Cover-Bild College Princess
(27)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

21,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 448
  • Ersterscheinung: 09.08.2019
  • ISBN: 9783748150251
Miranda J. Fox

College Princess

LUXUS, PARTYS UND INTRIGEN. WILLKOMMEN AUF DAWSON!

Mein Name ist Zoe Davis. Ich bin 19 Jahre alt und frischgebackene Studentin am Dawson-Elite-College. Wenn das kein Jackpot ist. Aber Moment, wo sind die hilfsbereiten, fleißigen Studenten abgeblieben, von denen man immer hört? Partys, Alkohol und Intrigen beherrschen den Alltag von Londons renommiertester Lehranstalt. Als ich in die Obhut eines gewissen Dorian gegeben werde, der sich als anmaßender, aber leider zum Sterben gut aussehender Neffe des Direktors entpuppt, will ich nur noch eins: Mich von ihm abkapseln und in Ruhe lernen. Leider habe ich ein ausgesprochenes Talent dafür, in Schwierigkeiten zu geraten, und für meine gibt es sogar einen Namen: Dorian Wilde!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.09.2020

Absolut genial

0

"College Princess" ist ein Einzelband der Autorin Miranda J. Fox. Dies war mein erstes Buch der Autorin und daraufhin haben noch einige weitere gefolgt.

Das Cover finde ich persönlich jetzt nicht herausragend ...

"College Princess" ist ein Einzelband der Autorin Miranda J. Fox. Dies war mein erstes Buch der Autorin und daraufhin haben noch einige weitere gefolgt.

Das Cover finde ich persönlich jetzt nicht herausragend schön allerdings passt es herrlich zu dem Inhalt der Geschichte und konnte mich einfach von sich überzeugen.

Ich liebe ja solche Collegegeschichten mit einem ganz „normalen“ Mädchen und einen verwöhntem Bad Boy. Und die Geschichte von Zoe und Dorian ist einfach zum Dahinschmelzen. Ich habe jede Seite davon geliebt und habe total mitgefühlt!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Miranda J. Fox schreibt so schön! Es war voller Authentizität, Humor, Sarkasmus und so unglaublich viel Spannung und Liebe. Hach, was habe ich mich mit Zoe gemeinsam aufgeregt und habe mitgelitten. Habe Dorian mein Herz geschenkt, nur damit er es wieder zerschmettert. Aber tatsächlich haben mir nicht nur das Setting, die Story, Zoes starker Charakter und Dorians Bad Boy Art gefallen, sondern auch die Nebencharaktere. (naja, auch nicht alle aber ein paar konnte man einfach nicht mögen ) Aber ihr merkt, ich liebe das Buch einfach!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2020

Humorvoll & fech

0

Inhalt:
Mein Name ist Zoe Davis. Ich bin 19 Jahre alt und frischgebackene Studentin am Dawson-Elite-College. Wenn das kein Jackpot ist. Aber Moment, wo sind die hilfsbereiten, fleißigen Studenten abgeblieben, ...

Inhalt:
Mein Name ist Zoe Davis. Ich bin 19 Jahre alt und frischgebackene Studentin am Dawson-Elite-College. Wenn das kein Jackpot ist. Aber Moment, wo sind die hilfsbereiten, fleißigen Studenten abgeblieben, von denen man immer hört? Partys, Alkohol und Intrigen beherrschen den Alltag von Londons renommiertester Lehranstalt. Als ich in die Obhut eines gewissen Dorian gegeben werde, der sich als anmaßender, aber leider zum Sterben gut aussehender Neffe des Direktors entpuppt, will ich nur noch eins: Mich von ihm abkapseln und in Ruhe lernen.
Leider habe ich ein ausgesprochenes Talent dafür, in Schwierigkeiten zu geraten, und für meine gibt es sogar einen Namen: Dorian Wilde!


Meine Meinung:
Schon lange habe ich nicht mehr, so schnell, ein Buch innerhalb eines ganzen Tages verschlungen. Diese Geschichte hat es allerdings geschafft. Gefesselt von Miranda J. Fox Schreibstil, flogen die Seiten fast schon an mir vorbei. Die Autorin hat einen sehr angenehmen sowie leichten und lockeren Stil, der wiederum auch sehr tiefgründig war.

Die Geschichte wird hauptsächlich aus der Sicht von Zoe erzählt. Ab und zu erhält man aber als Leser auch einen Einblick in Dorians Gedankenwelt.

Zoe war mir von Anfang an sehr sympathisch, da ich mich gut in sie hineinversetzen konnte.
Sie kommt aus der Mittelschicht und hat das Glück an das Dawson Elite College zu gehen. Natürlich wird hier von den "Reichen und Schönen" immer wieder vor Augen geführt, dass sie dort nichts zu suchen hat.

Dorian dagegen ist ein sehr beliebter Schüler. Eigentlich könnte man ihn schon als einen Bad Boy bezeichnen, wenn er nicht doch noch seine andere Seite hätte. Die andere gute Seite, die er nur bei wenigen Personen zum Vorschein bringt. Jeder möchte mit ihm befreundet sein, jeder sieht zu ihm auf. Er genießt seinen Status, wenn da doch nicht die große Last und die hohen Erwartungen wären. Und dann kommt auch noch Zoe, die so ganz anders ist als alle anderen Mädels, die er kennt. Die nicht versucht ihm alles Recht zu machen.

Ich musste mir immer wieder ein kleines Grinsen verkneifen, da der Schlagabtausch und die Diskussionen einfach nur cool waren. Bis zu Schluss blieb es spannend, mit den Geschehnissen hätte ich nicht gerechnet.


Fazit:
Ich bin jetzt immer noch begeistert. Durch die runde Geschichte passte einfach alles. Aus diesem Grund kann ich schon gar nicht anders und gebe dem Buch deshalb fünf Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.10.2019

Einfach toll! Absolute Leseempfehlung!

0

Meine Meinung: Es hat mich ab der ersten Seite gefesselt. Der Schreibstil der Autorin war kurz gesagt einfach himmlisch. Aufgrund der tollen Beschreibung hatte ich das Dawson-Elite-College direkt vor Augen ...

Meine Meinung: Es hat mich ab der ersten Seite gefesselt. Der Schreibstil der Autorin war kurz gesagt einfach himmlisch. Aufgrund der tollen Beschreibung hatte ich das Dawson-Elite-College direkt vor Augen und bekam das Gefühl, ein Teil der spannenden Geschichte zu sein. Beim Lesen war mir nie langweilig, weil durchgehend Sachen passiert sind, mit denen ich so gar nicht gerechnet habe. Dieses Buch macht einfach süchtig! Doch nicht nur mit der Handlung des Buches konnte mich Miranda J. Fox unglaublich begeistern, sondern auch mit den Charakteren. Die freche und ehrgeizige Art mochte ich an Zoe sehr gerne. Aber auch, dass sie sich nicht alles gefallen ließ. Anders als Zoe, war Dorian mir nicht auf Anhieb sympathisch, da er sich am Anfang des Buches wie ein riesen Arsch aufgeführt hat. Doch mit seiner Entscheidung, kein Vollidiot mehr zu sein und seine Gefühle für Zoe nicht mehr zu verbergen, wurde er zum Dahinschmelzen. Anders kann ich es gar nicht ausdrücken. Die Geschichte wurde sowohl aus Zoes als auch aus Dorians Sicht erzählt. Dadurch hat man die Gedanken und Gefühle beider Charaktere erfahren und sie im Laufe des Buches so gut kennengelernt, dass man sich in sie hineinversetzen und ihre Handlungen gut nachvollziehen konnte.

Fazit: "College Princess" zähle ich von nun an zu meinen Lieblingsbüchern. Es konnte mich sehr unterhalten und auch an so einigen Stellen schockieren.
Ich kann es euch wirklich nur ans Herz legen. Selten erhält ein Buch von mir 5 Sterne. Bei dem hier musste ich aber nicht groß nachdenken, denn es konnte mich einfach zu 100% begeistern.

Veröffentlicht am 07.08.2019

Diese Geschichte hat mich von der ersten Seite begeistert

0

LUXUS, PARTYS UND INTRIGEN. WILLKOMMEN AUF DAWSON!

Mein Name ist Zoe Davis. Ich bin 19 Jahre alt und frischgebackene Studentin am Dawson-Elite-College. Wenn das kein Jackpot ist. Aber Moment, wo sind ...

LUXUS, PARTYS UND INTRIGEN. WILLKOMMEN AUF DAWSON!

Mein Name ist Zoe Davis. Ich bin 19 Jahre alt und frischgebackene Studentin am Dawson-Elite-College. Wenn das kein Jackpot ist. Aber Moment, wo sind die hilfsbereiten, fleißigen Studenten abgeblieben, von denen man immer hört? Partys, Alkohol und Intrigen beherrschen den Alltag von Londons renommiertester Lehranstalt. Als ich in die Obhut eines gewissen Dorian gegeben werde, der sich als anmaßender, aber leider zum Sterben gut aussehender Neffe des Direktors entpuppt, will ich nur noch eins: Mich von ihm abkapseln und in Ruhe lernen.
Leider habe ich ein ausgesprochenes Talent dafür, in Schwierigkeiten zu geraten, und für meine gibt es sogar einen Namen: Dorian Wilde!

Mich konnte dieses Buch von der ersten Seite richtig fesseln. Für mich ist es ein modernes Märchen, welches doch ein bisschen was von Plötzlich Prinzessin (der Film) hat. Durch den flüssigen Schreibstil bin ich nur durch die Seiten geflogen.
Zoe Davis ist ein ganz liebes Mädchen, welches ich sofort ins Herz geschlossen hab. Sie kommt auf das neue Elite-College und muss sich wirklich hocharbeiten, da sie aus der Mittelschicht kommt. Ihren Mut rechne ich ihr wirklich hoch an.
Dorian Wilde hat nicht nur Zoes Herz geklaut, sondern auch meins. Am Anfang kam er mir doch sehr arrogant rüber. Aber als er Zoe mehr und mehr kennengelernt hat, wurde seine harte Schale bröckelig.
Diese Geschichte kann ich jedem ans Herz legen, der auf Collegegeschichten steht und der ein modernes Märchen erleben möchte.

Ich vergebe 5/5 Sterne und werde mir aufjedenfall die anderen Werke der Autorin ansehen.
Vielen Dank an Miranda J. Fox für die Bereitstellung eines Exemplars.

Veröffentlicht am 03.03.2019

So schön

0

Mir ist natürlich zuerst das Cover mit diesen extremen pinken Highheels ins Auge gestochen und dachte erstmal an ein verwöhntes Püppchen. Dem ist jedoch nicht der Fall.

Zoe ist eine bodenständige junge ...

Mir ist natürlich zuerst das Cover mit diesen extremen pinken Highheels ins Auge gestochen und dachte erstmal an ein verwöhntes Püppchen. Dem ist jedoch nicht der Fall.

Zoe ist eine bodenständige junge Frau aus normal bürgerlichen Verhältnissen, die nach dem Tod ihrer Mutter alleine bei ihrem Vater lebt. Dieser bringt ihr die grandiose Nachricht, dass sein Chef sie auf das Elite- College schlechthin schickt und sie dort auch noch im Club der Besten aufgenommen wird. Zoe ist begeistert- bis sie auf den Präsidenten des Clubs trifft. Er ist zwar unheimlich attraktiv, aber auch genauso arrogant und behandelt Zoe wie ein lästiges Anhängsel. Außerdem ist er auch noch der Sohn vom Chef ihres Vaters- Dorian Wilde.
Warum sie diese Chance bekommt, wieso sich die meisten Clubmitglieder ihr gegenüber so feindselig verhalten und vor allem wie sie mit Dorian umgehen soll, sind nur einige der Fragen, die sich Zoe stellt.

Ich habe das Buch so schnell durchgelesen, da ich die Geschichte zwischen Zoe und Dorian einfach unheimlich unterhaltsam fand. Ihre kleinen Streitereien, das Knistern zwischen ihnen...einfach toll.
Auch die anderen Charaktere haben gut ins Bild gepasst. Man lernt sie im Verlauf der Geschichte immer besser kennen und kann sie gut einschätzen und auch ihre Handlungen nachvollziehen.

Der Schreibstil ist, wie nicht anders von der von der Autorin gewohnt, flüssig und gut zu lesen. Der Spannungsbogen wird gut aufrecht erhalten, sodass ich mich durchgehend gut unterhalten fühlte und wissen wollte, wie es weiter geht.