Cover-Bild Light it up
(46)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 02.08.2021
  • ISBN: 9783426526354
Stella Tack

Light it up

Roman

Wenn statt Fetzen Funken fliegen:
Im 2. Teil der New Adult Liebesroman-Reihe »Stars and Lovers« liefern sich DJ Xander Price und Schauspielerin Rosie nicht nur hitzige Wortgefechte.

Seit dem »Beat it up«-Festival ist die DJ-Karriere von Xander Price ziemlich in Schieflage geraten: zu viele Partys, zu viele gebrochene Herzen - und ein handfester Skandal. Mit der Hauptrolle in der Liebesdrama-Serie »Light it up« soll er nun sein Image aufpolieren.
Dumm nur, dass er dafür ausgerechnet mit seiner Ex-Affäre Thalia ein Liebespaar darstellen muss: Thalia ist zwar nicht ganz unschuldig an Xanders aktueller Situation, trotzdem fasziniert sie ihn nach wie vor.
Noch dümmer, dass auch Thalias Cousine Rosie in der Serie mitspielt: Gleich am ersten Drehtag touchiert sie auf dem Parkplatz Xanders Sportwagen und die beiden liefern sich ein wahrhaft bühnenreifes Wortgefecht. Xander würde den temperamentvollen Rotschopf ja wirklich gerne hassen - wenn sie dabei nur nicht so verdammt süß wäre ...

Freche Dialoge und prickelnde Romantik zeichnen die New Adult Liebesromane von Bestseller-Autorin Stella Tack aus. Wenn am Set einer Fernsehserie erst die Fetzen und dann die Funken fliegen, kommt auch der Glamour-Faktor nicht zu kurz.

Der 1. Teil der Liebesroman-Reihe »Stars and Lovers« spielt in der DJ-Szene: In »Beat it up« trifft Xanders Zwillingsschwester Summer Price auf seinen Konkurrenten Gabriel, der ihre Gefühle völlig durcheinanderbringt.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.01.2022

Absolut lesenwert

0

"[...] Und ich will auf das alles nur scheißen! Ich will Cole Jacobs eine auf die Fresse geben, weil er neben ihr sitzen darf und sie zum Lachen bringt, und dann will ich dieses ganze dumme Studio abfackeln, ...

"[...] Und ich will auf das alles nur scheißen! Ich will Cole Jacobs eine auf die Fresse geben, weil er neben ihr sitzen darf und sie zum Lachen bringt, und dann will ich dieses ganze dumme Studio abfackeln, Rosie in mein Auto werfen und in den Sonnenuntergang fahren! Ich bin jämmerlich. " - S. 381 Xander

Rosie ist eine sehr ambitionierte junge Frau. Sie verliert nicht den Mut, ist warmherzig, hilfsbereit und offen. Dabei immer ehrlich, loyal und würde nie über Leichen gehen. Ihr freches Mundwerk ist einfach genial.
Xander hat sich irgendwo verloren und weiß nicht mehr wo sein Ziel ist. Er ist etwas dunkel, ziemlich chaotisch. Aber auch fürsorglich und macht alles wenn es um die geht die er liebt. Xan ist ein sehr intensiver Charakter, schlagfertig, leidenschaftlich aber über das Thema Vernunft sollten wir nochmal reden.
Teil zwei war witzig, intensiv und absolut lesenswert - aber Gabe ist immer noch mein Favorit.
Das Buch war irgendwie zum Loslassen, zum Entspannen und zum Genießen. Das Drama dabei vor allem zwischen Xan und Rosie dabei on point und bei dem zwischen Rosie und Thalia puh ja ich schwanke zwischen Mitleid und Schadenfreude.
Mir hat diese Chemie zwischen Rosie und Xan einfach so gefallen und die hatten mich sofort in der Hand.
Summer, Peter, Payton, Julien und Gabriel haben noch den nötigen Zusatzkick gegeben und ich war einfach hin und weg. Dazu diese unglaublich tolle Atmosphäre und das Setting der Show.
Es war zum Mitreißen und zum Verlieben.
Ganz großes Hutziehen dabei für die Art wie das Drehbuch mit eingearbeitet wurde.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.01.2022

Einfach herrlich lustig und ergreifend

0

Xander und Rosie, das neue Traumpaar am Sternchenhimmel. Zumindest für mich. Rosie ist eine starke und chaotische Person, die mich des öfteren zum Lächeln brachte. Vor allem wenn sie ihren Goldfisch Gabriel ...

Xander und Rosie, das neue Traumpaar am Sternchenhimmel. Zumindest für mich. Rosie ist eine starke und chaotische Person, die mich des öfteren zum Lächeln brachte. Vor allem wenn sie ihren Goldfisch Gabriel betüdelt. Dann wären da noch ihre Mitbewohner Peter und Horst - wobei man ersten bereits aus Band 1 kennt. Man möchte ihn einfach nur knuddeln und knutschen. Er und Rosie sind so unterschiedlich und doch passen sie zueinander.
Auch die Dynamik zwischen Rosie und Xander gefiel mir gut. Trotz gewissen Problemen war es kein übermäßiges Drama, sondern nachvollziehbare Punkte. Genau das hat mir so gut daran gefallen. Ich kann nicht näher darauf eingehen, sonst spoiler ich euch nur und das wollen wir ja nicht.
Kommen wir auf Rosies Job zurück! Ich musste so oft so hart lachen, dass ich fast daran erstickt wäre. Ich liebe es, wie Stella aus den banalsten Dingen etwas so urkomisches zaubern kann aber sie schafft es.
Gabriel und Summer tauchen ebenfalls ab und zu auf und noch immer liebe ich die Dynamik der Zwillinge. Die Liebe zwischen den beiden ist mit jedem Wort spürbar.

Es war einfach ein grandioser zweiter Band und ich liebe diese (jetzt noch) Diologie und kann es kaum erwarten Band 3 zu lesen.

Oh und auch wenn ich die Green Valley-Reihe noch auf dem Sub habe, würde ich am liebsten mit dem Band in dem Cole vorkommt, starten, doch mein innerer Monk lässt das leider nicht zu. Wie ich jetzt drauf komme? LEST DAS BUCH!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.11.2021

Schauspielerei mal anders

0

Und schon wieder hat sich Stella Tack selbst übertroffen. Der zweite Teil dieser Reihe hat mich mal wieder zum weinen gebracht.
Im positiven Sinne natürlich! Ich habe Tränen gelacht als ich in die Welt ...

Und schon wieder hat sich Stella Tack selbst übertroffen. Der zweite Teil dieser Reihe hat mich mal wieder zum weinen gebracht.
Im positiven Sinne natürlich! Ich habe Tränen gelacht als ich in die Welt der Protagonisten getaucht bin.
Die Dialoge sind, wie immer, unfassbar witzig aber auch sehr gefühlvoll.
Man kann gar nicht anders als sich in die Protagonisten zu verlieben und bei jeder Aktion mit zu fiebern.
Eine absolute Empfehlung wenn man eine Liebesgeschichte mit viel Witz und Drama mag!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.11.2021

Eine zuckersüße Liebesgeschichte

0

Inhalt:

Rosie Thorn kann es kaum fassen, als sie für das Casting einer Netflix-Serie vorsprechen soll. Zwar nur eine Nebenrolle, dennoch ist sie furchtbar aufgeregt, was dazu führt, daß sie prompt in ...

Inhalt:

Rosie Thorn kann es kaum fassen, als sie für das Casting einer Netflix-Serie vorsprechen soll. Zwar nur eine Nebenrolle, dennoch ist sie furchtbar aufgeregt, was dazu führt, daß sie prompt in einen teuren Sportwagen fährt. Und darin sitzt Xander Price, skandalumwitterter DJ. Als dieser seine Sinne wieder beisammen hat, liefern die beiden sich ein bühnenreifes Wortgefecht. Dumm nur das Xander die Hauptrolle in Rosie's Serie spielen soll. Denn plötzlich genießen die beiden ihre heftigen Auseinandersetzungen immer mehr...

Meinung:

Eine rund um gelungene Liebesgeschichte, mit ein bisschen Drama, Herzschmerz, ganz viel Gefühl und vor allem ganz viel Humor. Das beschreibt dieses Buch glaube ich ganz gut und ich habe jede einzelne Seite geliebt. In Rosie habe ich mich sofort verliebt, sie ist einfach ein wahrer Sonnenschein, sagt was sie denkt, hat das Herz am rechten Fleck und wer dann auch noch in einem übergroßen Hühnerkostüm rumhüpft und es auch noch liebt, der hat bei mir sowieso schon mal so richtig gewonnen.

Xander, kannte ich bereits schon aus "Beat it up", doch jetzt hat man ihn endlich so richtig kennengelernt. Denn der ach so coole DJ, hat ein Herz und was für eins. Zusammen haben sie so richtig die Funken fliegen lassen und es war einfach nur herzallerliebst und zuckersüß.

Der unvergleichliche Humor von Stella Tack kommt hier definitiv auch nicht zu kurz. Es waren manchmal nur so Kleinigkeiten, die aber wirklich unglaublich lustig waren und man einfach nur lachen musste.

Und wie sehr habe ich es geliebt, vertraute Gesichter, aus Band 1 wiederzutreffen. Diese wurden großartig in die Geschichte integriert und es war ein Genuss, wieder von ihnen zu lesen.

Auch die tollen Beschreibungen von den Arbeiten am Filnset, haben mich überzeugt und ich konnte es mir wirklich genau so vorstellen.

Für mich eine rund um gelungene Geschichte, die Spaß macht, das Herz berührt und einfach nur wahnsinnig gut unterhält.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.11.2021

Wunderschöne Liebesstory

0

Das Cover ist einfach wieder nur wunderschön. Die Farben harmonieren so gut zusammen und passen perfekt zum Titel. Und ich glaube von Stellas Schreibstil brauche ich gar nicht erst wieder anfangen. Er ...

Das Cover ist einfach wieder nur wunderschön. Die Farben harmonieren so gut zusammen und passen perfekt zum Titel. Und ich glaube von Stellas Schreibstil brauche ich gar nicht erst wieder anfangen. Er ist so schön und leicht zu lesen und so voller Humor ich liebe es. Ich liebe ihren Humor einfach. Er springe einem richtig entgegen du lässt einem immer wieder laut auflachen.
Ich finde es super, wird die Geschichte aus Rosies und Xanders Sicht erzählt. Man lernte die Charaktere so noch tiefer kennen und die zwei waren einfach spitze. Auch wenn sie eigentlich ganz unterschiedlich sind, passen sie perfekt zusammen. Aber auch die neben Charaktere waren einfach nur bombe. Rosies Mitbewohner und auch die anderen Hollywoodstars waren so lustig und es war spannen sie kennenzulernen. Auch wenn mir Rosies Cousine anfangs sehr suspekt und seeeeehr speziell rüberkam. Teils dachte ich mir nur „echt jetzt“
die Dialoge zwischen Rosie und Xander kann man nur als herrlich beschreiben, denn sie waren voller Chemie, lustigen Wortgefachten, lustigen Gedanken und voller Liebe.
Auch das Setting mit der Netflix Serie gefällt mir sehr. Ich würde die Serie direkt schauen. Vor allem haben mir dabei die Drehbuchauszüge gefallen, die immer wieder vorkamen. Die Geschichte von Rosie und Xander wurde sehr detailliert beschrieben und auch der Ablauf am Filmset. Man merkt, dass sich Stella da sehr gut informiert hat.
Rosie wächst während der Geschichte so stark und gewinnt einiges an Selbstvertrauen in sich. Und Xander naja er ist eben Xander. Aber auch ehr macht eine Wandlung durch und wie schon in band eins hat er mich hier erneut im Sturm erobert mit seiner charmanten Art.
Light it up ist wirklich ein „lass die Seele baumeln“ Buch und man lacht bis der Bauch nur noch weh tut und einem Tränen aus den Augen kommen. Ich kann es also nur wärmstens empfehlen und ich bin gespannt, wie die Geschichte weiter geht…

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere