Cover-Bild Überhitzt
(13)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Bibliographisches Institut
  • Genre: Sachbücher / Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
  • Seitenzahl: 304
  • Ersterscheinung: 17.05.2021
  • ISBN: 9783411756667
Claudia Traidl-Hoffmann, Katja Trippel

Überhitzt

Die Folgen des Klimawandels für unsere Gesundheit. Was wir tun können

Nominiert für das "Wissensbuch des Jahres" (bild der wissenschaft)


Was ist real, gesundheitsschädlich, schwer bekämpfbar, aber keine Pandemie?

Hitzekollaps, Ambrosia-Asthma, Tigermücken und Corona - die Auswirkungen der globalen Klima- und Umweltkrise betreffen immer deutlicher nicht nur unser Wetter oder unsere Wälder, sondern ganz unmittelbar auch unsere Gesundheit, körperlich wie seelisch. Allergien nehmen zu, neue Erreger breiten sich aus, immer mehr Menschen entwickeln Ängste angesichts der Veränderungen ihrer Umwelt.
Dieses Buch zeigt zum ersten Mal umfassend die gesundheitlichen Folgen des Klimawandels auf. Anschaulich und fundiert schildern die Autorinnen Symptome, Ursachen und Behandlungswege. Vor allem aber fragen sie, was getan werden muss, damit wir gesund bleiben. Dazu sprechen sie mit Expertinnen und Experten für Umweltmedizin und Stadtplanung, Hochwasserschutz und Psychologie, mit Landwirten, Architektinnen und anderen Vordenkern, die nach Wegen suchen, wie wir uns wappnen können. Ihnen allen ist klar: Wir haben keine Zeit zu verlieren. Denn unser Wohl hängt ab von dem unseres Planeten.
Mit einem Vorwort-Gespräch mit Eckart von Hirschhausen.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.09.2021

Der Klimawandel ist da und die Folgen schon heute spürbar

0

Das Buch „Überhitzt“ von Claudia Traidl-Hoffmann und Katja Trippel beleuchtet die Auswirkungen des Klimawandels die wir bereits heute spüren können. Dabei wird das Thema gesundheitliche Folgen für den ...

Das Buch „Überhitzt“ von Claudia Traidl-Hoffmann und Katja Trippel beleuchtet die Auswirkungen des Klimawandels die wir bereits heute spüren können. Dabei wird das Thema gesundheitliche Folgen für den Menschen in den Vordergrund gestellt.





INHALT

Das Buch behandelt verschiedene Aspekte des Klimawandels und deren direkte Folgen auf unsere Gesundheit. Die vorgestellten Folgen werden durch zahlreiche wissenschaftliche Studien und Forschungsprojekte belegt.



Die verschiedenen Thema werden alle in einem eigenen Kapitel vorgestellt. Zunächst einmal wird das Problem vorgestellt und erläutert, wie es durch den Klimawandel verursacht wird. Weiter wird aufgezeigt welche Risiken und gefahren das durch den Klimawandel verursachte Problem für unsere Gesundheit darstellen. Es werden Projekte in anderen Ländern vorgestellt mit denen bereits heute versucht wird das Ausmaß des Klimawandels in den Griff zu bekommen. Dann wird gezeigt wie Deutschland bzw. die deutsche Politik bisher mit dem Thema umgegangen ist und was Deutschland bisher getan hat bzw. tun sollte, um einer zukünftigen Verschlimmerung des Problems entgegenzuwirken.



Behandelt werden die Themen Klimaerwärumung bzw. Hitzewellen; Allergien; Krankheitserreger; Mücken und Zecken; Naturkatastrophen; seelische Auswirkungen des Klimawandels sowie Klimawandel und Gesundheitswesen.





LESEEINDRUCK

Der Schreibstil des Buches ist flüssig und gut zu lesen. Die Sprache ist nicht zu fachlich, die Themen werden spannend dargestellt so dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte.



Ich bin von der Lektüre des Buches mehr als geschockt. Natürlich hat jeder bereits vom Klimawandel gehört. Seit Fridays for Future ist das Thema in den Medien sehr präsent. Wie brisant es aber tatsächlich ist und dass wir gerade in Deutschland bei Maßnahmen zur Eindämmung der Auswirkungen des Klimawandels und Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung so weit hinter anderen Ländern hinterherhinken hat mich wirklich entsetzt.





FAZIT

Das Thema Klimawandel geht uns alle an und das schon heute. Dieses Buch gibt einen guten und leicht verständlichen Überblick über die Problematik und führt anschaulich die Auswirkungen unserer heutigen, modernen und sehr technisierten Lebensweise vor Augen. Mich persönlich lässt das Buch auch nach dem ich es ausgelesen habe nicht los

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.08.2021

Gesundheitliche Folgen des Klimawandels

0

In dem Buch geht es um die Recherchen der Autorinnen und ihre Gespräche mit Experten und Expertinnen rund um das Thema Klimawandel und deren Auswirkung auf unsere Gesundheit.

Das Cover passt zum Thema. ...

In dem Buch geht es um die Recherchen der Autorinnen und ihre Gespräche mit Experten und Expertinnen rund um das Thema Klimawandel und deren Auswirkung auf unsere Gesundheit.

Das Cover passt zum Thema. Rot als Signalfarbe und einfache Zeichnungen vom Wetter, Insekt, Lunge. Nicht überladen und die Aufmerksamkeit liegt so zu 100% beim Thema.

Ich fand das Buch sehr interessant, viele Daten und Fakten kennt man natürlich, für mich war auch einiges neues dabei, was ich nie in dem Zusammenhang mit Klimawandel gebracht hätte. So regten doch einige Dinge zum Nachdenken an, aber immer wieder muss man sagen, als einzelner Mensch kann man leider nur Kleinigkeiten ändern, wichtig wären Veränderungen von der Politik und den riesen Konzernen. Dennoch sehr zu empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.07.2021

Gut gebündeltes Wissen, sollte in Schulen Pflichtlektüre sein.

0

Inhalt: Wie hängen Klima und Gesundheit zusammen? Und inwiefern gefährdet der Klimawandel die globale Gesundheit? Das Buch gibt in 7 Kapiteln Antworten mit verschiedenen Aspekten der Gesundheit auf diese ...

Inhalt: Wie hängen Klima und Gesundheit zusammen? Und inwiefern gefährdet der Klimawandel die globale Gesundheit? Das Buch gibt in 7 Kapiteln Antworten mit verschiedenen Aspekten der Gesundheit auf diese Frage. Kapitel 1 dreht sich um Hitze, Kapitel 2 handelt von Allergien, Pollen und Luftverschmutztung, Kapitel 3 geht auf Viren, Bakterien und andere Mikroorganismen ein und Kapitel 4 betrachtet Mücken, Zecken und andere Tiere. Kapitel 5 handelt von den Elementen, Kapitel 6 geht auf die psychischen Folgen des Klimawandels ein und Kapitel 7 folgt mit Wissen über unser Gesundheitswesen.


Meinung: obwohl es sich um ein Sachbuch handelt, kann man das Buch mit einem flotten Lesetempo lesen, denn es ist gut geschrieben und wird durch die erschreckenden Fakten auch sehr spannend. Für mich kamen viele der Fakten nicht unbedingt überraschend, da ich mich persönlich schon viel mit dem Thema Klimawandel und Gesundheit auseinandergesetzt habe (auch weil ich selber sehr unter Hitze und Pollen leide...). Dennoch führt das Buch sehr viele Erkenntnisse (aus sehr vielen Bereichen) zusammen und gibt einen sehr guten Überblick über die Komplexität der Zusammenhänge.

Das Buch zeigt auch viele erschreckende Entwicklungen, die man jetzt schon beobachten kann, denn viele Wetterextreme konnten wir in den letzten Jahrzehnten schon weltweit sehen... Hitze zu Beispiel; andere Länder wie Frankreich haben im Gesetz verankerte Pläne, was bei erwarteten Hitzewällen umgesetzt werden muss. Auch die Tigermücke habe ich selbst schon in Italien und Deutschland gesehen. Und auch die Flutkatastrophe in NRW und RLP hat uns bitter erkennen lassen, dass der Klimawandel in vollem Gange ist und Menschen deswegen unnötig sterben mussten. Das Buch kam vor der Hochwasserkatastrophe raus, deswegen hat ein Satz beim Lesen bei mir einen besonders bitteren Nachgeschmack hinterlassen:

""Ich fürchte", so Herrmann [KLUG-Vorstand Martin Herrmann], "bei uns war, anders als in Frankreich, der Schockmoment noch nicht stark genug, dass endlich gehandelt wird. Das liegt auch an den Medien. Hitze-Bilder wirken nicht so stark wie etwa Bilder von Fluten"" ....

Jetzt haben wir Bilder von Fluten, und doch bin ich mir nicht sicher, ob die Botschaft auch wirklich überall angekommen ist. Zu viele Menschen schauen weg und informieren sich nicht richtig. Genau deswegen bin ich der Meinung, das Bücher wie "Überhitzt - die Folgen des Klimawandels für unsere Gesundheit" Pflichtlektüre in Schulen sein sollte. Zumindest sollte dieses Wissen an heranwachsende Generationen gebracht werden und in den Medien viel präsenter sein, damit endlich etwas geändert wird.

Bei einem faktenlastigen Buch wie diesem finde ich außerdem die ausführliche Quellenangabe gut, immerhin sollten wissenschaftliche Erkenntnisse immer belegbar sein. Leider handelt es sich dabei hauptsächlich um Links, die in einem gedruckten Buch natürlich relativ nutzlos sind (denn wer hat schon die Muße, komplette Links abzutippen). Hier würde ich ein digitales Verzeichnis begrüßen, welches man beispielsweise mit einem QR-Code zugänglich machen könnte.

Insgesamt ist das Buch sehr lesenswert, da es viele Informationen lesbar zusammenträgt und auf die gewaltigen Veränderungen hinweist, die uns als Menschheit widerfahren werden, wenn wir nicht SOFORT und STARK handeln. Denn: Klimakatastrophe = Gesundheitskatastrophe.

Ich empfehle das Buch allen Menschen, die wissen wollen, wie abhängig die menschliche Gesundheit von einem für uns verträglichen Klima ist. Man braucht keine medizinische oder sostige wissenschaftliche Vorkenntnisse, um dieses Buch gut zu verstehen. Wer sich schon intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt hat, kann es dann vielleicht an Bekannte verschenken, um auf die Wichtigkeit und Dringlichkeit hinzuweisen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.07.2021

Ein äußerst informatives und gut verständliches Sachbuch

0

„Überhitzt“ von Prof. Dr. med. Claudia Traidl-Hoffmann/Katja Trippel beschäftigt sich mit den Folgen des Klimawandels für unsere Gesundheit.

Was ich sofort mit dem Titel assoziierte, war für mich die ...

„Überhitzt“ von Prof. Dr. med. Claudia Traidl-Hoffmann/Katja Trippel beschäftigt sich mit den Folgen des Klimawandels für unsere Gesundheit.

Was ich sofort mit dem Titel assoziierte, war für mich die Hitze, unter der ich selber jedes Mal sehr leide. Auch das ich auf einmal seit wenigen Jahren auch Niesanfälle bekommen, wenn es draußen blüht. Welche verschiedene Arten des Leidens es gibt und das die Wirksam- bzw. Verträglichkeit von Medikamenten jeglicher Art, das diese nur bei normalen Temperaturen getestet wurden.

Andere Faktoren waren mir völlig neu, wie Allergien, die durch neue Pollen und längere Blütezeit ausgelöst bzw. verlängert werden. Auch habe ich mit Erstaunen und Entsetzen gleichermaßen gelesen wie sich Getier bei uns breit macht, was Krankheiten überträgt oder welche CO2 Schleudern unsere Krankenhäuser, Arztpraxen und Medikamente sind.

Die Autorinnen beschäftigen sich mit den Bereichen Hitze, Allergien- Pollen-Luftverschmutzung, Viren- Bakterien – Mikroorganismen, Mücken – Zecken – Getier, Wasser- Wind – Fels -Feuer, Klima- Kopf -Seele, Klimawandel im Gesundheitswesen zusätzlich gibt es eine kompakte Klimasprechstunde, in der es Tipps gibt wie man akut mit den jeweiligen Problemen, die man persönlich durch Hitze etc. hat, umgeht.

Sehr informativ sind auch die Interviews, die hier abgedruckt werden sowie die im Anhang aufgeführten Informationsquellen, wo ich teilweise selber noch mal weiter nachlesen kann.

Dieses Buch hat mir sehr viele neue Informationen gegeben, dabei dachte ich eigentlich, dass ich ganz gut informiert bin. Die Informationen sind sehr gut aufbereitet, so dass ich sie auch als Laie sehr gut verstehen. Geschockt bin ich wie wenig wir in unserem Alltag über viele dieser Zusammenhänge erfahren. Hier muss ich jetzt wohl noch gezielter suchen, um mehr darüber zu erfahen bzw. auf dem Laufenden zu bleiben.

Fünf Sterne für dieses überaus wichtige Sachbuch, was leicht verständlich und nicht trocken ist. Ich kann es jedem empfehlen und es eignet sich auch für interessierte Jugendliche.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.07.2021

Super Buch

0

Angefangen mit den möglichen Folgen von Hitze, über die Entstehung und Auswirkungen von Allergien, bis hin zu den Auswirkungen auf unsere Psyche, befasst sich dieses Buch mit dem Klimawandel, seinen Auswirkungen ...

Angefangen mit den möglichen Folgen von Hitze, über die Entstehung und Auswirkungen von Allergien, bis hin zu den Auswirkungen auf unsere Psyche, befasst sich dieses Buch mit dem Klimawandel, seinen Auswirkungen und möglichen Präventivmaßnahmen.
Ich habe das Buch verschlungen, da ich viel Neues lernen und mein Wissen bezüglich dieses unglaublich wichtigen Themas erweitern konnte.
Eine klare Empfehlung an alle, die sich genauer mit dem Klimawandel befassen möchten.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere