Cover-Bild Dunbridge Academy - Anywhere
(166)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 464
  • Ersterscheinung: 26.01.2022
  • ISBN: 9783736316553
Sarah Sprinz

Dunbridge Academy - Anywhere

Er könnte überall sein, aber er ist hier bei mir ...

Sich zu verlieben, das stand nicht auf Emmas Agenda, als sie für ein Auslandsjahr an der schottischen DUNBRIDGE ACADEMY angenommen wird - dem Internat, an dem sich ihre Eltern kennengelernt haben. Hier will sie Hinweise auf ihren Vater finden, der die Familie vor Jahren verlassen hat. Ablenkung von ihrem Plan kann sie dabei nicht gebrauchen, aber als sie Schulsprecher Henry trifft, weiß Emma sofort, dass sie ein Problem hat. Während geheimer Mitternachtspartys und nächtlicher Spaziergänge durch die alten Gemäuer der Schule wachsen Gefühle zwischen ihnen, gegen die Emma schon bald machtlos ist. Doch Henry hat eine Freundin und Emma kein Bedürfnis, sich das Herz brechen zu lassen ...

"Ich bin hoffnungslos verliebt - in die DUNBRIDGE ACADEMY, aber vor allem in Emma und Henry. Ihre Geschichte ist berührend, echt und geht einem so nah, als wäre man ein Teil ihrer Welt." LENA KIEFER , SPIEGEL-Bestseller-Autorin

Auftaktband der DUNBRIDGE-ACADEMY-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Sarah Sprinz

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.06.2022

wahnsinn !

0

💙 Emma & Henry 💙

„Anywhere“ ist ein ganz toller Start der Dunbridge Academy Reihe von Sarah Sprinz. Junge Liebe trifft auf herzzerreißenden Verlust. Emma trifft auf Henry.

Sowohl Emma als auch Henry ...

💙 Emma & Henry 💙

„Anywhere“ ist ein ganz toller Start der Dunbridge Academy Reihe von Sarah Sprinz. Junge Liebe trifft auf herzzerreißenden Verlust. Emma trifft auf Henry.

Sowohl Emma als auch Henry sind ganz tolle Charaktere, denen leider kein Leid erspart bleibt. Trotz dessen leidet ihre Liebe nicht darunter.

Das Thema Familie ist sehr präsent, genauso wie Verlust und Ängste. Meiner Meinung nach sehr schön umgesetzt und durch den Schreibstil sind viele Emotionen transportiert worden. 💙

In manchen Situationen waren mir die Charaktere allerdings zu erwachsen, allen voran Grace. Viele Reaktionen und Aussagen fand ich ihrem Alter nicht gerecht.

Alles in Einem ist „Anywhere“ ein wundervolles Buch, was ich jedem nur empfehlen kann. Das Internatssetting in Schottland ist traumhaft und ich würde unfassbar gerne dort zur Schule gehen. 🥰

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.06.2022

ein aufregender, mitreißender, alltäglicher, aber ergreifender Auftakt inklusive neuem Wohlfühlort

0

Ich liebe es -
Emma & Henry,
ihre Geschichte,
die Clique,
die Dunbridge Academy,
die Umgebung,
Sarahs Schreib- und Erzählstil,
und die Emotionen, die mich beim Lesen begleitet haben.
Kurzum: einfach ...

Ich liebe es -
Emma & Henry,
ihre Geschichte,
die Clique,
die Dunbridge Academy,
die Umgebung,
Sarahs Schreib- und Erzählstil,
und die Emotionen, die mich beim Lesen begleitet haben.
Kurzum: einfach alles an Anywhere! ♥

Von der ersten Seite an, hat mich Sarah Sprinz sachte in die Geschichte von Emma & Henry hineingezogen.
Und mich damit an einen Ort mitgenommen,
den ich am liebsten nicht mehr verlassen hätte.

Emma & Henry haben mich bereits bei ihrer ersten Begegnung verzaubert.
Ich mochte die Zwei total gerne:
Die Austauschschülerin und der Schülersprecher.
Beide sind total sympathisch, ambitioniert und zuverlässig.
Zwei, die sich gegenseitig pushen, unterstützen
und in schweren Zeiten zusammenhalten.
Ich habe mit ihnen gelacht, gehofft, gebangt, und geweint!
Was für eine Geschichte, was für Emotionen …

Doch genauso wie die Hauptprotagonisten,
sind mir auch die Nebencharaktere ans Herz gewachsen!
Schon jetzt freue ich mich, mit Band 2 & 3, wieder in ihre Mitte zurückzukehren zu können!

Mein Fazit:
Emmas & Henrys Geschichte ist ein toller Auftakt für die DUNBRIDGE ACADEMY Reihe.
Aufregend und mitreißend, gleichzeitig alltäglich, aber ergreifend.

5 Sterne

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.05.2022

Eins meiner Lieblingsbücher!

0

Ich bin ehrlich. Ich habe mir dieses Buch nur wegen dem Farbschnitt gekauft. Hatte ich Erwartungen? Nein. Ich habe das Buch angefangen und fand es die ersten 50 Seiten nicht besonders gut. Aber als Emma ...

Ich bin ehrlich. Ich habe mir dieses Buch nur wegen dem Farbschnitt gekauft. Hatte ich Erwartungen? Nein. Ich habe das Buch angefangen und fand es die ersten 50 Seiten nicht besonders gut. Aber als Emma und Henry dann an der Dunbridge Academy angekommen sind, hat es sich angefühlt, wie nach Hause kommen. Ich habe mich in das Internat verliebt. Aber vorallem in Tori und Sinclair. Die beiden sind so tolle Freunde und deswegen freue ich mich sehr auf Anyone.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.05.2022

Liebe

0

Ich habe dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite geliebt und es definitiv ein Highlight. Es war von vorne bis hinten spannend, genau im richtigen Maß traurig und einfach verdammt schön.

Ich habe dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite geliebt und es definitiv ein Highlight. Es war von vorne bis hinten spannend, genau im richtigen Maß traurig und einfach verdammt schön.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.05.2022

0

"Ich laufe, weil es das ist, was ich am allerbesten kann. Aber ich laufe niemanden hinterher, in dessen Leben kein Platz für mich ist."
~Emma, S.459

Inhalt:
Sich zu verlieben, das stand nicht auf Emmas ...

"Ich laufe, weil es das ist, was ich am allerbesten kann. Aber ich laufe niemanden hinterher, in dessen Leben kein Platz für mich ist."
~Emma, S.459

Inhalt:
Sich zu verlieben, das stand nicht auf Emmas Agenda, als sie für ein Auslandsjahr an der schottischen DUNBRIDGE ACADEMY angenommen wird - dem Internat, an dem sich ihre Eltern kennengelernt haben. Hier will sie Hinweise auf ihren Vater finden, der die Familie vor Jahren verlassen hat. Ablenkung von ihrem Plan kann sie dabei nicht gebrauchen, aber als sie Schulsprecher Henry trifft, weiß Emma sofort, dass sie ein Problem hat. Während geheimer Mitternachtspartys und nächtlicher Spaziergänge durch die alten Gemäuer der Schule wachsen Gefühle zwischen ihnen, gegen die Emma schon bald machtlos ist. Doch Henry hat eine Freundin und Emma kein Bedürfnis, sich das Herz brechen zu lassen ...

Meinung:
Wieder einmal beweist mir Sarah Sprinz mit diesem Wert was für unfassbar ergreifende und emotional fesselnde Geschichten sie schreiben kann.

Schon allein ihr Schreibstil ist wundervoll. Für mich ganz leicht zu lesen und gleichzeitig sprachlich genial.

Auch mit Emma und Henry hat Sarah Sprinz hier einen Volltreffer mitten in mein Herz gelandet.
Gerade mit Emma war ich sofort auf einer Wellenlänge und habe jeden zweiten ihrer Gedanken den sie hat genauso im gleichen Moment gedacht.
Sie ist authentisch, liebenswert und niemand kann sie daran hindern ihre Ziele zu verfolgen.
Henry wiederum ist ein unglaublich süßer Bookboyfriend, der jedoch einiges durchstehen muss und somit hab ich schon ganz schön mit ihm gelitten.

Das Seeting ist einfach phänomenal. Die Dunbridge Academy hatte mich schon vom ersten Moment an begeistert. Es ist einfach etwas das einen ganz neuen Wind in die Geschichte bringt und ganz andere Möglichkeiten bietet.
Achja und wo ist jetzt meine Dunbridge Academy, ich würde sofort dorthin gehen und am liebsten nie wieder abreisen.
Und noch muss ich das zumindest gedanklich noch nicht, da mich bald schon Band 2 und danach Band 3 erwartet.

5+ von 5 Sterne ⭐️

"Es ist nicht mehr die Jahreszeit dafür."
"Für meinen Heuschnupfen schon."
~Sinclair und Tori, S.79

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere