Cover-Bild Die Familien-Campingküche

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,99
inkl. MwSt
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Genre: Ratgeber / Essen & Trinken
  • Seitenzahl: 160
  • Ersterscheinung: 03.04.2019
  • ISBN: 9783833868481
Sonja Stötzel

Die Familien-Campingküche

Wenn’s allen schmeckt, ist der Urlaub gerettet
Endlich wieder richtig Zeit füreinander haben, den Sand unter den Füßen und die Sterne im Blick, und dann gemeinsam was Leckeres brutzeln: es gibt kaum etwas Schöneres als ein Essen unter freiem Himmel! Campingurlaube sind ein Riesenboom, vor allem für Familien mit Kindern. Und so unkompliziert wie das Leben im Freien soll auch das Kochen dabei sein. Ein Gaskocher, zwei Herdplatten genügen, die Rezepte dazu liefert die neue Kochbibel für große wie kleine Outdoor-Fans: Familien-Campingküche von GU. The sky is the limit: Ob Pfannkuchen zum Frühstück, One-Pots, Burger, Salate oder Süßes, ob vegetarisch oder mit Fleisch - alle Gerichte sind outdoor-erprobt und so abwechslungs- und variantenreich, dass sie leicht an den Urlaubsort angepasst werden können. Dazu gibt's clevere Tipps fürs Kochen am Ankunftstag und bei der Abreise. Das garantiert Kids, Youngsters wie Eltern maximalen Ess-Spaß bei minimalen Aufwand. Unbedingt beim Packen daran denken: Dieses Buch muss auf jeden Fall mit!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.10.2019

Lebensgefühl

0

Bereits der Titel "die Familien-Campingküche" beschreibt ein Lebensgefühl von Freiheit und Unkompliziertheit. Das Kochen und Grillen im Freien sollte für alle eine Freude sein, schnell und ohne lange Vorbereitung ...

Bereits der Titel "die Familien-Campingküche" beschreibt ein Lebensgefühl von Freiheit und Unkompliziertheit. Das Kochen und Grillen im Freien sollte für alle eine Freude sein, schnell und ohne lange Vorbereitung und Tellerspülen ein abwechslungsreiches Essen auf den (Camping-)tisch zu bringen. Dabei geht es nicht um das klassische Steak oder Würstchen auf dem Grill, auch Pfannkuchen zum Frühstück, vegetarisches oder Desserts werden beschrieben. Bei allen Gerichten wird nicht nur eine Zutatenliste beigefügt sondern auch das benötigte Equipment. Wenige Dinge sollten benötigt werden.
Die Aufmachung und die schönen Bilder sind ein Hingucker, der Titel richtet sich an Camper, dass ist meiner Ansicht zu kurz gegriffen. Eine unkomplizierte Outdoorküche ist in den Sommermonaten für alle interessant.

Veröffentlicht am 26.08.2019

Abwechslungsreiche Mahlzeiten im Camping-Urlaub

0

Wer hätte gedacht, dass man im Urlaub mit einfachen Mitteln so abwechslungsreich essen kann? Dieses Buch enthält eine Vielfalt von Rezepten für den Camping-Urlaub einer Familie mit kleinen Kindern.

Nach ...

Wer hätte gedacht, dass man im Urlaub mit einfachen Mitteln so abwechslungsreich essen kann? Dieses Buch enthält eine Vielfalt von Rezepten für den Camping-Urlaub einer Familie mit kleinen Kindern.

Nach einer kurzen Einführung mit grundsätzlichen Informationen, folgen Rezepte für das Frühstück, für Salate, für Gegrilltes, aus dem Topf, für Fingerfood und für Nachspeisen. Einige Rezepte sind vielleicht schon als Campingplatz-Hits bekannt, z.B. Stockbrot oder Steckerlfisch. Besonders interessant sind die Ideen, wie Gewohntes vereinfacht und dem Camping-Urlaub angepasst werden kann. So gibt es beispielsweise Rezepte für Pizza und für Lasagne, die jeweils in der Pfanne gemacht werden und nicht im Backofen.

In der Einführung erfährt der Leser welche Utensilien und Lebensmittel ins Gepäck gehören. Hilfreich ist hier auch die kleine Umrechnungstabelle, damit der Koch ohne Küchenwaage auskommt.

Die Rezepte sind jeweils für vier Personen berechnet. Einige kurze, persönliche Worte leiten das jeweilige Rezept ein. Neben einer Zutatenliste und der ausführlicheren Anleitung, findet sich zu jedem Rezept ein ansprechendes Bild des Gerichts. Bei manchen Rezepten gibt es ein Tausch-Tipp, um das Gericht abzuwandeln. Das Buch wird mit kleinen Bildern aufgelockert, die in Camping-Stimmung versetzen.

Auch das Rezeptregister ist praktisch, denn alle Gerichte lassen sich anhand von gängigen Lebensmitteln dort finden. Ob Lachs, Garnelen, Kekse oder Schokolade, ganz schnell findet der Koch das passende Rezept.


Fazit: Bunt und abwechslungsreich, enthält dieses praktische Buch viele leckere Rezepte für den Camping-Urlaub einer kleinen Familie.

Veröffentlicht am 08.08.2019

Gute "Glämping"-Küche

0

Ich muss vorweg nehmen, dass ich die Rezepte am heimischen Herd, nicht im Urlaub getestet habe. Denn für mein Verständnis von "Camping" ist das Buch leider nur bedingt geeignet. Wir sind mit Zelt und einem ...

Ich muss vorweg nehmen, dass ich die Rezepte am heimischen Herd, nicht im Urlaub getestet habe. Denn für mein Verständnis von "Camping" ist das Buch leider nur bedingt geeignet. Wir sind mit Zelt und einem Gaskocher, manchmal auch mit einem kleinen Grill unterwegs. Hier wird aber davon ausgegangen, dass man in jedem Fall über einen Kühlschrank verfügt, Speisen auch mal über mehrere Stunden kühlen kann und eine einigermaßen funktionale Küche am Start hat - für das Mobile Home, das Wohnmobil oder die Ferienwohnung also durchaus praktikabel, beim einfachen Zelturlaub fallen viele Rezepte leider weg. Die Rezepte sind mit wenigen Zutaten und meist wenigen Handgriffen zubereitet und können durchaus neuen Pfiff in die Urlaubsküche bringen, denn man macht ja doch oft die drei, vier eingespielten Standardgerichte. Und ja, wenn's zu Hause mal schnell gehen soll, kann man in dem Buch sicher auch fündig werden und ohne großen Aufwand den "Linsensalat mit gebratenem Halloumi", den "Kräuterreis mit Garnelen" oder den "Apfelkuchen aus der Pfanne" zubereiten.
Sollten wir mal wieder Urlaub in einer Ferienwohnung oder ähnlichem machen, kommt das Buch bestimmt mit.

Veröffentlicht am 04.08.2019

Praktisch, lecker und gut

0

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, da ich erstens Koch- und Backbücher sammle und zweitens gerne wissen wollte, wie man auch unterwegs mit wenig Material und einfachen Hilfsmittel gut und lecker kochen ...

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, da ich erstens Koch- und Backbücher sammle und zweitens gerne wissen wollte, wie man auch unterwegs mit wenig Material und einfachen Hilfsmittel gut und lecker kochen kann. Sicherlich ist nicht alles perfekt umsetzbar und nicht immer so einfach, aber im Großen und Ganzen hat mich das Buch überzeugt und ich habe einige Sachen gefunden, die mir sehr gefallen. Die vielen tollen Bilder sorgen dafür, dass man sich alles gut vorstellen kann und Lust auf das Nachmachen hat.

Das Buch bietet:
- Muntermacher Frühstück
- Kunterbuntes aus der Salatschüssel
- Gegrilltes nicht nur zum Sattessen
- Aus Topf und Pfanne
- Auf die Hand
- Süßes Seelenfutter

Da ist für jeden was dabei, denke ich! Tolle Ideen, die man so noch nicht kennt, sodass auch das Ausprobieren zu Hause Spaß macht. Ein tolles Buch, das ich auch schon einmal verschenkt habe.

Veröffentlicht am 21.07.2019

Minimaler Aufwand, große Wirkung

0

Minimaler Aufwand, große Wirkung
Auch wenn das eigentlich ja ein Familien-Campingküche-Kochbuch ist, konnten wir uns auch viel für die Festivals rausziehen, die wir immer wieder gerne besuchen. Da wird ...

Minimaler Aufwand, große Wirkung
Auch wenn das eigentlich ja ein Familien-Campingküche-Kochbuch ist, konnten wir uns auch viel für die Festivals rausziehen, die wir immer wieder gerne besuchen. Da wird auch gecampt und wir sind auch mehrere Personen, das passt ja auch ganz gut dann.
„The sky is the limit: Ob Pfannkuchen zum Frühstück, One-Pots, Burger, Salate oder Süßes, ob vegetarisch oder mit Fleisch - alle Gerichte sind outdoor-erprobt und so abwechslungs- und variantenreich, dass sie leicht an den Urlaubsort angepasst werden können.“ Besser kann man es nicht ausdrücken. Es ist für alle was dabei. Wir haben zwar keine Kids dabei natürlich auf den Festivals, aber es gibt hier auch Vieles, was den Kindern den Campingurlaub erheblich versüssen dürfte.
Dazu gibt's clevere Tipps fürs Kochen am Ankunftstag und bei der Abreise, sehr praktisch und mit minimalem Aufwand, super !