Cover-Bild EMBER QUEEN
(20)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
13,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Blanvalet
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy: Romance
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 544
  • Ersterscheinung: 18.04.2022
  • ISBN: 9783734163173
Laura Sebastian

EMBER QUEEN

Band 3 der Reihe "Die ASH PRINCESS-Reihe"
Dagmar Schmitz (Übersetzer)

Die Ash Princess ist tot. Lang lebe die Fire Queen! Das große Finale der romantischen Fantasy-Trilogie von Laura Sebastian.

Theodosia steht kurz davor, als Königin ihr Volk aus der Sklaverei zu befreien. Doch sie muss sich einer traurigen Wahrheit stellen: Ihre einst engste Freundin Cress ist zur neuen Kaiserin von Astrea aufgestiegen. Um ihren Herrschaftsanspruch zu legitimieren, ist die Kaiserin bereit, alle Konkurrenten zu vernichten, auch Prinz Søren, den sie in ihre Gewalt gebracht hat. Die beiden Rivalinnen ziehen gegeneinander in die Schlacht, und sie kämpfen nicht nur um denselben Thron, sondern auch um denselben Mann. Nur wenn Theo lernt, ihre Feuermagie zu beherrschen, wird sie als Königin über Astrea herrschen …

Die »ASH PRINCESS«-Saga bei Blanvalet:
1. ASH PRINCESS
2. LADY SMOKE
3. EMBER QUEEN

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.01.2023

fav Reihe

0

Meine Meinung

Die ersten beiden Bände waren schon Highlights für mich, weswegen ich mich sehr auf diesen Band gefreut habe. Vorallem nach dem Ende des zweiten Bandes.

Ich möchte nicht spoilern, deswegen ...

Meine Meinung

Die ersten beiden Bände waren schon Highlights für mich, weswegen ich mich sehr auf diesen Band gefreut habe. Vorallem nach dem Ende des zweiten Bandes.

Ich möchte nicht spoilern, deswegen nehme och jetzt nicht wirklich Bezug auf den Inhalt. Eigentlich ist meine Meinung wie in den ersten beiden Bänden. Ich bin begeistert. Ich liebe den Schreibstil und die Charaktere sind der Hammer.

Die Gestaltung ist sowieso wunderschön. Die Cover sind so ein Hingucker in meinem Bücherregal. Ich liebe es!

Diese Reihe ist definitiv ein must read.

Klappentext (könnte die ersten beiden Bände spoilern)

Die Ash Princess ist tot. Lang lebe die Fire Queen! Das große Finale der romantischen Fantasy-Trilogie von Laura Sebastian.

Theodosia steht kurz davor, als Königin ihr Volk aus der Sklaverei zu befreien. Doch sie muss sich einer traurigen Wahrheit stellen: Ihre einst engste Freundin Cress ist zur neuen Kaiserin von Astrea aufgestiegen. Um ihren Herrschaftsanspruch zu legitimieren, ist die Kaiserin bereit, alle Konkurrenten zu vernichten, auch Prinz Søren, den sie in ihre Gewalt gebracht hat. Die beiden Rivalinnen ziehen gegeneinander in die Schlacht, und sie kämpfen nicht nur um denselben Thron, sondern auch um denselben Mann. Nur wenn Theo lernt, ihre Feuermagie zu beherrschen, wird sie als Königin über Astrea herrschen …

Die »ASH PRINCESS«-Saga bei Blanvalet:

1. ASH PRINCESS

2. LADY SMOKE

3. EMBER QUEEN

Veröffentlicht am 09.08.2022

Mutig. Stark. Beeindruckend.

0

"Ember Queen" ist der finale Band der Ash-Princess-Trilogie von Laura Sebastian.

Das Cover gefällt mir - wie auch die Cover der restlichen Reihe ausgesprochen gut. Die Details passen thematisch perfekt ...

"Ember Queen" ist der finale Band der Ash-Princess-Trilogie von Laura Sebastian.

Das Cover gefällt mir - wie auch die Cover der restlichen Reihe ausgesprochen gut. Die Details passen thematisch perfekt zu diesem Band.
Das Trio ist vereint und wirkt als Ganzes einfach nur wunderschön und absolut stimmig.

Der Schreibstil von Laura Sebastian ist wirklich genial! Ich konnte mich unfassbar gut in das Setting hineinversetzen und habe jede Sekunde genossen.

Es hat richtig Spaß gemacht die Charaktere aus den vorherigen Bücher hier wieder auf ihrer Reise begleiten zu dürfen, mit ihnen gemeinsam in den Kampf zu ziehen und einen krönenden Abschluss zu finden. Sie haben mich eine wahre Achterbahn der Gefühle erleben lassen.

Die Story war von Anfang bis Ende unfassbar cool! Eine ganz besondere Geschichte, die ziemlich gut durchdacht ist. Mit vielen Wendungen und Überraschungen und voller Kampfgeist.
Ein packendes Finale gespeist von puren Gänsehaut-Momenten, die das Herz berühren.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.07.2022

Es könnte nicht spannender sein

0

Das Finale hätte nicht besser sein können. Ich bin extrem begeistert - und zwar weil eigentlich kein Buch aus der Trilogie geschwächt hat. Und Band drei ist für mich ehrlich gesagt der absolute Höhepunkt. ...

Das Finale hätte nicht besser sein können. Ich bin extrem begeistert - und zwar weil eigentlich kein Buch aus der Trilogie geschwächt hat. Und Band drei ist für mich ehrlich gesagt der absolute Höhepunkt.

Die Geschichte hätte nicht spannender und durchdachter enden können. Eine Schlacht jagt die andere. Dabei geht die Autorin auch nicht wirklich zimperlich oder schonend vor. Eher fand ich das Finale fast schon etwas brutal - aber eben brutal und extrem spannend zugleich.

Auch die Charaktere sind meiner Meinung nach nochmal etwas gewachsen und denken jetzt nicht mehr wie blutige Anfänger, oder Jugendliche. Sie kopfen sich gute und Ideenreiche Strategien aus und sind bereit, den Thron zu erobern.

Ich will nicht zu viel verraten, kann aber die ganze Reihe stark weiterempfehlen. Und freut euch schon auf den letzten Teil - denn der hat es in sich!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.06.2022

Eine tolle Mischung aus spannender und düsterer Fantasy und emotionaler Romantasy

0

“Ember Queen” von Laura Sebastian

Der große Showdown

Theo, die rechtmäßige Thronerbin von Astrea hat sich von der Aschekrone befreit und kommt ihrem Ziel, ihr Volk aus der Sklaverei zu befreien, immer ...

“Ember Queen” von Laura Sebastian

Der große Showdown

Theo, die rechtmäßige Thronerbin von Astrea hat sich von der Aschekrone befreit und kommt ihrem Ziel, ihr Volk aus der Sklaverei zu befreien, immer näher. Doch ihre ehemalige Herzensschwester Cress ist mittlerweile zu einer starken und grausamen Rivalin geworden, die auf Rache sinnt und nicht nur den Thron für sich beansprucht, sondern auch Prinz Søren in ihre Gewalt genommen hat.
Wird Theo es schaffen, mithilfe ihrer Feuermagie und einer Handvoll Rebellen, diese Schlacht zu gewinnen und sich ihrer ehemals besten Freundin zu stellen?

Das Cover fügt sich wunderschön in die Reihe ein und gefällt mir sehr gut.

Nachdem Band 2 für mich nicht ganz an Band 1 herankam, war ich nun sehr gespannt auf den dritten und finalen Teil der Reihe.
Gott sein dank musste ich nicht allzu lange darauf warten und deshalb fiel es mir auch nicht schwer, wieder in die Geschichte einzutauchen.
Die Autorin punktet wieder mit einer lebendigen und sehr atmosphärischen Schreibweise und versteht es, ihre Leser mit einer sehr ausdrucksstarken und bildhaften Art durch die Geschichte zu führen. Es fällt schwer, sich der Story zu entziehen.

Laura Sebastian hat mit Theo eine unheimlich starke Protagonistin erschaffen. Sie ist stolz, hat Mut, verfügt über eine kämpferische Haltung und hat im finalen Teil einen großen Sprung in ihrer Entwicklung gemacht. Sie agiert zielorientiert und es erinnert nichts mehr an die Ash Princess, die sie in Teil eins noch war.
Dadurch, dass ich die Geschichte aus ihrer Perspektive verfolgen konnte, fiel es mir nicht schwer, mich in sie hineinzuversetzen, ihre Handlungen nachvollziehen und ihren Gedanken und Emotionen zu folgen.
Die größte Veränderung hat jedoch Cress durchlaufen, denn sie ist zu einer völlig anderen Person geworden. War sie im ersten Teil noch die Herzensschwester von Ash, so ist sie nun ihre größte Feindin, die nur ein Ziel hat und das ist, Astrea zu regieren. Die Autorin hat diese Wandlung und die Beziehung zwischen Theo und Cress sehr glaubwürdig beschrieben und ich ziehe meinen imaginären Hut vor dieser Leistung.
Die Nebencharaktere wurden mit jedem Band wichtiger und sie sind, egal ob es sich um Blaise, Prinz Søren, Artemisia, Drachenfluch, Heron oder Erik handelte, wunderbar ausgearbeitet, sehr facettenreich und zu jeder Zeit absolut greifbar.
Begeistert hat Laura Sebastian mich auch wieder mit ihrem bildgewaltigern Setting, das sie sehr ausdrucksstark in Szene gesetzt hat.

Die Handlung ist teilweise düster und unvorhersehbare Wendungen und tolle Plot-Twists sorgen immer wieder dafür, dass die Geschichte nicht langweilig wird und es während der ganzen Zeit spannend bleibt. Endlich kommt auch die Feuermagie von Theo so richtig zum Einsatz.

Fazit
Laura Sebastian hat mit „Ember Queen“ einen tollen Abschluss der Fantasy-Trilogie geschrieben.
Die Reihe ist eine tolle Mischung aus spannender, düsterer Fantasy und emotionaler Romantasy, die ich Euch unbedingt ans Herz legen möchte.
Dafür gibt es 5 Sterne und eine Leseempfehlung

Vielen lieben Dank an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar! Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Alle Bände der ASH PRINCESS-Reihe:
ASH PRINCESS (Band 1)
LADY SMOKE (Band 2)
EMBER QUEEN (Band 3)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.06.2022

Einfach toll

0

👑 Meine Meinung
Für mich hat Band 3 einen gelungenen Abschluss 🥰. Das Buch ist spannend und mitreißend.
Laura Sebastian hat hier eine großartige Buch-Reihe geschrieben.

Es geht direkt spannend weiter, ...

👑 Meine Meinung
Für mich hat Band 3 einen gelungenen Abschluss 🥰. Das Buch ist spannend und mitreißend.
Laura Sebastian hat hier eine großartige Buch-Reihe geschrieben.

Es geht direkt spannend weiter, nachdem Band 2 mit einem Cliffhanger endete.
Das Cover des Buches find ich Mega schön 🥰. Das Rot gefällt mir sehr gut und der silber Schimmer gibt dem Cover das gewisse Etwas. Ebenso toll ist es, dass der Buchrücken im Regal ein schönes Bild ergibt
Der Schreibstil der Autorin ist einfach toll. Das Buch lässt sich leicht und zügig lesen. Es ist spannend und mitreißend erzählt, sodass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte und es innerhalb 3 Tagen durch gelesen habe. Durch den bildlichen Schreibstil konnte ich in die dunkle düstere Welt abtauchen.
Die Geschichte ist aus der Ich-Perspekte von Hauptprotagonistin Theodosia geschrieben. Somit lassen sich Handlungen und Gedanken sehr gut nachvollziehen.
Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und wirken für mich authentisch. Ich mochte eigentlich alle gern ☺️. Theodosia hat sich super weiter entwickelt. Sie arbeitet an sich um ihre Magie zu entdecken.

Ich bin so traurig, dass die Reihe nun zu Ende ist. Sie hat aber definitiv einen tollen Abschluss 🥰


👑 Fazit
Ein gelungener spannender und mitreißender Abschluss einer großartigen Trilogie 🥰

Von mir gibt es 5 von 5 ⭐️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere