Cover-Bild After truth
(94)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Heyne
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 768
  • Ersterscheinung: 14.04.2015
  • ISBN: 9783453491175
Anna Todd

After truth

AFTER 2 - Roman
Corinna Vierkant-Enßlin (Übersetzer), Julia Walther (Übersetzer), Ursula C. Sturm (Übersetzer), Nicole Hölsken (Übersetzer)

Tessa und Hardin: die große Liebesgeschichte geht weiter

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.08.2022

Pure Liebe für das Buch

0

Nach dem großen Cliffhanger am Ende des erste Teiles geht die Geschichte endlich weiter.
Was soll ich sagen, ich liebe Tessa und Hardin einfach. Auch ihr ewiges hin und her gehört einfach dazu.
Von Anfang ...

Nach dem großen Cliffhanger am Ende des erste Teiles geht die Geschichte endlich weiter.
Was soll ich sagen, ich liebe Tessa und Hardin einfach. Auch ihr ewiges hin und her gehört einfach dazu.
Von Anfang an ist man in der Geschichte drin und kann sie dann nicht mehr aus der Hand legen. Durch Anna Todds Schreibstil liest sich die Geschichte unglaublich flüssig. Das Buch macht einfach nur süchtig.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.05.2021

So schön dass es weiter geht

0

Diese Reihe ist der Wahnsinn. Man kann so gut eintauchen und gefühlvoll geschrieben. Kein Buch wo man einfach zur Seite legt

Diese Reihe ist der Wahnsinn. Man kann so gut eintauchen und gefühlvoll geschrieben. Kein Buch wo man einfach zur Seite legt

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.02.2021

Love after

0

Ich liebe diese Reihe. Ich liebe das hin und her und ich liebe haedin und Tessa. Ich finde es lohnt sich diese Beziehung auszuhalten 😅also schön durchhalten

Ich liebe diese Reihe. Ich liebe das hin und her und ich liebe haedin und Tessa. Ich finde es lohnt sich diese Beziehung auszuhalten 😅also schön durchhalten

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2020

Es geht weiter...

0

Ich blicke mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die lange Zeit zurück die mich Tessa und Hardin begleitet haben. Ich möchte mich nicht verabschieden, aber ich ertrage es, weil ich weiß das ...

Ich blicke mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die lange Zeit zurück die mich Tessa und Hardin begleitet haben. Ich möchte mich nicht verabschieden, aber ich ertrage es, weil ich weiß das Hessa ein Happy End bekommen hat, das sie sich verdient haben. Wow jetzt bin ich quasi After After und weiß nicht womit ich anfangen soll. Die After Reihe hat mein Leben verändert. Aber ich glaube das sagen alle. Anna Todd ist ein Genie. Die Bücher waren so dick, ließen sich aber auf Grund des phänomenalen Schreibstiles unglaublich schnell lesen. Den ersten Band habe ich innerhalb von 24 Stunden verschlungen und geliebt.Hardin Scott wird für immer mein allerliebster Protagonist bleiben. Es war so faszinierend zu beobachten, wie er sich entwickelte, ein besserer Mensch wurde. Wie er gegen seine Dämonen zu kämpfen begann und siegte. Er siegte und das macht mich unsagbar stolz. Durch Hardin habe ich gelernt, dass es immer Hoffnung gibt und alles irgendwann besser wird. Es kann Jahre dauern, aber irgendwann findet man Frieden mit sich selbst. Und das ist etwas was ich sehr bewundere. Der Hardin aus After Passion und der Hardin aus After Forever, sind zwei verschiedene Menschen. Der Hardin aus After Passion war ein selbsthassender, wütender aber vor allem tief verletzter Mann. Es hat mir das Herz gebrochen, zu erfahren wie und weswegen er gelitten hat. Und ich könnte Heulen, wenn ich sehe wie Hardin im Frieden mit sich selbst lebt - es macht mich glücklich.Wenn ich könnte, würde ich Tessa ganz fest drücken und Danke sagen, Danke, dafür das sie Hardin geholfen hat, sich selbst zu retten. Kein Buch je zuvor, ist mir so nahe gegangen, das ich für Monate aufhören musste zu lesen, weil ich es einfach nicht ertragen konnte.Auch Tessa hat sich weiterentwickelt. Sie hat durch Hardin gelernt, was sie vom Leben will. Ich würde sagen, dass die zwei sich gegenseitig retteten und ich denke ich spreche für alle wenn ich sage das es nach Tessa und Hardin für uns Leser nie wieder so sein wird, wie es mal war.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.02.2020

AFTER-Reihe - sehr gelungen

0

Diese Bücherserie beschreibt die komplizierte und sehr aufregende Liebesgeschichte von Tessa und Hardin. Tessa hat ihr ganzes Leben schon durchgeplant, sie ist klug, hübsch und unschuldig. Als sie aufs ...

Diese Bücherserie beschreibt die komplizierte und sehr aufregende Liebesgeschichte von Tessa und Hardin. Tessa hat ihr ganzes Leben schon durchgeplant, sie ist klug, hübsch und unschuldig. Als sie aufs College kommt und ihre Mitbewohnerin Steph kennenlernt, die das absolute Gegenteil von ihr ist, ahnt sie noch nicht, was alles auf sie zukommen wird. Der mysteriöse, tätowierte Bad Boy Hardin tritt in ihr Leben und stellt es komplett auf den Kopf. Die beiden fangen an, immer mehr Zeit miteinander zu verbringen und schließlich verliebt sich Tessa Hals über Kopf in Hardin, obwohl sie seit Jahren mit ihrem "besten Freund aus Kinderzeiten" Noah zusammen ist. Doch Hardin holt sie aus ihrem langweiligen Leben raus, zeigt ihr eine Welt voller Leidenschaft und Erotik und Tessa lässt sich bereitwillig darauf ein. In schwierigen Zeiten ist Tessas bester Freund und Hardins Stiefbruder Landon immer an ihrer Seite und unterstützt sie. Die Liebe von Tessa und Hardin ist wie eine wilde Achterbahnfahrt: Es geht dauernd auf und ab, es gibt viel Streit, Tränen und Trennungen, doch die beiden finden immer wieder zusammen.



MEIN FAZIT

Ich bin verliebt in diese Buchreihe. Angefangen von den wunderschönen Covern bis hin zur wirklich schönen Liebesgeschichte. Man fühlt einfach richtig mit; manchmal hätte ich Hardin am liebsten selber erschlagen oder geschüttelt, damit er Tessa nicht schon wieder weh tut. Andererseits finde ich es auch beeindruckend, wie viel man aushält, wenn man jemanden liebt. Also von meiner Seite ABSOLUT empfehlenswert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere