Cover-Bild Stand by Me
(15)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 27.08.2021
  • ISBN: 9783736314788
Helena Hunting

Stand by Me

Barbara Först (Übersetzer)

Die wahre Liebe hat immer eine zweite Chance verdient

Als Kailyn mit dem Jurastudium beginnt, hat sie nur ein Ziel: den Abschluss als Jahrgangsbeste zu schaffen. Doch an ihrem ersten Tag am College stolpert sie buchstäblich über ihren Teenie-Schwarm, den Schauspieler Daxton Hughes. Trotz dieses peinlichen Vorfalls entwickelt sich zwischen den beiden schnell eine freundschaftliche Rivalität - bis Dax ihr völlig unerwartet in den Rücken fällt. Als ihre Wege sich 8 Jahre später wieder kreuzen und Dax sie um Hilfe bittet, hat Kailyn ihm diesen Verrat zwar noch nicht verziehen, aber sie kann ihn in seiner Notsituation auch nicht einfach im Stich lassen. Und schon bald ist das Knistern zwischen ihnen heiß wie nie zuvor. Doch kann Kailyn ihr Herz einem Mann anvertrauen, der sie schon einmal so enttäuscht hat?

"Eine verflucht witzige und heiße Liebesgeschichte, in der für die Charaktere viel auf dem Spiel steht und die Emotionen hochkochen!" KIRKUS REVIEWS

Helena Hunting weiß, was die Leser:innen wollen: Herz, Humor und noch mehr Liebe!


Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.09.2021

Traumhaft schön

0

Stand by Me

von Helena Hunting

Auch dieser Roman strahlt so unendlich hell und voller Gefühle, daß mir regelrecht warm wurde. Ich war sofort gefesselt und bin völlig in der Handlung abgetaucht. Karlyn ...

Stand by Me

von Helena Hunting

Auch dieser Roman strahlt so unendlich hell und voller Gefühle, daß mir regelrecht warm wurde. Ich war sofort gefesselt und bin völlig in der Handlung abgetaucht. Karlyn und Dax, ja was soll ich sagen, man trifft sich immer zweimal im Leben!!!!! Helena Hunting hat einen unvergleichlichen Schreibstil, voller Leidenschaft, voller Emotionen, voller Lebendigkeit führt sie durch jeden einzelne Zeile. Ihre Protagonisten gehen ans Herz und unter die Haut. Die Geschichte ist vielschichtig, mitreißend, eindrucksvoll und spannend, dabei verspürt man Prickelbrause, Herzklopfen und darf eine unvergessliche Zeit erleben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.09.2021

Vorsicht, macht süchtig

0

Stand by Me (Second Chances 2)
von Helena Hunting


Alles wichtige in der Kurzbeschreibung ansonsten selber lesen.
Als ich das Buch gesehen habe und den Klappentext studiert hatte, war ich sofort angefixt. ...

Stand by Me (Second Chances 2)
von Helena Hunting


Alles wichtige in der Kurzbeschreibung ansonsten selber lesen.
Als ich das Buch gesehen habe und den Klappentext studiert hatte, war ich sofort angefixt. Es geht um Sport, Vergangenheit, Probleme und die Liebe. Eine gute Mischung, die mich neugierig gemacht hat. Ich habe ja schon viele Sportler Geschichten gelesen und ich muss sagen das ich nun eine neue Sportreihe für mich entdeckt habe. Der Roman ist so was von spritzig, witzig und humorvoll geschrieben, man wird einfach mitgerissen und in die Story von Kailyn und Dax reingezogen. Am liebsten mochte ich jedoch die Gedankengänge der beiden da sie einfach so ehrlich waren und mich zum schmunzeln brachten. Die Beiden zusammen haben mich echt oft zum lachen gebracht. Manche Situationen und Gespräche sind echt amüsant. Aber man hat auch Abschnitte in denen ich Gänsehaut und Tränen in den Augen hatte , das macht die Handlung aber noch mal so besonders. Die Autorin hat mich mit dieser Story absolut überrascht und mich emotional tief an das Buch gefesselt. Ich freue mich riesig auf weitere Storys aus der Feder von Helena Hunting und vor allem auf die Fortsetzungen der Second Chances Reihe! Das Cover ist einfach toll und passt sich perfekt an, die Bücher der Reihe sind unabhängig voneinander lesbar.


Fazit:
Wieder ein toller Band der Reihe. Eine schöne Geschichte, toll geschrieben, gut zum abschalten. Ich kann nur sagen, es lohnt sich dieses Buch zu lesen und vergebe sehr gern 5 Sterne.



Vielen Dank an den LYX.digital Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.09.2021

Echt spitze

0

In diesem Roman geht es um Trauer, Emotionen, Intrigen und natürlich um die Liebe. Kailyn ist ein Fan Girl einer berühmten Teenie Serie. Als sie aufs College kommt stößt sie ausgerechnet mit Dex , ihrem ...

In diesem Roman geht es um Trauer, Emotionen, Intrigen und natürlich um die Liebe. Kailyn ist ein Fan Girl einer berühmten Teenie Serie. Als sie aufs College kommt stößt sie ausgerechnet mit Dex , ihrem Schwarm aus der Serie zusammen. Beide sind im selben Jurakurs und liefern sich erbitterte Debatten. Es herrscht eine freundschaftliche Rivalität. Bis Dex sie aussticht- so denkt sie es jedenfalls. 5 Jahre später treffen beide sich wieder. Kailyn ist immer noch sauer auf ihn. Das ändert sich als Dex einen schweren Schicksalsschlag verkraften muss. Kailyn wird als Vertrauensperson für seine 13 jährige Schwester eingesetzt. Dadurch kommen sich beide näher aber sie wollen nicht das Holly darunter leidet wenn es nicht klappt. Dann kommt noch hinzu das seine Tante das Sorgerecht für Holly haben will , da Dex in ihren Augen nicht der Richtige ist. Wird sie damit Erfolg haben ?
Ob beide eine Chance haben und wie sie mit dem Schicksalsschlag umgehen müsst ihr selbst herausfinden.
Dafür gerne 5 Sterne !!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.09.2021

Eine tolle Geschichte

0

Ach was für eine tolle Geschichte, die ich hier wieder mal mit meiner Buddyread Partnerin lesen konnte.

Ach was für eine tolle Geschichte, die ich hier wieder mal mit meiner Buddyread Partnerin lesen konnte. <3
Kailyn war einfach spezieller Charakter. Jedenfalls was ihr Faible anging ;) welches das genau ist, will ich nicht im Detail verraten.
Ihr erstes Kennenlernen mit Dax war wirklich lustig. Ich selbst wäre im Nachgang wohl im Erdboden versunken vor Scham.
Die Ereignisse die in der Gegenwart passieren, sind sowohl traurig, als auch schön. Kailyn ist einfach eine tolle Frau. Sie setzt sich einfach mit ihren vollen Herzen ein und das mag ich. Sie wirkt sehr authentisch auf mich.
Oft habe ich Bücher, wo die Frauen übertrieben zickig und so kompliziert dargestellt werden. Das ist hier zum Glück nicht der Fall. Das ist wirklich erfrischend. Dax ist ein Mann, der sein eigentliches Leben ganz schön umkrempeln muss und das macht er einfach so klasse. Es gab die ein oder anderen Situationen, wo ich mir ein Lachen wirklich verkneifen musste, weil ich mir das bildlich einfach so gut vorstellen konnte. Die Überforderung des Mannes ;) jeder kennt es sicherlich aus der Realität.
Auch diesen Teil kann ich definitiv weiterempfehlen.

Veröffentlicht am 11.09.2021

schöner Enemiestolovers-Liebesroman

0

Kailyn war ein Riesenfan von Daxton, einem Serienstar.Dann läuft ihr Daxton auch noch bei ihrem Jurastudium über den Weg, aber es gibt einen Konflikt und beide gehen als Feinde auseinander.Kailyn arbeitet ...

Kailyn war ein Riesenfan von Daxton, einem Serienstar.Dann läuft ihr Daxton auch noch bei ihrem Jurastudium über den Weg, aber es gibt einen Konflikt und beide gehen als Feinde auseinander.Kailyn arbeitet mittlerweile als Fondsmanagerin mit Medienrecht und verkauft auch Fondsanteile an Daxtons Eltern.Dan geschieht ein Unglück und Daxtons Eltern kommen bei einem Verkehrsunfall ums Leben und er und seine kleine Schwester Emme stehen alleine da.Da Daxton die Vormundschaft von Emme erhält, muss er sich jetzt um das Vermögen kümmern und bittet Kailyn um Hilfe. Beide müssen nun zusammenarbeiten und erkennen, dass sie mehr Gefühle für den Anderen haben als gedacht und es gibt ein herzzerreißendes HappyEnd!Genau etwas für mich!Absolute Leseempfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere