaurants in der Umgebung

• Tipps für Wanderungen, Ausflüge und Naturerlebnisse

 

 

 

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.06.2020

So viel Unbekanntes liegt vor der Haustür

0

Bereits die erste Frage im Vorwort: “Kitzelt Sie die Reiselust?“ Konnte ich zu 100% mit ja beantworten. Und damit hatte mich das Buch gleich angesprochen.

Auch das Cover gefällt mir sehr gut, da es einen ...

Bereits die erste Frage im Vorwort: “Kitzelt Sie die Reiselust?“ Konnte ich zu 100% mit ja beantworten. Und damit hatte mich das Buch gleich angesprochen.

Auch das Cover gefällt mir sehr gut, da es einen für mich unbekannten Ort in Deutschland zeigt, über den ich gleich mehr erfahren wollte.

Mir gefällt die Übersichtlichkeit und die tolle Struktur des Buches. Auch finde ich den Schreibstil super ansprechend und angenehm zu lesen. Dazu unterstützen die Bilder das entstehende Urlaubsfeeling gepaart mit der Sehnsucht nach den beschriebenen Orten.

Insgesamt konnte mich das gesamte Buch überzeugen, weil ich sehr viele (mir bis dahin) unbekannte Orte in Deutschland kennen gelernt habe und immer wieder festgestellt habe, dass wir so viel Schönes vor der Haustür haben, und dafür gar nicht weit verreisen müssen.

Daher 5 von 5 Sternen von mir.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.06.2020

der nächste Urlaub kann kommen...

0

Jens van Rooij - HOLIDAY Reisebuch: Hiergeblieben! 55 fantastische Reiseziele in Deutschland

Gerade in der aktuellen Zeit hat man – zumindest ich – ein mulmiges Gefühl wenn es um Reisen ins Ausland geht. ...

Jens van Rooij - HOLIDAY Reisebuch: Hiergeblieben! 55 fantastische Reiseziele in Deutschland

Gerade in der aktuellen Zeit hat man – zumindest ich – ein mulmiges Gefühl wenn es um Reisen ins Ausland geht. Die aktuelle Corona Krise mahnt zum Umdenken und so kommt dieses Buch genau richtig, denn hier in Deutschland gibt es ebenfalls schöne Ecken und bestimmte Orte bilden ein Pendant zu den großen Metropolen weltweit.
Der Autor hat sich berühmte Metropolen und Reisemagneten herausgesucht und dazu einen ähnlichen Ort in Deutschland gefunden.
Neben der genauen Lokalisation in Längen- und Breitengrade hat der Autor zusätzlich Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants und weitere Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung herausgesucht.
Ein nette Idee ist es auch, eine Karte zu zeigen, die mit dem Reiseziel im Ausland und dem ähnlichem Ort in Deutschland markiert wurde und die Entfernung zu berechnen.
Sogar mein Wohnort, Duisburg, ist mit „Tiger&Turtle“ oder mit dem „Landschaftspark Nord“ vertreten. Auch der bereits von uns besuchte „Archäologische Park Xanten“ oder das „Tropical Island in Brandenburg lohnen einen Besuch, da man das Feeling von Tahiti spüren kann. Die „Wuppertaler Schwebebahn“ ist ebenfalls ein Highlight und neben Ratzeburg, Sankt Peter Ording und die „Biosphäre Potsdam“ haben wir uns schon weitere Urlaubsziele herausgesucht.
Auf verschiedenen Fotos kann man die Sehenswürdigkeiten bzw Orte bestaunen und vergleichen. Da bekomme ich noch mehr Lust auf eine Reise.
Ich kann nur sagen, obwohl ich anfänglich etwas skeptisch an dieses Buch herangegangen bin hat es mich überzeugt, denn es gibt so viel Sehenswertes in Deutschland, das die nächsten Reiseziele kommen können.

Fazit: ein rundum gelungenes Buch mit Reisetipps, tollen Fotos und wenn man in der Ecke schon mal ist mit Restaurant-, Übernachtungs- und weiteren Freizeitmöglichkeiten ausgestattet. Daumen hoch. 5 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
Veröffentlicht am 18.06.2020

Deutschland neu entdecken

0

Warum in die Ferne schweifen?
Ja warum eigentlich? Wenn es hier in Deutschland doch auch tolle Ecken gibt. Vorallem gerade jetzt, wo der Geldbeutel vielleicht kein weites Ziel zulässt.

In diesem Reiseführer ...

Warum in die Ferne schweifen?
Ja warum eigentlich? Wenn es hier in Deutschland doch auch tolle Ecken gibt. Vorallem gerade jetzt, wo der Geldbeutel vielleicht kein weites Ziel zulässt.

In diesem Reiseführer findet man 55 Reiseziele in ganz Deutschland. Und diese haben sogar alle einen ähnlichen Zwilling irgendwo im Rest der Welt.

Es ist ein sehr interessantes Buch. Nicht nur wegen der Doppelgängern. Auch die Informationen hierzu sind echt gut geachrieben. Zudem sind viele wundervolle Bilder enthalten.
Die Tipps zu Ausflugszielen mögen vielleicht nicht die günstigsten sein, aber das ein oder andere ist wirklich Sehenswert. Und seien wir mal ehrlich, die meisten kosten etwas.

Hier zeigt es sich einmal mehr, was viele garnicht wissen, dass Deutschland wirklich sehr schöne vielseitige Ecken hat. Also warum im nächsten Urlaub nicht mal das eigene Land erkunden? Definitiv empfehlenswert.

Das Cover ist schön, da hätte ich mir persönlich vielleicht mehr gewünscht, aber das wäre eher meckern auf hohem Niveau.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.06.2020

Urlaub in der Heimat

0

Reisebuch Hiergeblieben! 55 fantastische Reiseziele in Deutschland von Jens van Rooij erschienen am 06.05.2020 im Gräfe und Unzer Verlag, gelesen als Ebook 436 Seiten

Aufgrund der derzeitigen besonderen ...

Reisebuch Hiergeblieben! 55 fantastische Reiseziele in Deutschland von Jens van Rooij erschienen am 06.05.2020 im Gräfe und Unzer Verlag, gelesen als Ebook 436 Seiten

Aufgrund der derzeitigen besonderen (Reise-) Umstände bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden. Bereits das Vorwort erweckt in einem das Fernweh. Der Autor zeichnet eine Reise durch ganz Deutschland und untermalt diese mit zahlreichen farbigen Bildern und Informationen. Eine überaus gelungene Möglichkeit, das eigene Zuhause aus einer ganz anderen Perspektive kennen zu lernen und neu zu entdecken. Besonders faszinierend fand ich die fotografischen Vergleiche von Aus- und Deutschland, wie z. B. die blühenden Lavendelfelder in der Provence mit der blühenden Besenheide in der Lüneburger Heide.

Fazit: Deutschland ist eine Reise wert! Originell sind die wunderschönen Bilder im direkten Vergleich. Ebenso hilfreich sind die zahlreichen Ausflugs- und Veranstaltungstipps sowie Ratschläge zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels. Ich habe auf jeden Fall neue Ziele für mich entdeckt und freue mich darauf, diese alsbald zu erkunden.

Ganz herzlich danke ich dem Verlag und NetGalley für die Zurverfügungstellung des Rezensionsexemplars.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 04.06.2020

Tolle Ideen!

0

Gerade in Zeiten wie diesen, in denen das Reisen schwierig ist, man aber doch nicht auf jeden Urlaub verzichten möchte, ist dieses Buch ein Highlight und bietet zahlreiche Vorschläge, was man alles in ...

Gerade in Zeiten wie diesen, in denen das Reisen schwierig ist, man aber doch nicht auf jeden Urlaub verzichten möchte, ist dieses Buch ein Highlight und bietet zahlreiche Vorschläge, was man alles in Deutschland unternehmen kann.
Die einzelnen Vorschläge haben mir gut gefallen. Viele der Reiseziele werden mit einem Ziel in der Ferne verglichen, das finde ich sehr charmant. Außerdem gibt es zu jedem Ort immer noch Tipps für Restaurants, Hotels, umliegende Sehenswürdigkeiten oder andere Orte, die man ebenfalls in der Nähe besuchen kann. Das ganze immer mit weiterführenden Links, sodass man sich tagesaktuell die wichtigsten Infos rund um Anfahrt, Verpflegung, Öffnungszeiten und ähnliches einfach per Klick holen kann. Sehr praktisch und leser-/userfreundlich.
Nicht so gelungen finde ich die Aufteilung in „Der Norden“ und „Der Süden“ und dazwischen und daneben gibt es nichts... So würde ich beispielsweise die Semperoper in Dresden nicht im Süden suchen... Aber davon abgesehen bietet das Buch eine gute Zusammenstellung an besonderen Orten, von denen man einige noch nicht kennt und die auch nicht nur bekannte Touristenhotspots sind. Eine schöne Ideensammlung für Reisen und Ausflüge im eigenen Land, die Lust auf mehr macht.