Cover-Bild Entkommen! Der gefangene Geheimagent
(9)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Mantikore-Verlag
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Hobbys, Rätsel und Spiele
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 80
  • Ersterscheinung: 13.04.2020
  • ISBN: 9783961881192
Sußner Christian, Sußner Florian

Entkommen! Der gefangene Geheimagent

Ein Escape Buch
Die Weltstunde von Sarajevo. Gelingt es dir, den Lauf der Welt zu verändern?

Eine Geheimorganisation, die plant, den Thronfolger zu ermorden.

Ein Geheimagent, gefangenen in einem Verlies.

Geheimcodes, verschlossene Türen, Rätsel für Könner.

Du hast nur 60 Minuten Zeit, ein Attentat zu verhindern. Kannst du rechtzeitig „ENTKOMMEN“?

Das Escape-Spiel für unterwegs - für einen oder mehrere Spieler.

Band 2 der ENTKOMMEN-Reihe.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.10.2020

Spielebuch mit historischem Setting

0

"Entkommen! Der gefangene Geheimagent" von Christian & Florian Sußner ist ein Escape-Room-Buch. Ihm liegt eine historische Begebenheit zugrunde, man soll den Mord am österreichischen Thronfolger in Sarajevo ...

"Entkommen! Der gefangene Geheimagent" von Christian & Florian Sußner ist ein Escape-Room-Buch. Ihm liegt eine historische Begebenheit zugrunde, man soll den Mord am österreichischen Thronfolger in Sarajevo verhindern und damit den Ausbruch des ersten Weltkrieges.
Im Buch läuft es so ab, dass man auf verschiedenen Seiten Rätsel löst und mit der richtigen Lösung zum nächsten Rätsel gelangt. Die Rätsel sind nicht allzu abwechslungsreich, da hätte ich mir etwas mehr gewünscht und steigen im Schwierigkeitsgrad auch nicht unbedingt an. Beim lösen der Rätsel soll man eine Stoppuhr mitlaufen lassen, am Ende bekommt man über die Zeit eine Wertung, wenn man möchte.
Die Idee von dem Buch gefällt mir sehr und auch der Aufbau ist ganz gut gelungen. Die Rahmenhandlung hätte ich mir gerne noch etwas ausgefeilter gewünscht und die Aufgaben etwas vielfältiger. Vom Schwierigkeitsgrad waren fast alle ganz gut lösbar, bei einem konnte ich die Lösung trotz Hilfestellung nicht ganz nachvollziehen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.10.2020

Spiele Buch ohne große interessante Story die ja eigentlich den Flair solcher Spiele Bücher mit ausmachen...

0

nstrukturierter, schwierig eingeteilter Spielverlauf ohne viel Story die einem richtigen Escape-Spiele Bücher-Spieler ganz sicher hier fehlen und vermissen wird! Für ungeübte solcher speziellen und nicht ...

nstrukturierter, schwierig eingeteilter Spielverlauf ohne viel Story die einem richtigen Escape-Spiele Bücher-Spieler ganz sicher hier fehlen und vermissen wird! Für ungeübte solcher speziellen und nicht häufig erschienenen Spiele (Escape) -Büchern erscheinen die Rätsel nicht ganz klar/eindeutig und auch schwierig bzw nicht üblich und bekannt, wer schon verschiedene Spiele Bücher gespielt hat. Ein toller Versuch, jedoch gibt es viele andere Spiele (Escape)-Bücher, die ganz klar mehr und besseren Spiele-Modus wie auch Story-Time bieten und auch bildliche und kreativere Inhalte und Darstellungen präsentieren können und auch jene Bücher, die es nicht aufweisen können, können mit der Rätsel-Story punkten, hier jedoch nicht!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.09.2020

Gelungene Spannung mit Spaß

0

Ich kenne bisher nur Escapegames als Spiel, Bücher kannte ich bisher nicht. Ich bin aber ein großer Freund von Rätseln und Krimis und mag es gerne spannend und packend. Daher war ich umso neugieriger auf ...

Ich kenne bisher nur Escapegames als Spiel, Bücher kannte ich bisher nicht. Ich bin aber ein großer Freund von Rätseln und Krimis und mag es gerne spannend und packend. Daher war ich umso neugieriger auf dieses Buch. Zwar kenne ich auch das Vorgängerbuch nicht, aber das ist kein Problem, da jeder Fall in sich geschlossen ist und ohne Kenntnisse gespielt werden kann.

Gut gefallen hat mir die Einführung in den Fall, die kurz und knackig, aber inhaltsreich beschreibt, wo man sich befindet, was passiert ist und was man nun tun sollte. Das fand ich schon spannend und es hat mir Lust auf den Fall gemacht. Die Anleitung erklärt gut und anschaulich, auch mit Beispielen unterlegt, sodass man gut versteht, was zu tun ist und welche Regeln das Spielebuch hat.

Die Aufmachung des Buchs gefällt mir ebenfalls sehr gut. Es ist liebevoll und detailreich, voller Charme und mit viel Engagement gestaltet worden. Das merkt man ganz deutlich und so macht das spannende Erlebnis noch mehr Spaß. Es ist eine gelungene Mischung von Geschichte und Fantasie, von Rätseln und Abenteuer – und das so, dass es anspruchsvoll, aber machbar ist.

Gerne mehr davon!

Veröffentlicht am 24.09.2020

Wettlauf gegen die Zeit

0

Das Cover und der Titel machen auf jeden Fall neugierig auf das Buch. Die Stoppuhr passt perfekt zum Wettlauf gegen die Zeit. Super Cover!
Das war für mich das erste Escape-Buch und ich war sehr begeistert ...

Das Cover und der Titel machen auf jeden Fall neugierig auf das Buch. Die Stoppuhr passt perfekt zum Wettlauf gegen die Zeit. Super Cover!
Das war für mich das erste Escape-Buch und ich war sehr begeistert davon. Die Rätsel waren sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich gestaltet. Das historische Setting hat eine tolle Atmosphäre geschaffen. Das Buch ist sehr gut erklärt und die Vorgehensweise einfach erklärt. Der Download des Handbuches hat mir gut gefallen, so musste man etwas weniger blättern. Super fand ich auch, dass man Tipps in Anspruch nehmen und gegebenenfalls die Lösung ansehen konnte. Die Autoren haben hier etwas Großartiges geschaffen.
Es war ein tolles Erlebnis und hat großen Spaß gemacht. Das wird nicht mein letztes Escape-Buch bleiben. Ich vergebe dafür 5 von 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.09.2020

Ein überaus gelungenes Escape-Buch – Bitte mehr davon !!!

0



Wir finden uns im Jahre 1914 in Sarajevo wieder. Die serbische Geheimorganisation „Schwarze Hand“ plant gerade ein Attentat auf den Thronfolger Franz Ferdinand, wenn er die Stadt besucht. Ihr als Geheimagent ...



Wir finden uns im Jahre 1914 in Sarajevo wieder. Die serbische Geheimorganisation „Schwarze Hand“ plant gerade ein Attentat auf den Thronfolger Franz Ferdinand, wenn er die Stadt besucht. Ihr als Geheimagent euer Majestät seid seit Tagen auf der Suche nach Informationen und dem möglichen Attentatsort, doch kurz vor dem entscheidenden Hinweis, werdet ihr gefangen genommen. Euch bleibt nur noch 1h um euch zu befreien und Europa vor einem Krieg zu bewahren. Das Schicksal eines ganzen Kontinentes hängt davon ab.

Die Rätsel sind allesamt sehr gut und abwechslungsreich gestaltet, mal müssen unsere grauen Zellen was Rechnen oder Zeichnen, dann wieder geheime Botschaften decodieren und mehr. Hierbei haben die beiden Autoren den Schwierigkeitsgrad ist sehr gut abgestimmt, sodass auch recht unerfahrenen Escape Room Spieler mit Rätsel 1 einen leichten Einstieg vorfinden und sich dem langsam ansteigenden Level anpassen können.
Die Einführung in den Wettlauf gegen die Zeit gefiel mir sehr gut. Die Erläuterungen, wie die Rätseltafel zu lösen ist, ist abermals hervorragend beschrieben, denn jedes gelöste Rätsel bringt eine Zahl hervor, doch diese muss selbst erst noch in der Rätseltafel in die am Ende richtige Lösung umgeschrieben werden, bevor man die entsprechende richtige Textpassage lesen kann. Aufbau und Aufmachung des DIN A5 Buches mit knapp 80 Seiten finde ich insgesamt sehr gelungen, denn die wenigen Kritikpunkte des 1. Bandes wurden bei diesem 2. Band toll umgesetzt.
Hervorragend ist ebenso die Aufmachung der Hilfestellungen-/ Lösungsseiten. Dadurch, dass die Lösungen auf dem Kopf stehen, kommt man nämlich nicht in die Versuchung die Lösung gleich mitzulesen.

Alles in allem ist den preisgekrönten Spielebuchautoren Christian und Florian Sußner mit Band 2 der Escape-Buchreihe „Entkommen“ erneut ein absolutes Spielehighlight im Escape Genre gelungen. Nachdem bereits Band 1 durch sein Setting und seine Rätsel überzeugt hat, kann Band 2 nochmals eine Menge Spiel-/Rätselspaß drauflegen. Der klar strukturierte Aufbau, die Systematik des Buches in Kombination mit dem historischen Setting ist sehr übersichtlich und führt zielgerichtet durch die Rätsel, sodass das Lösen der Rätsel letztendlich in wenig Blättern und viel Spielspaß endet. Ein perfekter Begleiter für die nächste Zugreise, ob allein oder zu zweit, aber auch natürlich für Zuhause, oder wo auch immer man Lust auf eine Runde Knobeln bekommt. Meine klare Kaufempfehlung für alle Escape-Room Freunde und für alle die es werden wollen!!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere