Cover-Bild Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss
(175)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 19.09.2018
  • ISBN: 9783499275395
Kelly Moran

Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss

Vanessa Lamatsch (Übersetzer)

Alte Freunde, neue Liebe?
Redwood, Oregon. Eine kleine Stadt zwischen Bergen und Meer. Hier betreibt Flynn O’Grady gemeinsam mit seinen beiden Brüdern eine Tierarztpraxis. Da er von Geburt an taub ist, muss Flynn sich bei der Arbeit mit den Tieren auf seine anderen Sinne verlassen. Und auf Gabby, seine Assistentin. Die beiden sind ein perfekt eingespieltes Team und auch privat beste Freunde. Deshalb ignoriert Flynn sein Herzklopfen, wann immer er sie zu lange ansieht. Nur lassen sich manche Dinge nicht für immer ignorieren. Vor allem, wenn man in einer Kleinstadt voller schamloser Kuppler wohnt …
Ein Ort zum Wohlfühlen, drei Tierärzte zum Verlieben.
Der zweite Band der Redwood-Love-Trilogie

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.10.2022

Toller zweiter Teil

0

Auch der zweite Bruder hat uns eine unglaublich bezaubernde Story geschenkt. Ich habe schon immer eine Vorliebe für taube Charaktere gehabt. Die Art und Weise, wie sie kommunizieren macht die Liebesbeziehung ...

Auch der zweite Bruder hat uns eine unglaublich bezaubernde Story geschenkt. Ich habe schon immer eine Vorliebe für taube Charaktere gehabt. Die Art und Weise, wie sie kommunizieren macht die Liebesbeziehung zwischen den beiden zu etwas ganz besonderem.

Definitiv eine Empfehlung für alle die den ersten Geil mochten und die Geschichten aus der Kleinstadt lieben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.06.2022

Wow, Band 2 ist genauso gut wie Band 1!

0

Hallo, ihr lieben, nun habe ich Band 2 der Redwood Reihe fertig und was soll ich sagen, ich liebe diese Reihe! 🖤

Titel: Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss
Seiten: 350
Autorin: @authorkellymoran
Verlag: ...

Hallo, ihr lieben, nun habe ich Band 2 der Redwood Reihe fertig und was soll ich sagen, ich liebe diese Reihe! 🖤

Titel: Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss
Seiten: 350
Autorin: @authorkellymoran
Verlag: @rowohltverlag

r e z e n s i o n:

h a n d l u n g:
Alte Freunde, neue Liebe?
Redwood, Oregon. Eine kleine Stadt zwischen Bergen und Meer. Hier betreibt Flynn O’Grady gemeinsam mit seinen beiden Brüdern eine Tierarztpraxis. Da er von Geburt an taub ist, muss Flynn sich bei der Arbeit mit den Tieren auf seine anderen Sinne verlassen. Und auf Gabby, seine Assistentin. Die beiden sind ein perfekt eingespieltes Team und auch privat beste Freunde. Deshalb ignoriert Flynn sein Herzklopfen, wann immer er sie zu lange ansieht. Nur lassen sich manche Dinge nicht für immer ignorieren. Vor allem, wenn man in einer Kleinstadt voller schamloser Kuppler wohnt …
Ein Ort zum Wohlfühlen, drei Tierärzte zum Verlieben.
Der zweite Band der Redwood-Love-Trilogie.

m e i n u n g:
Ich finde diesen Teil genauso schön wie den ersten Teil. Man kann sich richtig in die sommerliche Atmosphäre versetzten lassen, weswegen ich das Buch auf jeden Fall für den Sommer empfehlen kann. Berge, schöne Landschaften etc. Gehören ja wahrlich zu einem schönen Sommertag bzw. Sommer dazu.
Flynn und Gabby sind 2 so wundervolle Personen, ich fand es schade, als diese Liebesgeschichte vorbei war.
Ich bin schon sehr gespannt auf Band 3, denn dort geht es um Zoe und Drake. 😍

f a z i t:
Eine schöne sommerliche Romanze für zwischendurch. Verdient auf jeden Fall 5 Sterne. 🖤

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.01.2022

Absolutes Wohlfühlbuch

0

Was habe ich mich gefreut, in Teil 2 der Redwood Love-Reihe nach Redwood zurückzukehren! Diesmal zu Gabby und Flynn, zwei Protagonisten, die bereits aus Teil 1 bekannt sind. Nun dürfen wir auch sie besser ...

Was habe ich mich gefreut, in Teil 2 der Redwood Love-Reihe nach Redwood zurückzukehren! Diesmal zu Gabby und Flynn, zwei Protagonisten, die bereits aus Teil 1 bekannt sind. Nun dürfen wir auch sie besser kennenlernen!

Die Geschichte von Gabby und Flynn ist durch und durch Friends to Lovers. Beide kennen sich seit der Grundschule, und verbringen viel Zeit miteinander. Doch plötzlich gibt es da ein nicht ganz so freundschaftliches Knistern…

Ich fand es toll Gabby und Flynn besser kennenzulernen. Ein für mich wirklich interessanter Punkt war der Umgang mit Flynns Behinderung – er ist taub. Wie sein Umfeld, und auch er selbst damit umgeht, und wie er sich dabei fühlt, war spannend. Natürlich hatte das auch Einfluss auf seine Beziehung zu Gabby – es gab ein bisschen Drama und ich habs geliebt!

Fazit: Teil 2 war eine genauso süße und liebevolle Geschichte wie Teil 1. Ich möchte gerne noch viel mehr Zeit in Redwood verbringen. Mit den wundervollen Tieren, den lieb gewonnenen Figuren, und sogar mit dem Drachentrio!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.11.2021

Wohlfühlbuch, dass das Herz schneller schlagen lässt

0

„Es beginnt mit einem Kuss“ ist der zweite Band der Redwood-Reihe von Kelly Moran und erzählt die Geschichte von Gabby und Flynn.

Tierarzt Flynn ist seit seiner Geburt taub. Schon seit der Grundschule ...

„Es beginnt mit einem Kuss“ ist der zweite Band der Redwood-Reihe von Kelly Moran und erzählt die Geschichte von Gabby und Flynn.

Tierarzt Flynn ist seit seiner Geburt taub. Schon seit der Grundschule steht seine beste Freundin Gabby stets an seiner Seite. Übersetzt Gespräche für ihn in Gebärdensprache, damit er sich nicht ausgeschlossen fühlt, sorgt dafür, dass das Autoradio die Untertitel zu den Lieder angezeigt, damit Flynn die Songs fühlen kann und übernimmt in der Tierarztpraxis als seine Assistentin die Arbeiten für ihn, die er nicht oder nur eingeschränkt ausüben kann. Da Gabby seine beste Freundin ist, versucht Flynn zunächst sein zunehmendes Herzklopfen, das einsetzt, sobald er in Gabbys Nähe ist, zu ignorieren. Doch wie es im Leben so ist, entpuppt sich das als nicht ganz so einfach. Vorallem, wenn Freunde und Familie bereits vor Flynn und Gabby wissen, dass sie einfach zusammengehören…

Achtung, es folgt der Wohlfühl-Reihen-Klischee-Satz Nummer 1: Es wäre einfach schön wieder nach Redwood zurückzukehren. Aber es stimmt einfach. Man kann es einfach nichts anders sagen.

Die Atmosphäre ist dem Buch ist herrlich. Trotz der wechselnden Er-/Sie-Perspektive schafft es die Autorin, dass man sich zu 100% in die Charaktere hineinversetzen und mit ihnen fühlen kann. Der Schreibstil ist herrlich und locker. Man fliegt nur so durch die Seiten, die vollgepackt sind mit Witz und Humor. Nicht nur einmal hat mich das Buch zum Schmunzeln oder laut lachen gebracht.

Flynn und Gabby sind herzergreifende Charaktere, die man einfach nur in den Arm nehmen möchte. Die Entwicklung, die die beiden durchgemacht haben, konnte man größtenteils schön nachvollziehen. Die Einarbeitung von Flynns Taubheit ist wirklich großartig gelungen. Zu Beginn hatte ich etwas Angst, wie es umgesetzt sein wird und hatte befürchtet in jedem zweiten Satz „sagte er in Gebärdensprache“, „Antwortete sie in Gebärdensprache“ etc. zu lesen, aber so war es überhaupt nicht. Durch kursive Schriften war immer klar, was gerade laut ausgesprochen und was gebärdet wurde.

Ich könnte noch so viel schreiben, aber das würde schlicht den Rahmen sprengen. Für mich ein klares 5 Sterne Buch, bei dem ich aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus komme. Daher: Lest es! Ihr werdet es nicht bereuen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.11.2021

Must read

0

Das Buch habe ich mit meiner besten Freundin gelesen, nachdem sie so sehr darüber geschwärmt hat. Für sie war das ein Reread und für mich war es das erste Mal. Und ich bin wirklich überwältigt.
Ich muss ...

Das Buch habe ich mit meiner besten Freundin gelesen, nachdem sie so sehr darüber geschwärmt hat. Für sie war das ein Reread und für mich war es das erste Mal. Und ich bin wirklich überwältigt.
Ich muss ehrlich sagen, ich habe den ersten Teil übersprungen und habe direkt mit dem 2. angefangen und ich hatte kein Mal das Gefühl, dass ich etwas nicht verstanden habe.
Im ersten Moment denkt man sich, oh schon wieder dieses Klischee, das beste Freunde Gefühle für einander haben und jeder weiß es außer sie.
Aber hier war es wirklich anders. Man hat das Gefühl, dass alles sehr flüssig verläuft.
Es war ein Buch, wo man lachen konnte. Gleichzeitig bringt Redwood den Leser sehr zum Nachdenken.
Flynn und Gabby sind so ein gutes Team, in der Schule, auf der Arbeit und auch im Privaten - als beste Freunde.
Beide waren sehr erwachsen und haben bei so gut wie allen Situationen auch wirklich mit Bedacht gehandelt.
Das Buch ist auf jeden Fall ein Jahreshighlight von mir von bekommt wohlverdiente 5/5 ⭐️.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere