Profilbild von Birgit-Eva

Birgit-Eva

Lesejury-Mitglied
offline

Birgit-Eva ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Birgit-Eva über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.11.2016

Eine mitreißende Erweiterung eines Charakters

Der Hobbit
0 0

Der Hobbit ist ja bekanntlich schon seit längerem bekannt und beliebt. Da war es fast schon ein muss, mir dieses Buch zu kaufen und ich war keineswegs enttäuscht.

Anfangs wird Bildo Beutlin etwas gegen ...

Der Hobbit ist ja bekanntlich schon seit längerem bekannt und beliebt. Da war es fast schon ein muss, mir dieses Buch zu kaufen und ich war keineswegs enttäuscht.

Anfangs wird Bildo Beutlin etwas gegen seinen Willen in ein Abenteuer verwickelt. Das ist für den ruhigen Hobbit natürlich nicht erfreuenswert.

Da im Laufe der Geschichte er und sein Kumpanen sich besser zu verstehen wissen und sich gegenseitig helfen wird auch der zahme Hobbit für seine Feinde ein ernst zu nehmender Gegner.

Zwischen gefährlichen Jagden und Begegnungen erfahren die Reisegefährten aber auch grenzenlose Freundschaft und den Sinn für etwas viel größeres.

Der Hobbit hält den Leser fest in seinen Armen und bringt ihn dazu, mehr zu wollen. Die Geschichte ist im Fantasy-Stil geschrieben und verspricht nicht zu viel. Ich war sehr erfreut über die Gestalten, die schönen Beschreibungen und den wundervollen Schreibstil, der den Leser dazu bringt, den Atem anzuhalten. Am Besten ist die emotionale Stärke die unser kleine Hobbit in der Geschichte gewinnt. Mit ihm würde ich jederzeit auf Reisen gehen :)

Veröffentlicht am 27.10.2016

Eine etwas andere Zeitreise

Die Insel der besonderen Kinder
0 0

Der junge Jacob ist nach dem Tod seines Großvaters und dem auftauchen von Monstern voller Panik und Zweifel.
In der Hoffnung auf Besserung reist er auf die kleine Insel, auf der sein Vater zu seiner Zeit ...

Der junge Jacob ist nach dem Tod seines Großvaters und dem auftauchen von Monstern voller Panik und Zweifel.
In der Hoffnung auf Besserung reist er auf die kleine Insel, auf der sein Vater zu seiner Zeit im Weisenheim gelebt hat. Nach anfänglich Misstrauen lernt er dort wundersamerweise die eigentlich alten aber jung aussehenden Freunde seines Großvaters kennen und lernt deren grausame Geschichten über die Jagd auf sie durch die Monster..

Die Geschichte ist ein wahres Wunderwerk an Fantasy und einer tollen Schreibweise. Das Buch nimmt einen gefangen und lässt denjenigen nicht mehr los.
Die Charaktere sind liebenswürdig und das Geschehen einzigartig und etwas völlig neues. Absolut lesenswert!

Veröffentlicht am 20.10.2016

Absolut zum Tod lachen

Ein Vampir und Gentleman
0 0

Elvi wurde durch einen Unfall in einen Vampir verwandelt und hat keinen Schimmer davon, was ein Vampir normalerweise so tut. Zum Glück steht ihre ganze Stadt hinter ihr und macht sie zur Touristenattraktion.

Wenn ...

Elvi wurde durch einen Unfall in einen Vampir verwandelt und hat keinen Schimmer davon, was ein Vampir normalerweise so tut. Zum Glück steht ihre ganze Stadt hinter ihr und macht sie zur Touristenattraktion.

Wenn dann natürlich echte Vampire auftauchen und dieser sich auch für die so ganz ungewöhnliche Vampirin interessiert, ist Chaos vorprogrammiert.

Ich fand diesen Teil der Vampirreihe genauso gut, wie die vorherigen auch; der Schreibstil ist super schön zum lesen und die Kommentare und Aussagen der Charakter machen das Buch lustig und liebenswert. Ich würde es weiterempfehlen, für alle, die an die einzig wahre Liebe glauben

Veröffentlicht am 18.10.2016

Kaum auszuhalten!

Level 26: Dunkle Seele
0 0

Der Hintergrund der Geschichte ist einfach herzzereißend:
Der Ermittler verliert im Kampf gegen einen Serienmörder Level 26 (Level 26 = Verbrechen außerhalb des Messbaren) seine ganze Familie und geht ...

Der Hintergrund der Geschichte ist einfach herzzereißend:
Der Ermittler verliert im Kampf gegen einen Serienmörder Level 26 (Level 26 = Verbrechen außerhalb des Messbaren) seine ganze Familie und geht in Ruhestand.
Als derselbe Mörder wieder auftaucht, wird er wieder in den Dienst gerufen. Was er nicht weiß: der Mörder kennt ihn und hat es aufh ihn und seine schwangere Frau abgesehen.
Eine Jadg beginnt.

Was mich besonders gefesset/verstört hat war, dass der Mörder einen kompletten Ganzkörperanzug aus Latex trägt und somit kene Spuren hinterlässt, als er in das gemeinsame Haus einbricht und ...
Ich konnte eine Zeit lang nicht weiterlesen, musste es aber!
Wundervoll geschrieben!

Veröffentlicht am 18.10.2016

Herzzerreißend und Liebevoll

Wie ein Licht in der Nacht
0 0

Das Buch hat mich so oft zu Trägen gerüht. Alex ist Veteran und hat seine Frau an einer Krankheit verloren; Katie ist geflohen und lebt völlig verängstigt. Nach und nach kommen sich die beiden näher - ...

Das Buch hat mich so oft zu Trägen gerüht. Alex ist Veteran und hat seine Frau an einer Krankheit verloren; Katie ist geflohen und lebt völlig verängstigt. Nach und nach kommen sich die beiden näher - auch durch die Zuneigung der Kinder zu Katie.
Als dann nach einiger Zeit der Ex-Mann von Katie auftaucht, ist es vor Spannung kaum auszuhalten.
Ich habe bei diesem Buch geweint, wie schon lange nicht mehr. Absolut lebenswert!