Schnell eBook-Leserunde zu "Was nebenan passiert ist" von Rose Klay

Das faszinierende Spiel mit der Wahrheit
Cover-Bild Was nebenan passiert ist
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Rose Klay (Autor)

Was nebenan passiert ist

Thriller

Eine schreckliche Entdeckung wirft Friederikes Leben völlig aus der Bahn: Sie findet die kleine Nachbarstochter ermordet in deren Kinderzimmer, daneben liegt der schwer verletzte Vater. Doch wo ist die ältere Tochter? Und wo die Mutter?

Für Friederike, die sich selbst nichts sehnlicher wünscht als ein Kind, beginnt ein Spießrutenlauf. Denn sie gerät nicht nur ins Visier der Ermittlungen, auch die Medien stürzen sich auf den Fall - und auf sie. Friederike muss herausfinden, was nebenan passiert ist. Aber je mehr sie erfährt, desto mehr fragt sie sich, wem sie noch vertrauen kann ...

Wie bereits in DIE TOCHTER überzeugt Rose Klay auch in ihrem neuen Roman durch ein faszinierendes Spiel mit der Wahrheit. Ein psychologischer Thriller, der auf jeder Seite fesselt!

Das sagen Leserinnen und Leser über DIE TOCHTER:

"Ein Thriller, der absolut überzeugt, berührt und erschreckend nah an der Realität zu sein scheint. Rose Klay hat mich gefangen genommen, in eine Welt voller falscher Fassaden und Geheimnisse begleitet und mich mit dem Ende der Geschichte begeistert zurückgelassen." (Sasazoom, Lesejury)

"Immens spannend bis zum Ende! Entführungsgeschichten und -thriller gibt es viele da draußen - Rose Klay's "Die Tochter" sticht dennoch aus der Masse heraus." (LenaF, Lesejury)

"Ein Thriller vom Feinsten, das kann ich ohne Übertreibung sagen. Atemlos musste ich immer weiterlesen, es ging einfach nicht anders. Eine Story, die im Gedächtnis haften bleibt." (Magnolia, Lesejury)

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung.

Countdown

16 Minuten

Bewerben bis 07.08.2022.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 45

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 18.07.2022 - 07.08.2022
    Bewerben
  2. Lesen 22.08.2022 - 28.08.2022
  3. Rezensieren 29.08.2022 - 11.09.2022

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Was nebenan passiert ist" von Rose Klay und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

So funktioniert die Schnell-LeserundeDieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 07.08.2022

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Person in der gelben Jacke ist recht auffällig hervorgehoben und wirkt etwas hilflos und sie scheint verzweifelt auf das Kinderrad zu schauen. Vielleicht soll dies Friederike ...

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Person in der gelben Jacke ist recht auffällig hervorgehoben und wirkt etwas hilflos und sie scheint verzweifelt auf das Kinderrad zu schauen. Vielleicht soll dies Friederike darstellen, welche das Kind fand. Dies könnte ich mir zumindest gut vorstellen. Ansonsten ist der erste Eindruck mehr als positiv und die einzelnen Charaktere haben mich sehr neugierig gemacht. Ich bin sehr sehr gespannt, wie es weitergehen wird und wie sich der Fall am Ende auflösen wird. Da ich bereits schon ein Buch (Die Tochter) der Autorin kenne, welches mir sehr gut gefallen hat, denke ich, dass ich auch diesmal nicht enttäuscht werde und Spannung sowie Gänsehautfeeling ordentlich dabei ist.

Ich erwarte einen sehr spannenden Verlauf sowie unerwartete Wendungen mit grandiosem Ende.

Veröffentlicht am 07.08.2022

Ich finde super, dass man schon nach so kurzer Zeit viel zum Nachdenken hat: Wer ist für den Tod der kleinen Tochter verantwortlich: Mutter, Vater, Schwester oder vielleicht sogar jemand ganz Fremdes? ...

Ich finde super, dass man schon nach so kurzer Zeit viel zum Nachdenken hat: Wer ist für den Tod der kleinen Tochter verantwortlich: Mutter, Vater, Schwester oder vielleicht sogar jemand ganz Fremdes? Und was ist eigentlich aus dem Mann der Ich-Erzählerin geworden. Und ist die Frau am Gartentor die Stalkerin oder anderweitig verwickelt?
Auf jeden Fall viel Stoff für einen Austausch in der Leserunde.

Veröffentlicht am 07.08.2022

Das Cover verbreitet eine spannende und unheimliche Stimmung und auch der Schreibstil ist düster und sehr spannend. Es ließ sich sehr gut lesen und ich denke das dies das ganze Buch über konstant gehalten ...

Das Cover verbreitet eine spannende und unheimliche Stimmung und auch der Schreibstil ist düster und sehr spannend. Es ließ sich sehr gut lesen und ich denke das dies das ganze Buch über konstant gehalten werden kann.

Veröffentlicht am 07.08.2022

Das Cover fällt sofort auf. Düster mit gelben Akzenten, ein Vogelschwarm, ein verlassenes Kinderfahrrad.. Deutet auf Spannung pur. Der flüssige Schreibstil gefällt mir. Die Geschichte beginnt spannend, ...

Das Cover fällt sofort auf. Düster mit gelben Akzenten, ein Vogelschwarm, ein verlassenes Kinderfahrrad.. Deutet auf Spannung pur. Der flüssige Schreibstil gefällt mir. Die Geschichte beginnt spannend, ich möchte unbedingt weiterlesen. Ich erwarte, dass wir Leser auf einige falsche Fährten geführt werden.

Veröffentlicht am 06.08.2022

Die prägnante, schnörkellose Sprache hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich brenne darauf zu erfahren, wie sich die Geschichte weiter entwickelt.

Die prägnante, schnörkellose Sprache hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich brenne darauf zu erfahren, wie sich die Geschichte weiter entwickelt.