Cover-Bild New Beginnings

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur eBook
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 29.05.2019
  • ISBN: 9783426455500
Lilly Lucas

New Beginnings

Roman
Als Au-pair in den USA – und verliebt in einen amerikanischen Bad Boy! Mitreißend, leidenschaftlich und mit viel Herzklopfen erzählt Lilly Lucas die Geschichte von Lena und Ryan im Liebesroman „New Beginnings“, dem Auftakt zur romantischen Green-Valley-Love-Reihe.

Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held" und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders …

Entdecke auch den zweiten romantischen Liebesroman innerhalb der Romance-Reihe Green Valley Love, „New Promises“, in dem Lenas neue Freundin aus Green Valley, Izzy, im Mittelpunkt steht. Izzy ist schon seit geraumer Zeit in ihren besten Freund und Draufmacher Will verliebt, und es kommt sogar zu einem romantischen Kuss – doch Will kapiert es einfach nicht … oder?

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 7 Regalen.
  • 5 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.06.2019

Green Valley Love

0

Der Auftakt zur Green Valley Love Reihe hat mich restlos begeistert.
Für alle Fans der Lost in Love Green Mountain Serie von Marie Force gibt es endlich eine ebenbürtige Alternative.

Romantik, Familienschicksale, ...

Der Auftakt zur Green Valley Love Reihe hat mich restlos begeistert.
Für alle Fans der Lost in Love Green Mountain Serie von Marie Force gibt es endlich eine ebenbürtige Alternative.

Romantik, Familienschicksale, neue Lebensentwürfe, Humor und Freundschaft sind die Zutaten, die eine wunderbare Melanche bester Unterhaltung entfalten.

Veröffentlicht am 29.05.2019

Sympathische Protagonistin und eine schöne Liebesgeschichte!

0

Lena landet in Denver und wartet dann vergeblich auf ihre Au-Pair-Familie. Nach einiger Wartezeit macht sie sich schlau und steigt dann in den Bus um nach Green Valley zu kommen. Dort findet sie auch das ...

Lena landet in Denver und wartet dann vergeblich auf ihre Au-Pair-Familie. Nach einiger Wartezeit macht sie sich schlau und steigt dann in den Bus um nach Green Valley zu kommen. Dort findet sie auch das Haus der Familie. Als sie klingelt steht sie vor dem halbnackten Bruder von Jack.

Charaktere/Handlung:
Lena hat mit Anfang zwanzig eine gescheiterte Beziehung und zwei Studienabbrüche vorzuweisen. Das Jahr in Amerika will sie dazu nutzen zu sich selber zu finden und sich endlich einen Plan für ihr weiteres Leben festzulegen. Der Start in Amerika ist aber eher unterirdisch und der ungenießbare Ryan macht es ihr nicht unbedingt leicht. Aber sie lernt neue Freunde kennen, gerade Izzy ist eine sehr nette Person. Lena ist eine schlagfertige, loyale und liebenswerte junge Frau.
Ryan ist nach einem schweren Ski-Unfall komplett am Boden. Er kommt aus dem Loch nicht heraus und als Lena in das Haus seines Bruders kommt, bekommt er Gegenwind. Sie schafft es ihm so nach und nach den Kopf zu waschen.
Jack arbeitet in Boulder und ist unter der Woche nicht da. Da seine Frau Amy wieder schwanger ist, möchte er das Lena als Unterstützung für seine Familie da ist.

Nach den Anfangsschwierigkeiten fügt sich Lena gut ein. Sie kommt gut mit Amy, Jack und Liam klar. Mit Ryan klemmt es ab und zu. Aber sie schafft es ihn aus seinem Schneckenhaus zu holen.

Der Schreibstil war frisch, leicht und gut verständlich zu lesen. Die Emotionen wurden gut transportiert! Die Geschichte wird aus der Sicht von Lena erzählt.
DAs Cover ist wunderbar in seinen dezenten Farben und ist wunderschön gestaltet! Hier gibt es eigentlich schon alleine dafür schon 5 Sterne!

Mein Fazit:
Dies war ein wunderbarer Liebesroman! Der Fokus lag ganz klar auf Lena und Ryan. Aber auch die „neuen“ Freunde Izzy und Will hat die Autorin schon sehr gut vorgestellt und in die Handlung integriert. Von denen Beiden wird der zweite Band handeln: New Promises (Green Valley Love 2) - ET 01.08.19. Auf die Beiden freue ich mich schon!
Aber zurück zu Lena und Ryan: Sie schafft es mit ihrer direkten Art ihm die Hand zu reichen und gibt ihm einen Grund wieder nach vorne zu sehen. Es kommen aber Ereignisse, die man als Leser nicht wirklich auf dem Schirm hat.
Sicherlich hat die Autorin das Rad nicht neu erfunden und doch war ich beim lesen oft angenehm überrascht. Lena war nicht die Überfliegerin, sondern eine junge Frau die nicht weiß was sie in ihrem Leben machen will. Dann kommt aber noch das Bed & Breakfast „Golden Leaf“ dazu und gibt es gerade Ryan einen Grund zum über den Tellerrand zu schauen! Die weibliche Protagonistin war gerade in ihrer „Nicht“-Perfektion sehr sympathisch. Auch ihre Freundschaft mit Lara hält und hat Bestand! Geschickt baut Lilly Lucas einige Überraschungen ein, die manchmal gut und manchmal weniger gut sind.
Ich hatte beim lesen immer das Gefühl, dass es einfach eine „runde“ Geschichte ist. Es war ein toller Liebesroman, der mich einfach unterhalten und berührt hat! Auf die Geschichte von Izzy und Will freue ich mich schon! Vielen Dank an Lilly Lucas für die sympathischen Protagonisten und eine Geschichte, die mitreißt und berührt!