Cover-Bild Twist of a Love Affair (Baileys-Serie 3)
(107)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 02.11.2020
  • ISBN: 9783548062587
Piper Rayne

Twist of a Love Affair (Baileys-Serie 3)

Roman
Cherokee Moon Agnew (Übersetzer)

Band 3 der Romance-Serie von USA Today Bestseller-Autorin Piper Rayne

Ein One-Night-Stand mit Folgen


Harley Sullivan weiß nicht mehr weiter. Ihre kleine Tochter Calista ist krank und der einzige, der ihr helfen kann, ist Calistas leiblicher Vater. Auf der Suche nach Denver Bailey kommt Harley nach Lake Starlight, Alaska. Sie hat nur ein Ziel: Seine Krankenakte einsehen und verschwinden.

Rome Bailey liebt das Singleleben. Als Harley in sein Restaurant marschiert und nach seinem Zwillingsbruder fragt, denkt er sich nichts dabei. Bis sich herausstellt, dass es eine Verwechslung gab ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.07.2021

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten ein weiterer toller Band der Baileys Reihe

0

"Twist of a Love affair" hat mir nach anfänglichen Schwierigkeiten gut gefallen!

Piper Raynes Schreibstil war flüssig und leicht, so dass man durch das Buch fliegt. "Twist of a Love affair" ist auf jeden ...

"Twist of a Love affair" hat mir nach anfänglichen Schwierigkeiten gut gefallen!

Piper Raynes Schreibstil war flüssig und leicht, so dass man durch das Buch fliegt. "Twist of a Love affair" ist auf jeden Fall eher ein leichtes schönes Wohlfühlbuch als ein sehr emotionales bewegendes Buch, was ich aber auch gerne mag!

Mit der Protagonistin Harley hatte ich Anfangs Schwierigkeiten. Sie war mir zu Beginn nicht sehr sympathisch. Glücklicherweise hat sich das aber geändert und je länger ich sie kannte, desto mehr mochte ich sie!

Rome kannte ich ja schon ein bisschen aus den ersten 2 Bücher. Ich war sehr gespannt auf seinen Charakter und darauf, mehr über ihn zu empfinden! Ich mochte ihn auch wirklich gerne und hatte viel Spaß dabei ihn besser kennenzulernen!

Auch die Umsetzung der Idee hat mir sehr gut gefallen. Ich habe den Verlauf des Buches so nicht erwartet und war oft positiv überrascht. Das Buch war auf jeden Fall nicht voraussehbar, insbesondere der Konflikt am Ende!

Alles in allem kann ich auch den 3. Band der Baileys Reihe also nur empfehlen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.07.2021

Wow❤️❤️❤️

0

Meine Rezension bezieht sich auf Teil 1 bis 3 der Baileys Reihe. Zu jedem Buch schreibe ich eine einzelne Rezension. Wow. Ich liebe diese Reihe. Jedes einzelne Buch ist einmalig. Jeden einzelnen Charakter ...

Meine Rezension bezieht sich auf Teil 1 bis 3 der Baileys Reihe. Zu jedem Buch schreibe ich eine einzelne Rezension. Wow. Ich liebe diese Reihe. Jedes einzelne Buch ist einmalig. Jeden einzelnen Charakter der Bailey Familie und auch deren Partner habe ich sofort ins Herz geschlossen. Ich liebe den Schreibstil der Autorinnen. Jedes einzelne Cover ist wunderschön. Ich kann diese Reihe nur weiterempfehlen. Ich hatte wundervolle Lesestunden. ❤️❤️❤️ 

Meine Rezensionen zu den einzelnen Teilen. ❤️❤️❤️ 


1. Buch: Lessons from a One-Night-Stand (Baileys-Serie 1): Ich liebe dieses Buch. Das Buch ist wunderschön. Das Cover ist wunderschön und passt für mich perfekt zum Buch. In der Geschichte geht es um Austin und Holly. Beide treffen nach einem One-Night-Stand aufeinander. Worum es im Buch geht könnt ihr im Klappentext nachlesen. Ich habe das Buch verschlungen. Die Charaktere Austin und Holly sind toll beschrieben und kommen sehr authentisch rüber. Auch die restlichen Mitglieder der Bailey Familie sind toll. Das Buch hat alles was man sich wünscht. Das Buch wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, also aus der Sicht von Austin und Holly. Ich habe mit den beiden mitgefiebert und mitgelitten. Ich habe auch viel gelacht. Der Schreibstil der Autorinnen ist absolut fesselnd und mitreißend. Ich freue mich auf die nächsten Teile der Reihe. Danke an die Autorinnen für das tolle Buch. Ich habe jede Minute beim Lesen genossen. Danke für das tolle Buch. Ich kann es nur weiterempfehlen. ❤️❤️❤️


2. Buch: Kisses from the Guy next Door: Roman (Baileys-Serie 2): Auch der zweite Teil der Reihe ist einfach einmalig. Ich bin sofort in die Welt von Wyatt und Brooklyn eingetaucht.  Wyatt und Brooklyn treffen aufeinander und sofort ist eine Anziehungskraft zwischen den beiden vorhanden. Er ist der Typ der keine feste Beziehung möchte und sie  wollte schon immer eine Familie gründen. Ob die beide eine Chance haben? Weitere Informationen zum Buch findet ihr im Klappentext. Ich habe mit den beiden mitgefiebert und mitgelitten. Wyatt und Brooklyn habe ich sofort ins Herz geschlossen. Für mich sind die Charaktere toll beschrieben und kommen sehr authentisch rüber. Wyatt und Brooklyn sind einfach toll und auch die anderen Mitglieder der Familie Bailey sind toll. Man muss sie einfach lieben. Ich habe alle möglichen Gefühle beim Lesen gespürt. Das Buch ist lustig, liebevoll, spannend und man fühlt viele Emotionen. Das wird aus der Sicht von Wyatt und Brooklyn geschrieben. Diese Sichtweisen finde ich toll, da man sich in jeden Charakter hineinversetzen kann. Der Schreibstil der Autorinnen ist wie immer einzigartig und wunderschön. Das Cover ist wunderschön. Danke für die tollen Lesestunden. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. ❤️❤️❤️ 


3. Buch: Twist of a Love Affair: Roman (Baileys-Serie 3): Wow. Auch den dritten Teil der Reihe habe ich verschlungen. Die Geschichte hat mich vollkommen in den Bann gezogen. Rome und Harley kennen sich nur flüchtig durch einen One-Night-Stand. Früher dachten beide, dass sie sich nie wieder sehen. Harley hat ein Geheimnis und muss jetzt unbedingt Rome finden, da sie seine Hilfe braucht. Wird sie ihn finden? Was wird er zu ihrem Geheimnis sagen. Haben die beiden eine Chance? Weitere Informationen zum Buch findet ihr im Klappentext. Rome und Harley sind beide einfach wundervoll. Beide waren mir sofort sympathisch und kommen sehr authentisch rüber. Auch die restlichen Mitglieder der Familie Bailey sind einfach toll. Man muss sie einfach lieben. Ich habe mit den beiden mitgefiebert und mitgelitten. Ich habe viele Emotionen beim Lesen gefühlt. Es ist wirklich alles dabei. Der Schreibstil der Autorinnen ist absolut fesselnd und mitreißend. Die Geschichte wird aus der Sicht von Rome und Harley geschrieben. Dadurch kann man die Gefühle der beide super nachvollziehen. Ich liebe die Geschichte der beiden. Danke für die tollen Lesestunden. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. Ich liebe es. ❤️❤️❤️ 

Meine letzten Wörter zur Reihe. Absolute Leseempfehlung. ❤️❤️❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.06.2021

GROSSE LIEBE FÜR DIE BAILEYS

0

Twist of a love affair!

Wow, dieser Band ist der dritte der Baileys-Reihe und ich hoffe das es noch mehr von dieser Familie zu lesen gibt, denn diese Familie ist voller Überraschung, Emotionen und so ...

Twist of a love affair!

Wow, dieser Band ist der dritte der Baileys-Reihe und ich hoffe das es noch mehr von dieser Familie zu lesen gibt, denn diese Familie ist voller Überraschung, Emotionen und so viele tolle unterschiedliche Charaktere. In diesem Buch geht es um Rome, ein Zwilling der Bailey-Familie. Als eine fremde Frau in seinem neuen Restaurant auftaucht und behauptet Romes Zwillingsbruder Denver wäre der Vater der Tochter die, die Frau im Arm hielt...fängt es an und allen wird klar das es eine Verwechslung gab, denn sie sucht nach Rome. Rome ist kurz vor der Eröffnung seines Restaurant und dann wird ihm sein Leben auf den Kopf gestellt.

Ich fand dieser Band bisher der Beste, ich habe das Buch in einem Tag verschlungen. Es war leicht zum lesen und doch hatte es Tiefgründe und konnte mich vollkommen einnehmen. Mir ist formlich das Herz aufgegangen wie Rome und seine Tochter immer wie mehr eine innige Beziehung erschuffen. Im Allgemein finde ich die Reihe sehr toll, denn sie zeigt wie innig eine Familie ist, wie alle auf sich achten und füreinander da sind ist sehr speziell und doch ist nicht das ganze Buch ernst, es gibt einige Humorvolle Szenen mit G‘Ma D. Die Charakter Entwicklung von Rome war sehr schön zum lesen und auch die Liebesgeschichte von ihm und Harley war sehr besonders und auch teilweise witzig und doch von Ernsthaftigkeit geprägt. Ich kann die Reihe nur jedem ans Herz legen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.06.2021

Sehr gut und fesselnd geschrieben!

0

Zum Cover/Stil:

Dieses Cover des dritten Bandes hat mir diesmal auch sehr gefallen und wieder mal hat es nur einen leichten Prägelack bei der Schrift. Zudem finde ich das dass Cover sehr gut zum Titel ...

Zum Cover/Stil:

Dieses Cover des dritten Bandes hat mir diesmal auch sehr gefallen und wieder mal hat es nur einen leichten Prägelack bei der Schrift. Zudem finde ich das dass Cover sehr gut zum Titel sowie zum Inhalt passt.
Der Schreibstil war auch sehr grandios, denn ich hatte das Buch erst gestern angefangen und heute bereits zu Ende durchgelesen. Ich fand alle Charaktere sehr sympathisch bis auf Shane den Anwalt aus Seattle.

Zum Inhalt des Buches:

In diesem Band ging es um Harley Sullivan und Rome Bailey. Harley Bailey kam nach Lake Starlight um nach den Vater von Calista zu suchen! Sie glaubte es wäre Denver Bailey, denn sie hatte ein TV Bericht über dessen Absturz gesehen. Aber im Restaurant ankam und dann auch noch Rome gegenüber stand und feststellen musste das er genau wie Denver aussieht und das Denver verneinen musste je in Seattle gewesen zu sein. Machte es bei Rome Klick, das nur er der Vater der kleinen Calista sein kann. Nachdem er gestand den Namen seines Bruders beim One-Night-Stand genannt zu haben statt seinen eigenen. Deshalb hatte Harley gedacht das Denver der Vater sei von Calista.

Denn Harley hatte nur vorgehabt die Krankenakte von Rome zu holen sowie dessen DNA um ihrer Tochter Calista das Leben zu erleichtern, denn sie leidet an der Bluter Krankheit. (Wer wissen möchte wie diese Krankheit genau heisst liest das Buch.) Rome verliebt sich immer mehr in das Vaterdasein und bitte Harley zu bleiben, denn so hätte Harley jede Menge an Freunde die auf Calista aufpassen können. Denn alle aus der Bailey-Familie inklusive Holly sind in Calista vernarrt.
Wer wissen möchte wie es zwischen den beiden ausgeht und ob die beiden zusammen ziehen werden, liest das Buch am besten selbst!

Mein Fazit:

Ich habe diesen Band sehr gern gelesen, auch wenn ich die ersten beiden Bände auch sehr gemocht habe. Diese Geschwister sind einfach toll und zum verlieben! Denn für den dritten Teil habe ich noch weniger Zeit gebraucht als wie für Band 1 und Band 2! Ich empfehle es auf jeden Fall weiter!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.04.2021

Eine Geschichte zum verlieben!

0

Es war einfach nur soo schön!
Für mich ist das bisher wirklich der beste Band der Reihe!

Dieser dritte Teil der Reihe knüpft direkt an die Geschehnisse von Band zwei an! Und auch hier muss man sich einfach ...

Es war einfach nur soo schön!
Für mich ist das bisher wirklich der beste Band der Reihe!

Dieser dritte Teil der Reihe knüpft direkt an die Geschehnisse von Band zwei an! Und auch hier muss man sich einfach in die Protagonisten und in die Bailey-Familie verlieben! Auch dieses Kleinstadtfeeling ist etwas ganz Besonderes!
Die Liebesgeschichte, die hier im Zentrum steht, ist eine wie ich finde, erwachsene und gleichzeitig auch wunderschöne! Harley ist eine unabhängige und so starke junge alleinerziehende Mutter eines Kleinkindes, die in eine abgelegene Kleinstadt fährt um den Vater ihres Kindes zu finden. Wie unterhaltsam und toll ihre Suche ist, war einfach nur so schön zu lesen. Rhome geht in seiner Vaterrolle regelrecht auf - wie auch seine anderen Familienmitglieder!

Ich habe das Buch regelrecht weggesuchtet und freue mich schon so sehr auf Band 4 & 5 die ich bald mal lesen werde!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere