Cover-Bild Der Weihnachtosaurus

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: cbt
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 14.10.2019
  • ISBN: 9783570313114
Tom Fletcher

Der Weihnachtosaurus

Ausgezeichnet mit dem Lovelybooks Leserpreis 2019: Kinderbuch
Franziska Gehm (Übersetzer), Shane Devries (Illustrator)

»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier …«

Ein geheimnisvolles riesiges Ei, tief im Eis am Nordpol, versetzt die Weihnachtswichtel in Aufregung. Der Weihnachtsmann selbst brütet das Ei unter seinem dicken Po aus, und es schlüpft ein freundlicher Dinosaurier – der Weihnachtosaurus. Gleichzeitig, tausende Kilometer entfernt, schickt William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab. Sein einziger Wunsch: ein echter Dinosaurier. In der Weihnachtsnacht begegnen sich William und der Weihnachtosaurus. Gemeinsam erleben sie ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer – und was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.

Mit über 100 wunderschönen Schwarz-Weiß-Illustrationen.

Ausstattung: Mit s/w Illustrationen

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.05.2020

Rezension: Der Weihnachtosaurus

0



Titel: Der Weihnachtosaurus

Autor: Tom Fletcher

Verlag: Cbt Verlag

Seitenanzahl: 384 Seiten



Klappentext:

»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier ...«

Die Weihnachtswichtel ...



Titel: Der Weihnachtosaurus

Autor: Tom Fletcher

Verlag: Cbt Verlag

Seitenanzahl: 384 Seiten



Klappentext:

»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier ...«

Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.



Zum Cover:

Das Cover ist wunderschön, ich liebe es. Es ist total niedlich wie der kleine Junge auf dem Dino sitzt. Der Dino ist sowas von süß, ich würde ihn am liebsten auch haben wollen. Wenn ich mir das Cover so anschaue habe ich richtig Lust das Buch zu lesen und wenn es mich schon anspricht, dann wird es die kleineren Kinde erst Recht ansprechen, sie werden es genau so haben wollen. Außerdem ist es auch noch so schön weihnachtlich, da kommt man richtig in Weihnachtsstimmung. Das Cover schimmert auch so ein bisschen und ist matt und wie ihr vielleicht wisst, liebe ich matte Cover. Für mich ist das Cover ein absoluter Hingucker und macht neugerig auf die Geschichte.



Illustrationen:

Die Illustrationen sind ebenfalls wunderschön. Durch die Illustrationen hat man viel mehr Lust auf die Geschichte und sie passen einfach perfekt. Du hast das Gefühl wirklich dort zu sein und zu träumen. Obwohl die Illustrationen schwarz-weiß sind, sind sie troztdem sehr detailliert und einfach nur toll. Ich liebe einfach diesen Dinosaurier, der ist so verdammt knuffig!



Meine Meinung:

Das Buch war wirklich ein absoluter Traum. Es war ein perfektes Weihnachtsbuch und wer das nicht gelesen hat, hat echt was verpasst, also rennt bitte alle zur Buchhandlung und kauft es euch. Die Idee war so genial und außergewöhnlich und die Umsetzung war einfach nur super und mega gelungen. Ich hatte nicht gewollt das, dass Buch zu Ende geht, aber leider geht jedes Buch irgendwann mal zu Ende, auch ein Gutes. Ich hoffe so sehr das ein Zweiter Band rauskommt, denn man könnte noch viel dazu schreiben und sich noch viel mehr ausdenken, die Geschichte dafür bietet aufjedenfall Potenzial. Die Geschichte war einfach süß und zugleich auch ein bisschen traurig. William war ein super toller Hauptcharakter, ein total lieber Junge, der manche Sachen echt nicht verdient hat und mir manchmal echt leid tat. Ich konnte mit ihm fühlen und mich sehr gut in in ihn hineinversetzen, aber auch der Weihnachtstosaurus war super lustig und brachte definitiv den ein und anderen Lacher mitrein. Der Schreibstil war auch sehr gut, es war alles verständlich und du hast so viele Seiten wie im Flug gelesen. Ich finde das Buch wirklich mehr als empfehlenswert und perfekt für die Weihnachtszeit geeignet, ein super tolles Weihnachtsbuch was einfach ein Muss ist, für jeden egal wie alt man ist.

~ 5/5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.02.2020

Eine Geschichte fürs Herz

0

"Du bist ein Weihnachtosaurus?" Der Dinosaurier, auf dem er saß, zappelte aufgeregt und tänzelte kurz auf der Stelle. "Wow! Von einem Weihnachtosaurus habe ich bisher noch nie gehört. Gibt es mehr von ...

"Du bist ein Weihnachtosaurus?" Der Dinosaurier, auf dem er saß, zappelte aufgeregt und tänzelte kurz auf der Stelle. "Wow! Von einem Weihnachtosaurus habe ich bisher noch nie gehört. Gibt es mehr von dir?" fragte William. Der Weihnachtosaurus schüttelte traurig den Kopf. "Du bist der einzige?" Der Weihnachtosaurus nickte. "Der einzig wahre Weihnachtosaurus der Welt!" rief William.

Als ich mir vor zwei Jahren den Weihnachtosaurus zu Weihnachten gewünscht habe, war ich total verzaubert von der Geschichte💫 Innerhalb kürzester Zeit hatte ich es verschlungen und empfehle seitdem gefühlt jedem dieses wundervolle Buch.

Wir begleiten den Jungen William dabei, wie er sich durch den Alltag im Rollstuhl kämpft und dadurch auch leider als Außenseiter da steht. Zu Weihnachten hat er einen besonderen Wunsch. Er wünscht sich einen Freund und dieser soll ein Dinosaurier sein. Und so begleiten wir dann eben auch zuckersüße, reimende Wichtel, die im Eis am Nordpol ein Ei finden. Und dort versteckt, befindet sich niemand geringeres als der Weihnachtosaurus. Als er sich heimlich in den Schlitten des Weihnachtsmannes schleicht, nimmt die Geschichte ihren Lauf und William wird nicht nur mit seinem Wunschgeschenk überrascht, sondern rutscht in eine spannende Familiengeschichte hinein.
Ich kann dieses Buch wirklich nur von Herzen empfehlen. Es ist ein Buch für jung und alt. Durch den Schreibstil der flüssig und auch total lustig ist. Aber auch die schönen Illustrationen begleiten die Geschichte und untermalen die Handlung perfekt😍 Bei jedem Bild war ich mehr und mehr davon verzaubert und wurde in den Bann gezogen😊
In "Der Weihnachtosaurus" geht es nicht nur um Freundschaft, auch das Thema Mobbing wird aufgegriffen und dass es nicht in Ordnung ist. Sondern, dass jeder mit seinen Einzigartigkeiten besonders ist💙 Natürlich kommt auch der Glaube nicht zu kurz und der Zauber rund um Weihnachten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.01.2020

Mega süße & lehrreiche Kindergeschichte!

0

Ich habe mich mal an einem Kinderbuch versucht und Der Weihnachtosaurus war in der Weihnachtszeit für mich die perfekte Gelegenheit. Außerdem wollte ich das Buch sowieso lesen, weil so viele von der Geschichte ...

Ich habe mich mal an einem Kinderbuch versucht und Der Weihnachtosaurus war in der Weihnachtszeit für mich die perfekte Gelegenheit. Außerdem wollte ich das Buch sowieso lesen, weil so viele von der Geschichte schwärmen. Ich wurde auch nicht enttäuscht, so viel kann ich schon einmal sagen.

Der Schreibstil ist richtig toll und man kann sich in diese Geschichte hineinfallen lassen.
Während dem Lesen kann man viel lernen: Nächstenliebe, Freundschaft und Vergebung. Zwischen den tollen Zeilen sind viele Illustrationen zu entdecken, die supersüß sind. Besonders wird die Geschichte durch Kleinigkeiten, wie die Wichtel, die nur in Reimen sprechen. Aber so haben auch alle anderen Charaktere besondere Eigenschaften.

Die Handlung ist, besonders für Kinder, etwas ganz besonderes. Es zeigt dass Träume und Wünsche wahr werden können, egal wie außergewöhnlich sie sind.
Deutlich wird auch, dass der Autor seine Leidenschaft für Weihnachten in diesem Buch richtig auslebt.

Nach dieser wirklich tollen Geschichte, bin ich gespannt, was im zweiten Band auf mich zu kommen wird. Diesen werde ich voraussichtlich dann im Winter 2020 lesen. Ich kann dieses Buch nur an Klein & Groß empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2020

Der Beginn einer wundervollen Freundschaft

0

William und sein Papa leben allein und beide glauben ganz fest an den Weihnachtsmann. Denn, wenn man an etwas ganz fest glaubt, dann gibt es das auch!
William ist seit einem schlimmen Unfall an den Rollstuhl ...

William und sein Papa leben allein und beide glauben ganz fest an den Weihnachtsmann. Denn, wenn man an etwas ganz fest glaubt, dann gibt es das auch!
William ist seit einem schlimmen Unfall an den Rollstuhl gefesselt und muss mittlerweile jeden Tag viele Gemeinheiten von seinen Mitschülern über sich ergehen lassen. Aber durch seinen Glauben und sein gutes Herz, bekommt er ein ganz besonderes Geschenk vom Weihnachtsmann, denn er steht auf der Liste der guten Kinder.
Eine wundervolle, aufregende Zeit beginnt.

"Der Weihnachtosaurus" von Tom Fletcher ist eine zuckersüß geschriebene Geschichte für kleine und große Leser, die sich den Glauben an das Unmögliche erhalten haben.

Im Verlauf der Geschichte kann man viel lernen, angefangen mit Nächstenliebe und wahrer Freundschaft, bis hin zur Vergebung. Es ist ein Buch, welches meiner Meinung nach nahezu perfekt den Geist der Weihnacht einfängt und dadurch einfach in eine besinnliche Weihnachtslesezeit gehört.

Die Illustrationen im Buch und davon gibt es wirklich reichlich, sind so treffend und niedlich , dass es Spaß macht die Geschichte zu erleben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, somit kann sich jeder Leser in sein eigenes Weihnachtswunderland träumen.

Für mich ist diese Weihnachtsgeschichte von nun an nicht mehr wegzudenken und daher hat sie volle 5 Sterne verdient!


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.01.2020

...zauberhafte Geschichte, perfekt für die kalte Jahreszeit und mit wunderschönen Illustrationen belegt...

0

Zur Vorweihnachtszeit bzw. Kälteren Jahreszeit war ich auf der Suche nach einer Geschichte für groß und klein und habe mich von diesem Werk verzaubern lassen.

Man taucht sofort in die fantasievolle Geschichte ...

Zur Vorweihnachtszeit bzw. Kälteren Jahreszeit war ich auf der Suche nach einer Geschichte für groß und klein und habe mich von diesem Werk verzaubern lassen.

Man taucht sofort in die fantasievolle Geschichte ein und ist entzückt vom Dino und seiner Handlung.

Perfekt wird diese von den wunderschönen Illustrationen belegt, die einen entzücken und vollkommen in den Bann ziehen.

Ich bleibe daher sehr zufrieden und begeistert zurück. Ich habe das Buch mit meinem Sohn genossen, wurde sehr gut unterhalten, so dass wir uns sehr auf den 2. Teil freuen.
Ein tolles fantasievolles Werk für die großen als auch kleinen Leser.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

Der Weihnachtosaurus

TomFletcher

Cbj

BloggerPortal
#werbung

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere