Cover-Bild Sinn und Sinnlichkeit
(14)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

30,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Coppenrath
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Geschenkbücher
  • Genre: Weitere Themen / Geschenkbücher
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 23.01.2019
  • ISBN: 9783649631460
Jane Austen

Sinn und Sinnlichkeit

Marjolein Bastin (Illustrator)

Der beliebte Klassiker von Jane Austen in einer einzigartigen Schmuckausgabe. Wundervolle Illustrationen von Marjolein Bastin und liebevoll gestaltete Extras wie Briefe, ein Londoner Stadtplan von 1802 oder ein Stammbaum lassen uns eintauchen in die Welt der Dashwood-Schwestern. Ein Muss für alle Austen-Fans und die, die es werden wollen!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.10.2020

ein wunderschönes Buch mit einer einzigartigen Aufmachung

0

Inhalt
Als Elinor und Marianne Dashwoods Vater stirbt, ändert sich für die Familie alles. Sie haben kein Geld mehr und verlieren sogar ihr Zuhause. Ihr Bruder hatte ihrem Vater eigentlich das Versprechen ...

Inhalt
Als Elinor und Marianne Dashwoods Vater stirbt, ändert sich für die Familie alles. Sie haben kein Geld mehr und verlieren sogar ihr Zuhause. Ihr Bruder hatte ihrem Vater eigentlich das Versprechen gegeben, ihnen unter die Arme zu greifen, doch für ihn heißt das lediglich, ihnen beim Umzug zu helfen. Jetzt bleibt Elinor und Marianne nur noch, einen wohlhabenden Partner zu finden...

Meine Meinung
Ich glaube, wenn es diese Schmuckausgabe nicht gegeben hätte, hätte ich das Buch wahrscheinlich nicht gelesen. Das wäre wirklich schade gewesen, weil mir das Buch richtig gut gefallen hat.

Die Aufmachung des Buches ist einfach fantastisch. Nicht nur dieses wundervoll gestaltete Cover, was schon nach Romantik schreit, konnte mich überzeugen. Noch dazu gibt es auch so viele Beilagen, die es zu entdecken gilt und einem die Geschichte einfach noch näher bringen und einen in diese Zeit versetzten. Es ist ein wirkliches Erlebnis dieses Buch zu lesen. Auch die Farben und wunderschönen Bilder in dem Buch, bringen viel Spaß und Freude beim Lesen.

Die Handlung ist ebenfalls sehr schön gestaltet. Sie hat einfach das Flair der damaligen Zeit und versprüht viel Romantik. Außerdem fand ich die Handlung sehr interessant und spannend. Ich war total neugierig, wie Elinor und Marianne einen passenden Partner finden. Anfangs hat sich da schon so einiges angedeutet, doch dann watete Jane Austen mit der einen oder anderen Überraschung auf, die noch einmal mehr zur Spannung beitrugen und mich an das Buch fesseln konnten.

Auch die Figuren in dem Buch haben mir richtig gut gefallen. Es gab viele Sympathieträger, aber auch Protagonisten, die mich teilweise richtig aufgeregt und wütend gemacht haben. Das spricht nur für den tollen Schreibstil der Autorin, die mich so auch emotional mitreißen konnte und ich wunderbar in die Geschichte eintauchen konnte.

Der Schreibstil ist natürlich sehr „altertümlich“, wenn man das so nennen kann, was natürlich aufgrund des Ersterscheinungsdatums nicht verwunderlich ist. Daran musste ich mich anfangs erst einmal gewöhnen, um in den Lesefluss zu kommen. Doch nachdem ich einmal drin war, ließ sich das Buch flüssig lesen und ich konnte gut in die Geschichte eintauchen. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen, da er einem die Zeit, zu der die Geschichte spielt, noch einmal näher gebracht und untermalt hat.
Die Atmosphäre war, wie es von einem Jane Austen-Roman zu erwarten ist: sehr britisch und romantisch. Ich mochte sie sehr gerne und ich konnte mich richtig gut in die Geschichte fallen lassen und mit den Protagonisten mitfiebern und mich in sie einfühlen.

Insgesamt ein wirklich toll gestaltetes Buch mit einer wunderschönen Geschichte, die mich fesseln konnte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.07.2020

Ich möchte das Buch jedem, der eine Schwäche für Klassiker hat, ans Herz legen.

0

Inhalt:
. Es geht um die Schwestern Elinor und Marianne Dashwood. Sie erleben eine wunderschöne Kindheit, bis plötzlich ihr Vater stirbt. Und das hat fatale Folgen, denn sie verlieren ihren Besitz und ...

Inhalt:
. Es geht um die Schwestern Elinor und Marianne Dashwood. Sie erleben eine wunderschöne Kindheit, bis plötzlich ihr Vater stirbt. Und das hat fatale Folgen, denn sie verlieren ihren Besitz und sogar ihr Zuhause. Die einzige Möglichkeit, die ihnen bleibt, ist eine gute Heirat..
.
Meine Meinung:
„Sinn und Sinnlichkeit ist ein absoluter Blickfang.✨ Das Cover unfassbar schön gestaltet und das Buch fühlt sich sehr hochwertig an. Als ich das Buch geöffnet habe, hat es mir die Sprache verschlagen. Jede einzelne Seite ist liebevoll und detailliert gestaltet, wodurch das lesen noch mehr Spaß macht. Die Illustrationen sind wunderschön! Wenn man weiter durch das Buch blättert, entdeckt man die vielen kleinen Extras. Es gibt zauberhaft gestaltete Postkarten, einen wunderschönen Stammbaum, einen Steckbrief von Jane Austen und noch viele andere Kleinigkeiten. Durch die schöne Gestaltung entsteht direkt einen traumhafte Atmosphäre, wodurch ich das Buch nur schwer weglegen konnte. Die Bücher von Jane Austen sind Klassiker und das wohlverdient. Die Autorin schreibt sehr poetisch und zieht ihre Leser in ihren Bann. Die Geschichte ist einfach nur großartig. Die Schwestern sind sehr sympathisch, sowohl die temperamentvolle Marianne als auch die clevere Elinor. Sie kämpfen für ein Leben, dass sie glücklich macht, obwohl die Gesellschaft damals strenge Grenzen für junge Frauen vorsah.

Fazit:
Eine wirklich großartige Geschichte in einem traumhaften Einband! Ich möchte das Buch jedem, der eine Schwäche für Klassiker hat, ans Herz legen.

Veröffentlicht am 13.06.2020

Must Have!

0

Meinung

Dies ist nun meine dritte Schmuckausgabe aus dem Coppenrath Verlag und ich liebe sie! Die Bücher von Jane Austen habe ich schon voher gerne gelesen, aber durch die wunderschönen Extras, die in ...

Meinung

Dies ist nun meine dritte Schmuckausgabe aus dem Coppenrath Verlag und ich liebe sie! Die Bücher von Jane Austen habe ich schon voher gerne gelesen, aber durch die wunderschönen Extras, die in diesem Buch enthalten sind, macht das Lesen gleich viel mehr Spaß!

Die Ausgabe ist mit so viel Liebe gestaltet, dass es mein Leserherz höher schlagen lässt. Das Cover ist ein absoluter Traum und es sieht so schön in meinem Regal aus. Aber das liebevolle Design hört nicht beim Cover auf, sondern zieht sich mit zahllosen Illustrationen durch das komplette Buch. Zu den Extras gehören u. a. Briefe, Steckbriefe und ein Stammbaum.

Ich lese sehr gerne Klassiker, vor allem aber die Bücher von Jane Austen. Sie ist eine Künstlerin und auch mit Sinn und Sinnlichkeit hat sie ein wahres Meisterwerk erschaffen.

Die Dashwood Schwestern könnten nicht unterschiedlicher sein und doch haben sie beide dasselbe Problem. Beide wurden furchtbar von der Liebe enttäuscht und nun müssen sie eine möglichst lukrative Ehe eingehen. Es wäre aber kein Jane Austen Roman, wenn dies ohne Irrungen und Wirrungen vor sich gehen würde. Elinor und Marianne stecken voller Leben, die eine vernünftig, die andere ungestüm und wild, und kämpfen um ihr Glück. Und das imponierte mir ungemein, denn zu dieser Zeit in London war das auf jeden Fall außergewöhnlich. Jane Austen schafft es, wie kaum ein anderer Autor, dass man sich den Figuren so sehr verbunden fühlt und sich in deren Zeit hineinversetzen kann. Es war ein wahres Vergnügen und ich habe mit den beiden Schwestern so mitgefiebert.

Fazit

Für jeden Jane Austen-Fan ist diese Schmuckausgabe von Sinn und Sinnlichkeit ein absolutes Must Have!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2020

so macht Klassik lesen Spaß

0

Ab und zu lese ich sehr gerne Klassiker und besonders die Bücher von Jane Austin haben es mir angetan. Deswegen wollte ich auch unbedingt die wunderschöne Schmuckausgabe von „Sinn und Sinnlichkeit“ aus ...

Ab und zu lese ich sehr gerne Klassiker und besonders die Bücher von Jane Austin haben es mir angetan. Deswegen wollte ich auch unbedingt die wunderschöne Schmuckausgabe von „Sinn und Sinnlichkeit“ aus dem Coppenrath Verlag. Allein das Cover ist einfach so hübsch gestaltet und das rosa und die tollen Blumen lassen mein Mädchenherz höher schlagen. Das Buch sieht auch wunderschön im Regal aus. Aber nicht nur das äußere ist hübsch gestaltet, dass innere steht dem Buchcover in nichts nach. Zwischen den einzelnen Seiten gibt es immer wieder kleiner Zeichnungen. Mal sind es Blumen, Bäume oder andere Pflanzen. Auch entdeckt man beim lesen immer wieder kleine Extras die sehr gut auf das Buch und die Geschichte abgestimmt sind. Da haben wir Briefe, Steckbriefe, Postkarten und Stadtkarten. Und auch ein großes Plakat rund um die Welt von Sinn und Sinnlichkeit.

Auch die Geschichte über die beiden Dashwood Schwestern ist schön geschrieben und ich habe mich sehr wohlgefühlt beim lesen. Durch so ein Buch macht es noch mehr Spass den Klassiker zu lesen. Ich habe mir das Buch in verschiedene Abschnitte unterteilt und immer mal wieder ein Stück gelesen. Aber nicht nur zum alleine lesen, sondern auch zum Vorlesen, ist diese Ausgabe geeignet. Das Vorlesen macht einfach mehr Spass, wenn man immer mal wieder neue Sachen entdecken kann.

Die Schmuckausgabe von „Sinn und Sinnlichkeit“ kann ich absolut jedem ans Herz legen. Besonders Fans von Jane Austin werden dieses Buch lieben. Ich kann es kaum erwarten die andern Schmuckausgaben aus dem Coppenrath Verlag zu lesen.

Ein wunderschönes Highlight.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.02.2020

Ein Klassiker so traumhaft verpackt!

0

Nachdem ich von "Stolz und Vorurteil" so begeistert war, musste ich auch dieses Buch von Jane Austen lesen.
"Sinn und Sinnlichkeit" ist eine wunderschöne Schmuckausgabe und ein weiteres Meisterwerk von ...

Nachdem ich von "Stolz und Vorurteil" so begeistert war, musste ich auch dieses Buch von Jane Austen lesen.
"Sinn und Sinnlichkeit" ist eine wunderschöne Schmuckausgabe und ein weiteres Meisterwerk von ihr, in das ich mich sofort verliebt habe.
Ich bin wieder völlig verzaubert von dem Cover, ich liebe diese Farben.
Die gesamte Aufmachung ist so liebevoll, die aufwendig gestalteten Extras wie der Steckbrief, der Londoner Stadtplan, der Brief, … machen diesen Klassiker zu einem absoluten Lesehighlight.
Jede einzelne Seite ist ein wahrer Genuss und die Illustrationen von Marjolien Bastin einfach traumhaft schön.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, gefühlvoll und angenehm zu lesen.
In der Geschichte geht es um die beiden Schwestern Elinor und Marianne, die in England im frühen 19. Jahrhundert spielt.
Nach dem Tod ihres Vaters müssen sie zusammen mit ihrer Mutter und jüngeren Schwester in das Cottage ihres Cousins Sir John ziehen.
Sie verlieren nicht nur ihre gesellschaftliche Stellung, für ihre Mutter erweist es sich als äußerst schwierig, die beiden zu verheiraten.
Elinor wird bei dem Umzug von ihrer heimlichen Liebe Edward getrennt, der sich kurze Zeit später mit einer anderen Dame einer vornehmen Familie verlobt.
Auch Marianne ist unsterblich verliebt, doch als dieser eine Geldheirat vorzieht, droht sie an ihren enttäuschten Gefühlen zu zerbrechen.
Doch das Blatt wendet sich.
Es ist so spannend die beiden Schwestern dabei zu begleiten, wie sie für ihr Glück kämpfen und den Mann fürs Leben finden.
Sie sind charakterlich so unterschiedlich, wo Elinor die Vernünftige und Ruhige ist, ist Marianne eher ungestüm und impulsiv.
Doch teilen sie das gleiche Schicksal, denn sie wurden beide von der Liebe enttäuscht, doch müssen sie wirklich auf diese verzichten?
Somit beginnt ein gesellschaftliches Spiel um Verlobungen, Liebeskummer und Verwirrungen.
Das Buch zeigt einem, dass sich in der damaligen englischen Mittelschicht alles ausschließlich ums Geld drehte, um gesellschaftliches Ansehen und um erfolgreiches Heiraten.
Jane Austen beschreibt die Gefühlswelt der damaligen Zeit so grandios und das Buch zeigt einem, wie schwierig es war, den richtigen Mann fürs Leben zu finden.
Sie ist zweifellos eine Meisterin der Erzählkunst und hat mit "Sinn und Sinnlichkeit" eine wahrhaftig schöne Geschichte über die Liebe erschaffen.
Besonders in Form dieser liebevoll gestalteten Schmuckausgabe ist es ein wahres Highlight.
Für Jane Austen Fans ein Must-Read!
Diese Geschichte ist so fesselnd und kann ich jedem empfehlen, der gern Klassiker liest.