Cover-Bild Dream Again
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.audio
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 23.03.2020
  • ISBN: 9783966350075
Mona Kasten

Dream Again

. Ungekürzt.
Milena Karas (Sprecher)

Die "Again"-Reihe geht weiter - romantischer, dramatischer und mitreißender denn je!

Jude Livingston hat alles verloren: ihr Erspartes, ihre Würde und ihren Traum, eine erfolgreiche Schauspielerin zu werden. Am Boden zerstört zieht sie zu ihrem Bruder nach Woodshill und trifft dort ausgerechnet auf Blake Andrews. Jude und Blake waren einst ein Paar, bis sie entschied, nach L.A. zu gehen und Blake zurückzulassen - was dieser ihr nie verzeihen konnte. Schnell lernt Jude, dass aus dem humorvollen Jungen von damals ein gebrochener Mann geworden ist. Und auch wenn die Anziehungskraft zwischen den beiden so heftig ist wie früher, müssen sie sich fragen, ob sie bereit sind, ihre Herzen erneut zu riskieren ...

Teil 5 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.04.2020

Zerplatzte Träume

0

Zurück in Woodshill. Im Mittelpunkt des 5. Teils der „Again“-Reihe – „Dream Again“ – stehen Jude und Blake. Wie bereits bei den vorhergehenden Bänden, wird auch der Abschlussband von Milena Karas gelesen. ...

Zurück in Woodshill. Im Mittelpunkt des 5. Teils der „Again“-Reihe – „Dream Again“ – stehen Jude und Blake. Wie bereits bei den vorhergehenden Bänden, wird auch der Abschlussband von Milena Karas gelesen. Ich habe schon die komplette Reihe als Hörbuch gehört und mag ihre Art zu lesen sehr gerne. Mona Kastens Schreibstil lässt einen direkt wieder ankommen und gibt einem beim Lesen ein vertrautes Gefühl.

Jude kommt nach einer schweren Zeit in Los Angeles nach Woodshill und trifft dort auf Blake. Blake kennen wir bereits aus „Hope Again“, schon dort mochte ich ihn. Nach seiner Verletzung ist er immer noch am Boden zerstört. Als er auf seine Jugendliebe Jude trifft, werden schmerzhafte Erinnerungen geweckt. Jude und Blake haben mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen und es kommt wegen ihrer gemeinsamen Vergangenheit immer wieder zu Spannungen. Schnell müssen sie feststellen, dass sich seit ihrer letzten Begegnung alles verändert hat…

Ich habe mich sehr auf die Geschichte gefreut und auch darauf, die Anderen wiederzutreffen. Leider kamen unsere altbekannten Charaktere etwas kurz. Über Blake wollte ich unbedingt mehr erfahren. Was Jude angeht, ihr konnte ich nicht viel abgewinnen. Ihre Reaktionen und Handlungen waren für mich oft nicht nachvollziehbar. Dadurch habe ich über weite Strecken keinen Zugang zu der Geschichte gefunden. Selbst meine Sympathie für Blake konnte das nicht überdecken.

Meine Enttäuschung schmälert allerdings nicht das Potenzial der Geschichte. Auch wenn der Funke bei mir nicht „übergesprungen“ ist, Mona Kasten-Fans sollten sich dieses Buch nicht ausreden lassen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere