Cover-Bild Die Quote
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,90
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 184
  • Ersterscheinung: 05.09.2019
  • ISBN: 9783749481743
Martina Grünebaum

Die Quote

Verwaltungsfehler passieren nicht nur auf Erden!

Was verbindet das schöne Sauerland in Westfalen mit dem malerischen Cornwall in Südengland?
Wer ist der geheimnisvolle "Ihm"?
Welche "Quote" gilt es zu erfüllen?

Fragen über Fragen!

Bist DU bereit für die Antworten?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.12.2019

Schweres Thema, toll umgesetzt

0

Klappentext:

Verwaltungsfehler passieren nicht... nur auf Erden. Alles ging so schnell, dass die Dunkelheit bereits über ihn hereinbrach, bevor er begriff, dass er die Kontrolle über seinen Wagen verloren ...

Klappentext:

Verwaltungsfehler passieren nicht... nur auf Erden. Alles ging so schnell, dass die Dunkelheit bereits über ihn hereinbrach, bevor er begriff, dass er die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte... Was verbindet das schöne Sauerland in Westfalen mit dem malerischen Cornwall in Südengland? Wer ist der geheimnisvolle "Ihm"? Welche "Quote" gilt es zu erfüllen? Fragen über Fragen, die einer Antwort bedürfen.

Fazit:

Verwaltungsfehler passieren nur auf der Erde? Was passiert wohl in der Zwischenwelt, wenn Personalmangel herrscht und das verbleibende Personal keinen Durchblick mehr hat?

An einem schönen Tag steigen Mathis in Deutschland und Riley in England in ihre Autos, um betrunken nach Hause zu fahren. Bevor sie wissen was passiert ist, finden sie sich in der Zwischenwelt wieder. Dort soll sich entscheiden, wer von den Jungen aus dem Koma erwacht und wer den Schritt weitergehen muss. Ein Wettlauf um ihr Leben beginnt.

Dieses Thema geht uns alle an, da auch wir irgendwann von dieser erde gehen werden. In diesem Fall wurden zwei junge Männer mitten aus dem Leben gerissen und ihre Eltern bangen an ihrem Krankenbett. Die Mütter hoffen, dass ihre Söhne wieder erwachen, egal wie lange es auch dauern möge. Die Väter wollen nach einer gewissen Zeit eine andere Lösung, da sie den Druck kaum noch aushalten können. Während dieser Zeit befinden sich Mathis und Riley im Zwischen und müssen entscheiden, wer weiter leben darf.

Die Geschichte hat mich mehr zum Nachdenken angeregt, als ich vorher vermutet habe. Die Handlung auf der Erde wurde sehr authentisch beschrieben, so dass ich mich in die Gedanken und Gefühle der Eltern versetzen konnte und mit ihnen gelitten habe. Die Welt des Zwischen wurde voller Humor und Spannung beschrieben und ich wollte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Ich habe gefiebert, wie dieser Wettkampf wohl ausgehen mag und wer auf die Erde zurückkehrt. Die Wendung am Schluss hat mich völlig überrascht und auch überzeugt. Die Mischung der Geschichte ist sehr gelungen und ich konnte mitleiden und auch oft Schmunzeln.

Von mir eine Leseempfehlung für dieses gelungene Buch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.12.2019

Himmlisch

0

Ein nicht ganz ernst zu nehmendes Buch über die Zwischenwelt. Es geht um Freundschaft, um Liebe und natürlich um den Tod.

Durch die kurzen Kapitel und die steigende Spannung sehr kurzweilig. Dieses Buch ...

Ein nicht ganz ernst zu nehmendes Buch über die Zwischenwelt. Es geht um Freundschaft, um Liebe und natürlich um den Tod.

Durch die kurzen Kapitel und die steigende Spannung sehr kurzweilig. Dieses Buch zu lesen macht trotz seines ernsten Hintergrundes viel Spaß und beschert kurzweilige Lesestunden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere