Cover-Bild Midnight Chronicles - Blutmagie
(142)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Fantasy

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy: Romance
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 432
  • Ersterscheinung: 24.02.2021
  • ISBN: 9783736313477
Bianca Iosivoni, Laura Kneidl

Midnight Chronicles - Blutmagie

Sie dachten, dass sie nichts trennen könnte, doch manche Entscheidungen sind unverzeihlich.

Cain und Warden können sich kaum vorstellen, dass sie vor drei Jahren noch Kampfpartner waren, die einander bedingungslos vertrauten. Zu groß sind die Differenzen, die die beiden Blood Hunter nun trennen, zu schwer wiegt der Schmerz, nachdem sie einander so sehr verletzt haben. Doch die Rückkehr des Vampirkönigs Isaac lässt ihnen keine andere Wahl, als erneut zusammenzuarbeiten. Und während sie gemeinsam um Leben und Tod kämpfen, müssen sie sich fragen, ob es für sie beide nicht vielleicht doch eine zweite Chance geben kann ...

"Eine sehr gelungene actiongeladene, aber trotzdem gefühlvolle Geschichte, die wunderbar authentisch die Charaktere und Beziehungen aufbaut." BIBLIOPHILER_BOOKNERD über Schattenblick

Band 2 der New-Adult-Fantasy-Reihe von Laura Kneidl und Bianca Iosivoni

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.07.2022

Süß und spannend

0


Hier geht es um Band 2! Wer nicht gespoilert werden möchte, sollte hier aufhören zu lesen! Cain und Warden. Zwei ehemalige Freunde und Kampfpartner, die sich blind vertrauten. Doch nachdem etwas schlimmes ...


Hier geht es um Band 2! Wer nicht gespoilert werden möchte, sollte hier aufhören zu lesen! Cain und Warden. Zwei ehemalige Freunde und Kampfpartner, die sich blind vertrauten. Doch nachdem etwas schlimmes vorgefallen war, zerriss dieser Bund der Freundschaft bei den beiden Blood Hunter. Zu sehr schmerzt es ihnen. Doch wegen der Rückkehr des Vampirkönigs Isaac müssen die beide nwieder zusammenarbeiten. Denn hier geht es um Leben und Tod und es sind nicht irgendwelche vergangenen Streitigkeiten wichtig. Kommen wir erst einmal zum Cover. Es ist eine Mischung aus Blau, lila und grau mit etwas helleren Akzenten gehalten, so dass es, meiner Meinung nach, wie dichter Nebel aussieht. Die Schrift ist golden und glitzert, was sie gut hervorhebt. Auch erkennt man gut beide Autorinnen und, da der Name von Bianca Iosivoni kleiner geschrieben ist, dass sie die Co-Autorin war. Außerdem gehen die Buchrücken von Band 1 zu Band 2 schön fließend ineinander über, wenn sie nebeneinander stehen. Auch der Inhalt war super und es hat meine Erwartungen übertroffen. Bei Band 1 hatte ich 4 Sterne gegeben, weil mir die Spannung gefehlt hat. Blutmagie war viel besser. Die Geschichte von Cain und Warden war echt schön, süß und interessant. Die Spannung wurde hier mehr verbaut und auch besser aufgebaut. Bei Band 1 verlief es teilweise schleppend, weil nichts interessantes passiert ist. Band 2 war aus diesem Grund besser. Wenn es mal zur Gefahr lief schleppend zu werden, kam auf einmal wieder Spannung auf und das fand ich echt super. Fazit: Das Buch war echt super und ist definitiv ein Jahreshighlight von mir! Ich gebe dem Buch 5+ von 5 Sternen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.06.2022

ʙɪᴛᴇ ᴍᴇ 💀

0

Die Midnight Chronicles gehen weiter und in diesem Band herrscht ganz große Cain und Warden Liebe 😍 auch wenn ich erst ziemlich verwirrt war, dass Cain eigentlich Jane ausgesprochen wird, weil rein aus ...

Die Midnight Chronicles gehen weiter und in diesem Band herrscht ganz große Cain und Warden Liebe 😍 auch wenn ich erst ziemlich verwirrt war, dass Cain eigentlich Jane ausgesprochen wird, weil rein aus phonetischer Sicht seh ich da keine Ähnlichkeit, aber naja 😅
-
In diesem Buch hat für mich einfach alles gestimmt. Es gab ganz viel Fantasy, aber auch so viel Tension und Anziehungskraft zwischen den beiden Protagonisten - ich liebs!
-
Es hat mir echt Spaß gemacht das Buch zu lesen und die Doppelseite in meinem reading journal dazu zu gestalten 😌
-
Ich hoffe sehr, dass die beiden nochmal in einem der Folgebände vorkommen, denn ich will mehr von Cain und Warden 😍
-
Midnight Chronicles: Blutmagie bekommt von mir 5 von 5 ⭐️!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.05.2022

Ein toller Reread

0

Bevor ich mich an den dritten Teil gewagt habe, wollte ich unbedingt den zweiten Band nochmal lesen. Nicht nur um alle Informationen aufzufrischen, sondern auch um wieder dieses Gefühl zu bekommen, das ...

Bevor ich mich an den dritten Teil gewagt habe, wollte ich unbedingt den zweiten Band nochmal lesen. Nicht nur um alle Informationen aufzufrischen, sondern auch um wieder dieses Gefühl zu bekommen, das einfach perfekt zur Handlung passt.

Mir hat der zweite Band wirklich tolle gefallen. Ob er mir besser gefallen hat, wie beim ersten Mal lesen kann ich gar nicht sagen. Natürlich hatte ich noch die ein oder anderen Entwicklungen im Kopf, dennoch war es einfach toll alles sozusagen nochmal zu erleben.
Es gab Stellen an denen ich mitgefiebert habe, als wüsste ich nicht was passieren würde, oder auch Momente in der Handlung an denen ich schmunzeln musste.

Ich fand den Schreibstill angenehm und super zum lesen/ hören. Ich bin da wirklich super durch gekommen.
Auch die Charakter konnten mich nochmal einfach nur überzeugen, besonders die zwei Hauptcharaktere haben ed mir wieder sehr angetan. Waren für mich einfach ein tolles Team.

Für mich war es ein gelungener Reread.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.03.2022

Midnight chronicles

0

Hammer Buch!
Es ist schön, dass 2 Autoren immer abwechselnd an dem Buch schreiben, was abwechselung reinbring und man von mehreren Person mehr kennen lernt.
Dieser Teil ist genauso gut wie der erste .
Auf ...

Hammer Buch!
Es ist schön, dass 2 Autoren immer abwechselnd an dem Buch schreiben, was abwechselung reinbring und man von mehreren Person mehr kennen lernt.
Dieser Teil ist genauso gut wie der erste .
Auf jeden Fall zu enpfehlen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.03.2022

Ich liebe alles an diesem Buch

0

Dieser Band hat mich verzaubert und konnte mich dann vollends für die Reihe überzeugen.

Im zweiten Teil geht es im Cain und Warden. Beide sind quasi verfeindet, obwohl sie früher beste Freunde waren. ...

Dieser Band hat mich verzaubert und konnte mich dann vollends für die Reihe überzeugen.

Im zweiten Teil geht es im Cain und Warden. Beide sind quasi verfeindet, obwohl sie früher beste Freunde waren. Sie sind nicht einmal mehr Kampfpartner.
Der Vampirkönig Isaac hat Warden alles genommen und er möchte ihn finden.
Die beiden Bloodhunter, Cain und Warden, werden durch einige Taten der Vampire und der Spur nach Isaac wieder etwas enger zusammen getrieben und sind irgendwie gezwungen zusammen zu arbeiten.

Im ersten Band hatte ich teilweise Probleme in die Geschichte reinzufinden. Hier klappte das auf Anhieb. Ich habe mich auch sofort in die Charaktere verliebt. Natürlich kannte ich durch den ersten Band schon das Grundsetting. Es fühlte sich daher alles vertraut an. Auch auf Roxy und Shaw trifft man wieder.
Was mich begeistert hat war die Story zwischen Cain und Warden. Ich habe mitgefühlt und konnte alles nachvollziehen.
Die Spannungen zwischen Cain und Warden waren deutlich zu spüren und für mich hat es sich wie eine Enemies-to-Lovers Geschichte angefühlt, was ich unglaublich liebe.
Die Story war romantisch, gefühlvoll, spannend und einfach perfekt!
Ich liebe diesen zweiten Band und bin einfach nur hin und weg von den Charakteren und der Story.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere