Cover-Bild The One Real Man

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Forever
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 304
  • Ersterscheinung: 26.07.2019
  • ISBN: 9783958183407
Piper Rayne

The One Real Man

Cherokee Moon Agnew (Übersetzer)

Der perfekte Mann ist der Mann, den ich am meisten hasse? Träum weiter.  

Dating ist hart. Dating in den 30ern ist härter. Dating in Chicago ist am härtesten. Ich habe nicht aufgegeben, mein Happy End zu suchen, aber in den Zeiten von Tinder, Netflix und „chill mal“ frage ich mich, ob alles so vorübergehend ist, wie es meine Ehe war. Die Wahrheit ist, es gibt einen Mann, an den ich nicht aufhören kann zu denken. Ich würde gern meine Finger durch Roarke Baldwins Haare gleiten lassen, ich bin sicher, dass er unter seinem Anzug ein Sixpack verbirgt und ich habe mich immer gefragt, wie seine Bartstoppeln sich zwischen meinen Beinen anfühlen würden.

Das Problem? Er ist der eine Mann, den ich mehr hasse als meinen Exmann. Sein Scheidungsanwalt.  

Von Piper Rayne sind bei Forever by Ullstein erschienen:The Bartender (San Francisco Hearts 1)The Boxer (San Francisco Hearts 2)The Banker (San Francisco Hearts 3)

The One Best Man (Love and Order 1)The One Right Man (Love and Order 2)The One Real Man (Love and Order 3)

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 43 Regalen.
  • 1 Mitglied liest dieses Buch aktuell.
  • 18 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.06.2019

Zum träumen schön *-*

0

KLAPPTEXT:
Der perfekte Mann ist der Mann, den ich am meisten hasse? Träum weiter.
Dating ist hart. Dating in den 30ern ist härter. Dating in Chicago ist am härtesten. Die Wahrheit ist, es gibt einen ...

KLAPPTEXT:
Der perfekte Mann ist der Mann, den ich am meisten hasse? Träum weiter.
Dating ist hart. Dating in den 30ern ist härter. Dating in Chicago ist am härtesten. Die Wahrheit ist, es gibt einen Mann, an den ich nicht aufhören kann zu denken.
Das Problem? Es ist der eine Mann, den ich mehr Hasse als meinen Exmann. Sein Scheidungsanwalt.

MEINUNG:
Die Autorin Piper Rayne, hat sich hier mal wieder selbst übertroffen, mit diesem Werk.
Bei diesem letzten Teil der Trilogie, geht es um die Liebesgeschichte von Hannah, die mit einigen Höhen und Tiefen verbunden sind. Hier zeigt sich wieder, auf Liebevolle unschuldige Art und Weise, das nicht jeder perfekt ist. Aber versuchen das beste aus einer Sache ziehen, um zu lernen und zu verstehen, bzw. möglichst schnell zu handeln.
Nicht nur Hannah ist durch ihre Vergangenheit und Exmann, gebrandmarkt. Sondern auch der Scheidungsanwalt ihres Exmannes. Er heißt Roark.
Durch eine geniale List die er ausgetüftelt hat, bringt er Hannah nicht nur dazu über ihren eigenen Schatten zu springen, sondern auch sich unsterblich in ihn zu verlieben. Nur stehen ihr zum entgültigen happy end, ihre eigenen Dämonen immer wieder im Weg. Ob sie es schafft diese zu bezwingen, das müsst ihr wie immer selbst lesen :P

FAZIT:
Ich kann dieses Buch wärmstens empfehlen, der es liebt, mal wieder an die wahre Liebe zu glauben oder daran erinnert zu werden. Diese Liebevolle Art und Weise, lädt ein mal wieder an das gute im Menschen zu glauben, auch wenn es in der Realität doch anders aussieht. Und doch ist es genau das was man im Leben möchte und braucht, aber selbst nicht mehr nutzt, da alles zu selbst verständlich ist.
Obwohl es eine Trilogie ist, wurde auch dieser Teil in sich abgeschlossen.
Daher verdiente 4 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 29.05.2019

Ein krönender Abschluss dieser Reihe

0

Was für ein tolles Buch. Leider habe ich die ersten zwei Bände nicht gelesen. Aber der Abschluss dieser Reihe ist auf jeden Fall lesenswert. Hannah ist geschieden, und ihr Mann Todd wurde von Roarke Baldwin ...

Was für ein tolles Buch. Leider habe ich die ersten zwei Bände nicht gelesen. Aber der Abschluss dieser Reihe ist auf jeden Fall lesenswert. Hannah ist geschieden, und ihr Mann Todd wurde von Roarke Baldwin vertreten. Einem echt attraktiven Anwalt, der Hannah um die Hälfte ihres Vermögens gebracht. Eigentlich müsste Hannah Roarke hassen, aber er ist einfach so attraktiv. Seit einem Jahr geht er ihr nicht mehr aus dem Kopf. Und wie es der Zufall will, begegnet sie Roarke immer wieder. Er legt es wohl darauf an. Da Hannah für ihre Wohlätigkeitsorganisation ein Location braucht, und alle Locations in Chicago ausgebucht, bietet Roarke ihr einen Deal an. Er bietet ihr eine Lösung an, und dafür möchte er 5 Gefallen. Hannah ist fasziniert aber auch misstrauisch. Denn eigentlich möchte sie Roarke hassen. Aber in ihrem innern sieht es anders aus. Der Roman ist so gut zu lesen, flüssig, witzig, romantisch, und auch sexy. Ich fand Hannah so toll, wie sie sich behauptet, und auch wie sie Roarke für sich gewinnt. Und Roarke der eben nicht nur ein aalglatter Anwalt ist, sondern viele Facetten. Wenn ich es schaffe, werde ich mir die zwei Bände davor auch noch besorgen.