Cover-Bild Flüsterwald - Der verschollene Professor (Flüsterwald, Bd. 2)
(59)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Ueberreuter Verlag, Kinder- und Jugendbuch
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 256
  • Ersterscheinung: 18.01.2021
  • ISBN: 9783764151768
  • Empfohlenes Alter: ab 9 Jahren
Andreas Suchanek

Flüsterwald - Der verschollene Professor (Flüsterwald, Bd. 2)

Timo Grubing (Illustrator)

Die erfolgreiche Fantasyreihe ab 9 Jahren geht endlich weiter
 
- Kurze Kapitel
- Spannenden Wendungen
- Viel Witz
- Dadurch maximaler Lesesog
 
Lukas ist begeistert: Durch die Geheimtreppe in seinem Zimmer besitzt er einen Zugang zum Flüsterwald, der nachts mit den fantastischsten Wesen lebendig wird! Dort hat Lukas wundervolle neue Freunde gefunden und es passt ihm daher gar nicht, als sich ein Mädchen aus seiner Klasse beharrlich an seine Fersen hängt. Ella aber verfolgt einen eigenen Plan: Sie sucht ihren Großvater, der im Wald verschollen ist. Die einzige Spur ist ein seltsames Rätsel, das er hinterlassen hat. Lukas und seine Freunde wiligen ein, ihr zu helfen. Doch das wird gefährlicher als gedacht ...
 
Die Abenteuerreihe mit Suchtfaktor für alle Fans von Narnia und den Spiderwick-Geheimnissen!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.09.2021

Auf in das nächste Abenteuer im Flüsterwald

0

Lukas ist immer noch fasziniert von der geheimnisvollen Welt, die sich durch eine geheime Treppe in seinem Zimmer betreten lässt. Zum Glück hat er durch sein letztes Abenteuer noch Flüsterpulver übrig, ...

Lukas ist immer noch fasziniert von der geheimnisvollen Welt, die sich durch eine geheime Treppe in seinem Zimmer betreten lässt. Zum Glück hat er durch sein letztes Abenteuer noch Flüsterpulver übrig, um mit seinen neuen Freunden Rani, Felicitas und Punchy aus dem Flüsterwald Kontakt aufzunehmen. Denn gerne würde er noch tiefer in die Geheimnisse eintauchen und die Bewohner des Flüsterwaldes kennenlernen. Wäre da nicht Ella, ein Mädchen aus seiner Klasse, die ständig etwas darüber erzählt, dass ihr Großvater, der Professor, der vorher in der alten Villa gewohnt hat, in dem magischen Wald verschwunden ist. Gerne würde sie ihn suchen - denn ihr Opa hat ein rätselhaftes Pergament zurückgelassen. Dieses Rätsel gilt es zu lösen - und gemeinsam geht so etwas bekanntlich viel besser. Also machen sich Lukas, Ella und die Freunde auf den Weg in den Flüsterwald - ohne zu ahnen, was für Gefahren diesmal auf sie lauern werden.

Dies ist der 2.Band der "Flüsterwald"-Serie und ich liebe sie seit der ersten Seite. Andreas Suchanek erschafft durch eine kindgerechte und altersgemäße Sprache trotzdem eine zauberhafte Phantasiewelt für kleine und große Leser. An diesem Band hat mir besonders gefallen, dass man eigentlich keine Zeit hatte, um groß nachzudenken bzw. Luft zu holen, denn auf jeder Seite erwartete mich schon das nächste Abenteuer. Um die verlorenen Teile einer Karte zu finden, müssen Lukas und seine Freunde viele Hürden auf sich nehmen - und grad da versteckt sich der pädagogische Gedanke - gemeinsam ist man stark - jeder hat Stärken und Schwächen! Auch die witzigen Passagen, in denen Rani seine Entdeckungen gegenüber den Menschen aufschreibt, laden zum Verschnaufen ein. Ich freue mich schon so auf den 3.Band und bin gespannt, was die Freunde dort für heldenhafte Taten meistern müssen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.09.2021

Das Abenteuer geht weiter

0

Das Cover
Wie auch beim ersten Band ist das Cover des zweiten Bandes sehr schön gestaltet. Es passt perfekt zur Geschichte und macht neugierig. Mir gefällt es!

Der Schreibstìl
Der Autor hat einen sehr ...

Das Cover
Wie auch beim ersten Band ist das Cover des zweiten Bandes sehr schön gestaltet. Es passt perfekt zur Geschichte und macht neugierig. Mir gefällt es!

Der Schreibstìl
Der Autor hat einen sehr einfachen Schreibstil, dem man mühelos folgen kann. Sofort nimmt er einen wieder mit auf Abenteuer in den Flüsterwald.
Ob Groß oder Klein, der Schreibstil holt beide ab und macht das Lesen leicht wie fliegen.

Die Handlung
Auch die Handlung konnte mich erneut begeistern und abholen. Es ist einfach eine sehr süße und fantasiereiche Geschichte, die Spaß verspricht.
Ich wurde sehr unterhalten und freue mich schon auf die nächsten Erlebnisse im magischen Wald.

Die Charaktere
Natürlich trifft der Leser im zweiten Band die liebgewonnenen Charaktere aus Band 1 wieder. Wir lernen die Charaktere noch besser kennen und erhalten sogar Kapitel aus Sicht von Rani und eine Bonusgeschichte von Felicitas.
Mir gefällt, wie sie sich entwickelt haben und ich freue mich sie noch weiter zu begleiten.

Fazit
Wunderschön gestaltet, süße Illustrationen! Das Buch ist nicht schön anzusehen, sondern auch zum Träumen. Wieder erleben wir viele Abenteuer im Flüsterwald, die sehr unterhaltsam sind.
Ich bin gespannt auf Band 3!

Veröffentlicht am 29.06.2021

Wunderschön

0

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Rezension zu

"Flüsterwald - Der verschollene Professor"

MP3 CD vom lieben Andreas Suchanek
(auch auf Youtube kostenlos zu finden, falls es auf dem eigenen Gerät nicht funktioniert wegen ...

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Rezension zu

"Flüsterwald - Der verschollene Professor"

MP3 CD vom lieben Andreas Suchanek
(auch auf Youtube kostenlos zu finden, falls es auf dem eigenen Gerät nicht funktioniert wegen dem Format)

Wunderschön

Lukas geht mit seinen Freunden in den zauberhaften Flüsterwald, um den verschollenen Professor ausfindig zu machen. Dabei erleben die lieben Freunde einige gute Abenteuer....

Wie wird ihr Abenteuer sein?🤔

Ich bekam diese wunderbare MP3 CD. Dann habe ich versucht, sie auf meinem CD-Player zu hören, aber es ging momentan nicht, weil es sich hierbei um das MP3 Format handelt, welches nicht jeder Apparat abspielt. Nur Rauschen war zu hören. Bei normalen CDs hört man etwas.🙂

Dann kam ich auf die Idee, es mir bei Youtube anzuhören, wo es glücklicherweise eingespielt worden ist zum Hören - nach etwas Suche.
Nun habe ich mir alle kleinen Teile dazu heute Nacht auf Youtube angehört und bin wahrlich begeistert von diesem tollen Hörbuchsprecher.

Ich könnte ihm wirklich stundenlang zuhören - so eine Einzigartigkeit hat seine Stimme. 🙂
Dabei gefällt mir auch sehr, wie er die einzelnen, anderen Stimmen, wie z.B. König Unterfuß, interpretieren kann. Da habe ich schon Respekt bekommen.🙂

Lukas und seine Freunde fand ich hierbei sehr aufeinander eingehend und durchwegs auch sehr mutig. Einen Mut, den ich Jedem von uns von ganzem Herzen sehr wünsche. 🙂

Ich habe mich dabei im Flüsterwald wahrlich sehr wohlgefühlt und kann Euch Allen die Reise dahin wirklich sehr ans Herz legen. Auf Teil 3 davon freue ich mich gedanklich jetzt schon.❤

💚voll empfehlen kann ich es Jedem von Euch💚

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.06.2021

Flüsterwald 2 - Ellas Opa

0

Ich habe das Hörbuch gehört, daher bezieht sich meine Rezension auch auf dieses.

Ella kann durch einen Zufall und Hartnäckigkeit Lukas in den Flüsterwald folgen, wo ihr Großvater verschollen ist. Nur ...

Ich habe das Hörbuch gehört, daher bezieht sich meine Rezension auch auf dieses.

Ella kann durch einen Zufall und Hartnäckigkeit Lukas in den Flüsterwald folgen, wo ihr Großvater verschollen ist. Nur ein Rätsel führt Lukas, Ella und die Flüsterwelt-Freunde zu ihm. Doch die Suche ist alles andere als ungefährlich.

Das Cover ist toll gemacht und passt perfekt zum (Hör-)Buch und zum 1. Teil der Reihe.

Der Autor ist ja durch seine genialen Einfälle v.a. im Bereich der Fantasy für Erwachsene bekannt. Seine Reihe "Das Erbe der Macht" wurde ja zurecht mehrmals ausgezeichnet. Hier versucht er sich das Genre kindgerecht zu verpacken. Und das ist ihm gelungen. Klar ist es nicht so komplex wie seine Erwachsenen-Reihen, trotzdem wird dieses Buch nicht nur Kindern ab 9 Jahren viel Spaß bereiten.

Der Sprecher des Hörbuchs ist einfach genial und passt hervorragend zur Geschichte, da jede Figur eine deutlich andere Stimme durch ihn erhält, was natürlich auch absolut kindgerecht ist.

Zudem ist (in diesem Genre besonders wichtig) auch hier wieder einiges an Humor zu finden. Aber die Hauptsache ist natürlich die Spannung.

Das Buch endet nicht in einem Cliffhanger, aber es zeigt auch dass die Reise weitergeht, denn viele neue Fragen tauchen auf.

Ich werde das Hörbuch an meine Patentochter weitergeben und bin mir sicher, dass ihr das Buch ebenso gut gefällt, wie mir und meiner Frau bzw. wie ihr schon der 1. Teil gefallen hat.

Und dann freuen wir uns natürlich auf die Fortsetzung.

Fazit: Fantasy-Abenteuer-Auftakt für Kinder von 8 - 99 oder darüber hinaus. 5 von 5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.06.2021

Gelungene Fortsetzung mit Suchtfaktor

0

Inhalt:
Seit Lucas sich in einer neuen Stadt zurechtfinden muss und in den magischen Flüsterwald gereist ist, ist für ihn nichts mehr wie es war. Vor allem vermisst er seine neuen Freunde aus dem Flüsterwald: ...

Inhalt:
Seit Lucas sich in einer neuen Stadt zurechtfinden muss und in den magischen Flüsterwald gereist ist, ist für ihn nichts mehr wie es war. Vor allem vermisst er seine neuen Freunde aus dem Flüsterwald: die mutige Elfen-Prinzessin Felicitas, ihre Katzen-Beschützerin Punchy und den Menschenforscher-Menok Rani. Neben dem nervenaufreibendem Schulalltag lässt ihn außerdem dieses aufdringliche Mädchen Ella nicht in Ruhe. Sie behauptet die Enkelin des Professors zu sein, der zuvor in Lukas neuem Zuhause gewohnt hat. Sie sucht verzweifelt ihren Großvater, der im Flüsterwald verschollen sein soll. Lucas vertraut ihr nicht, aber sie lässt sich nicht aufhalten und findet einen Weg, ihm in den Flüsterwald zu folgen.
Die einzige Spur: ein rätselhaftes Pergament. Ist das der Anfang eines neuen Abenteuers?

Meine Meinung:
Andreas Suchanek hat mich mit der Fortsetzung begeistern können, die sogar noch mehr überzeugt, als der erste Band. Mit Ella kommt nicht nur eine neue Heldin, als weibliches Gegenstück zu Lukas, hinzu, die ihn herausfordert und ergänzt, sondern auch die Dichte an Handlung und Aktion hat das Lesetempo ordentlich angezogen. Als Leser lernt man neue Flüsterwäldler kennen, darf sich an den einfallsreichen magischen Orten und Dingen erfreuen und erhält in den ausgewählten Kapiteln „Aus Ranis Aufzeichnungen“ Einblicke in die Geschehnisse, aus dem Blickwinkel des selbstverliebten Menoks - was äußerst komödiantisch ist. Wie eine Schnitzeljagd geht es mit schnellen Schritten voran, während die Herausforderungen, die es zu bestehen gilt, den Helden immer mehr abverlangen, mitreißend zu lesen sind. Aufgrund der detaillierten, bildhaften Erzählweise stellenweise auch etwas gruselig. Es werden einige Geheimnisse angedeutet, die die Vorfreude auf weitere Bücher noch steigert und viel zu schnell ist eine Nacht im Flüsterwald schon wieder vorbei.

Fazit:
Wunderbar gelungen Fortsetzung, die mit auflockerndem Humor, Einfallsreichtum, Vielfalt, rätselhaften Geheimnissen, angenehmen Nervenkitzel und spannenden Abenteuern überzeugt. Die Fantasy-Reihe entwickelt einen Sog, dem man sich kaum entziehen kann. Andreas Suchanek hat eine fantasievolle literarische Welt erschaffen und Charaktere, die man nach einigen Seiten liebt wie alte Freunde. Auf die Fortsetzung muss man glücklicherweise nicht lange warten - im August erscheint: „Durch das Portal der Zeit“.

Absolute Empfehlung auch für das Hörbuch!