Cover-Bild Vengeance (Academy of Dream Analysis 1)
Band 1 der Reihe "Academy of Dream Analysis"
(122)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
15,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Forever
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy: Romance
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 448
  • Ersterscheinung: 27.03.2024
  • ISBN: 9783958187962
Ruby Braun

Vengeance (Academy of Dream Analysis 1)

Academy of Dream Analysis | Geheime Verschwörungen und verfeindete Familien: die Dark-Academia-Romantasy

Mit einseitigem Farbschnitt in der ersten Auflage und Illustrationen im Text

Geheime Verschwörungen und verfeindete Familien: Willkommen an der Academy of Dream Analysis

Nemesis von Winther kommt aus einer Familie voller Traumwandler. Sie soll an der  Academy of Dream Analysis im hohen Norden Finnlands zu einer Luziden ausgebildet werden, um durch Träume die Wirklichkeit zu beeinflussen. An der Academy lernt sie Mercy kennen, den Neffen der Direktorin, in dessen Träumen sie nicht nur sich selbst, sondern auch ihr Herz verliert. Doch was niemand ahnt: Eigentlich ist sie an der Academy, um den Tod ihres Bruders zu rächen. Sie weiß, die Direktorin ist dafür verantwortlich. Wäre da nicht Mercy, der zu ihrem Gegenspieler wird …


Die Dark-Academia-Romantasy-Serie:

Buch 1: Vengeance

Buch 2: Grace


Content Note: Vengeance enthält Elemente, die potenziell triggern können, diese sind vor allem häusliche sowie sexuelle Gewalt (nicht zwischen den Protagonisten) und Tod (nicht die Protagonisten).

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.06.2024

Wenn du deine Träume steuern könntest....

0

Meine Meinung:

"Vengeance" hat mich aufgrund der Thematik sehr interessiert. Schon länger beschäftige ich mich mit dem luziden Träumen und habe es selbst schon geübt und teilweise sogar geschafft. Es ...

Meine Meinung:



"Vengeance" hat mich aufgrund der Thematik sehr interessiert. Schon länger beschäftige ich mich mit dem luziden Träumen und habe es selbst schon geübt und teilweise sogar geschafft. Es ist völlig faszinierend, seine eigenen Träume auf eine gewisse Art und Weise beeinflussen zu können und daher hat mich die Geschichte sehr schnell überzeugt und in den Bann gezogen. Denn auf der Academy of Dream Analysis sind nur Schüler*innen, die das Kontrollieren und Steuern von Träumen beherrschen.

In dieser Geschichte werden wir sofort ins Geschehen und in die Welt gezogen und ich finde es sehr gut, wie Ruby Braun es schafft, ihr ganz eigenes Weltsetting zu kreieren, welches aber so nah an unserer eigenen Welt ist. Die Thematik des Träumens ist super interessant und hat sie mit richtig guten Fakten in diese Geschichte integriert. Dazu bekommen wir dann noch diesen typischen Highschool-Flair (liebe ich total, obwohl ich gefühlt schon viel zu alt dafür bin) und eine Liebe, die nicht sein darf. Letzteres könnte nervig sein - ist es aber hier wirklich gar nicht, weil die Autorin einen guten Spagat zwischen romantischen Szenen und spannender Action schafft. Mercy und Nemesis sind zwar beide auf ihre Art und Weise eigenartig und teilweise anstrengend, aber die Dynamik der beiden ist einfach sehr gut zu lesen und sehr glaubhaft.

Zum Ende hin wird die Geschichte meiner Meinung nach ein bisschen unrund. Ohne zu viel zu verraten, gibt es einen kleinen Brake in der Geschichte. Dieser stört irgendwie die Beziehung zwischen Mercy und Nemesis und die Dynamik zwischen den Beiden ist plötzlich anders. Das hat mich verwirrt und passte für mich auch nicht ganz in das Geschehen. Daher kommt das Ende dann irgendwie sehr überraschend und nicht mehr ganz passend. Da hätte die Geschichte echt noch ein bisschen Verbesserungspotential. Das Buch endet Gott sei Dank nicht total offen, aber man weiß auf jeden Fall, dass es noch weiter geht - und das finde ich sehr gelungen. Ich freue mich riesig auf Band 2 :)



Fazit:



Für mich ist "Vengeance" wirklich ein kleines Lesehighlight. Die Thematik des Träumens im Highschool-Setting mit einer guten Liebesgeschichte und Action: Mag ich! 5 Sterne

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.06.2024

Dark Academia meets Enemies to Lovers

0

Meine Meinung

Zuerst habe ich mich etwas über das Cover gewundert, weil ich erst gedacht habe, dass es durch die Blumen eher wie ein normaler New Adult Roman gewirkt hat und nicht in Verbindung mit Fantasy. ...

Meine Meinung

Zuerst habe ich mich etwas über das Cover gewundert, weil ich erst gedacht habe, dass es durch die Blumen eher wie ein normaler New Adult Roman gewirkt hat und nicht in Verbindung mit Fantasy. Aber während dem Lesen wird doch sehr schnell klar, dass Mohn hier eine wichtige Bedeutung hat.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht, flüssig und sehr authentisch, man kann sich einfach wunderbar in die Gefühlswelt der Charaktere einfühlen. Die Geschichte wird sowohl aus der Ich-Perspektive von Nemesis als auch von Mercy erzählt.

Nemesis ist getrieben von ihren Rachengefühlen, ihrem Hass und auch ganz viel Einsamkeit. Sie hat ihr Leben nach ihrem Bruder ausgerichtet, denn gerade ihre Mutter ist eher von der grausamen Sorte. Jetzt da ihr Bruder tot ist, gibt es nur Rache für sie. Erst als sie auf die Academy kommt und Freunde findet, lernt sie, dass sie auch noch Freude und anderen Gefühle in ihr stecken. Doch bleibt die Rache ihr oberstes Ziel. Mercy bleibt auch dem Leser gegenüber zuerst sehr verschlossen. Er schwebt in einer Wolke aus Düsternis und Trauer.

Alle Akademieliebhaber aufgepasst, denn wir haben hier ein geheimnisvolle Akademiesetting in hohen Norden von Finnland mit wunderschöner Landschaft. Außerdem hat mich das Traumwandeln unglaublich fasziniert, auch wenn es doch sehr komplex ist. Dennoch erklärt die Autorin ihre Welt hier unglaublich faszinierend, wer möchte nicht gerne auch mal seine Träume lenken und sich an wunderschöne Orte träumen. Dabei ist die Liebesgeschichte mit stark ausgeprägten Enemies to Lovers – Vibes durchzogen. Gerade Nemesis sperrt sich sehr für ihre Gefühle. Die Gefahr durch die Traumwelt ist sehr präsent und nach dem Ende, muss ich unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Mein Fazit

Vengeance behandelt die Geschichte von Nemsis und Mercy, zwei Traumwandler, die zwischen dem Hass ihrer Familien und Geheimnisse gefangen sind. Die beiden haben die perfekten Enemies to Lovers Vibes verpackt in einer spannenden Geschichte rundum der Akademie der Träume, ihre Intrigen und den Tod von Nemesis Bruder. Nach dem Ende kann ich das Erscheinen vom zweiten Band gar nicht mehr erwarten. Absolute Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.06.2024

Diese Dark Academia hat einfach alles

0

Vengeance von Ruby Braun bietet alles, was ich mir von einer Dark Academia verspreche. Mit ihrer Idee entführt sie ihre Leser an die Academy of Dream Analysis im Norden Finnlands.

Ich muss direkt gestehen, ...

Vengeance von Ruby Braun bietet alles, was ich mir von einer Dark Academia verspreche. Mit ihrer Idee entführt sie ihre Leser an die Academy of Dream Analysis im Norden Finnlands.

Ich muss direkt gestehen, dass ich das Setting einfach unfassbar liebe. Zum einen die Idee einer Schule, in der Schüler in der Kunst der Träume ausgebildet werden, bietet so eine neuen Twist und einen neuen Fantasy-Aspekt. Ruby Braun hat sie auch einfach grandios umgesetzt, man bekommt Dark Axademia-Vibes at its best. Freundschaft, Intrigen und Feinde unter den Schülern, skurrile und undurchsichtige Lehrer, mysteriöse Rituale und gefährliche Machenschaften, allein die Unterrichtslektionen... ich könnte hier endlos schwärmen!

Genauso vielschichtig wie das Setting sind auch die Charaktere, allen voran Nemesis und Mercy. Man blickt nur nach und nach hinter ihre Fassade und es tun sich wahre Abgründe auf, dennoch sind beide gleichzeitig so verletzlich und nahbar, dass man sie direkt ins Herz schließt und mit ihnen beiden mitleidet. Ein Paar, dass zerbrechlich und brutal zugleich ist, perfekt zum Mitfiebern.

Direkt mit Nemesis Ankunft in der Schule beginnt gleich die Suche nach der Wahrheit, daneben muss sie sich anderen Hindernissen stellen. Der Action-Aspekt kommt neben dem Suspense nicht zu kurz. Es entsteht eine düstere Atmosphäre voller scheinbarer Alpträume und verschleierter Machenschaften.

Mit diesem Buch ist Ruby Braun ein absoluter Hit gelungen, der für mich im Genre absolut heraussticht. Wenn man Dark Academia mit Enemies to Lovers und einer grandiosen Fantasy-Idee lesen möchte, dann dieses Buch!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.06.2024

Must Read!

0

Das Cover ist einfach nur schön! Ich glaube, das muss ich gar nicht viel sagen, oder?

Das Buch nimmt den Leser mit auf Nemisis Reise in den Norden Finnlands an die Academy of Dream Analysis. Dort soll ...

Das Cover ist einfach nur schön! Ich glaube, das muss ich gar nicht viel sagen, oder?

Das Buch nimmt den Leser mit auf Nemisis Reise in den Norden Finnlands an die Academy of Dream Analysis. Dort soll sie lernen, wie sie mit ihren Träumen die Realität beeinflussen kann. Währenddessen kommen sie und Mercy, der Neffe der Direktorin, sich immer näher.

Der Schreibstil der Autorin hat mich direkt abgeholt und ich habe super in die Geschichte hineingefunden. Durch die bildliche Beschreibung konnte man sich alles gut vorstellen und vollkommen in diese Welt abtauchen. Am Anfang hat ein bisschen die Spannung gefehlt, aber nach den ersten Paar Kapiteln war ich komplett gefesselt von der Geschichte!

Nemesis fand ich direkt von Anfang an Klasse! Sie ist sehr sympathisch und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen. Auch wenn sie ihren Bruder sehr vermisst, ist sie stark und möchte sich für ihn rächen. Bei Mercy war ich mir am Anfang nicht ganz sicher. Er hatte am Anfang doch das eine oder andere Geheimnis zu viel, am Ende war aber auch er mir sympathisch!

Insgesamt eine wirklich gelungene Geschichte und empfehlenswert für alle Romantasy-Leser!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.06.2024

Neues Lieblingsbuch

0

Dieses Buch hat mich so in seinen Bann gezogen, dass ich allen Freunden aufgezwungen haben es auch zu lesen!

Dieses Buch hat mich so in seinen Bann gezogen, dass ich allen Freunden aufgezwungen haben es auch zu lesen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere