Schnell eBook-Leserunde zu "Only One Note" von Anne Goldberg

Der dramatische Abschluss der Only-One-Reihe!
Cover-Bild Only One Note
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Anne Goldberg (Autor)

Only One Note

Wer glaubt, die Tränen seiner Frau würden ihm viel abverlangen, der hat noch nie ihr tapferes Lächeln gesehen.

Seit der Schulzeit sind Nell und Charles das typische gegensätzliche Paar - die Schöne und der Streber, die Gefühlvolle und der Logiker. Damals haben sich beide versprochen: Wir machen alles besser als die anderen. Wir machen es perfekt.

Vierzehn Jahre später haben Alltag und Realität sie eingeholt. Als Charles einen riesengroßen Fehler begeht, stürzen die märchenhaften Vorstellungen endgültig ein.

Was dahinter zum Vorschein kommt, sind Erinnerungen, zerbrochene Träume und tiefe Gefühle, die nie verloren gegangen sind. Und die Frage, wie perfekt eine Liebe sein muss, um zu heilen.

"Only One Note" ist der dramatische Abschluss der mitreißenden Reihe von Anne Goldberg.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 24.05.2021 - 13.06.2021
  2. Lesen 28.06.2021 - 04.07.2021
    Lesen
  3. Rezensieren 05.07.2021 - 18.07.2021
  1. Das ganze Buch, KW 26 bis 04.07.2021

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde zu "Only One Note" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin Anne Goldberg die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Anne Goldberg" könnt ihr euch gerne an sie wenden.

So funktioniert die Schnell-LeserundeDieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Lese-/Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 13.06.2021

Außerdem ist das Cover wunderschön gestaltet und die Farben harmonieren wunderbar miteinander. Meiner Meinung nach spiegeln die Farben des Covers zum Teil den Inhalt des Buches wieder.

Die Autorin verwendet ...

Außerdem ist das Cover wunderschön gestaltet und die Farben harmonieren wunderbar miteinander. Meiner Meinung nach spiegeln die Farben des Covers zum Teil den Inhalt des Buches wieder.

Die Autorin verwendet einen erfrischenden und mitreißenden Schreibstil. Als Leserin*Leser möchte man sofort wissen wie es weitergeht und dafür waren die 32 Seiten leider zu kurz.
Deshalb würde ich mich sehr freuen, die Möglichkeit zu erhalten das Buch zu lesen, da ich sehr gerne wissen möchte, wie es mit Charles und Nell weitergeht. Wie sie ihre Probleme lösen können, ob Nell auszieht, wie es mit ihrem Kinderwunsch weitergeht …

Ich bin mir hundertprozentig sicher, dass es gut ist, dass das eine schnelle Leserunde ist, denn ich bin mir sicher, dass es schwierig sein könnte zu warten, bis die nächsten Kapitel gelesen werden dürfen, denn die Leseprobe war schon unglaublich fesselnd.
Alles in allem ist diese Leseprobe eine der besten bisher!

Veröffentlicht am 13.06.2021

Das Cover hat definitiv Wiedererkennungswert, da sowohl die Schrift und der Aufbau bei allen drei Bänden ähnlich ist. Die Bücher fügen sich also optimal im Regal zusammen ;)
Schon in den ersten beiden ...

Das Cover hat definitiv Wiedererkennungswert, da sowohl die Schrift und der Aufbau bei allen drei Bänden ähnlich ist. Die Bücher fügen sich also optimal im Regal zusammen ;)
Schon in den ersten beiden Bänden habe ich immer wieder die Reife betont, mit denen die Protagonisten agieren und wie offen sie miteinander kommunizieren. Genau dieses Phänomen findet sich bereits in den ersten 30 Seiten von „Only One Note“. Obwohl es scheint, als würde Charles das Kommunizieren gerne mal ein wenig übertreiben.
Auch die Themen, die direkt zu Beginn angesprochen werden, Fremdgehen und unerfüllter Kinderwunsch, sind relativ unüblich für dieses Genre. Deshalb bin ich umso gespannter, wie sich die Beziehung zwischen den beiden weiterentwickelt. Hoffentlich erfährt man auch einiges über ihre Vergangenheit. 14 Jahre, das klingt nach sehr vielen gemeinsamen Erinnerungen.
Zu Annes Schreibstil brauche ich wirklich nicht viel zu sagen. Wie immer liest es sich wahnsinnig flüssig. Auch sonst wirft schon der Beginn jedes Kapitels einige Fragen auf: Was hat es mit den Überschriften„Weißt Du noch…“ auf sich? Thematisch findet sich in den nachfolgenden Kapiteln ja noch kein Hinweis. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass diese Fragen ohne Hintergedanke gestellt werden. Zumal ja bereits in beiden vorherigen Bänden der Aufbau sehr besonders war.
Vom Fortgang erwarte ich mir sehr viel: Ganz viele Emotionen, noch mehr Gänsehaut und vielleicht auch das ein oder andere Tränchen.

Veröffentlicht am 12.06.2021

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen, auf den ersten 32 Seiten geht es direkt ohne große Umschweifungen zur Sache. Auch der Schreibstil hat mich Überzeugt.
Spannende finde ich die Behandlung des Thema ...

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen, auf den ersten 32 Seiten geht es direkt ohne große Umschweifungen zur Sache. Auch der Schreibstil hat mich Überzeugt.
Spannende finde ich die Behandlung des Thema “unerfüllter Kinderwunsch” und bin gespannt wie es mit Chales und Nell in dem Buch weitergeht.

Veröffentlicht am 11.06.2021

Der Erste Eindruck der Leseprobe ist einfach nur WOW. Gleich zu Beginn des Buches geht es schon voll zur Sache und man erfährt was für einen großen Fehler Charles gemacht hat. Ich finde es spannend nun ...

Der Erste Eindruck der Leseprobe ist einfach nur WOW. Gleich zu Beginn des Buches geht es schon voll zur Sache und man erfährt was für einen großen Fehler Charles gemacht hat. Ich finde es spannend nun an einem anderen Punkt der Beziehung angelang zu sein als es bei den beiden Vorgängern der Fall war. Bei Band 1 und 2 ging es immer um neue Beziehungen und die Anfangsschwierigkeiten, sich kennen zu lernen und gemeinsam zu wachsen. Dieses mal bekommen wir eine langjährige Beziehung mit, die an einem Punkt angelangt ist, an dem man sich vielleicht wieder neu finden muss. Nell und Charles sind schon seit 14 Jahren ein Paar, das ist eine sehr lange Zeit in der man sich oftmals auch verliert. Ich bin schon sehr gespannt ob Nell, Charles verzeihen kann und ob sie wieder lernen was das wichtigste an einer Beziehung ist.

Das Cover gefällt mir wie immer sehr gut. Es passt zu den Beiden ersten Bänden und zur Geschichte. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und nimmt den Leser sofort mit ins Geschehen.
Die Idee der Notes gefällt mir sehr gut. Es sind nur kurze Sätze aber sie vermitten viel mehr. Ich bin gespannt was wir noch alles über Nell und Charles erfahren und mich interessiert auch brennend wer Sadie ist. Ist sie Charles Tochter und ist Nell deshalb so enttäuscht, dass sie keine eigenen Kinder bekommen kann?

Veröffentlicht am 11.06.2021

Wow! Ich habe schon nach den ersten Seiten Tränen in den Augen. Dieses Buch schreit förmilch nach Liebe und Drama! Genau mein GEschmack!

Wow! Ich habe schon nach den ersten Seiten Tränen in den Augen. Dieses Buch schreit förmilch nach Liebe und Drama! Genau mein GEschmack!