Cover-Bild The Arrangement: Zweite Chance für die Liebe
(5)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Plaisir d'Amour Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Ersterscheinung: 15.01.2021
  • ISBN: 9783864954825
Lia K. Harry

The Arrangement: Zweite Chance für die Liebe

Nachdem Layla Chris scheinbar grundlos verlassen hat, versucht Chris sein Leben in den Griff zu bekommen. Nun hat er die schwere Aufgabe, seinen Eltern zu beichten, dass diese Ehe mit einem Vertrag begonnen hat.

Laylas Versuch, in ihr altes Leben zurückzukehren, scheitert, da Chris ihr immer wieder begegnet. Doch dann wird sie Opfer eines Unfalls mit verheerenden Folgen: Vier Jahre ihres Lebens sind aus ihrem Gedächtnis gelöscht. Chris nutzt diese zweite Chance, und tut alles, damit Layla sich erneut in ihn verliebt.

Abschlussband des "The Arrangement"-Zweiteilers.

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.01.2021

The Arrangement: Zweite Chance für die Liebe / emotions- u. ereignisreicher Abschlussband

0

In " The Arrangement: Zweite Chance für die Liebe " geht es nahtlos zu Band eins
'The Arrangement: Liebe trotz Vertrag 'weiter.
Chris ist nach der plötzlichen und unerwarteten Trennung von Layla am Boden ...

In " The Arrangement: Zweite Chance für die Liebe " geht es nahtlos zu Band eins
'The Arrangement: Liebe trotz Vertrag 'weiter.
Chris ist nach der plötzlichen und unerwarteten Trennung von Layla am Boden zerstört und muss dazu seinen Eltern die Wahrheit über das ursprüngliche Arrangement beichten.
Layla versucht alles, um Chris hinter sich zu lassen und über ihn hinweg zu kommen. Doch fällt ihr das alles andere als leicht, ist Chris doch der Mann den sie liebt.
Als Layla aufgrund eines Unfalls verletzt wird und an einer Amnesie leidet, hat Chris Hoffnung, so wieder ihr Vertrauen zu gewinnen und ihre Liebe zurück erobern zu können.
Doch was passiert, wenn sich der Nebel über den Erinnerungen lichtet und Layla sich an alles gewesene wieder erinnern kann? Gibt es dann noch eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft für beide?
Der Folgeband hat mich gleich wieder in seinen Bann gebracht, dabei bleibt er abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man durfte mit Layla und Chris mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen, aber auch einige heiße Szenen.
Da ich erfahren wollte, ob sich Layla wieder erinnerte und ob es danach ein Happy End für sie und Chris gab, musste ich das Buch in einem Rutsch durchlesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.01.2021

etwas schwächer als Teil eins

0

Nachdem ich den ersten Teil der Dilogie mochte, war ich so gespannt darauf, wie die Geschichte rund um Layla und Chris ausgehen wird. Das Cover passt perfekt zum ersten Teil und auch der Klappentext macht ...

Nachdem ich den ersten Teil der Dilogie mochte, war ich so gespannt darauf, wie die Geschichte rund um Layla und Chris ausgehen wird. Das Cover passt perfekt zum ersten Teil und auch der Klappentext macht wieder neugierig. Auch im zweiten Teil konnte mich Lia K. Harry mit ihrem Schreibstil überzeugen. Er ist gut zu lesen, emotional und modern. Ich habe den zweiten Teil sehr schnell durch und muss aber leider sagen, dass er mir nicht ganz so gut gefallen hat wie der erste Teil. Es war stellenweiße etwas langatmig und das Drama war mir auch zu viel. Die erotischen Szenen waren auch hier oder sehr heiß und authentisch geschriebenen, aber sie haben die Handlung ein bisschen zu sehr dominiert.

Die Charaktere haben mir, auch hier gut gefallen aber mir ging das ständige Hin und Her manchmal etwas auf die Nerven. Chris mochte ich in diesem Teil sogar etwas mehr als Layla. Seine Art, wie er um Layla gekämpft hat, fand ich klasse. Dennoch war für mich nicht wirklich eine Entwicklung ihrer Beziehung sichtbar. Die Kommunikation, besonders bei Layla, war nicht wirklich vorhanden. Das fand ich etwas schade. Ich will hier jetzt auch nicht all zu viel schreiben, da ich niemanden Spoilern will.

Alles in allem ist der zweite Teil zwar etwas schlechter als der erste, aber wenn man die Dilogie im gesamten liest, wurde ich dennoch gut unterhalten. Für zwischendurch ist die Geschichte rund um Layla und Chris absolut geeignet. Da die Bücher aufeinander aufbauen, sollte man sich auf jeden Fall an die Reihenfolge halten.

Von mir gibt es eine kleine Leseempfehlung.

Veröffentlicht am 15.01.2021

Zweite Chance für die Liebe

0

„The Arrangement: Zweite Chance für die Liebe“ ist der zweite Band der Dilogie von Lia K. Harry.
Chris und Layla haben einen Deal geschlossen und zum Schein geheiratet. Die vorgetäuschte Ehe wurde sehr ...

„The Arrangement: Zweite Chance für die Liebe“ ist der zweite Band der Dilogie von Lia K. Harry.
Chris und Layla haben einen Deal geschlossen und zum Schein geheiratet. Die vorgetäuschte Ehe wurde sehr schnell von echten Gefühlen abgelöst und beide hätten nicht glücklicher sein können. Bis Layla Chris aus seiner Sicht völlig unerwartet und grundlos verlässt und jeglichen Kontakt zu ihm abbricht. Chris ist am Boden zerstört und muss gleichzeitig seinen Eltern die Scheinehe beichten. Ein schrecklicher Unfall verursacht bei Layla eine Amnesie und ihre Zeit mit Chris ist völlig ausgelöscht. Kann er diese Chance nutzen und ihre Liebe erneut gewinnen?

Das Cover mag ich immer noch nicht, aber die emotionale Lovestory wiegt das auf. Da es sich um den zweiten Teil einer Dilogie handelt, sollte man vorher den ersten Band unbedingt gelesen haben.
Der erste Teil endete eher unerfreulich, aber doch hoffnungsvoll, denn Chris macht klar, dass er keinesfalls aufgeben wird. Im Vergleich zum Beginn der Geschichte hat er eine 180 Grad Wandlung durchgemacht, die für mich aber auch authentisch wirkt. Es ist total süß, wie er um Layla kämpft, obwohl er dabei wieder verletzt werden könnte. Er hat aus seinen Fehlern der Vergangenheit gelernt und ist viel offener und direkter geworden.
Durch den Unfall bekommt die Handlung eine interessante Wendung und der Reset eröffnet neue Chancen, die es andernfalls vielleicht nicht gegeben hätte. Ich finde diese Idee der Autorin sehr gut und sie hat sie meiner Ansicht nach auch realistisch umgesetzt. Es bleibt spannend, ob Chris Layla erneut von sich und seinen Gefühlen überzeugen kann. Bei mir springt der Funke bei den beiden auf jeden Fall über und spätestens hier im zweiten Teil hat mich Chris komplett auf seiner Seite.

Mein Fazit:
Der Abschlussband rundet die süße Lovestory perfekt ab und hat mich mit neuen Ideen und überraschenden Twists bis zum Ende gefesselt. Von mir gibt es daher eine klare Leseempfehlung für diese gelungene Dilogie!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.01.2021

Der Anfang ist stark, der Schluss schwächelt leider

0

In dem Roman „The Arrangement 2 – Zweite Chance für die Liebe“ von Lia K. Harry wurde die Ehe von Chris und Layla annulliert, allerdings hat Chris den Grund der Annullierung nie erfahren. Bei einem Unfall ...

In dem Roman „The Arrangement 2 – Zweite Chance für die Liebe“ von Lia K. Harry wurde die Ehe von Chris und Layla annulliert, allerdings hat Chris den Grund der Annullierung nie erfahren. Bei einem Unfall verliert Layla ihr Gedächtnis und kann sich an die letzten vier Jahre ihres Lebens nicht erinnern – auch nicht an ihre Ehe mit Chris. Chris nutzt seine Chance, um Layla erneut für sich zu gewinnen.

Meinung:

Über weite Strecken hätte ich diesem Roman 5 Sterne gegeben und ich fand diesen Teil noch besser als den Auftakt. Chris hat mir unglaublich gut gefallen, ich fand ihn unheimlich süß, wie er um Layla gekämpft hat und wie verliebt er war. Die Einbindung von Songs und Songtexten hat mir super gefallen, was vielleicht daran lag, dass ich viele der angesprochenen Lieder kenne und mag. So konnte ich mich noch besser in die Situation hineinversetzen – eine Playlist dazu wäre perfekt gewesen. Die Geschichte wird nicht nur aus der Perspektive von Chris und Layla erzählt, sondern auch einige Nebencharaktere kommen kurz zu Wort.

Aus meiner Sicht wird das Buch allerdings im letzten Drittel schwächer. Die Beziehung von Layla und Chris bleibt sehr oberflächlich und entwickelt sich nicht. Ihre Beziehung scheint nur daraus zu bestehen, dass die beiden ins Bett gehen. Das war mir einfach zu viel des Guten. Außerdem hat mich Laylas Verhalten am Schluss so dermaßen aufgeregt, dass ich sie nur noch schütteln wollte. Ihr Verhalten war einfach nur kindisch. Von ihrer Seite findet null Kommunikation statt, sie geht vom Schlimmsten aus und läuft davon. Aus meiner Sicht war dieses Verhalten überhaupt nicht nachvollziehbar, besonders wenn die Protagonistin erwachsen ist und mitten im Leben steht.

Fazit: Der zweite Teil hat mir im Großen und Ganzen besser gefallen als sein Vorgänger. Leider gab es zum Schluss doch ein paar Dinge, die mir nicht so gefallen haben, daher gibt es von mir 4 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.01.2021

Top

0

The Arrangement: Zweite Chance für die Liebe

vonLia K. Harry

Dies ist der zweite Teil der Dilogie rund um die junge Anwältin Layla und Sonnyboy Chris. Tief verletzt lässt Layla die Ehe annullieren, Chris ...

The Arrangement: Zweite Chance für die Liebe

vonLia K. Harry

Dies ist der zweite Teil der Dilogie rund um die junge Anwältin Layla und Sonnyboy Chris. Tief verletzt lässt Layla die Ehe annullieren, Chris fällt aus allen Wolken, denn er ist sich keiner Schuld bewusst. Als ein folgenschwerens Unglück geschieht, kämpft Chris um alles was er braucht. Die Autorin hat einen gewaltigen Spannungsaufbau in die Handlung gebracht, mir war es nicht möglich diesen Roman aus der Hand zu legen, ich wurde tief in die Geschehnisse hineingezogen und mitgerissen. Gefesselt habe ich jedes kleinste Detail in mich aufgesogen und mit den beiden Protagonisten gelitten, geliebt, gehofft und geflucht. Ihre Entwicklung ist phänomenal vor allem Chris hat mein Herz tief berührt. Der Schreibstil ist durchgehend aktiv ,temporeich, fließend und modern. Es macht richtig Freude jedes einzelne Kapitel zu lesen.
Ich vergebe für die wunderschöne Lesezeit, die mir hier einen perfekten Ausgleich zum Alltag geboten hat, sehr gerne fünf Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere