Cover-Bild milk and honey - milch und honig
(13)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lago
  • Themenbereich: Biografien, Literatur, Literaturwissenschaft - Lyrik, Poesie
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 208
  • Ersterscheinung: 10.04.2017
  • ISBN: 9783957611734
Rupi Kaur

milk and honey - milch und honig

Überleben ist das große Thema von milk and honey - milch und honig. Die lyrischen und prosaischen Texte im Mega-Bestseller aus den USA drehen sich um die Erfahrungen, die Frauen mit Gewalt, Verlust, Missbrauch, Liebe und Feminismus gemacht haben.
Jedes der vier Kapitel dient einem anderen Zweck, beschäftigt sich mit einem anderen Schmerz, heilt eine andere Wunde. milk and honey - milch und honig führt seine Leser durch die bittersten Momente im Leben einer Frau und gibt Trost. Denn Trost lässt sich überall finden, wenn man es nur zulässt.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.06.2019

englische Poesie

1

ein wundervolles Poesiebuch was echt schön gestaltet ist. Es sind schöne Stücke in diesem Buch drinnen und definitiv ein muss im Bücherregal.

ein wundervolles Poesiebuch was echt schön gestaltet ist. Es sind schöne Stücke in diesem Buch drinnen und definitiv ein muss im Bücherregal.

Veröffentlicht am 30.09.2018

Milk and Honey

1

Gedichte, die so aussagekräftig sind, dass eine einzige Zeile die Kraft hat einem die Tränen in die Augen zu treiben.
Ob lange oder kurze Gedichte, die Texte von Rupi Kaur sind so bewegend, dass man jeden ...

Gedichte, die so aussagekräftig sind, dass eine einzige Zeile die Kraft hat einem die Tränen in die Augen zu treiben.
Ob lange oder kurze Gedichte, die Texte von Rupi Kaur sind so bewegend, dass man jeden Schmerz und jede Freude, die in ihren Worten stecken mitfühlen kann. Sie spiegel einfach Ehrlichkeit wieder. Ich freu mich schon auf weitere Texte der Autorin!

Veröffentlicht am 20.10.2020

Berührend, wunderschön und auch erschütternd

0

Das Cover sowie die Illustrationen in diesem Buch sind schlicht und dennoch wunderschön, sowie sehr passend zu den kurzen Texten und Gedichten.

Diese sind wunderschön und voll weiser Worte.
Manche Texte ...

Das Cover sowie die Illustrationen in diesem Buch sind schlicht und dennoch wunderschön, sowie sehr passend zu den kurzen Texten und Gedichten.

Diese sind wunderschön und voll weiser Worte.
Manche Texte sind einfach zum wohlfühlen, während andere die Augen öffnen und teils sogar erschüttern.

Die perfekte Mischung - wunderschön.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.09.2020

Enttäuschend

0

Da ich bereits viel Gutes über "Milch und Honig" gehört habe, war ich schon sehr gespannt, wie ich die Texte und Gedichte von Rupi Kaur finden werde. Meine Erwartungen waren dementsprechend hoch und leider ...

Da ich bereits viel Gutes über "Milch und Honig" gehört habe, war ich schon sehr gespannt, wie ich die Texte und Gedichte von Rupi Kaur finden werde. Meine Erwartungen waren dementsprechend hoch und leider muss ich sagen, dass ich doch sehr enttäuscht bin.

Das Buch ist an sich mit seinen Illustrationen und vom Aufbau her schön gestaltet, inhaltlich sind die Texte jedoch stellenweise sehr schwierig, da sie oftmals doch sehr fragwürdig sind. Zwar sind viele der Texte durchaus nachvollziehbar, allerdings sind manche Texte doch so (gewollt!) provokant, das ich nur genervt den Kopf schütteln konnte, weil ich so manche Einstellung und Gedanken nicht als richtig empfinden konnte.

Zwar sind Gedichte und Texte grundsätzlich immer Geschmacksache, aber normalerweise erhoffe ich mir immer, dass bei solchen Texten eine Aussage enthalten ist. Eine Botschaft, über die man nachdenkt oder die einen berührt. Bei Rupi Kaurs Texten habe ich dies jedoch zum Großteil leider nicht empfunden, da viele der Lyrics doch leider sehr belanglos sind. Einige andere Texte sind dagegen schon sehr extrem und hätten meiner Meinung nach eine Triggerwarnung durchaus gebraucht, da die Texte somit nicht für Jedermann geeignet sind.

Positiv ist jedoch, dass hier gleich mehrere wichtige Themen wie das Ende einer Beziehung, der Anfang einer Liebe, Gewalt, Missbrauch, aber auch Feminismus angesprochen werden, sodass man der Autorin mangelnde Vielseitigkeit nicht vorwerfen kann.

Dennoch bin ich letztendlich leider enttäuscht, da mich die Texte weder großartig berühren, noch zum Nachdenken anregen konnten. Man liest sie, man findet sie hier und da ganz nett, schüttelt aber auch genauso oft mit dem Kopf und hat die Texte leider viel zu schnell wieder vergessen.

Veröffentlicht am 12.09.2020

Texte und Zeichnungen

0

Die 1992 geborene indisch-kanadische Dichterin Rupi Kaur hat mit Mich und Honig ein erfolgreiches Gedichtband geschrieben. Es hat 4 Teile
- der schmerz
- die Liebe
- das zerbrechen
- das heilen

Am Anfang ...

Die 1992 geborene indisch-kanadische Dichterin Rupi Kaur hat mit Mich und Honig ein erfolgreiches Gedichtband geschrieben. Es hat 4 Teile
- der schmerz
- die Liebe
- das zerbrechen
- das heilen

Am Anfang steht die nicht einfache Kindheit, dann die große Liebe, aber auch das Zerbrechen der Beziehung. Es wird ein langer Abschied, bis am Ende eine Frau steht, die im reinen mit sich selbst ist und alle Seiten der Weiblichkeit feiert.

Auffällig am Buch ist, das Rupi Kaur ihren Illustrationen ebenso viel Raum einräumt wie den Texten. Es ist durchzogen von aussagekräftigen Zeichnungen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere