Cover-Bild New York Affair
(20)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 30.08.2019
  • ISBN: 9783736310506
Louise Bay

New York Affair

Anja Mehrmann (Übersetzer)

Wenn aus einer Woche so viel mehr wird

Anna Kirby hat den Glauben an die Liebe verloren. Nach einer schlimmen Trennung scheint eine Woche in New York die perfekte Gelegenheit, ihrem Leben in London wenigstens für kurze Zeit zu entkommen. Und als sie den Geschäftsmann Ethan Scott kennenlernt, weiß sie sofort, dass er die perfekte Ablenkung ist. Doch es gibt klare Regeln: keine echten Namen, keine Telefonnummern, keine Erwartungen. Aber Anna hat nicht mit Ethans Regel Nummer eins gerechnet: keine Regeln!

"Unglaublich gut geschrieben. Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt!" LOVE BETWEEN THE SHEETS

Diese Gesamtausgabe enthält die bereits erschienenen NEW-YORK-AFFAIR-Novellas EINE WOCHE IN NEW YORK, WIEDERSEHEN IN LONDON und MANHATTAN FÜR IMMER von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Louise Bay

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.09.2019

Sammelband der Trilogie " New York Affairs".

1

New York Affair (New-York-Affairs-Reihe)

von Louise Bay

Kurzbeschreibung:
Ein Mann so heiß wie die Hölle

Wenn aus einer Woche so viel mehr wird

Anna Kirby hat den Glauben an die Liebe verloren. ...

New York Affair (New-York-Affairs-Reihe)

von Louise Bay

Kurzbeschreibung:
Ein Mann so heiß wie die Hölle

Wenn aus einer Woche so viel mehr wird

Anna Kirby hat den Glauben an die Liebe verloren. Nach einer schlimmen Trennung scheint eine Woche in New York die perfekte Gelegenheit, ihrem Leben in London wenigstens für kurze Zeit zu entkommen. Und als sie den Geschäftsmann Ethan Scott kennenlernt, weiß sie sofort, dass er die perfekte Ablenkung ist. Doch es gibt klare Regeln: keine echten Namen, keine Telefonnummern, keine Erwartungen. Aber Anna hat nicht mit Ethans Regel Nummer eins gerechnet: keine Regeln!

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist wie gewohnt angenehm flüssig, und ich habe mich sehr schnell in das Buch eingelesen, was sicherlich auch daran liegt, dass die Autorin gleich in die Handlung einsteigt, ohne sich vorher mit großen Erklärungen aufzuhalten. Die Handlung ist keinen Moment langweilig - mal ist sie romantisch und liebevoll, dann wieder prickelt sie vor Erotik, mal gibt es emotionale Momente, und mal angespannt-streitbehaftete. Diese Palette an Emotionen und Twists im Plot haben es mir leichtgemacht, dass ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe.

Fazit:
Ein sehr schönes Buch mit einer Liebesgeschichte, die bezaubert. Mit 5 von 5 Sternchen entlasse ich es in meine Rezensionsliste und kann eine klare Leseempfehlung mit auf den Weg geben! Hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf die nächste Geschichte der Aurorin!

Veröffentlicht am 17.12.2019

Eine Liebe ohne Regeln

0

Wieder mal ein tolles Buch und auch wenn dieses ein wenig abfällt gegenüber der anderen Reihe, hat mir die Geschichte gefallen.
Anna und Ethan sind sich zwar einig, dass mehr als eine Nacht nicht drinnen ...

Wieder mal ein tolles Buch und auch wenn dieses ein wenig abfällt gegenüber der anderen Reihe, hat mir die Geschichte gefallen.
Anna und Ethan sind sich zwar einig, dass mehr als eine Nacht nicht drinnen ist, doch beide merken schnell, dass diese Nacht nicht ausreicht. Also ändert er die Regeln und verführt sie nach allen Regeln der Kunst um am Ende nicht zu wissen ,wo das Ganze hinführen soll. Da wurde es für mich ein bisschen schwierig, aber die beiden haben den Fehler schnell eingesehen und mir hat das Ende sehr gut gefallen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.12.2019

Wenn die Liebe im Spiel ist, kann aus einer Woche so viel mehr werden...

0

Anna
„Hat er versucht, Kontakt mit dir aufzunehmen?“
Durch die dröhnenden Bässe hindurch konnte ich Leah kaum verstehen. Wir saßen auf Hockern in einer megacoolen Bar in Tribeca und mussten uns einander ...

Anna
„Hat er versucht, Kontakt mit dir aufzunehmen?“
Durch die dröhnenden Bässe hindurch konnte ich Leah kaum verstehen. Wir saßen auf Hockern in einer megacoolen Bar in Tribeca und mussten uns einander entgegenbeugen, um hören zu können, was die andere sagte. Ob ihre Worte Sinn ergeben hätten, wenn ich sie denn verstanden hätte, wusste ich nicht – wir waren bereits beim dritten Cocktail. Aber ich begriff, dass sie von Ben sprach – in letzter Zeit redete sie kaum von etwas anderem.
Leah war meine allerbeste Freundin. Wir hatten uns an der juristischen Fakultät kennengelernt und uns bis vor Kurzem noch eine Wohnung geteilt. Sie war äußerst fürsorglich und beschützend, und ich verhielt mich ihr gegenüber ebenso. Über Männer reden und Cocktails trinken war unsere Hauptbeschäftigung, und wir waren verdammt gut darin. An diesem Abend war Ben der Gegenstand unserer Unterhaltung – mein letzter Ex.

Eckdaten
eBook
297 Seiten
LXY digital Verlag
Übersetzung: Anja Mehrmann
Roman
2019
ISBN: 978-3-7363-1050-6

Cover
Die Stadtkulisse gefällt mir sehr! 😊

Inhalt
Anna Kirby hat das mit der Liebe aufgegeben. Viel zu oft wurde ihr bereits das Herz gebrochen, und inzwischen hat sie sich damit abgefunden, dass sie mit Männern, die nicht länger als eine Nacht bleiben, besser dran ist. Als ihre Freundin vorschlägt, sie für eine Woche auf eine Geschäftsreise nach New York zu begleiten, ist das die perfekte Gelegenheit, sich von ihrer letzten Trennung abzulenken und ihrem Leben in London wenigstens für kurze Zeit zu entkommen. Und als sie in einer Bar den attraktiven Geschäftsmann Ethan Scott kennenlernt, gibt es von Anfang an klare Regeln: keine Vergangenheit, keine Nummern, keine echte Namen. Nie hätte Anna gedacht, dass die leidenschaftliche Nacht, die sie miteinander verbringen, ihr Leben für immer verändern könnte. Denn Ethans neue Regel Nummer eins lautet, in nur einer Woche jede einzelne von Annas Regeln zu brechen…

Autorin
Louise Bay schreibt Romane, wie sie sie selbst gern liest: sexy und romantisch. Die USA-Today-Bestseller-Autorin lebt in London und liebt neben Tagen ohne Make-Up vor allem ihre Freunde, Elefanten und Champagner.

Meinung
Den ersten Band dieser Reihe habe ich schon gelesen und geliebt! 😊 Ich habe sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet und hätte nicht damit gerechnet, dass es direkt einen Sammelband gäbe. Na dann, auf ins neue Leseabenteuer. 😉
Annas Ex hat sich mit den falschen Leuten eingelassen, was ihr wiederum zeigt, was für ein Pech sie mit Männern und Beziehungen hat. Am besten lässt sie die Finger davon und hält sich an One-Night-Stands. Die bleiben unkompliziert und weitgehend anonym, denkt sie. Doch gleich ihr erster potentieller Liebhaber hält nichts von ihren strikten Regeln und macht es sich zur Aufgabe, jede ihrer Regeln zu brechen. 😉 Wird es mit Ethan doch anders als gedacht?
Ethan ist ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann. Als er sie das erste Mal in der Bar entdeckt, kann er die Augen nicht von ihr lassen. Er will sie unbedingt in sein Bett. Doch nach einer mehr als leidenschaftlichen Nacht will er mehr. Er bekommt einfach nicht genug von ihr. Aber das verstößt gegen ihre Regeln, die sie vor Lügen und Enttäuschungen schützen sollen. Er bleibt aber hartnäckig und will ihr beweisen, wie gut sie harmonisieren – im Bett und auch außerhalb davon. 😉
Doch sie beide trennt ein ganzer Ozean! Es kann deshalb nichts Ernstes werden – oder doch? Man kann gespannt sein, wie die beiden zueinanderfinden und was die Zukunft für sie bereithält. 😉
Ich habe die Geschichte sehr genossen. Dabei habe ich nicht gemerkt, dass es sich um mehrere Bände handelt. Der Sex nimmt hier etwas überhand, aber dennoch zeigt diese Geschichte, was möglich ist, wenn die Liebe im Spiel ist. 😊
Wieder eine wundervolle Geschichte aus der Feder von Louise Bay. Ich kann von ihren Werken einfach nicht genug bekommen. 😉

♥♥♥♥ von ♥♥♥♥♥

Veröffentlicht am 29.10.2019

enttäuschung pur

0

ich bin seit "king of new york" ein großer louise bay fan...ihr schreibstil und die geschichten gefallen mir einfach so sehr...ich freute mich daher, dass nun eine neue reihe von ihr erscheint - "new ...

ich bin seit "king of new york" ein großer louise bay fan...ihr schreibstil und die geschichten gefallen mir einfach so sehr...ich freute mich daher, dass nun eine neue reihe von ihr erscheint - "new york affair"...das buch habe ich bereits seit 1 1/2 wochen durchgelesen, tat mich aber mit einer bewertung schwer....

bewertung: 2,5 - aber da es hier nicht anders geht - 2,0
die 1. reihe von louise bay finde ich mega, so dass ich dieses buch ohbe überlegung kaufte...leider gibt die story kaum was her...problemchen, die nicht wirklich existent sind, werden etwas aufgebauscht und die lösung gibt es dann innerhalb von einem absatz (gefühlt)...dazwischen lernt man die 2 protagonisten kaum kennen...gefühlt besteht die beziehung aus erfundenen problem und sex und sex und sex...ich habe nichts gegen sexszenen, aber das war nichts...bin echt enttäuscht

Veröffentlicht am 08.10.2019

schöne, erotische Liebesgeschichte

0

Louise Bay – New York Affairs

Anna ist wütend auf ihren Ex, der in kriminelle Machenschaften verstrickt war und sie in Gefahr gebracht hat. Da ist es genau richtig, dass sie mit Leah und deren Partner ...

Louise Bay – New York Affairs

Anna ist wütend auf ihren Ex, der in kriminelle Machenschaften verstrickt war und sie in Gefahr gebracht hat. Da ist es genau richtig, dass sie mit Leah und deren Partner eine Woche Urlaub in New York macht, um sich von den Schrecken zu erholen. Doch schon am ersten Abend trifft sie den gutaussehenden Ethan, der genau weiß was er will. Obwohl Anna eigentlich kein Typ für One-Night-Stands ist, geht sie mit ihm ins Hotel und verbringt dort die heißeste Nacht ihres Lebens. Keine echten Namen, keine Gefühle, kein Telefonnummern austauschen, kein weiter Kontakt.
Doch Ethan, der selbst strenge Regeln hat und nie datet, hat noch nicht genug von der Frau, die ihm auf den ersten Blick den Kopf verdreht. Er braucht nicht lange, um sie dazu zu überreden, die gesamte Woche mit ihm zu verbringen, bis sie wieder zurück nach London geht. Der Abschied fällt beiden schwer, aber werden sie sich wieder treffen, wenn tausende Meilen zwischen ihren Leben liegen?

Louise Bay konnte mich schon mit ihrer „King“ und Co Reihe absolut begeistern, deswegen war ich auf das neue Buch von ihr sehr neugierig.
Der Erzählstil ist auch hier wieder locker und modern, die Story liest sich schnell weg, da sie eine durchgängige Spannung hat und auch wenn ca 85 Prozent aus Bettgymnastik besteht, konnte mich die Story schnell fesseln. Im Gegensatz zu anderen Büchern der Autorin, tritt die Hauptgeschichte etwas im Hintergrund um dem erotischen Liebesspiel, das in allen Details beschrieben ist, Platz zu lassen.
Auf den ersten Seiten hatte ich leichte Schwierigkeiten in der Story anzukommen, das verlief sich aber nach wenigen Seiten.
Mit viel Charme und Wortwitz kann die Autorin auch diesmal wieder überzeugen und die Geschichte um Anna und Ethan wirkt glaubwürdig und lebendig, genau wie die Hauptfigurenausarbeitung. Bei den Nebenfiguren blieben die Charaktere etwas blass, auch wenn ich sie mir durchaus vorstellen konnte.
Ich mochte Anna auf Anhieb. Sie stellt Regeln auf, will sich daran halten, doch Ethan macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Gut, hier werden ziemlich viele Klischees bedient, die für mich aber zu einem Roman aus dem Romance-Genre unbedingt dazu gehören. Vielleicht könnte man bemängeln, dass der Handlunsstrang um Anna´s Ex ein wenig zu inszeniert wirkt, ganz sicher wirkt der eingebaute Twist in London in der Kanzlei etwas übertrieben, aber ich habe mich trotzdem gut unterhalten gefühlt.
Von Anfang an hält Ethan nicht hinter dem Berg, dass er sich von Anna angezogen fühlt. Das beide nur erotische Bettgymnastik im Sinn haben, ist da nicht verwunderlich. Schön, dass es trotz all der Liebelei noch ein bisschen Handlung gab. Er hat großartige Freunde und eine nette Schwester, und ich bin gespannt, ob wir in anderen Büchern vielleicht noch mal von ihnen lesen werden.
Die Handlungsorte konnte ich mir ebenfalls vorstellen, blieben aber im allgemeinen blass, kein Wunder, der Fokus der Story liegt ja auf etwas anderem.

Nicht falsch verstehen, ich mochte das Buch, hab es gern gelesen, auch wenn es mich nicht wirklich überraschen konnte. Ich mochte die beiden Protagonisten und auch die Nebenfiguren, ich mochte den Schreibstil und den Plot, allerdings kann das Buch mit anderen Romanen der Autorin nicht ganz mithalten, und ich hätte gern etwas mehr Story dafür weniger Erotik gehabt, aber das ist jammern auf hohem Niveau. Es ist eine schöne Geschichte, die zauberhaft und auch romantisch war. Ich kann das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen.

Das Cover passt zu den Büchern von Louise Bay und ist ein netter Eye-Catcher.

Fazit: schöne, erotische Liebesgeschichte. 4 Sterne.