Cover-Bild Lotta entdeckt die Welt: Im Wald

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ravensburger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 16
  • Ersterscheinung: 22.05.2020
  • ISBN: 9783473438785
Sandra Grimm

Lotta entdeckt die Welt: Im Wald

Katja Senner (Illustrator)

Lotta, Opa und Hund Zottel spazieren durch den Wald. Oh, sind die Bäume aber hoch! Die Sonne glitzert zwischen den Zweigen hindurch und unter Lottas Füßen raschelt das Laub. Nanu, was huscht denn da den Stamm hinauf? – Ein kleines Eichhörnchen!
Diese erste Vorlesegeschichte nimmt Groß und Klein mit auf einen abwechslungsreichen Ausflug in den Wald. Lotta sammelt Stöcke, klettert über umgestürzte Bäume, sie entdeckt viele spannende Tiere und staunt über so manches, was ihr in der Natur begegnet.
Die Kombination aus Fotos und fröhlich bunten Illustrationen schafft ein ganz besonderes Bilderbuch-Erlebnis. Zahlreiche kleine Bildchen, die sich in den Fotos verstecken, wecken den Entdeckergeist und bieten viele Gesprächsanlässe. Das macht Lust darauf, die Natur zu entdecken – im Buch wie im echten Leben.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.09.2020

Waldbücherei für die Kleinsten

0

Mit der kleinen Lotta die Natur kennenlernen... Im Wald gibt es soviel zu Entdecken. Ein fabelhaftes Bilderbuch aus dem Ravensburger Kinderbuchverlag für die kleinsten Leser. Die festen Pappbilderbuchseiten ...

Mit der kleinen Lotta die Natur kennenlernen... Im Wald gibt es soviel zu Entdecken. Ein fabelhaftes Bilderbuch aus dem Ravensburger Kinderbuchverlag für die kleinsten Leser. Die festen Pappbilderbuchseiten ermöglichen schon kleinen Kindern , das selbständige umblättern beim Vorlesen.

Lotta , Opa und der kleine Hund Zottel machen einen gemeinsamen Waldspaziergang. Die kleine Lotta ist begeistert ,was man hier alles entdecken kann. Ein Eichhörnchen springt munter von Ast zu Ast. Hinter einem Baumstamm ,unter dem weichen Moos ,hat sich eine Igelfamilie versteckt und der niedlich Hund Zottel springt aufgeregt vor einem Mauseloch hin und her. Die Blätter bewegen sich im Wind und Opa macht Lotta darauf aufmerksam , wie gut es hier im Wald riecht.... Ein Waldspaziergang zu jeder Jahreszeit ist doch herrlich....

Ein empfehlenswertes Kinderbuch , mit vielen farbigen Illustrationen , für die Waldbücherei. Mit den kleinsten Lesern die Natur entdecken und dabei staunen. Die interessierte Lotta, steckt einem direkt an mit ihrer Fröhlichkeit... man bekommt sofort Lust , einen Waldspaziergang zu machen. Auf jeder bebilderten Buchseite gibt es soviel zu Entdecken und darüber zu Erzählen. Hervorheben möchte ich auch die vielen niedlichen Illustrationen von Katja Senner. Ganz besonders, finde ich die Kombination Naturfoto und Zeichnung. Ein wirklich ganz Besonderes Kinderbuch , das auf jeden Fall fünf Lesesterne verdient :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.08.2020

Tolles Kinderbuch, in dem es viel zu entdecken gibt

0

Katja Senner und Sandra Grimm haben ein tolles Kinderbuch verfass, welches
vom Cover bis zur letzten Seite begeistert.

Da ich von Ravensburger Büchern bisher immer sehr angetan bin, hat auch dieses Buch ...

Katja Senner und Sandra Grimm haben ein tolles Kinderbuch verfass, welches
vom Cover bis zur letzten Seite begeistert.

Da ich von Ravensburger Büchern bisher immer sehr angetan bin, hat auch dieses Buch mein Interesse geweckt.

Die farbenfrohen und kräftigen Farben der Bilder finde ich sehr ansprechend und total kindgerecht. Auch sind die Zeichnungen sehr detailreich und dennoch nicht überladen.
Auch die kurzen Abschnitte sind für die Altersstufe super geeignet und sehr schön geschrieben.

Am besten gefällt mir, dass es auf jeder Seite sehr viel zu entdecken gibt (denn im Wald sind ja auch sehr viele Tiere zu finden) und das Buch dadurch auch bei mehrmaligem Lesen nicht langweilig wird. Gerade bei kleinen Kindern kam genau das super an und es hat auf jeden Fall für große Begeisterung gesorgt.

Daher ein tolles Kinderbuch, welches eine absolute Leseempfehlung und 5 von 5 Sternen erhält.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.08.2020

Im Wald

0

Lotta kann gemeinsam mit ihrem Hund Zottel bei einem Spaziergang durch den Wald mit ihrem Opa viel entdecken. Da ist nicht nur das Glitzern der Sonne zwischen den Baumkronen sondern auch die hohen Bäume, ...

Lotta kann gemeinsam mit ihrem Hund Zottel bei einem Spaziergang durch den Wald mit ihrem Opa viel entdecken. Da ist nicht nur das Glitzern der Sonne zwischen den Baumkronen sondern auch die hohen Bäume, das knisterm und knacken von Zweigen unter ihren Füßen, was Rascheln von Laub und auch der eine oder andere Waldbewohner lässt sich blicken. 

All dies sind nur kleine Anreize für kleine Waldentdecker, um gemeinsam mit Lotta auf eine besondere Waldrunde zu gehen. Liebevoll gestaltet ist es so auch den kleinen Leserinnen und Lesern möglich den Wald von Zuhause aus zu erkunden. Kindgerecht und mit liebe vermittelt, bietet sich den kleinen Lesern ein ganz besonderer Blick auf den Wald und dessen Bewohner sowie auf Lotta und ihre zwei Begleiter. Ob gemeinsam mit Oma, Opa, Mama, Papa oder aber doch alleine, es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Die stabilen Pappseiten sorgen dabei nicht nur für eine gute Griffigkeit, sondern verhindern gleichzeitig auch ein Verknicken durch ungeübte Kinderhände.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.08.2020

Sehr schönes Kinderbuch

0

Lotta entdeckt die Welt im Wald ist ein sehr schönes Bilderbuch.
Besonders toll an diesem Buch ist, dass es nicht nur illustriert ist, sondern der Wald tatsächlich fotografiert wurde und die Illustrationen ...

Lotta entdeckt die Welt im Wald ist ein sehr schönes Bilderbuch.
Besonders toll an diesem Buch ist, dass es nicht nur illustriert ist, sondern der Wald tatsächlich fotografiert wurde und die Illustrationen von Lotta, ihres Opas, Zottel dem Hund und der Waldtiere in dieses Foto eingefügt wurden.
Die Texte passen vom Inhalt und der Länge zur Altersgruppe für Kinder ab 18 Monate. Mir persönlich gefallen nur die hervorgehobenen Adjektive und anderen Wörter nicht so gut, dass diese den Lesefluss stören und ich keinen Mehrwert darin sehe. Ansonsten ist das Buch sehr schön und zeigt kleinen Entdeckern was es alles im Wald zu entdecken gibt und weckt das Interesse diese tollen Sachen und Tiere selbst zu zusehen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.08.2020

zauberhafte Optik aus Waldfotos und kindgerechten Illustrationen

0

Die Aufmachung des Buches ist ganz zauberhaft. In Fotografien des Waldes sind Zeichnungen von Lotta, ihrem Opa und verschiedenen Waldbewohnern besetzt. Die Waldfotos überzeugen mit schönen Farben und Lichtreflexen. ...

Die Aufmachung des Buches ist ganz zauberhaft. In Fotografien des Waldes sind Zeichnungen von Lotta, ihrem Opa und verschiedenen Waldbewohnern besetzt. Die Waldfotos überzeugen mit schönen Farben und Lichtreflexen. Die beigefügten Zeichnungen sind farbenfroh und kindgerecht.

Auf jeder Seite befindet sich nur wenig Text, der optisch an verschiedenen Stellen auch noch hervorgehoben wird. So sind beispielsweise die Wörter klein oder leise kleingedruckt, andere Lautmalereien hingegen größer. Eine nette Spielerei, die das Vorlesen untertützen kann.

Bei ihrer Walderkundung entdeckt Lotta verschiedene Waldbewohner, findet Mini-Bäume und klettert auf Baumstämmen.
Auf jeder Seite entdeckt oder erlebt Lotta etwas neues, wobei vielleicht etwas hohe kindliche Erwartungen an den Waldbesuch geweckt werden. Denn wie oft trifft man schon auf Rehe, während ein Kind und ein Hund durch die Gegend springen...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere