Cover-Bild Die Insel der besonderen Kinder

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy: Urban
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 416
  • Ersterscheinung: 01.08.2013
  • ISBN: 9783426510575
  • Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Ransom Riggs

Die Insel der besonderen Kinder

Roman
Silvia Kinkel (Übersetzer)

Eine geheimnisvolle Insel.

Ein verlassenes Waisenhaus.

Eine Sammlung merkwürdiger Fotografien. 

Das alles wartet darauf, in »Die Insel der besonderen Kinder« entdeckt zu werden, einem unvergesslichen Roman, der Fiktion und Vintage-Fotografien zu einem spannenden Leseerlebnis für Jung und Alt verbindet.

Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Aber was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. 

Als Abraham unter mysteriösen Umständen stirbt, betritt der sechzehnjährigen Jacob eine abgelegene Insel vor der Küste von Wales, um mehr über die seltsamen Geschichten seines Großvaters zu erfahren. Bald findet er sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt …

Der erste Band der erfolgreichen Fantasy-Reihe rund um Jacob Portman und die besonderen Kinder.

Die komplette Fantasy-Reihe des amerikanischen Bestseller-Autors Ransom Riggs im Überblick:
Band 1 - Die Insel der besonderen Kinder
Band 2 - Die Stadt der besonderen Kinder
Band 3 - Die Bibliothek der besonderen Kinder
Band 4 - Der Atlas der besonderen Kinder
Band 5 - Das Vermächtnis der besonderen Kinder
Band 6 - Die Zukunft der besonderen Kinder

Bonus - Die Legenden der besonderen Kinder

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.07.2020

Spannendes Fantasy Buch

0

Inhaltsangabe:
Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen ...

Inhaltsangabe:
Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind … Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt…

Meinung:
Dieses Buch liegt schon länger auf meinem SuB und ich ärgere mich mittlerweile, dass ich es so lange nicht gelesen habe. Das Buch ist großartig.

Der Schreibstil gefällt mir gut und die Geschichte hat mich bereits nach ein paar Seiten gefesselt. Das Buch ist total spannend und anders als alles, das ich bisher gelesen habe.

Jacob ist ein toller Protagonist und toll ausgearbeitet. Er war mir sofort sympathisch und mir bildlich vorstellbar. Aber auch sämtliche anderen Charaktere des Buches sind sympathisch und bildlich vorstellbar (außer natürlich die, die auch nicht sympathisch sein sollen).

Die Bilder in der Geschichte sind toll und teilweise echt gruselig. Die Idee, die Ransom Riggs hier hatte, nämlich eine Geschichte um alte Flohmarktfotos zu schreiben finde ich absolut genial und echt gelungen.

Die Geschichte wird von Seite zu Seite mysteriöser und spannender. Teilweise war die Spannung für mich echt greifbar beim Lesen. Das Ende ist ein böser Cliffhanger, macht aber verdammt Lust auf den zweiten Band der Reihe, welchen ich jetzt gleich im Anschluss an dieses Buch lesen werde.

Ich kann das Buch absolut weiterempfehlen an alle, die mal ein anderes Fantasy Buch lesen möchten!

Fazit:
Geniales Fantasy Buch, welches ich absolut weiterempfehlen kann. Mal was anderes als sonst.

Veröffentlicht am 17.04.2020

Mein absoluter Favorit

0

Ein unglaublich tolles Buch,und dazu mein absolutes Lieblingsbuch! Es ist super geschrieben und richtig toll zu lesen, aber vorallem total spannend! Schon von dem Cover war ich von Anfang an fasziniert ...

Ein unglaublich tolles Buch,und dazu mein absolutes Lieblingsbuch! Es ist super geschrieben und richtig toll zu lesen, aber vorallem total spannend! Schon von dem Cover war ich von Anfang an fasziniert und hat mich sofort angesprochen. Ich habe das Buch gelesen und habe danach den Film angeschaut. Ich finde das Buch ist viel viel besser als der Film! Ehrlich gesagt war ich von dem Film eher enttäuscht, aber das Buch ist Ausgezeichnet!!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.09.2019

Ganz große Leseempfehlung

0

Das Buch ist ziemlich düster, aber auch unheimlich spannend. Ich habe es an einem Tag durchgesuchtet. Obwohl ich den Film schon kannte, war es trotzdem ein tolles Leseerlebnis, da in Film vieles verändert ...

Das Buch ist ziemlich düster, aber auch unheimlich spannend. Ich habe es an einem Tag durchgesuchtet. Obwohl ich den Film schon kannte, war es trotzdem ein tolles Leseerlebnis, da in Film vieles verändert wurde. Ich bin gespannt auf die nächsten Teile. Mein Liebkingscharakter im Film war Enoch, im Buch war es Olive. Ich denke man sollte die Bücher und den Film seperat voneinander betrachteten, da beide echt gut sind, aber eben sehr verschieden.

Veröffentlicht am 09.07.2019

Wahnsinnig gut !

0

Die Insel der besonderen Kinder ist ein wahnsinnig atmosphärisches Fantasybuch, welches mich bereits nach Seite eins so in seinen Bann gezogen hat, dass ich dieses Buch bis zum Schluss nicht aus der Hand ...

Die Insel der besonderen Kinder ist ein wahnsinnig atmosphärisches Fantasybuch, welches mich bereits nach Seite eins so in seinen Bann gezogen hat, dass ich dieses Buch bis zum Schluss nicht aus der Hand legen konnte. Dies liegt zum Einen an dem so gut und feinen Schreibstil des Schriftstellers, welcher Atmosphäre und Handlung perfekt auf den Leser übertragen kann, ich bin mehr als begeistert und freue mich auf die weiteren Bände der Reihe !

Veröffentlicht am 21.06.2019

WOW!!!

0

5/5 Sternen

Zusammenfassung

In diesem Buch geht es um einen Jungen namens Jakob. Er hat eine sehr innige Beziehung zu seinem Großvater der ihm besondere Geschichten von besonderen Menschen aus seiner ...

5/5 Sternen

Zusammenfassung

In diesem Buch geht es um einen Jungen namens Jakob. Er hat eine sehr innige Beziehung zu seinem Großvater der ihm besondere Geschichten von besonderen Menschen aus seiner Vergangenheit erzählt. Jakob soll nach dem Tod seines Großvaters diese Menschen und ihre Gaben kennenlernen, also macht er sich auf die Reise zu einer Insel.

Rezension

Das Cover hat sofort mein Interesse geweckt. Ich bin zuerst durch den Film auf diese Reihe aufmerksam geworden. Aber sobald ich die Bücher gesehen habe war ich begeistert. Es hat eine leichte Gänsehaut bei mir erweckt, da ich es mit Mystik verbunden habe.
Das Buch, genauso wie die folgenden Bände, lassen sich sehr flüssig lesen. Ich hatte ebenfalls keine Verständnisprobleme, da auch kniffligere Situationen mehrfach aus verschiedenen Perspektiven erläutert wurden.

Von der Handlung bin ich einfach nur begeistert!! Es ist zu meiner absoluten Lieblingsreihe geworden.
Ich mochte nicht nur die Liebesgeschichte zwischen Emma und Jakob sondern bin auch ein großer Fan deren Welt und ihren Gaben. Ich finde es fantastisch wie die Kinder mit ihren Gaben umgehen und diese auch einzuschätzen und nutzen können!
Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen der spannende Geschichten liebt!