Cover-Bild Game on - Mein Herz will dich

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 512
  • Ersterscheinung: 03.03.2016
  • ISBN: 9783736300323
Kristen Callihan

Game on - Mein Herz will dich

Christian Bernhard (Übersetzer)

Anna Jones will vor allem eins: einen guten Collegeabschluss. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt ihr dabei gar nicht in den Kram. Drew ist sexy und selbstbewusst und sonnt sich gern im Licht der Öffentlichkeit. Auch nach einer heißen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher: Mehr als ein One-Night-Stand darf die Sache nicht werden. Aber Drew hat sich in den Kopf gesetzt, Anna für sich zu gewinnen. Und wenn er beim Football eines gelernt hat, dann dass man für einen Sieg hartnäckig bleiben muss.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 70 Regalen.
  • 31 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.
  • Dieser Titel ist das Lieblingsbuch von 11 Mitgliedern.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.05.2019

Ein Football mitten ins Herz!

1

Mein Herz will dich ist der erste Band der Game On Reihe. Der Autor dieses Buches ist Kristen Callihan und veröffentlicht wurde dieses Buch am 03.03.2016. In dem Buch geht es um Anna, die vor allem einen ...

Mein Herz will dich ist der erste Band der Game On Reihe. Der Autor dieses Buches ist Kristen Callihan und veröffentlicht wurde dieses Buch am 03.03.2016. In dem Buch geht es um Anna, die vor allem einen guten Abschluss will. Sie wird jedoch von einer unerwarteten Liebe abgelenkt!

Inhalt:


Anna Jones will vor allem eins: einen guten Collegeabschluss. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt ihr dabei gar nicht in den Kram. Drew ist sexy und selbstbewusst und sonnt sich gern im Licht der Öffentlichkeit. Auch nach einer heißen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher: Mehr als ein One-Night-Stand darf die Sache nicht werden. Aber Drew hat sich in den Kopf gesetzt, Anna für sich zu gewinnen. Und wenn er beim Football eines gelernt hat, dann dass man für einen Sieg hartnäckig bleiben muss.

Meine Meinung:


Anna will sich von nichts abhalten lassen einen guten Abschluss zu schaffen und schon gar nicht von einem Footballspieler. Doch leider kann man sich nicht aussuchen, wann und vor allem in wen man sich verliebt! Das merkt Anna nachdem sie eine Nacht mit Drew, dem Star-Quarterback verbracht hat. Er lässt Schmetterlinge in ihr fliegen, jedoch will Anna davon nichts wissen. Sie will einfach nur eine Affäre und absolut nichts Ernstes. Doch Drew will mehr und er kämpfte um sie bis sie schließlich nachgab.

Das Spiel beginnt…Der Titel passt zum Buch. Auch das Cover mit den beiden Personen, die sich verliebt küssen gefällt mir supergut. Es ist zwar nicht so ein Hinkucker, wie so manch anderes Buchcover, aber diese Schlichtheit passt zum Buch. Denn der Inhalt hat es in sich!

Die Autorin schreibt aus der Sicht, der beiden Protagonisten. Das gefällt mir sehr, da man sich dann auch in beide hineinversetzten kann. Man erlebt auch mit wie die Beiden, manchmal, Situationen völlig falsch einschätzen… Sie sind so verschieden, doch das macht die Beziehung für mich auch perfekt. Der Schreibstil war lustig und ansprechend. Dazu hatten es einige Szenen wirklich in sich!!!

Man merkt richtig wie sich Anna im Laufe des Buches immer mehr auf die Beziehung einlässt. Es war wirklich interessant mitzuerleben wie sie sich entwickelt hat. Sie hat mit Football absolut nichts am Hut, doch Drew findet sie einfach nur klasse und das von Anfang an.

Ich glaube Anna hat erst realisiert was sie an Drew hatte, als er diesen Unfall hatte. In dem Moment hat sie endlich realisiert, was er ihr bedeutet. Sie hatte richtig Angst, als sie mitbekam, dass sie ihn wirklich verlieren könnte. Von diesem Moment ging es aufwärts.

Im Großen und Ganzen hat es mir gut gefallen. Tolle Geschichte mit tollen Protagonisten, doch es fehlte an manchen Stellen die Spannung. Trotzdem freue ich mich sehr auf den nächsten Teil.


Veröffentlicht am 31.12.2017

Drew ist einfach zum Verlieben

1

Die Geschichte von Anna und Drew war richtig toll. Die zwei harmonieren zusammen einfach perfekt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen und habe das Buch im Urlaub verschlungen.
Kristen Callihan ...

Die Geschichte von Anna und Drew war richtig toll. Die zwei harmonieren zusammen einfach perfekt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen und habe das Buch im Urlaub verschlungen.
Kristen Callihan hat einen sehr guten Schreibstil, der es einem einfach macht die Geschichte in sich aufzusaugen, dennoch gibt es einen halben Stern Abzug, wegen einem kleinen Detail am Ende der Geschichte.
Freue mich schon, die Reihe weiterzulesen.

Veröffentlicht am 15.09.2016

Drew & Anna: Zwei Welten treffen aufeinander...

1

Schreibstil
Der Schreibstil ist großartig. Die Story ist liebevoll, teilweise ernsthaft und mit sehr viel Humor geschmückt.

Zum Buch
Anna und Drew schließt man sofort in sein Herz. Die beiden könnten ...

Schreibstil
Der Schreibstil ist großartig. Die Story ist liebevoll, teilweise ernsthaft und mit sehr viel Humor geschmückt.

Zum Buch
Anna und Drew schließt man sofort in sein Herz. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein und fügen sich doch großartig zusammen. Während Drew eher in der Öffentlichkeit steht als Star-Quarterback, befindet sich Anna eher im Schatten. Sie wird erst beachtet, nachdem sich Drew für sie interessiert.
Ihre Schlagfertigkeit macht Anna einzigartig und verleiht dem Buch eine gewisse Würze. Beide müssen Höhen und Tiefen überwinde, was sie mehr zusammenschweißt.
Anfangs fand ich allerdings das BUch ein wenig, zu sehr Sexlastig.
Was sich aber Gott sei Dank, nach ein paar Kapiteln legt. Und spätestens dann, mag man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Deswegen nur 4 von 5 Sterne von mir.

Fazit
Kristen Callihan hat mit "Mein Herz will Dich" einen großartigen Auftakt der "Game On"-Reihe hingelegt. Und man schließt die Charaktere sehr schnell in sein Herz und man kann gar nicht aufhören zu lesen, weil man wissen möchte, was in dem Buch alles passiert. Ich freue mich schon auf den 2. Band "Chancenlos", Release am 01.07.2016!
Wer unter anderem auch die "Forever in Love"-Reihe kennt, gelesen hat und liebt, wird die "Game on"-Reihe ebenfalls lieben!

Veröffentlicht am 21.05.2019

Drew & Anna

0

Drew & Anna sind das Gegenteil voneinander. Anna will nichts mit Drew zu tun haben aber lässt sich auf eine Äffare ein. Ich finde dieses Buch einfach nur perfekt. Ich habe und liebe es. In diesem Buch ...

Drew & Anna sind das Gegenteil voneinander. Anna will nichts mit Drew zu tun haben aber lässt sich auf eine Äffare ein. Ich finde dieses Buch einfach nur perfekt. Ich habe und liebe es. In diesem Buch bestimmt Anna was in ihrer Beziehung passiert, nicht der Mann.
Der Schreibstil von Kristen Callihan war flüssig und ihr Buch hat mich schnell gepackt

Veröffentlicht am 24.11.2018

Eine meiner Lieblingsbuchreihen!

0

Wenn ich mich in ein Buch sofort verliebt habe, dann war es dieses hier. Die Geschichte von Anna & Drew habe ich förmlich verschlungen.
Drew ist mein persönlicher Lieblingscharakter aus allen Teilen dieser ...

Wenn ich mich in ein Buch sofort verliebt habe, dann war es dieses hier. Die Geschichte von Anna & Drew habe ich förmlich verschlungen.
Drew ist mein persönlicher Lieblingscharakter aus allen Teilen dieser Reihe :) Ich finde die Charaktere an sich sind besonders humorvoll und "echt" dargestellt und nicht zu überperfekt. Man konnte sich gut in den Situationen in jeweils beide hineinversetzen.

Ebenso sind die andere Teile ein absolutes Muss, ich weiß gar nicht wie oft ich bereits alle Bücher gelesen habe :)!