Cover-Bild Chilling Adventures of Sabrina: Hexenzeit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Heyne
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 12.08.2019
  • ISBN: 9783453272545
Sarah Rees Brennan

Chilling Adventures of Sabrina: Hexenzeit

Die offizielle Vorgeschichte zur Netflix-Serie
Beate Brammertz (Übersetzer)

Nur noch einen Sommer hat Sabrina Spellman bis zu ihrem 16. Geburtstag. Dann wird alles anders werden: Sie wird in den dunklen Hexenzirkel aufgenommen werden und allen normalsterblichen Menschen entsagen müssen. Ihren Freundinnen und ihrer großen Liebe Harvey. Wird sie das schaffen? Und liebt Harvey sie überhaupt so sehr wie sie ihn? Um das herauszufinden, lässt sich Sabrina von ihrem Cousin Ambrose zu einem gefährlichen Plan überreden: Sie wendet einen Zauber bei Harvey an. Etwas, was ihre beiden Tanten, ebenfalls Hexen, Sabrina absolut verboten haben. Nicht ohne Grund, denn plötzlich ist mehr als nur ein Leben in großer Gefahr ...

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.09.2019

Ich konnte sehen, dass du dazu geboren bist, eine legendäre hexe zu werden..

0

ღ Inhalt →

Das Buch setzt in dem Sommer vor Sabrinas 16ten Geburtstag ein und erzählt die Vorgeschichte von der Serie. -
Sabrina ist durcheinander, sie will Hexe und Mensch sein. Sie liebt ihre sterblichen ...

ღ Inhalt →

Das Buch setzt in dem Sommer vor Sabrinas 16ten Geburtstag ein und erzählt die Vorgeschichte von der Serie. -
Sabrina ist durcheinander, sie will Hexe und Mensch sein. Sie liebt ihre sterblichen Freunde, die Schule und alles andere was mit dem Sterblichen Leben einhergeht.. doch auch die Hexenwelt gefällt ihr. Sie will eine Hexe sein, sie will gut darin sein. Zwei Welten, die verschiedener nicht sein könnten und Sabrina lebt in beiden, muss sich jedoch für eine davon Entscheiden. Ein letzter Sommer ist alles, was ihr bleibt, bevor sie sich für eine der beiden Welten entscheiden muss.

» Der Mond leuchtete in deinem Rücken wie eine Krone aus Knochen, und die Nacht wallte hinter dir wie ein Umhang aus Schatten. Ich konnte sehen, dass du dazu geboren bist, eine legendäre hexe zu werden. «

ღ Cover →

Das Cover ist ein Traum. Die gesamte Gestaltung ist wirklich großartig. Das Cover ist zum Großteil in Rot und Schwarz gehalten, mit vereinzelten weißen Elementen. Man erkennt im Vordergrund das halbe Gesicht von Sabrina Spellman und im Hintergrund einen Wald.

ღ Schreibstil →

Der Schreibstil von Sarah Rees Brennan ist genial. Das gesamte Buch liest sich sehr flüssig, man fliegt quasi über die Seiten hinweg. Es gibt einige dunkle Kapitel, die auf schwarzem Papier gedruckt sind. Diese haben mir besonders gut gefallen. Die » Was im dunkeln geschieht « Kapitel bieten Unmengen an Hintergrundinformationen zu den einzelnen Charakteren.

Fazit → ★ ★ ★ ★ ★ ღ

Das Buch ist für jeden Fan der Serie ein absolutes Muss! Es ist eine spannende Geschichte, mit zahlreichen Hintergrundinformationen zu den einzelnen Charakteren.

Veröffentlicht am 01.09.2019

Tolle Vorgeschichte zur Serie

0

Klappentext
Nur noch einen Sommer hat Sabrina Spellman bis zu ihrem 16. Geburtstag. Dann wird alles anders werden: Sie wird in den dunklen Hexenzirkel aufgenommen werden und allen normalsterblichen Menschen ...

Klappentext
Nur noch einen Sommer hat Sabrina Spellman bis zu ihrem 16. Geburtstag. Dann wird alles anders werden: Sie wird in den dunklen Hexenzirkel aufgenommen werden und allen normalsterblichen Menschen entsagen müssen. Ihren Freundinnen und ihrer großen Liebe Harvey. Wird sie das schaffen? Und liebt Harvey sie überhaupt so sehr wie sie ihn? Um das herauszufinden, lässt sich Sabrina von ihrem Cousin Ambrose zu einem gefährlichen Plan überreden: Sie wendet einen Zauber bei Harvey an. Etwas, was ihre beiden Tanten, ebenfalls Hexen, Sabrina absolut verboten haben. Nicht ohne Grund, denn plötzlich ist mehr als nur ein Leben in großer Gefahr ...

Cover & Titel
Auf der linken Seite ist ein Mädchen mit hellen Haaren und einem Haarreifen zu sehen – Sabrina. Hinter dem Mädchen scheinen Sträucher emporzusteigen und sich ihr zu nähern. Vermutlich ein Anzeichen für die nahende Dunkelheit, die mit Sabrinas 16. Geburtstag einhergehen wird, sollte sie sich für das Leben als Hexe und somit im Dienst Satans entscheiden.
Der Titel ist der der gleichnamigen Netflix-Serie, was Sinn ergibt, da es sich bei diesem Buch um die Vorgeschichte handelt.

Inhalt
In letzter Zeit hat Sabrina immer wieder das Gefühl, dass ihre große Liebe – Harvey – anderen Mädchen hinterhersieht. Neben der Angst vor der großen Entscheidung, die sie an ihrem 16. Geburtstag zu treffen hat, kommt nun also auch noch die Angst, Harvey an ein anderes Mädchen zu verlieren. Kurzerhand belegt sie den Jungen mit einem Liebeszauber. Dem Ausmaß dieser Hexerei war sich das Mädchen jedoch nicht bewusst. Harvey ist von nun an nahezu besessen von der jungen Hexe und bringt sich dadurch in große Gefahr. Doch tief im Wald, verborgen in der Dunkelheit droht noch eine größere Gefahr auf Sabrina.

Meine Meinung
Wer kennt sie nicht: Sabrina Spellman, die junge Hexe aus unserer Kindheit. Doch Sabrina ist nun nicht mehr 12 Jahre alt, sie steht kurz vor ihrem 16. Geburtstag und ist somit etwas reifer als in der Zeichentrickserie von damals.
Ich habe die Netflix-Serie noch nicht gesehen, habe ein wenig Angst, dass sie zu gruselig ist, jedoch ist meine Neugier durch dieses Buch noch einmal verstärkt worden.
Vom Schreibstil und den Charakteren her erinnert die Geschichte eher an ein Kinderbuch, jedoch sind die Handlungen dafür zu düster. Zelda, die ihre Schwester regelmäßig ermordet und im Garten begräbt, gefährliche Dämonen, etc. Außerdem werden Themen wie Verpflichtung, Familie und Moral angesprochen.
Die Kapitel auf den weißen Seiten sind aus der Sicht von Sabrina geschrieben und geben die Geschichte chronologisch wieder. Die Kapitel auf den schwarzen Seiten („Was im Dunklen geschieht“) berichten – wie der Titel schon verrät – Dinge, die sich im Verborgenen abspielen, nicht sichtbar sind. Es geht entweder um Geschehnisse, die niemand mitbekommt oder um die Gedanken, Ängste und Wünsche verschiedener Charaktere und werfen noch einmal einen ganz anderen Blick auf die Geschichte.
Ich denke, dass dieses Buch eine wirklich gute Vorgeschichte zur Serie liefert, da man die Charaktere und einige ihrer Geheimnisse erfährt und die Figuren in der Serie schon ein wenig kennengelernt hat.

Veröffentlicht am 28.08.2019

Wer die Serie mochte wird auch dieses Buch mögen

0

Hierbei handelt es sich um die Vorgeschichte zur ersten Staffel. Sabrina steht kurz vor ihrer satanischen Taufe und beginnt sich zu fragen, wie in ihr eine Hexe stecken kann, wenn sie für das Gute steht. ...

Hierbei handelt es sich um die Vorgeschichte zur ersten Staffel. Sabrina steht kurz vor ihrer satanischen Taufe und beginnt sich zu fragen, wie in ihr eine Hexe stecken kann, wenn sie für das Gute steht. Doch dann wird die Magie doch ganz verlockend, als Harvey ihr nicht mehr so viel Beachtung schenkt und ein kleiner Zauber ihre Liebe wieder erfrischen könnte... Wirklich super an dem Buch fand ich den Schreibstil der Autorin! Es war wirklich so geschrieben, wie auch die Charaktere in der Serie sprechen. Man hatte sofort wieder alles vor Augen und war wieder mitten im Geschehen. Das Buch an sich war also eine authentische Vorgeschichte.
Was ich jedoch nicht soooo atemberaubend fand war die Geschichte an sich. Es wurde auf den weißen Seiten aus Sabrinas Sicht geschrieben. Dort hat man nicht wirklich was Neues erfahren. Die schwarzen Seiten haben die kurze Sicht eines der Nebencharaktere geschildert. Dort hat man zwar das ein oder andere mehr erfahren (oder eher bestätigt bekommen was man sich schon durch die Serie denken konnte), es gibt aber auch nicht sonderlich weit über den Tellerrand hinaus.

Insgesamt kann ich aber guten Gewissens behaupten dass das Buch für Serien Fans eine gute Ergänzung und eine schöne Überbrückung bis zur nächsten Staffel ist. Ich glaube aber für Leute, die die Serie nicht gesehen haben ist das Buch eher weniger was, weil bestimmte Nebenhandlungen einfach so im Raum stehen gelassen werden bzw nicht erklärt werden.

Veröffentlicht am 27.08.2019

<3

0

Ich habe mich sehr vor diesem Buch gefürchtet, groß war die Angst, ebenso von dieser Vorgeschichte enttäuscht zu sein, wie dies bei der Vorgeschichte zu „Riverdale“ der Fall war. Diese Befürchtung löste ...

Ich habe mich sehr vor diesem Buch gefürchtet, groß war die Angst, ebenso von dieser Vorgeschichte enttäuscht zu sein, wie dies bei der Vorgeschichte zu „Riverdale“ der Fall war. Diese Befürchtung löste sich jedoch relativ schnell in Luft auf. Ich bin gleich emotional in die Story gefallen, habe den Schreibstil, die Art zu sprechen und diesen Hauch trockenen Humors sofort wiedererkannt. Als großer Fan der Netflix-Serie war das Buch zu lesen, wie nach Hause zu kommen. Man sah einfach die berühmten Charaktere wie Tante Hilde, Tante Zelda und auch Ambrose direkt vor sich. Man fühlte förmlich Sabrinas Zerrissenheit. Ich habe das Buch von der ersten Seite an geliebt. Ganz besonders hat es mich gefreut, dass man einen viel tieferen emotionalen Einblick in Sabrinas Wesen, ihrer Familie, aber auch ihrer Feinde, bekam. Denn das Buch wartet mit einigen schwarz gedruckten Kapitel auf, die die Überschrift „Was im Dunkeln geschieht“ tragen. Darin kann man immer wieder die Geschehnisse aus der Sicht von anderen Charakteren wie z.B. Pater Blackwood, dem „Wassergeist“, wen ich damit meine müsst ihr schon selbst herausfinden, oder auch Nick, mitverfolgen was ich sehr aufregen finde. Die Story an sich ist eine typisch verwirrend-magische Verkettung von Ereignissen die in Greendale und vor allem zum Leben der Spellmans gehört. Alles in allem eine absolut gelungene Vorgeschichte und genau so wie sie sein sollte! Bitte mehr davon.

Veröffentlicht am 25.08.2019

Ganz Nett

0

Die Geschichten rund um Sabrina Spellman und ihren Freunden ist mir nicht unbekannt, denn schon als ich 12 war schaute ich mir die Serie im TV an. Netflix hat die Serie nun neu aufgesetzt und ein bisschen ...

Die Geschichten rund um Sabrina Spellman und ihren Freunden ist mir nicht unbekannt, denn schon als ich 12 war schaute ich mir die Serie im TV an. Netflix hat die Serie nun neu aufgesetzt und ein bisschen düsterer gestaltet. Da ich die Serie noch nicht geschaut habe kann ich dazu nichts weiter sagen. Klar ist, das Sabrina eine Halbhexe ist. Ihre Mutter war eine Sterbliche und ihr Vater ein großer Hexer. Da beide Eltern verstorben sind, lebt Sabrina bei ihren Tanten Hilda und Zelda, sowie dem ebenfalls aufgenommenen Cousin Ambrose. Da Sabrina 16 wird, soll sie sich nach dem Sommer ihrem sterblichem Leben abschwören und sich auf die Seite des bösen begeben. Sabrina hält davon allerdings nicht ganz so viel.

---------------------------

In dem Buch wird Sabrinas letztes Jahr als sterbliche beschrieben. Dabei schlägt sie sich mit normalen Teenie Dingen rum. Doch da sie eine Hexe ist, kann sie sich der Magie bedienen, wobei doch eine Menge schief geht. Wir lernen sie als Charakter kennen und bekommen auch einen Einblick hinter die Kulissen, denn manche Kapitel nennen sich "Was im Dunkeln geschieht" und beleuchten die Sachen, die manchen Figuren im Kopf rumgehen oder die einen tiefen Blick in ihr innerstes geben. Mir hat gut gefallen, das mir die Charaktere immer noch gut vor Augen waren. Sie wurden in ihrem Wesen nicht wirklich verändert. Wenn man weder die alte noch die neue Serie kennt, könnte es allerdings ein bisschen schwierig werden die Personen auseinander zu halten und die zusammenhänge zu verstehen.

Etwas gestört hat mich der Schreibstil in den dunklen Kapiteln. Er war oft etwas durcheinander und hat in fast jedem Satz den Namen der Person wiedergegeben, um die es gerade geht. Das war wirklich sehr nervig und anstrengen. Ich glaube allerdings das sollte die Gedankengänge besser wiedergeben, mir hat es jedenfalls absolut nicht gefallen. Ansonsten ist dieses Buch eine leichte Lektüre für zwischendurch und ein besonderes Schmankerl für Fans der Netflix Serie.