Profilbild von ourbooksobsession

ourbooksobsession

Lesejury-Mitglied
offline

ourbooksobsession ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit ourbooksobsession über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.10.2021

Zuckersüßer Roadtrip durch die USA!

The Way to Your Heart
0

Dieses Buch war wirklich zuckersüß. Es hat mir eine wahnsinns Freunde bereitet, Amber und Deacon auf ihrer Reise durch die USA zu begleiten. Ich habe noch nie einen Roman gelesen, der einen Roadtrip beinhaltete, ...

Dieses Buch war wirklich zuckersüß. Es hat mir eine wahnsinns Freunde bereitet, Amber und Deacon auf ihrer Reise durch die USA zu begleiten. Ich habe noch nie einen Roman gelesen, der einen Roadtrip beinhaltete, aber es hat mir richtig gut gefallen und war einfach mal etwas Abwechslung. Ich habe richtig mitgefiebert, welches Ziel sie wohl als Nächstes ansteuern und was sie alles erleben werden. Es ist ja auch wirklich einiges passiert und mir hat es auch gefallen, dass die Kapitel recht kurz waren, nicht unnötig um den heißen Brei herum erzählt wurde und jeder Stopp der Reise mehr oder weniger kurz beschrieben wurde. Es hat einfach an nichts gefehlt und das hat es lebendig erscheinen lassen. Dementsprechend fand ich auch den Schreibstil echt super.

Amber war mir sehr sympathisch, ich mochte sie. Auch Deacon konnte ich sehr gut leiden, auch wenn er manchmal etwas griesgrämig war und mich desöfteren auf die Palme gebracht hat. Ich konnte förmlich spüren, wie es während der Reise zwischen den beiden geknistert hat.

Das Buch beinhaltet auch noch ein paar schwierigere Themen (die ich aus Spoilergründen nicht nennen werde), die meiner Meinung nach gut umgesetzt wurden.
Das Ende kam dann doch irgendwie etwas abrupt und den Zeitsprung habe ich zuerst gar nicht gecheckt, aber mich freut das Ende natürlich sehr.
Eine tolle Geschichte für ein paar schöne Lesestunden!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.10.2021

Große Liebe!!!

Midnight Chronicles - Dunkelsplitter
0

Dieses Buch hat Band 1 und 2 nochmal sowas von getoppt. Ich wusste ja bereits, dass ich diese Reihe vergöttere, aber dass ich sie noch mehr vergöttern könnte, war mir nicht klar.
Ich liebe alles an dieser ...

Dieses Buch hat Band 1 und 2 nochmal sowas von getoppt. Ich wusste ja bereits, dass ich diese Reihe vergöttere, aber dass ich sie noch mehr vergöttern könnte, war mir nicht klar.
Ich liebe alles an dieser Geschichte und an den Charakteren (oh, besonders an den Charakteren. I mean, Shaw ).
Der Schreibstil war wie immer super und die Charaktere 1A ausgearbeitet. Sogar die Geister...
Es war dauerhaft spannend. Es passierten ungewöhnliche Dinge, mit denen ich beim besten Willen nicht gerechnet hatte. Aber das Beste war wirklich das Ende. Dieser Plottwist! Der hat mich vollkommen zerstört. Ich wollte es nicht wahrhaben!!! Weder die eine Sache, die Shaw betraf, noch die Sache, die Roxy betraf. Die beiden sind ein Traumpaar und gehören zusammen...
Ich war wirklich sauer am Ende des Buches. Ich meine, das kann uns Bianca doch nicht antun... Aber sie hat es getan und oh Gott, ich muss unbedingt wissen, wie es weitergeht! Aber dafür muss ich noch bis Mai 2022 warten und dafür bin ich absolut nicht ready
Nichtsdestotrotz freue ich mich jetzt schon auf Band 4, in dem man endlich etwas über Ella und Wayne erfahren wird.
Midnight Chronicles - Dunkelsplitter - absolutes Highlight !

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.10.2021

Totale Überraschung!

Darf ich dich jetzt behalten?
0

Dieses Buch hat mir überraschenderweise sehr sehr gut gefallen!
Ich mochte vor allem die Protagonistin Lilian, da sie einfach so ehrlich, mutig und humorvoll war. Ihre beste Freundin habe ich auch sofort ...

Dieses Buch hat mir überraschenderweise sehr sehr gut gefallen!
Ich mochte vor allem die Protagonistin Lilian, da sie einfach so ehrlich, mutig und humorvoll war. Ihre beste Freundin habe ich auch sofort ins Herz geschlossen. Generell waren alle Charaktere sehr authentisch und sympathisch.
Die Story hat mir auch sehr gefallen. Es ging rund um das Thema Schwangerschaft, und auch wenn ich in den nächsten Jahren nicht vorhabe schwanger zu werden, hat mir das Buch dennoch ein wenig Vorfreude auf diese Zeit bereitet.
Wie Lil und Max ihr Baby bei einem ONS gezeugt haben (kein Spoiler), wurde sehr gut umgesetzt und ich finde, das Thema wurde sehr taktvoll behandelt. Mir haben Lil's Gedankengänge und die ganzen Situationen unglaublich viel Freude beim Lesen gegeben und ich konnte mich sehr gut in ihre Lage hineinversetzen.
Max als zweiter Protagonist war mir auch auf Anhieb sympathisch. Ich mochte ihn, obwohl er ein bisschen unsensibel reagiert hat an manchen Stellen, aber das sei wohl der ungewöhnlichen Situation geschuldet?!
Mit etwas mehr als 500 Seiten hatte das Buch auf jeden Fall auch seine Längen. An manchen Stellen hätte man ggf. etwas kürzen können, vielleicht wäre das noch etwas angenehmer gewesen. Aber ansonsten fand ich den Schreibstil sehr erfrischend und humorvoll, so wie ich ihn gerne mag.
Ich hätte nicht gedacht, dass mir das Buch so gut gefallen würde, wie es nun im Endeffekt war - eine große Leseempfehlung meinerseits!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.10.2021

Vorfreude auf Band 5

Very Bad Choice
0

Ich habe zum 4. Band der Reihe nicht mehr allzu viel zu sagen, außer, dass es wieder mal großartig war und mir das Lesen viel Freude bereitet hat!
Die Geschichte steuert einen gewissen Höhepunkt an, alle ...

Ich habe zum 4. Band der Reihe nicht mehr allzu viel zu sagen, außer, dass es wieder mal großartig war und mir das Lesen viel Freude bereitet hat!
Die Geschichte steuert einen gewissen Höhepunkt an, alle sind geladen und keiner weiß mehr so richtig, was eigentlich abgeht. Ich glaube, mittlerweile sind sogar die Kings etwas verwirrt...
Mable katapultiert sich zwar irgendwie Richtung Abgrund, ihre Entscheidung war absehbar gewesen, aber vor allem mit dem Ende hatte ich nicht gerechnet.
Ein wenig ärgert mich die Sache mit den Crescent Brüdern, ich mag eigentlich nur Reece von den beiden, aber sie bringt natürlich schön viel Drama mit sich. Sylvian war mir an vielen Stellen echt unheimlich, also mittlerweile ist er aus meinem potenziellen #team definitiv raus. Tja und Jaxon verhält sich eben wie Jaxon. Ich war selten so wütend auf ihn wie in diesem Band!!!
Ich bin gespannt, was alles so in Band 5 passieren wird!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.10.2021

Tolles Setting, süchtigmachende Story

Lovett Island. Sommernächte
0

Das Buch hat mir wirklich sehr sehr gut gefallen. Von der Location, über die Charaktere bis hin zur spannenden Story! Das Buch ist rundum gelungen und es hat mir wirklich Spaß gemacht zu lesen
Lovett ...

Das Buch hat mir wirklich sehr sehr gut gefallen. Von der Location, über die Charaktere bis hin zur spannenden Story! Das Buch ist rundum gelungen und es hat mir wirklich Spaß gemacht zu lesen
Lovett Island ist eine Luxusinsel in der Karibik und jede Beschreibung dieser Insel war so schön, dass ich Fernweh bekommen habe.
Maci kommt als "normales" Mädchen aus dem Norden als Staff auf die Insel, um ihrem kontrollsüchtigen Dad zu entkommen und einem Job nachzugehen. Und sie war mir super sympathisch. Ebenso mochte ich Karlee und Violet sehr sehr gerne.
Dann gab's noch die männlichen Staff, die mir auch echt über die Zeit ans Herz gewachsen sind & natürlich Trevor - der Sohn von Hugh Parker, welchem die Insel zur Hälfte gehört.
Trevor mochte ich von Anfang an so gerne! Uff, er war einfach so süß und liebevoll und unglaublich sympathisch, obwohl er ein reicher Bad Boy darstellen sollte.

Mir gefiel die Story auch sehr. Im Laufe des Buches kamen immer mehr Geheimnisse an die Oberfläche, was es sehr spannend gemacht hat. Und natürlich gefiel mir auch die Lovestory zwischen Maci und Trevor sehr gut.
Ich freue mich schon wahnsinnig auf den zweiten Band, denn der erste lässt einen mit einem ultra fiesen Cliffhanger zurück und ich MUSS einfach wissen, wie es weitergeht!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere